Jump to content
Forums

Neuer Pc, schlechtere Performance ?


Recommended Posts

Tach zusammen, ich schreibe diesen Thread weil ich um rat bitte und auch sonst nicht viel Ahnung habe. Also, ich musste mir einen neuen Pc kaufen, da ich meinen alten nachdem ich einen grafikkarten swtich  getätigt habe geschrottet hatte ( jaa ich hab wirklich 0 ahnung von dem was ich mache ufff). Naja, ich bin eig der meinung das mein neuer besser sein sollte, besseres Mainboard, bessere CPU, bessere grafikkarte, besseres betriebssystem... nur die Ram sind schlechter, mein alter hatte 16 GB.. mein neuer hat 8. Nun habe ich das mit dem Systemvorraussetzungen vergliechen und eig sollte doch mein Pc Top laufen. Hier der Pc: https://www.csl-computer.com/shop/product_info.php?products_id=14198&cPath=5_270

Doch habe ich vergleichsweise zu damals dreifach solange lade screens, wo ich damals vlt 20-30sek ladescreens hatte hab ich jetzt 2-4min ladescreen. sogar abundzu aber selten hab ich ladescreens wo ich damals keine hatte! Bei meinen alten hatte ich nen DDR3 board, ne GTX 650 und 2,4 MHZ(und der war übrigens schon 7jahre alt.....).. mehr weiß ich nicht mehr. Naja aufjedenfall wundert es mich, auch wenn ich eig 0 ahnung habe... vlt ist es ja normal, aber deswegen frag ich ja hier nach... und wenn es normal ist, was könnte ich machen um es zu verbessern hmm ?

Edited by Zanju
Link to comment
Share on other sites

Für Single-Core Anwendungen niemals AMD kaufen ... Intel ist in diesem Gebiet viel besser, da BnS nun mal auf eine alten Engine läuft und somit Single-Core lastig ist. AMD unterstützt gut Anwendungen mit Multi Core z.B. Videobearbeitung/schneiden .... etc.

Link to comment
Share on other sites

Viele Spiele, die in die Jahre geraten reagieren zb. auf neuere Grafikkarten, sofern das Spiel nicht auf neuere Graka optimiert worden sind, schlechter als zb deine GTX 650. In meinem Fall ist es ebenso, ich habe eine 1080 Ti Turbo von Gigabyte. Ich halte persönlich meine FLÜSSiGEN 60 FPS durch manuelle Einstellungen in den 3D Settings, obwohl ich Spiele wie Assassins Creed Origins auf höchster Grafik + WQHD(3440x1440) bei 40-80 fps spiele, je nach Gebiet und Einsatz. 

Zu deinen Ladebildschirmen kann ich dir nur sagen, dass deine Festplatte höchstwahrscheinlich ausgelastet ist etc. keine hohen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten aufbringen. (Da wurde wohl gespart) Eine SSD würde dir ggf. sehr helfen, auf die du Windows und ggf. BNS raufklatscht, dann startet auch dein PC sowie BNS  in sekundenschnelle und Ladebildschirme werden nur geringfügig vorhanden sein. 

Und wie schon erwähnt worden ist: Das Spiel ist ein Single-Core spiel und Intel hat da gegenüber AMD die Nase vorne. Ich habe persönlich eine i7-6700k auf 4,5ghz übertaktet und wie gesagt, ich spiele auf roher Leistung und erreiche bei dem GUT OPTIMIERTEN SPIEL *Ironie off* nur jämmerliche stabile 60 fps, obwohl die Systemanforderung weit unter meiner Rechenleistung liegt.

Link to comment
Share on other sites

Oke Danke erstmal für die antworten. Es ist tatsächlich so das ich alles auf C geballert habe, vorallem meine ganzen Origin spiele die viel Speicher ziehen. Hab auf C nurnoch 30gb frei, dafür auf D 160gb, würde es denn dann was bessern wenn ich meine Origin Spiele auf D klatsche, dann hat C auch wieder locker 100gb frei

Edited by Zanju
Link to comment
Share on other sites

Ich will jetzt nicht an deinem PC Rummäkeln. Ich vermute das deine Neue Athlon CPU noch auf der FX struktur basiert und die ist Pfui.

Ich selbst hatte mal BnS auf einem FX 4100 betrieben und solche Ladezeiten höchstens beim Spielstart ansonsten gingen die Screens und mit einer alten SATA I Platte.

 

Zum PC hab ich mal ein Paar Fragen

1. Kannst du den Zurückgeben, weil er die Erwartungen nicht erfüllt? (14 Tage Umtauschrecht bei Onlinekäufen)

2. Sind die 8GB RAM 1 oder 2 Riegel?

3. Ist Windows 7 oder 10 drauf?

4. Wieviel läuft nebenbei (Programme, Tastatur/Maus Treiber mit Spezialfunktionen...)

 

Als 2t PC hab ich ein Asus Mini-Atx Board mit i3 8350k (4,1 GHz eingestellt) 8 GB Ram DDR4 (2x4GB) eine SATA III SSD und eine 2,5Zoll SATA HDD mit einer MSI GTX 1050 Ti OC (4G oder so) Zochen zu ich auf 1080p bei 25-60 FPS mittlere details und LadeScreens ghen eigentlich. Starten so 3-6 Min Laden in Inis und Lobby ca. 5-15 Sekudnen. (der ist halt nur für den Buff ACC und Filme nebenbei)

 

 

Edited by Elyarusch
Link to comment
Share on other sites

Dafür hab ich zu wenig ahnung das ich dir spezielle Treiber da raussuchen könnte, in der liste läuft nämlich so viel... Aber ich kann dir aufjedenfall sagen wie die belastung ist, Arbeitsspeicher ist ungefair immer bei 85%, CPU bei 20-35%, Datenträger bei 1-10% und GPU 3-25% (muss sagen, wenn ich in einer Spieler menge rein gehe schießt alles nochmal um einiges hoch btw is meine CPU auslastung dann bei so 75%. Windows 10 hat er drauf, das mit denn Riegeln kann ich dir nicht sagen und ja ich könnte ich theoretisch heute noch zurückgeben ohne grund angabe, aber heute wäre der letzte Tag.

Link to comment
Share on other sites

Erstmal danke.

Also du hast definiv eine CPu, die Suboptimal für BnS ein Intel i3 System wäre definitiv schneller, kostet auber auf der seite von dier auch saftig mehr. Auf der Seite bleibend wäre das der Link (https://www.csl-computer.com/shop/product_info.php?products_id=14396&cPath=5_352) was ich als Min ansehe aber bitte bei Ram Option 2 Auswählen also 2x4Gb für für 24.90€ mehr. Ein Ram Riegel senkt den Speicherdurchsatz extrem.

 

Bevor du aber Irgend was machst, was dich unglücklich macht frag doch mal einen deiner Kollegen, Kumpels oder Geschwister ob der einen Zweiten DD4 Riegel zum testen hat und schau dir die Ladezeiten dann an. Den alles in allem können deine Extrem Ladezeiten nur an 3 Sachen bei deinem PC liegen.

1. Probleme mit der Internetkommunikation (Spiel muss also mehrfach anfragen)

2. Der Ram bremmst im Single Chanel (nur 1 Riegel) so heftig, dass das Spiel ewig braucht

3. Die CPu ist mit dem Game Hoffungslos Überfordert.

 

Link to comment
Share on other sites

Ich Danke eher für die hilfe :D Also eig kommt rücksenden nicht so in frage, btw hab ich zurzeit auch leider nicht genug geld für den verlinkten pc... Aber ich versuche das mal mit dem zweiten riegel, ich hoffe das es dann aufjedenfall besser klappt. Mir ist auch aufgefallen das abundzu das spiel auch einfach random mäßig abstürzt, aber is bisher auch nur so 4mal passiert, und spiele schon seid ner Woche wieder.

Edited by Zanju
Link to comment
Share on other sites

Also ich habe auch eine SSD und trotzdem ewig lange Ladebildschirme, teilweise 30 sek und mehr. Das einzige was mir geholfen hat es auf ca. 20 sek zu verkürzen war den Client in 32-bit zu starten

Edited by Aining
Link to comment
Share on other sites

Hört sich jetzt vielleicht dumm an, aber falls du einen Männlichen character spielst.. probier ein gender change auf female.
Habe das gestern gemacht und es läuft einfach flüssiger. Habe das Phänomen öfters schon mit twinks bemerkt.
Habe mir extra nen 7700k + Ram + neues Board gekauft um die performance zu steiger, aber es wurde nicht besser.

Mein letzter versuch war eben der gender change (was sich absolut dumm anhört ich weiß) und das hat funktioniert.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...