Jump to content
Forums

Cruentus

Members
  • Content Count

    46
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

1,071 profile views
  1. Ich hatte bis vor kurzem auch grosse Probleme mit den FPS. Bei mir hat es sich herausgestellt, dass das Rendering von 3D-Objekten anstatt mit der CPU mit der GPU durchgeführt wurde. Das hat wohl mit den Default einstellungen in BnS zu tun. Folgende Lösung hat geholfen:
  2. Die langen Ladezeiten sowie der Bug mit den fehlenden Werten hängen nicht mit dem Client von BnS zusammen, der in der Tat fast identisch mit dem in anderen Regionen ist, sondern mit der Schnittstelle zu den entsprechenden Spielservern. Wobei die Server logischerweise nicht die selben sein können, da sie 1. nicht in Amerika stehen und 2. aus diesem Grund höchstwahrscheinlich bei einem anderen Hoster gemietet wurden. Oder um es anders auszudrücken: Wir haben zwei identische Puzzles. In eines muss aber ein rotes Viereck und ins andere ein grünes Dreieck eingesetzt werden. Dass dies nicht ohn
  3. Zunächst einmal verteidige ich Makros nicht. Ich bin einfach nur der Meinung, dass man sie als guter Spieler nicht braucht. Du etwa? Zur Frage, ob ich selbst Makros benutze, lies doch bitte den zweiten Satz in meinem ersten Post noch einmal. Hier werden tatsächlich einige stichhaltige Argumente aufgeführt. Dass ein Makro die Combo im Stunlock optimiert, ist natürlich richtig. Das mit den Latenzen über Ping stimmt allerdings nicht. Wie du richtig erwähnst werden die Makros über einen Keybind ausgeführt und vom Spiel daher wie ein normaler Tastendruck empfangen. Entsprechend hat d
  4. Zunächst einmal: Woher willst du wissen, dass jeder, der dich im Stunlock hält, ein Makro benutzt? Ich tue genau das auch und zwar ohne Makros. Die Pros tun es ebenfalls und sogar bei anderen Pros. Die benutzen ebenfalls keine Makros. Selbst wenn jemand tatsächlich ein Makro benutzt, dann kann er das lediglich über die Tastatur tun. Das Makro erspart ihm also lediglich das Drücken einiger Tasten und macht ihn nebenbei extrem unflexibel. Makros sind etwas für faule Menschen, denen jedes Gefühl für Timing abgeht. Wenn du gegen diese Leute verlierst, solltest du lieber an deiner persönlichen
  5. Actually, the classes are pretty balanced. Some people here are complaining about gunner, while they take the last spot on any competitive tier list. Air combos alone don't make a class good. What makes the WL (Tier 1) so strong, is the fact, that their main combo can't be tabbed. Just because there is a tier list, doesn't mean the game is not balanced. There will always be a tier list, because some classes perfom exceptionally well in the current meta or in certain team constellations. Instead of complaining about "broken classes", use your time to master your own favorite class. This wi
  6. Die Antwort auf die Frage ist eigentlich recht simpel: Deine Gegner waren mit hoher Wahrscheinlichkeit gute PvP-Spieler, die sich grade einen Twink hochspielen. Um auf den Rest einzugehen: Dein Gear spielt in der Arena überhaupt keine Rolle. Wichtiger wären deine HM-Skills und vor allem dein Ranking. (Bronze, Silber, usw / Punkte) Der Erfolg im PvP hängt in Blade and Soul von 3 Faktoren ab: Wissen über alle Klassen und deren Fähigkeiten, Anpassungsfähigkeit und Übung. Du schreibst selbst, dass du nicht gerne und daher selten PvP spielst. Deswegen wird dich ein erfahrener Spieler auch
×
×
  • Create New...