Kaoru Rindo

Members
  • Content count

    36
  • Joined

  • Last visited

About Kaoru Rindo

  1. Armreif gleich Armreif?

    Klingt seltsam, doch ist euch auch schon aufgefallen, dass die Waffe vom Gewaltenbändiger ganz an der Oberseite von der Hand sitzt und daher nicht wirklich einen echten Armreif gleicht? Schaut man genau hin so berührt die Waffe weder den Arm noch die Hand. Deswegen ist die Bezeichnung nicht korrekt, würde ich sagen.
  2. Hallo, für manche ist es sicherlich kein wichtiges Thema, jedoch in Europa werden wesentlich mehr Sprachen gesprochen als man in B&S einstellen kann. Jene die aus Asien kommen oder jene die die Sprache lernen möchten, wären sicher Dankbar, wenn neben Englisch, Französisch und Deutsch, auch die Sprachen Koreanisch, Russisch, Italienisch, Chinesisch in unsere Version hinzugefügt werden.
  3. PvP soll noch Spass machen ?

    Das stimmt so nicht. Falls wir über den gleichen Elementarschaden sprechen, wird jeder entstehende Schaden der im PvP eine wichtige Rolle spielt durch den Verteidigungswert des betreffenden Spielers reduziert! Die Verteidigung kann natürlich durch die Durchdringung komplett aufgehoben werden, doch an der Waffe des Aszendenten und an den PvP Bagua, je +3k und +5k Verteidigungswert(+700 Schadenreduktion) sieht man das der Elementarschaden verringert wird. Falls du mir nicht glaubst, so kannst du das auch gern einfach selbst überprüfen in dem du von dir den erlittenen Schaden mal ohne den Sachen und mal mit, einfach anzeigen lässt. Der normale Elementarschaden ist bei 100%. Der kann sich bis über einem Wert von 153,47% erhöhen. Im PvP spielt er jedoch bei gleich starken Gegnern eine eher weniger wichtige Rolle, da die krit. Verteidigung wesentlich höher gewichtet ist. Zum einen da die Seele und bestimmte Skills die crit. Chance und Schaden nochmal erhöhen können und somit einen x-fachen Schaden an den feindlichen Spieler ermöglichen. Du hast schon recht. Doch eines stört mich aber. Die Effekte einzelner Gegenstände/Fähigkeiten können sich negieren. Das heißt zum Beispiel der Wahrhaftiger unübertroffener Gefährtenstein und der Ring Himmelsbrechen wirken dem Fokusschaden entgegen. Da sind diejenigen dir nur eine Ausrüstung im mittleren Bereich haben, auch nicht mit dem Fokusentzug besser dran.
  4. PvP soll noch Spass machen ?

    So ziemlich jede einzelne Fähigkeit verursacht Elementarschaden! Daher es ist Quark genau das aus dem Spiel zu entfernen. Weiterhin hat der Spieler nicht so viel Freizeit wie andere und möchte deswegen auch nicht Unsummen in das Spiel investieren, ist die Begründung, weil man die Möglichkeit zu irgendwas bekommen hat, auch leicht daneben. Ist ein Spieler eher PvE orientiert und er macht in dem Bereich mehr als in PvP. Macht es für denjenigen nicht wirklich Sinn sich zwei verschiedene Waffen zu besorgen. Mir würde es eher schon langen, dass zum Beispiel die Fähigkeiten ,,Frostgefängnis" nicht von den davon getroffenen Spieler aufgehoben werden kann. So können Beispielsweise schwächere Spieler sich Stärkere nacheinander vorknöpfen und wichtige Positionen leichter erobern bzw. halten. Also eine Änderung wieder zurücksetzen die vor langem mal gemacht wurde. Welche? BDO? Dort können die Gruppenkämpfe schon knapp über eine halbe Stunde dauern. Guildwars2? Dort killen meistens Flächeneffekte die Spieler, bevor Nahkämpfer eine unmittelbare Gefahr werden. etc. etc. Weil sie schon damit überfordert waren, haben sie schon die damaligen Fraktionskämpfe ,,entfernt". Wegsehen tun sie deshalb nicht, sie machen jedoch nur das was ihnen am angenehmsten ist.
  5. fehlerhafte Namen und Angaben

    Sicherlich, weil man es Perfekt untereinander schreiben wollte, hat man versucht den Kürzel einfach wegzulassen und gehofft, dass es nicht weiter auffällt.
  6. Neues System soll Spieler helfen

    In Ausnahmefällen kann man es sicher mal machen. Jedoch, wenn die einen nur noch mit Null Gear zu schauen brauchen, während die andere den Boss alleine besiegen und dann noch mit der täglichen Belohnung innerhalb eines Klans einfach verschwinden können und nicht mehr viel für ihre Ausrüstung ausgeben brauchen. Werden die Folgen für alle nicht sonderlich angenehm werden.
  7. Während andere schreiben und machen, ich zitiere: ,, „Goldenes Wiki“ ist ein Projekt, das Spieler mit der Unterstützung von ArenaNet auf dem offiziellen #GuildWars2 Wiki betreiben. Spieler aus der Guild Wars 2 Community können im Spiel Gold und Edelsteine erhalten, wenn sie bestimmte Artikel bearbeiten (Voraussetzung ist ein Wiki-Account. Weitere Informationen finden sich in den Teilnahmebedingungen.). Wenn ihr mitmachen wollt, loggt euch einfach ein oder erstellt einen Wiki-Account. Lest euch die Regeln durch und bearbeitet einen Artikel. Das Ergebnis soll „präzise, verständlich und schlüssig sein und zum Thema passen“. Weitere Infos zum Projekt erhaltet ihr hier: https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/GW2Wiki:Projekte/Goldenes_Wiki Das Wiki wird von Autoren wie euch verfasst! Ein herzliches Dankeschön an alle Wiki-Autoren für die Bearbeitung von Artikeln und an Tera für den Einsatz im Projekt „Goldenes Wiki“." Bekommen wir nichts?!
  8. So schlecht kann es nicht sein, wenn für ein paar die Vorteile noch ausreichen
  9. [News] Battle Brawl Tag 1: Die Ergebnisse

    Von euch sollte es schon bemerkt worden sein, dass ihr, wie ihr die Turnierkämpfe stattfinden lasst, auf geringe Zustimmung stoßt. Daher, wenn es schon sowas gibt, macht es so, dass jeder etwas davon hat und mit Herz und Seele dabei ist.
  10. Mal ne Frage

    Weil sie noch nicht mit eingebunden sind und erst bei späteren Updates dazu kommen? ,, ..haltet nach einem zukünftigen Update im Spiel Ausschau nach den Einsendungen der Gewinner." Da ich auch nur die älteren bekomme und bei den anderen dies ebenfalls so ist, bist du damit nicht allein. Daher liegt das Problem nicht bei dir bzw. uns.
  11. Diskussion zum Update 07.02.2018

    Hier kann man auch alles nochmal nachschauen, was kommt:
  12. Mal hoffen

    Deine Aussage kann ich nicht bestätigen. Die Aszendenten Waffe ist nicht mal annährend stärker im PvP als die Aransu. Obwohl man eine nette Verteidigung bekommt, hat der Effekt der Waffe eine Abklingzeit und sie schützt außerdem auch nicht vor Debuffschaden(der wichtigste Schaden im PvP). Daher, wenn es um die reine Stärke geht, liegt die Aransu vorne. Aber es soll auch nicht vergessen werden: Die Waffen allein macht einen gegenüber anderen nicht stärker. Die anderen Ausrüstungsgegenstände sind ebenso wichtig.
  13. Mal hoffen

    Das flutschen durch die Tür mit Hilfe des Skills der Nachtklinge ist, vielleicht etwas unfair, aber kein Missbrauch.
  14. [Vorschlag] Runder Tisch

    Falls die Diskussionen wegen gewisse Themen nicht irgendwann enden soll. Bin ich zuversichtlich, dass sie die unerwünschte Kritik dennoch durch arbeiten werden. Es ist davon abzusehen, jedes mal kleinere oder größere und überhaupt Schäden zu verursachen. Arbeitet lieber die Sachen mit den Spielern durch, die wissen genau was sie möchten. Nach dem ersetzen des alten Forums durch das neue, wurden alle älteren Beiträge entfernt. Da du es gerade ansprichst. @PhoenixMitra, @BronnIch hätte nichts dagegen, wenn unser Forum auch ein neuen Anstrich bekommt. Funktionstechnisch ist es schon sehr veraltet.
  15. [Vorschlag] Runder Tisch

    Mich würde es sehr interessieren, wer die Entwickler bei Ncwest von B&S sind, wie sie ausschauen und ob diese auch überhaupt Namen haben. ;) Erfolgreiche und en­ga­gierte sollte nicht anonym bleiben, sondern genauso wie es andere machen offen Präsenz zeigen. Man liest immer nur: Es wird weitergeleitet und und.. aber zu welchen Personen? Ich habe persönlich das Gefühl, dass sich niemand für irgendetwas Verantwortlich fühlt. Das sollte sich wirklich ändern, weil meist alles verzögert und ineffektiv abläuft. BladeandSoul ist das einzige und das beste spielbare von Ncsoft, deswegen sollte es auch mehr Aufmerksamkeit bekommen. Dass das Spiel jetzt im Vergleich zu den Vorjahren evtl. rote Zahlen schreibt, liegt mehr daran, dass die Entwickler losgelöst von der Welt sind. Mal ehrlich unter anderem veraltete Wiki Inhalte aus dem Jahr 2016 sind wirklich ein No-Go. Da legt normalerweise ein Mitarbeiter selbst Hand an und sorgt dafür, dass alles auf dem aktuellsten Stand kommen, wenn freiwillige Autoren es nicht schaffen oder möchten. Aber da das nicht gemacht wurde, erkennt man wie Ernst sie bei dem Spiel sind. Grinden und ich sage mal einzig noch Puppen mit netten Klamotten anziehen, sind auf Dauer eine echt schräge Nummer. Aber abgesehen davon, werden mögliche neue Spieler ein MMO spielen und Geld investieren, bei dem die Community sich schon beklagt? Man kann davon ausgehen, eher nicht. Daher ist eine Art "Runder Tisch" sicher sinnvoll.