Cerberus132

Members
  • Content count

    27
  • Joined

  • Last visited

About Cerberus132

  1. Geschenkfunktion der 1Coin Truhe

    Werden auch bald alle Spieler verbannt, weil einige als unerlaubte Gold Verkäufer aktiv sind? Nach eurer Begründung von der Änderung wohl schon. Was aber nützt es uns dann überhaupt noch euch mit Investitionen zu unterstützen, wenn alles in kürze und ohne angemessene Bekanntgabe entfernt wird?! Der Grund mag nachvollziehbar sein, aber ist keineswegs passend. Wie bereits erwähnt, hat mindestens einer Ncoins aufgeladen und was er damit macht, bedeutet auch nicht gleich ein Verlust. Ich merke jedoch mal an: Wenn Änderungen ohne das nötige vorgenommen werden, triften wir recht schnell ab und enden anschließend genauso wie das Game MXM.
  2. Wie wir B&S unterstützen können

    In der Realität gibt es immer welche, die, weil ihnen nur eine verminderte freie Zeit zur Verfügung steht, anders spielen und deswegen nicht nach kommen. Das kann aber nicht unter der Besonderheit, dass es mehr Aufwertungsstufen gibt, als notwendig, berücksichtigt werden. Daher ist es auch nicht notwenig seine Ausrüstung vollständig aufzuwerten. Daher kann auch jeder sehr gut mitkommen. Gewiss die Kostenreduzierungen sind dafür da, dass die neuen Inhalte von Beginn an schneller erreichbar sind. Jedoch werden die gemacht, weil ansonsten der Zuwachs an Neulingen nicht regelmäßig eine Gruppe findet und dann erheblich zurück gehen kann und somit auch die Spieleranzahl. Dadurch, dass wir Verhältnismäßig wenig Zulauf bekommen, ist die Menge an Anfängern unzureichend für eine Unveränderbarkeit der Kosten. Unter Abwechslung verstehe ich alles was den Alltag bunter macht und die notwendige Teamarbeit klappt in absehbarer Zeit bei zufällig entstehenden Gruppen in vielen Fällen bei hard modes nicht, deswegen werden die außerhalb von Klans nur selten benutzt. Aber es besteht Interesse, weil auch die hard modes von höheren Spielern regelmäßig gelaufen werden.
  3. Doppelmoral

    @TheBlackWizard Wenn bei dir schon ein Hinweis auf eine Schwäche oder ein Fehler untersten Niveau ist, dann beweisen die offensichtliche indirekte Beleidigung wohl ein höheren Bildungsstand.. .
  4. Doppelmoral

    So ein ähnlichen Fall wie deiner, hatte ich bereits gestern Abend schon wieder. Bei der mich jemand gefragt hat, was sinnvoll wäre als nächstes zu tun. Nun, es können nicht alle auf Anhieb selbstständig spielen, aber etwas rationaler an einer Sache rangehen schon. Kannst du mir verraten, wieso du den "PvP" Schmuck bevorzugst, wenn es ein günstig aufwertbaren für "PvE" stärkeren Elementarschmuck gibt, der auch leichter erhältlich ist? Weiterhin sind alle notwendige Gegenstände mit sehr erkennbaren Informationen versehen, wo sie erhalten werden können. Eventuell mal genauer hinschauen. Das deine Geduld auf die angegebene Weise erschöpft wird, liegt nicht an Blade and Soul, sondern an deine Herangehensweise. Mein Rat also an dich: Bevor du zuerst in irgendwelche Verliese gehst, in die Aufwertungsübersicht schauen und möglichst nicht Gegenstände sinnlos aufwerten oder ausgeben, sondern behutsam mit denen Reserven umgehen. Leider hast du die Gegebenheiten nicht richtig erfasst. Es geht natürlich auch darum Gegenstände regelmäßig einzusammeln um stärker und um dann noch stärker zu werden um dadurch wiederum für sich weitere Spielinhalte freizuschalten, doch eigentlich steht die Herausforderung eines für jeden unterschiedlichen Konkurrenzkampf im Vordergrund.
  5. Discord für [DE]Eisenherz

    Nur mal so als kleine Info: Anscheinend hast du nicht bedacht, dass so gut wie jeder Klan ein eigenen Discord Server hat und recht jeder schon innerhalb eines Klans auch in mehreren Klan-, und Einzelgruppen Server sich befindet. Ein-Jeder-ist-Willkommen Server tut zur Sache nichts. Sieht man auch gut an den offenen Klans. Hier konzentriert sich gewiss die im gesamten Gameplay höchste Spieleranzahl aber auch die höchste Anzahl an Spielern, mit denen man nichts anfangen kann. Weswegen es meisens gut bleibt unter sich zu bleiben und andere, die in Ordnung sind, einläd. :)
  6. [NEWS] Das Trüblichtgewässer-Ereignis kehrt zurück

    Warum muss die Party beendet werden? Lasst doch uns mit den Koki-Partyfrösche Wein; natürlich nicht ihren Wein, trinken und tanzen, bis zum Verlust von... arghhh!
  7. Doppelmoral

    Hey @Shaolyn, warum Blade and Soul kostenlos ist, hat ganz andere Gründe als nur die Absicht dahinter, man wolle einfach nur Kunden freundlich sein. Durch die kostenlose Dienstleistung soll damit, was die Unternehmen als Popularität verstehen, gesteigert werden. Dies bezüglich ist deine darauf folgende Annahme inkorrekt und recht irre führend, weil den Entwicklern zahlreiche Instrumente zur Verfügung stehen, mit den sie ihre Absichten erreichen können. Sollte unser, noch nicht abgeschlossenes MMO, also unter Devisen leiden, wäre es für den langfristigen Zustand nicht gut auf eine andere kostenpflichtige Art umzusteigen. Was dem Support betrifft: Bin ich gänzlich zufrieden mit unserem, da er sich gewissenhaft an Vorgaben hält und auf seine Weise den Spielern hilft. Tochtergesellschaften sind international von ihrer Muttergesellschaft abhängig, das stimmt, jedoch haben sie in vielen Fällen genug Entscheidungsfreiheiten um auf Veränderungen angemessen zu reagieren. Überdies sollten wir, wie der Augenschein zeigt, nicht froh, sondern neutral bleiben, weil es eben so ist, dass es schwierig für die Muttergesellschaft sein dürfte, sich in jedem Land geschäftlich gut genug durchzusetzen. Was die Informationauferarbeitungverarbeitung betrifft, gebe ich dir recht. Aber, welche Infos sind relevant die eine bessere Struktur wirklich bedürfen? Alle Informationen bekommt man schon in B&S oder aus anderen bereits bestehenden Quellen. Der nächste Absatz von dir ist seltsam. Man solle auf die Koreanische Webseite wenden um sich zu beschweren, weil die andere Abteilung eventuell missverstanden wird? Wäre es dann nicht besser sich vor Ort zu erkunden, was momentan der Tatbestand ist? Allein schon, weil man normalerweise auf eine schnelle Reaktion hofft. Das betreffende Team geht auf konstruktive Kritik ein, wenn es für angemessen hält oder eine Anwort darauf hat. Dazu brauchst du nur auf bestimmte Profile schauen. Und nicht destro Trotz wiederholst du auch noch von jenen, die Behauptungen, die einfach nicht stimmen, Moderatoren, welche hier aktiv sind, gehören auch zum Unternehmen dazu! Es stimmt auch, es gibt bestimmte Richtlinien die eingehalten werden sollen, um eine geplante Umsetzung nicht zu verzögern. Aber bestimmte Einigungen haben mehr Gewicht als nun mal Regeln an die festgehalten werden. Damals und in manchen Ländern ahnt man doch nichts von den Möglichkeiten und Gefahren den wir gegenwärtig gegenüber stehen. Hmpf, wenn dein Arm zum Beispiel mit einer Krankheit befallen ist, schlägst du auch erstmal vor: Den abzusägen, als zuerst zu versuchen ihn zu behandeln? Daher, so kannst du mit den unzufriedenen Spielern nicht umgehen. Diejenigen dich sich zu Wort melden, finden bestimmt gleichtzeitig auch den größten Gefallen an Blade and Soul und möchten nur das beste, auch wenn es meistens anders rüberkommt. Falls es zu Wartungsarbeitenverzögerungen kommt, ist es mit gewissen Humor zu verstehen, wenn da ein oder mehrere sich über ein paar Minuten oder Stunden beschweren. Einserseits wir reden hier um ein Unterhaltungsmedium, anderseits bestehen sonst keine Möglichkeiten bestimmte GIF-Formate, zur Situation passend, zu posten. ;)
  8. Wir brauchen ein anständigen Block

    Hängt sehr stark davon ab, wer bei dir unter einem guten Force Master fällt. Wenn einer Talent besitzt, aber kein Gear(auf das 6vs6 bezogen), nun dann ist er verwerflich, weil er nur begrenzt Hilfe zur Verfügung stellt. Besitzt dieser jedoch beides und trifft auf Gegner mit ähnlicher Ausrüstung, hängt es davon ab, gegen welche Klassen er kämpfen muss und ob die Teamarbeit einigermaßen klappt. Und ist er den anwesenden Gegnern überlegen, so kann er natürlich problemlos den Spot für längere Zeit halten. Trotz alledem braucht man bei einem Spot nicht unbedingt den gegnerischen Force Master auf Anhieb ausschalten(Wenn notwendig). Es reicht schon, wenn dieser handlungsunfähig wird, weil er z.B. gänzlich eingefroren oder unmächtig wird und egal wie gut der ein Gewaltenbändiger ist, auch dieser wird davon erfolgreich getroffen. Um auf deine Frage direkt zu antworten: Ja, ich habe PvP gemacht und kann dir belegen, zum mindestens auf dem Schlachfeld, dass der Kampf dort alle von uns möglichen Formen annehmen kann. Im 1vs1 aber haben seltsamerweisenoch noch sehr viele Spieler, die den Gewaltenbändiger spielen, öfters Schwierigkeiten, als wenn sie eine andere Klasse wählen. Daher, falls auf sonstige Änderungen verzichtet werden, ist es ein bessere Blockfähigkeit den wir brauchen.
  9. Wie wir B&S unterstützen können

    Lieber @Cor, denkst du ernsthaft den meisten, auch potentielle Spieler, geht es zu schnell!? Nein, bestimmt nicht. Was der größte Teil, der da war und noch gewiss ist, möchte Abwechslung! Vielen geht es nur begrenzt darum auf die vorgegebene maximale Stärke zu gelangen, sondern um Unterhaltung. Deswegen sind die veröffentlichte Inhalte für sie recht knapp und daher ist der vorschlag kein Blödsinn, sondern, wenn es umsetzbar wird, recht vernünftig, um somit allen etwas zu geben, wo sie damit möglichst vollständig zufrieden sind. Mich sollte auch niemand falsch verstehen. Die Arbeit, die das Team leistet ist für das Spiel ganz ohne Zweifel einwandfrei und die Menge an Veröffentlichungen gewiss angemessen, jedoch sind wir noch nicht dort, wo wir sein sollten.
  10. Wir brauchen ein anständigen Block

    Auf die Frage, ob nun die Klasse unbedingt einen besseren Block braucht, gibt es wegen den unterschiedlichen Umständen keine eindeutige Antwort. Hinweislich sollte jedoch vermerkt werden, die Schutzfähigkeiten vom Gewaltenbändiger sind nicht sonderlich mit den anderen Klassen gleichwertig. Während andere angreifen und währendbei Schutz haben oder durch einen erfolgreichen Block speziele Fähigkeiten effektiv einsetzen können, kann unsere Klasse nur sich selbst und andere einfrieren. Dabei wird aber kein Schaden verursacht. Daher, so finde ich, sollte im Bezug unteranderem auch auf dem PvP Bereich sich wenigstens was ändern. Weiterhin, wenn der ein Verliesboss anfängt zu springen, weil wechselhaft Schaden verursacht wird, bietet das merken von den Bewegungsabläufen relativ wenig Schutz vor dem umwerfen.
  11. Turm der Unendlichkeit - Ein Fest von Fehlern

    @KuroNoKirito Wenn du damit meinst ich spiele den Schützen, ja das tue ich unter anderem
  12. @Annysan Das sollte bei jedem mit dabei stehen, da ich das Spiel erst kürzlich runtergeladen hab. Hier der Link: http://img4web.com/i/KJDIT.jpg
  13. Als erstes: Zwischen Parieren und Blocken gibt es ein entscheidenen Unterschied. Bei einer Fähigkeit, wo erfolgreich Pariert wird, wird der Gegner betäubt und bei dem Blocken nicht. Als nächstes: Es steht bei der deutschen Version ,,Pariert Angriffe aus sämtlichen Richungen" als letzte Info bei Schockwelle Aktion 1, ohne der Geheimechnik mit dabei. Wie du schon ansatzweise richtig festgestellt hast, kann Parieren und Blocken nicht gleichzeitig passieren. Daher liegt hier eine Irreführende Kleinigkeit vor. Ähnliche Fähigkeiten sind dabei zum Beispiel: "Feuersturm", "Wirbel" wo Parriert werden kann und dabei sowohl Projektile als auch Nahkampf Attacken bei einer erfolgreichen Ausführung bei dem Gegner zu einem Betäubungszustand kommt, insofern dagegen kein Schutz vorhanden ist. Da meine Versuche bei der selben Sorte von Gegnern im PvE Gebiet mir gezeigt haben, dass Feuersturm Pariert und "Schockwelle" nur frontal Projektile blockt. Bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass es sich hierbei entweder ein Fehler in der Art eines falsch platzierten Satzes handelt oder die Fähigkeit ein Modifikation besitzt, die nicht ausgeführt werden kann.
  14. Wir brauchen ein anständigen Block

    @noobhere Ich will bestimmt nicht den Zuständigungsbereich von den Tanks wegnehmen, jedoch bekommen die Klassen nicht immer die Anvesierung vom Boss, wenn der Gewaltenbändiger um ein vielfaches mehr Schaden als einer der anwesenden Tankklassen verursacht. Und wozu man sie sonst braucht, außer dem? Nun, der KFM kann den Schaden erhöhen und der BM kann ein Gruppenschutz machen.
  15. Wir brauchen ein anständigen Block

    Provosorisch schon aber nicht vernünftig. Wie oft klappt es schon, wenn ein Boss hintereinander mehrere Angriffe auf den Gewaltenbändiger startet? Außerdem die meisten Gewaltenbändiger die auf Feuer spielen können mit der Schockwelle nicht blocken, weil sie den anderen Skill nehmen. Und jene die auf Frost spielen verlieren einiges an Schaden den sie austeilen können, wenn sie bei Kälteeinbruch den 0,5 Sek block mehrfach nehmen müssen und wenn der nicht planmäßg klappt, umgeworfen werden.