Jump to content
Forums

Kick-Funktion


Kuuva

Recommended Posts

4 hours ago, nanatsuya said:

 

ich habe nie gesagt ich würde die afkler gut finden aber ich lebe damit lieber als mit einer, von leuten mit seltsamen egozentrischen ansichten zum nachteil ausnutzbaren funktion. dies inkludiert nicht, dass es jeder tun würde, aber eben dass es jeder könnte und darauf kann ich gut verzichten.

 

 

@nanatsuya Ich gehöre zu den Menschen die gerne etwas in ein extrem zieht um die Sinnhaftigkeit einer Aussage zu überprüfen. Hier bei dieser zitierten Aussage schneidest du dir ins eigene Fleisch. Nur weil jeder Morden könnte müssen nicht alle Menschen ins Gefängniss. Das ist das eben bezeichnete Extrem von dem ich sprach welches im übrigen beweißt wie fehlerhaft deine Aussage in dem bezug ist. Nur weil jemand könnte gleich alle über einen Kamm zu scheren wie du das so gesagt hat ist im übrigen auch nicht besonders Fair.

 

Auch ich bin für eine Kick-Funktion die allerdings nur in sehr engen Grenzen funktionieren kann. Kuuva hat da durchaus mit seinen Vorschlägen meine Unterstützung.

Denn und darauf hätte ich gerne von dir eine antwort: wie soll man sonst mittten im Spielgeschehen die schwarzen Schafe aussortieren? So das den meisten Spielern ihr Spielspaß nicht gestohlen wird. Denn darauf hast du bisher noch nicht wirklich geantwortet.

Link to comment
Share on other sites

Klar. Kicken nach Herzenslust, bin ich auch voll dafür ^^ So wie bei Tera wo sie einen vorm Endboss erst mal eiskalt gekickt haben um ja auch das Loot zu bekommen die kleinen Cs Kiddies.

Ich weiß nicht was Ihr immer habt, klar gibt es mal eine Gruppe die wie bescheuert durch rusht, man stirbt bissl in Flammen oder Mobgruppen, aber das ist auch schon alles, direkt 'bösartige' Erfahrungen wie sie hier teils stehen habe ich noch nicht gemacht. Ja und wenn, habe ich halt Pech gehabt, selbst mit erweiterten Möglichkeiten was das filtern der Gruppen angeht, erzieht man keinen, im Gegenteil. Die Zeiten sind nun mal so, die Zeiten wo alle nett miteinander umgegangen sind, sind vorbei, wenn es diese Zeiten überhaupt einmal gegeben hat ^^

Link to comment
Share on other sites

17 hours ago, Kuuva said:

v@ zu den neuen Spielern

Neue und kleinere Spieler/Spielcharaktäre sollen nicht ausgeschlossen werden.

Jedoch:

auch wir mussten klein anfangen und uns mit 34, 35 und 36ern durch einen 36er Dungeon kämpfen - warum sollen sich jetzt alle rushen lassen dürfen, nur weil es schon große Chars gibt? Und warum muss ich - der schon 1 Monat (oder später auch mal 2 Jahre) das Spiel spielt und sein Soll mit Helfen mehr als Erfüllt hat - auch nach Jahren immer noch die neuen Kleinen durchschleifen, anstatt endlich mal mit gleichrangigen spielen zu dürfen? Ich geb nicht in meiner Zeit alles, damit andere dann die Füße hochlegen können und nix mehr machen brauchen, dann kann ich auch solo durch die Dungeons. Die Aussage, dass Neueinsteiger dann nicht mal selbst spielen und die Spielgrundlagen kennen lernen müssen sehe ich nicht als Grund an. Denn das bedeutet es, wenn sie nicht von großen gekickt werden - sie müssen selbst spielen mit Leuten ihrer Stufe und Kenntnis. Für Unterstützung dabei gäbe es z.B. den Klan oder Leute wie mich, die damit kein Problem haben, auch kleine mitzunehmen. Aber es von allen immer zu verlangen und anderes als fies zu erachten.. finde ich gewagt.

 

naja zum kicken sag ich jetzt mal nichts, außer dass eine komplett freie kick möglichkeit noch sehr viel mehr ausgenutzt werden würde, als nun das afk gehen ausgenutzt wird. da hättest du unzählige gruppen bei denen eben kurz vorm boss gekickt wird. vorne hat jemand gesagt es würde bei ihm 4 minuten (SSD ftw) dauern, um eine gruppe mit nem leecher zu verlassen, zurück in die lobby zu wechseln und eine neue gruppe zu suchen, wird dann bestimmt toll, wenn man nach 7 minuten gekickt wird und dann noch mal 4 minuten für die neue gruppensuche braucht.

 

was das rushen durch die inis betrifft:  find ich persönlich auch idiotisch. wenn ich ein 36er dungeon spiele, dann spiele ich es auch mit einem blick auf die 36, 37 und 38er in meiner gruppe und rushe nicht komplett asozial und egoistisch durch.

 

als 45er killt man die mobs in einem wimerpernschlag und kann sie einfach killen, ohne dass man die 2 36er in der gruppe allein vor ner horde trashmobs stehen lässt, weil man sie durch irgendwelche sprungmanöver umgeht. das ist genauso lächerlich wie die spinner in BSH, die alles skippen und ihre ärsche nicht mal dann bewegen, wenn sie sehen, dass eines der gruppenmitglieder nicht nachkommt. die stehen dann lieber faul rum und lassen ihn sterben, rezzen, wieder sterben, anstatt einmal zu helfen, was letztendlich wesentlich schneller gehen würde 

 

außerdem spricht auch nichts dagegen zu rushen (mobs sterben eh im sekundentakt) und den "lowies" trotzdem zu ermöglichen ihre ggf. vorhandenen quests zu erfüllen, ohne dass man sie vorher in den flammen verrecken lässt, weil er noch 15 sekunden bis zur quest gehörendem mob gebraucht hätte...

 

naja aber was red ich: die posts einiger egozentriker hier zeigen sehr schön warum es besser ist so eine funktion nicht zu haben. ist doch lächerlich: ich hab keine zeit für soziale kontakte und nutze deswegen die dungeon-lobby und fühle mich dann auch noch von 36ern gestört, die ein level 36 dungeon spielen *tripple facepalm*

Link to comment
Share on other sites

es gibt bereits genügend spiele, bei denen es diese optionen wie sie hier wieder einmal gewünscht werden bereits gibt. ich habe keinerlei verständnis dafür, dass hier an jeder stelle gefordert wird, das spiel an andere spiele anzupassen, sei es nun das beutesystem oder eben die kick-funktion. letztere wird trotz "einschränkungen" eben dort aber auch ausgenutzt.

kickvote? "klicken wir einfach mal ja, hab schließlich keine zeit irgendetwas nachzulesen, will hier ja nur schnell durch"

"du willst nicht den trash überspringen oder durch wände springen" - kickvote

"ich bin mit drei freunden hier wir wollen die tränen/rezepte/whatever vorletzter boss ist besiegt trash fast beseitigt" - kickvote

"ich und meine zwei freunde haben keine lust etwas beizutragen in dem dungeon" - mehrheit nicht möglich beim kickvote.

 

wenn ihr an jeder stelle ein spiel zu einem anderen machen wollt - warum spielt ihr jenes dann nicht weiter? werden diese dinge hier an andere spiele angeglichen, gäbe es für mich keinen grund mehr hier zu bleiben, denn mir gefällt genau das, dass es nicht wie andere spiele ist.

 

wie auch hier schon erwähnt gibt es bereits eine eingeschränkte kick-funktion, die auch zu funktionieren scheint, allerdings wird hier eben nur mit dem fuss gestampft nach "ich will aber manier" und wenn ich es nicht bekomme werf ich mich auf den boden und schreie.

 

auch wenn ich diese "real-life vergleiche" eigentlich lächerlich finde, wäre es wohl eher zu vergleichen damit, dass es wohl einige mehr tun würden, würden wir nicht im realen leben auch "eingeschränkt". man bräuchte hier nur die usa und deutschland vergleichen - ein mord ist dort weitaus wahrscheinlicher in regionen, in denen die möglichkeit für jeden besteht eine waffe zu erwerben und womöglich zu benutzen beispielsweise weil man sich "bedroht fühlt".

was denkt ihr denn wie schnell auch in der realität sodom und gomorra ausbrechen würden, würden uns hier die "möglichkeiten der kick-funktion - hier representativ des mordens" gegeben.

 

*edit thokur ich kann dich beruhigen - die gruft ist die einzige instanz unter 45 die gerne noch besucht wird eben wegen der quest für die zusätzlichen soulstones. der grundgedanke daran ist sicher den "kleineren" schneller zu der gruppe und durch den dungeon zu verhelfen, wird aber wohl missverstanden "weil ist doch 'ne 45er quest...". ob kuuva mir das glaubt oder nicht ist mir dabei relativ - ich kann dir zumindest sagen es gibt auch 45er die tatsächlich dann zwar mehr pullen aber immer wieder warten und gegebenfalls einfach nur aggro halten und auch mal pläuschchen halten. allerdings scheinen in letzter zeit die "kleineren" dieser instanz immer abgeneigter zu sein, da ich oft gruppen erwische mit 4-5 anderen 45ern o.o

 

Link to comment
Share on other sites

hallo,

ich bin sehr gegen Kuuvas Vorschlag, weil dann würde die Kick-Funktion viel zu oft ausgenutzt werden. Und das würde noch schlimmer sein als jetzt. Ich kenn das aus den anderen MMOs, wo man ein falsches Wort gesagt hatte, und schon wurde man rausgekickt. 
Ich bin dafür, dass man bestehendes Kick-System behält, ich finde es sehr sinnvoll, und man kann es gut gebrauchen, wenn man weiß wie es geht. (wie bereits erwähnt, der Party_leader muss Voting starten).

Die Sache wegen 20 Minuten sparen ist nicht genug als Rechtfertigung. Weil du das AFK Problem nicht jeden Tag und nicht bei jedem Run hast. Das ist viel zu sehr verallgemeinert.

 

gruß

konni

Link to comment
Share on other sites

Hab nu nicht alles gelesen aber warum nicht einfach über die Block Funktion ?

Wenn ich jemanden geblockt habe möchte ich nicht mit ihm spielen, fertig.

Dann brauch man auch niemanden mehr blocken ... oder eben maximal einmal.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...