Jump to content
Forums

Hafen 4er/6er Guide


Cadencia

Recommended Posts

Hallo, ich dachte mir, ich schreib einfach mal alle Informationen, die ich bisher zu der Ini sammeln konnte hier nieder. Ich versuche es als Guide zu gestalten, da ich die Attackpatterns und Mechaniken hier niederschreibe. Sollte jemand Zusätzliche Informationen oder Verbesserungsvorschläge haben, nur her damit. Solltet ihr Fehler finden, gebt mir bitte auch bescheid. Meine Informationen kommen zum Teil von Erfahrung, zum Teil von Videoanalysen. Generel gehe ich davon aus, dass es einen festen Aggrohalter gibt, da dass Bossverhalten bei Aggroverlust komplett anders ist. Ich setze auch vorraus, dass der Tank nah genug dran steht.

Die Standardrotation wiederholt sich dann natürlich solange, bis gewisse Specials eintreten.

 

Boss 1:

Standardrotation:

- 360 ° Spin (Trifft alle, die zu nahe dranstehen)

- Fressen (Er geht mit dem Kopf zurück und greift dann an. Steht jemand vor ihm so wird er gefressen. Er ist CC-bar) - SS, oder zur Seite gehen, oder hinter ihn gehen um es auszuweichen

- Meleehit auf Aggrohalter

- 180 ° Spin hinter ihm (Trifft alle, die hinter ihm sind und zu nahe dranstehen)

- Meleehit auf Aggrohalter

 

Special:

Er springt an die Decke. Ich hab noch nicht ganz raus woran das liegt, vermute aber, er macht das ab einer HP.

Rotation (wird maximal 2 mal wiederholt):

- 4 x Pfütze (Auf ein Ziel wird eine Giftpfütze geschleudert...bleibt in Bewegung und euch passiert nichts)

- 1 x Geschosse (Stellt euch für diese Phase in Nebel, wird gleich näher erklärt)

 

In dieser Phase spawnt er Eier und Harpunen. Schnappt euch eine Harpune und schießt auf ihn (LMB). Nebenher solltet ihr Eier zerstörern (1). Zerstört ihr ein Ei, so taucht Nebel auf, der den Schaden seiner Geschosse (nach 4 AE-Pfützen) verhindert.

Hat er seine Special Rotation 2 x durch, oder wurde er oft genug mit einer Harpune beschossen, so kommt/fällt er runter. Wurde er mit Harpunen runtergeholt, so liegt er erstmal eine Zeit auf dem Boden. Rennt zu den Wasserfällen (Da sind so Öffnungen mit Gitter drüber auf dem Boden). Am Anfang der Specialphase habt ihr ein Gift draufbekommen. Das könnt ihr hier abwaschen. Gleichzeitig gibt es euch einen DMG boost. Habt ihr das Gift nicht abgewaschen, bis er seine erste Attacke macht, so werdet ihr Sterben, da er eine AE nutzt.

Ab jetzt geht die Standardrotation von vorne los (Reset).

 

Kleine Anmerkungen.

- Eier, die nicht zerstört wurden, spawnen in der nächsten Specialphase Adds

- Der Nebel von den Eiern hält nicht lange an

- Schießt man ihn nicht mit den Harpunen runter, so wird er schneller wieder an die Decke gehen

 

2. Boss:

Standardrotation:

- Meleehit auf Aggrohalter

- 180 ° Spin vor ihm (Trifft alle, die vor ihm sind und zu nahe dranstehen)

- Meleehit auf Aggrohalter

- 360 ° AE (Trifft alle, die zu nahe dranstehen) - sehr hoher DMG

- 360 ° AE (Trifft alle, die zu nahe dranstehen) - mäßiger DMG

 

Special:

Immer wieder Erweckt er einen Bot zum Leben. Diese suchen sich ein Ziel (normalerweiße denjenigen, der am weitesten Weg vom Boss steht. Aber kann auch über Aggro sein. Muss man mal überprüfen). Die Bots fliegen in einer Linie zu dem Ziel. Alles, was auf dem Weg getroffen wird bekommt einen Blutungsdebuff. Auch der Boss! Ziel ist es dafür zu sorgen, dass nie zu viele Bots aktiv sind (wird schwer auszuweichen) und genug Bots durch den Boss gezogen werden, da es ein enormer DMG-Boost ist. Tötet sie also nur, wenn nötig.

Kurze Zeit nach dem Erwecken macht er eine AE. Am besten man Unterbricht ihn hier. Sprecht euch ab!

Denkt daran, man braucht zweimal die gleiche Art an Unterbrechnung. Es gibt Stun, Daze und Knockdown.

Der AE ist ein Cast. D.h. Wenn BMs "X" benutzen (Boot) dann wird er gestunt. Sprecht euch ab, wie ihr es am sinnigsten macht.

Anschließend geht es ganz normal weiter. Die Rotation wird nicht resettet! Merkt euch also, wo er aufgehört hat.

 

Anmerkung:

Steht der Aggrohalter zu weit weg, so wird dieser rangezogen und bekommt eine 3-hit Kombo ab

 

3. Boss:

KFM-Standardrotation Scarlet:

- Schnelle Attacke die Blutung hinterlässt

- Sidestep (bewegt sich hinter den Tank)

- Aufgeladene Front AE

- Counter (Greift sie nicht an, oder unterbrecht den Counter wenn ihr könnt)

- Aufgeladene Attacke

- Aufgeladene Attacke

 

Special:

Wenn sie "aaaaaaaaaaaaaaaargh" (+- ein paar "a") ruft, macht sie einen AE (blockbar) und wechselt in die FM-Stance (70 %).

FM-Rotation Scarlet:

- Feuerball

- Feuerball

- Feuer Front AE

- 360 ° AE

 

Wenn sie erneut "aaaaaaaaaaaaaaaargh" (+- ein paar "a") ruft, macht sie einen AE (blockbar) und wechselt in die KFM-Stance (30 %).

 

Es wird empfohlen, nach der Feuer Front AE die Rotation zu resetten indem man SS nutzt. Dann kommt nur ein Feuerball statt der 360° AE

 

Beide Schwestern sollten möglichst gleichzeitig runtergehen. Bei 70 % und bei 30 % ist ein Knackpunkt. Hat eine den Wert unterschritten, die andere aber nicht, so nutzen sie besonders starke skills. Scarlet charged gerne herum und nutzt "I Burn you Alive" (Unblockbarer AE). Sollte sie das machen, so springt sie danach den Aggrohalter an.

Leider hab ich noch keine echten Informationen zu Cobalt. Werden aber noch kommen (hoffe ich).

 

4. Boss:

Standardrotation:

- Spin (360 ° AE)

- Wrestlingjump (Springt auf den Aggrohalter, stunt ihn und macht anschließend ein paar sehr gemeine Wrestlingmoves.)

- Frontkick (180 ° AE nach vorne)

- AE-Jump (360 ° AE)

- Sidestep (bewegt sich hinter den Tank)

- 2 x Meleehits

- Multi Meleehit (Eine Schlagserie, die auf alle nahestehenden Aufgeteilt wird)

 

Dem Wrestlingjump weicht ihr aus, indem ihr genau in dem Moment, wo er hochspringt SS, Q, E oder irgendwelche anderen Immunitätsskills nutzt.

 

Special:

Jedes Special wird mit einer unblockbaren AE eingeleitet.

Bei 75 % spawnt er einen Schatten, der rumwirbelt. Im optimalfall schnappt sich ein Ranged die Aggro und weicht aus, während er nebenher zusammen mit allen anderen weiter DMG auf den Boss macht. Bei 50 % despawnt der Schatten. Nun wird er 3 x hintereinander rote Flächen Spawnen. Sie sind randommäßig verteilt. Wenn ihr sie nicht seht, weicht präventiv aus. Wenn ihr aber sicher seid, dass ihr in keiner steht, dann macht ganz normal DPS.

Diese Phase kommt nochmal bei 40 % und bei 30 %. Ist genug DPS da gibt es keine normale Phase dazwischen. Man kann ihn also von 50 - 40 - 30 - 20 hauen ohne, dass er was anderes als die AE macht.

Ab 20 % macht er nur noch 3 x Flächen, 1 x AE bis zum Ende.

 

Anmerkung:

- Ist der Aggroahlter zu weit weg, so wird dieser Angecharged. Rechnet als Tank am besten immer damit, dass er euch dazwischen ancharged.

 

So...ich hoffe, das hilft hier einigen :)

Link to comment
Share on other sites

56 minutes ago, Feeva said:

Falsch

Beim ersten Boss erst die Eier zerstören weil man wenn man im Nebel steht vor seinen Attacken geschützt ist

 

Danke für deine Antwort. Allerdings schützt einen der Nebel lediglich für seinen Geschossen. Nicht aber vor seinen Attacken. Die AE-Pfützen machen weiterhin schaden und man weicht ihnen aus, indem man einfach nur weiterläuft.

Werde aber " so taucht Nebel auf, der gegen sein Special wichtig ist. " umändern in "So taucht Nebel auf, der den Schaden seiner Geschosse (nach 4 AE-Pfützen) verhindert". Das ist unglücklich vormuliert, aber das hatte ich vorher bei der Aufzählung schon erwähnt gehabt. Danke für den Hinweis

Link to comment
Share on other sites

31 minutes ago, KingiDb said:

nette erklärung danke ^^ hab das mit den eiern nicht gecheckt xD aber der 2. boss zieht einen random zu sich hin und macht 3 attacks die auch gut 40-50% wegmachen im 4er bsh

 

Hallo KingiDb. Das müsste eine attacke sein die er nur ausführt, wenn der Aggrohalter weiter weg ist. Die macht er auch im 6er. 

Solange der Aggrohalter direkt vor ihm steht, sollte das nicht passieren.

Kommt das hin? Wenn nicht, muss ich da nochmal näher nachforschen. Werde es trotzdem noch nacheditieren, was bei zu hoher range passiert ^^

Link to comment
Share on other sites

55 minutes ago, Cadencia said:

 

Hallo KingiDb. Das müsste eine attacke sein die er nur ausführt, wenn der Aggrohalter weiter weg ist. Die macht er auch im 6er. 

Solange der Aggrohalter direkt vor ihm steht, sollte das nicht passieren.

Kommt das hin? Wenn nicht, muss ich da nochmal näher nachforschen. Werde es trotzdem noch nacheditieren, was bei zu hoher range passiert ^^

kommt hin ja ^^ mag aber nicht mit dem kuscheln xD

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...