Jump to content
Forums

[Vorschlag] Items von Twinks anzeigen


Recommended Posts

Ich hab ne bessere Idee, die sollen endlich, wie in anderen Spielen auch üblich, ein account übergreifendes Lager anbieten, die Begrenzung auf 3 items per Mail nervt nämlich auch wenn man ein paar unterschiedliche mats auf nem twink braucht... 

 

Aber so gut wird NC soft wohl nie zu uns sein... 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Bin auch der Meinung dass es ein Lager für alle Charaktere geben sollte, in dem man Gold und Items aufbewahren kann. Schließlich hat so gut wie jedes andere Spiel diese Möglichkeit zu bieten. Genauso sollte die Kleidung (zumindest die, die man im Shop kauft) Accountgebunden sein, extra zu zahlen nur weil man die Kleidung auf einem anderen Char haben zu können finde ich etwas übertrieben. Immerhin hat man für die Kleidung gezahlt.

Edited by ChaChing
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

 

Ich würde mir eher das Gegenteil wünschen und kaum noch Gegenstände handelbar wären und überhaupt nichts per Post verschickbar wäre an andere eigene Charakter , mit anderen Worten :

Was ein Charakter besitzt kann nur er selbst benutzen .

 

Da würde endlich das farmen mit vielen Charaktern aufhören um damit den Main Charakter zu verbessern .

Link to comment
Share on other sites

Fakt ist, das Lagersystem bietet zu wenig Platz

Die Teilung in Primär und Sub-Lager ist genauso ein Murks

 

Einfachste Aktion wäre, alles Account offen zu gestalten

Jeder neue Account bekommt 1 Bankslot mit 100 Fächern, bestehende Acc. 2 Slots frei

und es können weitere Slots dazugekauft werden, die guten alten Tera-Zeiten

 

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb Paluxy:

Ich würde mir eher das Gegenteil wünschen und kaum noch Gegenstände handelbar wären und überhaupt nichts per Post verschickbar wäre an andere eigene Charakter , mit anderen Worten :

Was ein Charakter besitzt kann nur er selbst benutzen .

 

Da würde endlich das farmen mit vielen Charaktern aufhören um damit den Main Charakter zu verbessern .

Bringt was?

Würde das Spiel ziemlich schnell ruinieren, da niemand mehr twinks hochziehen würde.

Zudem, was ist daran schlimm, mit Twinks Mats für den Main zu farmen?

Bestes Beispiel wäre der Gefährtenstein.

Vor einigen Monaten war es noch recht günstig diesen aufzuwerten. Zuerst konnte man blaue Pets in 1 und Lila Pets in 2 Gefährtenverbesserungssteine zerlegen, der Preis lag bei ca. 25-30 Gold / Stk.

Dann kam die Einführung der Essenz des Gefährten, blaue Pets waren nicht mehr zerlegbar und lila Pets gaben nur noch 1 Essenz des Gefähten.

Das Resultat hierraus war eine verdreifachung des Preises auf durchschnitttlich 90 Gold/Stk.

Mittlerweile kann man die 5 Mio. EP-Talismane ebenfalls mit den Essenzen des Gefährten herstellen was zu einer weiteren Steigerung des Preises auf  durchschnittlich 190 Gold/Stk. geführt hat.

Somit hast du eine Preissteigerung nur beim Gefährten von 600-700% in den letzten Monaten.

Du benötigst vom "Erwachten" auf den "Wahrhaftigen" Gefährteinstein 30 Essenzen / Kristalle des Gefährten. Beim derzeitigen Marktpreis von 195 Gold/Stk. sind das mal eben 5850 Gold für eine Stufe des Pets.

Alternativ kannst du natürlich auch die Pet Beutel kaufen:

3 x  2241 N-Coins = 6723 N-Coins was etwa 85 Euro entspricht.

 

Und du willst ernsthaft alles Chargebunden machen?

Was glaubst du wieviele free to play und gelegenheits "casher" noch Spielen würden und wie lange es BnS noch geben würde?

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Am 18.4.2018 um 19:45 schrieb Statler:

Bringt was?

Würde das Spiel ziemlich schnell ruinieren, da niemand mehr twinks hochziehen würde.

Zudem, was ist daran schlimm, mit Twinks Mats für den Main zu farmen?

Bestes Beispiel wäre der Gefährtenstein.

Vor einigen Monaten war es noch recht günstig diesen aufzuwerten. Zuerst konnte man blaue Pets in 1 und Lila Pets in 2 Gefährtenverbesserungssteine zerlegen, der Preis lag bei ca. 25-30 Gold / Stk.

Dann kam die Einführung der Essenz des Gefährten, blaue Pets waren nicht mehr zerlegbar und lila Pets gaben nur noch 1 Essenz des Gefähten.

Das Resultat hierraus war eine verdreifachung des Preises auf durchschnitttlich 90 Gold/Stk.

Mittlerweile kann man die 5 Mio. EP-Talismane ebenfalls mit den Essenzen des Gefährten herstellen was zu einer weiteren Steigerung des Preises auf  durchschnittlich 190 Gold/Stk. geführt hat.

Somit hast du eine Preissteigerung nur beim Gefährten von 600-700% in den letzten Monaten.

Du benötigst vom "Erwachten" auf den "Wahrhaftigen" Gefährteinstein 30 Essenzen / Kristalle des Gefährten. Beim derzeitigen Marktpreis von 195 Gold/Stk. sind das mal eben 5850 Gold für eine Stufe des Pets.

Alternativ kannst du natürlich auch die Pet Beutel kaufen:

3 x  2241 N-Coins = 6723 N-Coins was etwa 85 Euro entspricht.

 

Und du willst ernsthaft alles Chargebunden machen?

Was glaubst du wieviele free to play und gelegenheits "casher" noch Spielen würden und wie lange es BnS noch geben würde?

 

 

 

 

Es liegt alles am Spielkonzept , weil das Spiel so hergestellt ist dass man sehr schnell fast alles einmal gesehen (geschaft) hat und die Spielwelt sehr klein und ohne Hindernisse (Umwege) ist nach meiner Meinung .

 

Erstens , warum sollte Jemand bei einem Spiel in dem man langsam durch die Story und von Ort zu Ort kommt Twinks haben ? ............. wäre die Story so aufgebaut dass man Monate oder sogar Jahre bräuchte um sie zu schaffen würde kaum einer Twinks haben .

 

Zweitens , dadurch dass Twinks existieren entsteht von selbst eine Inflation bei der Spieler Gegenstände bekommen die sie auf normalen Wegen nie so schnell bekommen würden ,

zum Beispiel jemand hat einen Main und sieben Twinks und der macht jetzt mit allen die Events und alle Dailies = sieben mal mehr Materialen und Gold als "normal" .

Dadurch dass einige Spieler Twinks haben müssen die Spieleentwickler auch die Materialmengen die man zum aufwerten braucht auch erhöhen ,

es ist fast wie eine Spirale > Überschuss > entgegenwirken der Entwickler und die Kosten erhöhen .........

 

Und zu "free to play und gelegenheits "casher" noch Spielen würden und wie lange es BnS noch geben würde" , wie schon erwähnt Twinks sind daran zum Teil schuld dass die Materialmengen die man braucht so hoch sind und auch dass Gold immer mehr und mehr an Wert verliert . Free2play Spieler hätten es deutlich leichter da die Materialmengen geringer wären und zu "Cashern" ich finds nicht gut dass es möglich ist auf "künstliche" Art und Weise sich einen Vorteil oder Vorspung zu verschaffen .

Wie lange es ein Spiel gibt hängt immer davon ab vom Spieldesign und Konzept , aber auch wielange ein Betreiber es läufen lassen möchte es ist bestimmt schon oft vorgekommen dass Spiele eingestellt wurden nur weil die Betreiber die durch ein neues Spiel ersetzt haben .

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...