Kuuva

Members
  • Content count

    81
  • Joined

  • Last visited

About Kuuva

Recent Profile Visitors

960 profile views
  1. Naryu Labyrinth Quest

    genau so ist es - südwestlich von Eberweiler gibt es nach der Story vom 3.Akt eine Quest anzunehmen, daraufhin solltet ihr das Versorgungslager und den Hafen laufen, erst anschließend könnt ihr die Daily für das Labyrinth erhalten
  2. Erfolg verbuggt. "Tötet Shin Dabal"

    Shin Dabal taucht im freien Gebiet (Güterdepot) auf - jedoch zählt er dort nicht für den Erfolg Du musst den Dungeon Versorgungslager der Schwarzen Ramme spielen. Kommst du zu der Köchin, so sollte man keinen wirklichen Schaden machen, sondern einfach eine weile nur per Auto Attack angreifen. Nachdem sie ihre Zeitbombe gezündet hat, kommt Shin Dabal in den Raum gelaufen. Dieser muss nun von der Gruppe besiegt werden und DANACH muss dann die Köchin fallen. Stirbt die Köchin zuerst, so despawnt Shin und der Erfolg ist hinüber. Da man beim spike auf Shin manchmal die Köchin mitzieht sollte sie noch reichlich HP haben, damit sie nicht vorher stirbt. So klappt es mit dem Erfolg =)
  3. Bräuchte mal nen Tipp

    mach die offenen Gebiete Güterdepot der Schwarzen Ramme und den Hafen der Nachtschatten - ich kann nur sagen, dass ich bei beiden den 10x Abschluss Erfolg habe und über 500 Münzen - ich denke das ist das effizienteste für genau dieses Item
  4. Kick-Funktion

    du bist bestimmt auch einer diese Leute, die einfach am Anfang stehen bleiben, der Gruppe noch schön schreiben und alles gute beim Killen wünschen und am Eingang warten, bis sie gearbeitet haben, du das Geld einsackst und von dannen ziehst, immerhin bist du rigoros gegen das Kicken. Dies war eine Unterstellung. Genau so, wie DU es bei mir machst - aus einer Diskussion machst du eine bescheidene Schlammschlacht, indem du falsches Unterstellst und wissentlich fehler- und lückenhaft zitierst. Aber das kann ich auch, immerhin ist das Niveau flexibel. Ich habe mir erlaubt weiteres von mir oben Geschriebenes zu zitieren, damit du deutlich sehen kannst, welch offensichtliche Info du absolut verdrängt hast und mir damit unterstellst, dass ich kleinere kicken zu gesuche. Dein Problem ist, dass ich den Text oben nicht editiert habe, womit jeder sehen kann, dass dies bereits seit Anfang an dort stand und nicht erst nachträglich ergänzt wurde. Als letztes zu dieser Sache - wir haben es ohne 45er geschafft und du meinst, 45 sollen helfen - damit unterstellst du, dass sie es ohne einen 45er nicht schaffen würden - du unterstellst ihnen also, dass sie es spielerisch nicht können. So etwas maße ich mir nicht an. Ich spiele mit ihnen und ziehe es durch, aber in meiner Gruppe hat in einem 45er Dungeon kein 36er etwas verloren, nur weil er joinen kann. Sein Beitrag zum Abschluss des Verließes ist vernachlässigbar klein und damit ist er keinerlei Unterstützung - es ist ein aktiver Leecher. Eine Lernkurve gibt es auch nicht, da der Rest die Gegner so tankt und killt, dass keine nennenswerten Fertigkeiten eines 36er's von Nöten sind, man auf der Stelle stehen bleiben und attackieren kann. Dies hilft ihnen nicht beim Spielen und dem Team nicht beim Abschluss des Dungeons. so nun zu den wichtgen Dingen: 1. Ich hatte dich sachlich und meines Erachtens höflich um eine Auflistung der Dinge gebeten, die du unter " möglichkeiten das angesprochene unangenehme zu umgehen" betitelst. Dies konntest du nicht tun, damit kann ich es augenscheinlich nur so hinnehmen, dass du die Äußerung ohne Hintergrund getätigt hast, es also keine wirklichen Möglichkeiten gibt. 2. Kannst du mit etwas vom Pferd erzählen, ich weiß nicht wie du ingame drauf bist und glaube dir dein amrer Samariter Schreiben leider nicht. Denn hier benimmst du dich ja direkt zum Gegenteil hin. Von Hilfe oder Verständnis finde ich nichts, du zitierst so, dass du mich denunzieren magst, unterstellst mit Gründe, warum ich eine Kick-Funktion mag und bist selbst rigoros gegen eine Kick Funktion - Im Umkehrschluss bist du dafür, dass: - Bots fröhlich weiter Geld einsammeln und zu Ungunsten der fairen Spieler die Preise für die Items hochtreiben, - dass 4 36er und 1 45er (der eine 45er bist du Mr./Mrs. Jesus) in einem 45er Dungeon ohne 6. Mann dastehen, da der AFK'ler nicht gekickt werden soll (kein Wunder, dass die nen 45er brauchen, wenn sie sich nichtmal voll auffüllen können) - dass Spieler einfach afk gehen, andere Spieler ausnutzen, deren Zeit rauben, um sich damit selbst zu bevorteilen anstatt eine Kick-Funktion mit genauen Einschränkungen einzubauen, die einen Missbrauch so gut wie verhindern. 3. Das mit dem "für mich disqualifiziert" ist doch ein sehr zweischneidiges Schwert, welches man beherrschen sollte. Das tust du nicht. Dein letztes Satzzeichen ist ein Fragezeichen.. echt jetzt nach meinem ersten Post sollte klar sein, das ich den Kick gegen die AFK'ler wünsche und du musst im 20. Post immer noch nachfragen, warum ich diese Funktion möchte. .. jaja immer dieses disqualifizieren ~
  5. Sperre? RMT Selling? WTF!?

    Ein Gildenkollege hatte diese bezweifelnd nette Nachricht gestern auch. Leute ganz ehrlich.. wenn man gekündigt wird DARF man nicht mit einem Grund á la "IJB Entscheidung" abgespeist werden, das ist nicht zulässig. RMT Selling - was soll das sein? So ein radikaler Eingriff in den Account, welcher vlt sogar mit finanziellen Aufwendungen organisiert ist gehört ordentlich begründet, da können nicht einfach irgendwelche unverständlichen Abkürzungen stehen - das gehört sich nicht! Würde das bei mir kommen, ich würde nicht einmal verstehen, warum ich nun die Meldung bekommen habe, da ich nicht weiß, was RMT Selling ist - sowas ist nicht rechtens. Man muss verstehen, was einem vorgeworfen wird. Der Gildy meinte dann, vlt (VIELLEICHT!) heißt es Real Money Trading - klar nie betrieben, nur von den Buchstaben her assoziiert aber.. was sollte dann das "Selling" dahinter.. ergibt keinen Sinn ~ "Trading" ist der Handel und "Selling" der Verkauf - das wär doppelt gemoppelt echt NCsoft, ihr drückt euch nichtmal verständlich aus - was das Mindeste sein sollte - und das, wenn es auch noch Soooo viele Unschuldige trifft.
  6. Kick-Funktion

    Die Aussage ist falsch. Allein hier auf der Seite wurden schon 3 Beispiele gepostet, bei denen Leute etxra nur afk standen und den Preis hochgetrieben haben, sagten, dass die Kaffee trinken waren und dass man machen kann, was man wolle, man soll ja mal versuchen zu kicken. 3 direkte Beispiele, bei denen man sieht, dass ganz normales Volk andere ausnutzt und nicht nur bots herumstehen. Es wird sich ganz schön leicht gemacht mit den bots als Grund. Und meine Erfahrenswerte sind komplett gegenteiliger Natur, damit sind die Erfahrungen ausgeglichen. In GW gibt es nun seit mehr als 2 Jahren das System, dass man jemanden aus der Gruppe werfen kann und dabei die Mehrheit (3 von 5) bestätigen muss. Die Kicks dabei sind zu 98% aus nachvollziehbaren Gründen - nicht geeignetes Level für den Content (sprich hier wäre das ein 45er Dungeon mit Lvl 38 betreten), flame und stetes "du MUSST, sonst.." ein Hauch von Spielern nutzte diese Funktion so, dass sie mit 1-2 randoms Content gespielt haben und wenn am Ende ein Gildy dazu kam, dann wurde ein Random gekickt und der Gildy mit ins Boot geholt. Genau die Leute, die das so machen, sind jetzt aber auch die, die afk herumstehen. Eben Charaktäre, die sich auf ein SPIEL nicht einlassen können und anderen den Spaß daran nehmen. Aber das ist die absolute Minderheit, wobei diese AFK-Typen gerade in jeder DungeonGruppe zu finden. Mit einer Kick Funktion wären Bots, die nur da stehen, ausgeschaltet, da sie ihren Nutzen komplett verlieren, wenn sie gekickt werden - Leute die nur leechen wollen werden dazu angeregt entweder doof in der Stadt zu stehen und zu warten oder endlich mal wieder richtig mitzuspielen. Voraussetzungen für das Kicken könnte man viele stellen, die allen anderen Sicherheit geben: - min. 3 Minuten nicht bewegt - über 3 Min. in einem anderen Dungeonabschnitt - alle verbleibenden Spieler müssen den Kick unterstützen Warum kick und nicht nur abschalten des Bietens: wenn man z.B. im Hafen unterwegs ist, den ersten Boss legt und vlt noch davon ausgeht, dass der Spieler am anfang nochmal fix auf der Toilette ist, dann hat man nach dem 1. Boss genug vom Warten, will aber logisch auch nicht nochmal mit den 5 Leuten raus, einen Neuen suchen und nochmal den Boss legen - in der Instanz ersetzen ist dabei die einzig wirklich faire Möglichkeit für die 5 Leute, sonst müssen sie nämlich ausbaden, was ein anderer versaumeiert. Da ist es auch nicht getan, wenn der andere am Ende kein Loot bekommt, wenn man in Unterzahl zur Anforderung durch den Dungeon quengeln muss. @ zu den neuen Spielern Neue und kleinere Spieler/Spielcharaktäre sollen nicht ausgeschlossen werden. Jedoch: auch wir mussten klein anfangen und uns mit 34, 35 und 36ern durch einen 36er Dungeon kämpfen - warum sollen sich jetzt alle rushen lassen dürfen, nur weil es schon große Chars gibt? Und warum muss ich - der schon 1 Monat (oder später auch mal 2 Jahre) das Spiel spielt und sein Soll mit Helfen mehr als Erfüllt hat - auch nach Jahren immer noch die neuen Kleinen durchschleifen, anstatt endlich mal mit gleichrangigen spielen zu dürfen? Ich geb nicht in meiner Zeit alles, damit andere dann die Füße hochlegen können und nix mehr machen brauchen, dann kann ich auch solo durch die Dungeons. Die Aussage, dass Neueinsteiger dann nicht mal selbst spielen und die Spielgrundlagen kennen lernen müssen sehe ich nicht als Grund an. Denn das bedeutet es, wenn sie nicht von großen gekickt werden - sie müssen selbst spielen mit Leuten ihrer Stufe und Kenntnis. Für Unterstützung dabei gäbe es z.B. den Klan oder Leute wie mich, die damit kein Problem haben, auch kleine mitzunehmen. Aber es von allen immer zu verlangen und anderes als fies zu erachten.. finde ich gewagt. @nanatsuya bitte nochmal für mich als jemand, der deine Gründe einfach nicht versteht - woran auch immer es liegen mag - mach doch nochmal eine knappe Stichpunktliste, was für Möglichkeiten es denn aktuell gegen afk-ler gibt, die ich angeblich nicht wahrnehmen mag - dabei bitte keine Dinge, bei denen ich mich als ordentlicher Spieler aufopfere alias 4 Minuten Wartezeit durch neue Gruppe suchen - ich bin nicht der Verursacher des Problems, da muss ich auch keine Zeit investieren, um am Ende wieder mit der selben Situation dazustehen
  7. erste Voraussetzung ist, dass alle Charaktäre, die am Handel/ der Post beteiligt sind auch auf einem Server sind, denn das funktioniert nicht serverübergreifend dann eben die Prämisse, dass man 1x NCoins gekauft haben muss ohne Hinweis = handel- + versendbar Accountgebunden Handeln nicht möglich = versendbar an Twinks Handeln nicht möglich = nix möglich
  8. Swap Taste!?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen - welche Taste benutzt man zum schnellen Switch? Es sollte diese ^ sein, jedoch funktioniert sie nicht. Ich hatte sie neu belegt, dann Standard wiederhergestellt, aber Pustekuchen. Jetzt bin ich im 3. Match draufgegangen, einfach weil Alt+Mausklick einfach keine Alternative ist und viiieel zu lange dauert.. ich fühl mich damit eher als Klotz im Team, denn als Stützpfeiler Hat der Switch eine Taste, die man Belegen kann? 'Nebenfertigkeitsplatz' oder so.. hab leider nichts finden können und so ist es recht unspielbar auf hohem Niveau
  9. Sin vs Destro

    bin lowgold Berserker und kein bot.. was ein wenig weh tut ist eine rasche Luftkombo ~ rauf, zerschnetzeln, Brandbombe mit mehr dmg in der Luft und dann auf den Boden pfeffern - leider oder zum Glück ist die recast recht lang, aber in der Luft kann er eben nicht kontern wenn er natürlich absolut nur im spin2win modus ist bekommt man ihn oft gar nicht in die Luft.. das ist der Grund, warum ich nicht mehr Assa spiele und geswitcht bin
  10. Kick-Funktion

    Das mit dem Kick kann ich nicht bestätigen. Wir standen zu 5. vorm Boss und haben gewartet -> outfight Ich war Leader und hatte eben KEINE Kick Funktion. basta nanatsuya ich finde deine Worte echt herabwürdigend und erniedrigend du setzt mich (Leute die dieses Problem haben.. also mich) in die "dann hast du eben die Arschkarte" Rolle, anstatt eine Besserung der Situation anzunehmen. Ich brauche eben keine 1-2 Minuten, sondern locker 4 Minuten und in der nächsten Gruppe kann es genau so sein. Und nein, ich spiele keine 10h am Tag, dass ich mir bei 3 Dungeons 1-2 Wechsel erlauben kann und allein dadurch schon 20 Minuten (mehr als einen Dungeonrun) verliere. Ich finde nicht, dass ich es als fairer Spieler verdient habe, dass andere meine Zeit ausnutzen und für sich beanstanden - ohne Gegenleistung, dann aber am Ende dafür entlohnt werden. Es tut weh, dass du mich und Leute die es noch stört so herabsetzt. und.. was er will.. er will Geld und dafür muss er nichts zahlen. Er bietet hoch und sollte er es bekommen leavt er schnell, damit er keinen Verlust hat. Es ist sehr schade, dass du deinen Mitmenschen so etwas schlechtes durchaus gönnst und einer Lösung so derart entgegen stehst. Wenn in random Gruppen alle zusammengewürfelt sind sehe ich kein Problem des Kicks - einer muss Voten und ALLE anderen zustimmen - wenn es zu einem kick kommt, dann hat er dabei wohl auch seine Berechtigung, denn was mir in all den Wochen bei BnS aufgefallen ist - in allen anderen Spielern beleidigen sich die Leute und kicken dadurch, hier habe ich noch überhaupt gar keine Beleidigung im Team gesehen - ausgenommen Worte gegen leecher Daher kann ich die Angst um einen Missbrauch des Kicks überhaupt nicht teilen.
  11. Kick-Funktion

    Leider ein völlig nutzloser Vorschlag, da so viele Leute schlichtweg nicht vorhanden sind - das Problem zu umschiffen löst es auch bloß nicht und so oder so werden Leute damit angeleimt. Selbst wenn ich es nicht abbekomme, so haben es andere auch nicht verdient. Das würde solchen Leuten ihre Tour nicht vermassen, dafür gibt es endlose F8-Gruppen und ganz ehrlich - so soll es auch sein. Dafür ist das Tool da und es funktioniert toll, man hat schnell Leute für eine Gruppe und die schwarzen Schafe soll man bitte danke aussortieren können. P.S.: Gruppe leaven und neu suchen ist.. nunja sagen wir einfach, das Laden des Vorraumes, der Lobby, des neuen Vorraumes und des Dungeons.. damit bin ich locker bei 4 Minuten und das ist 'nen halber Dungeon.. es geht ja beim akf sein auch nicht um das nicht schaffen, sondern das Leute ausnutzen und ganz gezielt das Geld hochzutreiben und abzugrasen. Und sollte das höhere Gebot nicht überboten werden, so leaven sie rasch, damit sie kein Geld investieren. SO dreist sind diese Leute! Sie wissen genau, dass ihnen derzeit nichts entgegen gesetzt werden kann!
  12. roter Panda - Coelinorden

    Wir würden uns über neue Begleiter freuen, da wir es kaum erwarten können zu Viert den Hafen-Dungeon abzugrasen =)
  13. Kick-Funktion

    Ich weiß nur, dass es ging oder irgendwie unter ganz bestimmten Voraussetzungen, aber nicht gut genug, um es spielbar zu nennen - die Kick-Funktion. In GuildWars2 wurde sie oft missbraucht, da erst einfach so jemand kicken konnte. Hier jedoch, stehen wirkliche Massen von Leute einfach afk am Start herum, lassen andere für sich arbeiten und sacken am Ende das Geld ein - vollkommen ohne zutun und indem sie allen anderen mit dem nackten Hintern ins Gesicht springen! Das Geld beim Bieten wird so oder so aufgeteilt, aber dass es jemandem rektal eingeführt wird, der die anderen Spieler einfach nur wie Dreck behandelt, sie ausnutzt und ihnen ins Gesicht grinst (da man nichts dagegen machen kann) ist unfassbar frech. Und solchen Leuten muss man dann auch noch das Geld in den Rachen schmeißen - das haben diese mit Nichten verdient! Erst die Sache mit dem Maserloot und jetzt das ~ solche Leute müssen gekickt werden können, die sich über 2min nicht im Dungeon-Abschnitt der Gruppe befinden! Und dann sollte eben jeder eine Kick-Anfrage aktivieren können und wenn der ganze Rest zustimmt, dann fliegt er.. so können Teams ausgeschlossen werden, die randoms ausnutzen und dann kicken und dass der leecher als Gruppenanführer dennoch leechen kann (sollte nur der Anführer die Berechtigung haben einen Kickvote zu starten)
  14. Du kannst ja mal versuchen, deine Sicht auf die Dinge in soweit zu erweitern, dass folgendes gilt: - PvE = reinGold - PvP = Seelensteine nun kann man mit Gold Seelensteine kaufen und andersherum Seelensteine zu Gold machen. Beides braucht man zum Waffe/Accessoires aufwerten. Wenn nun jemand wie du ausschließlich PvE mag, dann gibt es garantiert auch Leute, die fast ausschließlich PvP mögen. Damit sich die Community nicht völlig entzweispaltet werden also beide Seiten im Handel zusammen gebracht. Der eine generiert reinGold, der andere Seelensteine und damit haben beide die erste Grundvoraussetzung zum Upgrade. Je nachdem, wie viel sie von der anderen Sache brauchen können sie nun ihre Währung umwandeln. Könnte alles im PvE erfarmt werden, so müsste auch alles im PvP erfarmt werden können. Wenn man dann jemand ist, der täglich beides bedient, dann hätten wir allein aus dem Grund schon die ersten Scheichs, da einige Personen dann doppelt Gold und doppelt Seelensteine erwirtschaften würden. Dann wär man fast schon wieder gezwungen beides zu machen, da man sonst bei den Preisen kein Land mehr sieht. Als PvE'ler heißt das also - Geld erwirtschaften und Seelensteine kaufen. Als PvP'ler heißt das dann - Seelensteine erwirtschaften und für Gold verkaufen. Und bei den Bots, die unterwegs sind, ist es wohl eher gerade die PvP-Fraktion, die dabei verliert.
  15. Das gibt es auch bei Q -> Taifun. Dort bewirkt es, dass man pro Treffer 20 mehr Wut speichern kann. 3 Treffer = 60 Wut mehr Bei 5 Kumulierungen würde dann wohl die Wut temporär auf 200 aufgestockt werden.