Sign in to follow this  
Sunshine

Neues im Shop im Februar

Recommended Posts

Shekinah   

Ach ja. Damit wäre wohl geklärt warum es beim Update als die fünfeckigen Steine kamen keine Rückerstatung gab was Juwelenpulver angeht oder Preissekungen. Ich meine das mit den Kostümen find ich ja gut und ich will euch auch nicht absprechen, dass ihr Geld verdienen wollt und müsst. Aber bei manchen Sachen denke ich mir einfach nur: Stirnschlagprobe bestanden. Wäre es denn nicht möglich das Spiel über Premium, Kostüme und Tänze oder Emotes zu finanzieren statt sowas abzuziehen?

 

Die Meldung auf Reddit bzw. eigentlich aus Russland, dass am Event nicht geändert werden soll und es in Zukunft häufiger solche Events geplant sind lässt mich schlucken und nichts gutes ahnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bengel   

Was hast Du denn erwartet?! Das game ist in den letzten Monaten stark zu pay to win mutiert. Ein cash Event jagt das nächste, und wenn dieses vorüber ist, dürfte trove wieder in den Startlöchern stehen. Ich würde ja gar nichts sagen, wenn man merken würde, dass das Geld in BnS fließt, aber auch das sucht man ja vergebens. Die Performance wird immer schlechter und ich persönlich habe das nur mit nem neuen Nasa-Pc kompensiert (besser investiertes Geld). Über diese Vision der UE4 sage ich jetzt hier mal nichts weiter. Es bleibt wohl nur damit zu leben.

 

Bis auf das monatliche Abo fließt von meiner Seite kein Geld mehr in das Game. Die die Geldbäume im Garten wachsen haben cashen sich auf max und das sind letzt endlich auch die, die das game dann am ende auch nur noch spielen, weil der Rest auf "normalem" Wege nicht mehr hinterher kommt und die Lust verliert. Leider sieht das wohl so aus .....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lexsis   

Ich stecke da nicht wirklich drin und daher mag die Frage dumm erscheinen: Es würde mich einfach mal interessieren wer die Preise bestimmt und wonach sich die Preise richten?

Legt NCSOFT die Preise fest oder die KR Dev's? Warum sind die Preise so utopisch hoch angesiedelt? Sind die Lizenz kosten so gewaltig, ist es nur die pure Gier oder was rechtfertigt diese Summen? 

 

Ich finde den Grundgedanken gar nicht verkehrt Spieler zu motivieren sich ein besseres Gear zu besorgen. Auch, wenn dies zum Teil über den CS läuft. 

Aber nicht, wenn dann solche Preise angesetzt werden. 

 

Ich gehe natürlich nur von mir aus aber in meinem Fall bin ich maximal bereit 100€ im Monat (sollte etwas wirklich Gutes drin sein vielleicht auch mal 150€ ) für ein MMORPG zu investieren. Das wären 8000 NCoins. Für 8000 bekomme ich jedoch so gut wie nichts an guten Paketen geboten. Die besten sind so Teuer, dass man sich nicht einmal 2 davon leisten kann und in den schlechteren ist jedes Mal Mist drin wie Mythischer Hongmoon-Erfahrungstalisman oder Versiegelter Makelloser Juwelenhammer welche den Preis noch einmal hochtreiben. Diese Items bekommt man jedoch ohne großen Aufwand auf anderem Wege ohne auch nur einen Cent dafür ausgeben zu müssen.  Der Wille zum Aufladen von Guthaben wäre also da, aber die Angebote zu überteuert und mit Items bestückt für die nicht bereit bin mehr zu zahlen. Momentan lade ich wirklich nur auf, um mir Premium zu holen. Das soll mir recht sein so spare ich mir alle 3 Monate potentielle 265 Euro.

 

Außerdem versuche ich die Logik hinter dem Ganzen zu begreifen. Die hardcore Casher bezahlen Teilweise 2-4 Tausend Euro im Monat, um genau dieses Top Gear zu erreichen. 

Diese Menschen besitzen nun mal einfach mehr Geld, welches sie zum Ausgeben zur Verfügung haben und das ist auch ok. Mir als Normalverdiener sind solche Summen jedoch einfach nicht möglich. Wenn, NC oder KR nun sagt, man möchte neue Anreize schaffen das sich Spieler zu diesem Top Gear arbeiten ist das ja gut und schön. ABER ich verdiene dann immer noch nur meinen normalen Verdienst und kann mir deswegen nicht mehr Leisten. 

Das Ganze führt doch am Ende nur zu zwei Optionen entweder das Spiel zu verlassen oder endlos auf einem Stand zu bleiben und da der Content ja dann an Max Gear ausgerichtet wird sich immer mehr über das Spiel aufzuregen.  Denn wie gesagt mehr verdienen werde ich dann dadurch ja nicht. 

 

Wie gesagt ich habe kein Ökonomie-Studium und mir entgeht da sicherlich etwas. Aber irgendwie habe ich halt das Gefühl, erst wollte man nur das Geld der Whales und nun ist man auf die Idee gekommen: "Moment es spielen auch andere das Spiel? Wie schaffen wir es den Preis, den die Whales bereit sind zu zahlen, beizubehalten und animieren Normalos dazu sich zu verschulden?"   

 

 

Fragen über Fragen

    

Edited by Lexsis
"ohne großen Aufwand" ergänzt man bekommt ja theoretisch alles ohne geld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja das geme ist 4 Jahre geworden. Da ist das normal beim Free To Play Model.

Das mit dem UE4 haben nicht mal die Koreaner Flächendeckend, soweit ich herausfinden konnte. Bekommt das Game erst Ende Februar in korea eine offizielle Version der UE4 Variante. Der frontier UE4 Server in Korea ist/war sowas wie ein Test/Beta System. Anhand der geschwindigkeit der Updates, sollte eine UE4 Version von BnS so Ende 2020 Anfang 2021 in sicht sein. NCWest muss ja erst einmal die Lizenz werwerben und die Lokalisierungszeit abearen. Unsere Version von BnS ist ein Bittsteller und hat keine rechte Vorderungen zu stellen.

 

Die Pakete mit den Steinen schau ich mir erst garnicht an.

 

Was das von euch so bezeichnete PayTo Win angeht, naja. Das ganze gecashe ist eher eine riesige Lotto Auktion ohne Hauptgewinne. Richtiges PayToWin ist, wenn du deine 10K€ auf den tisch haust und dann Raids Brain AFK im Hard Mode solo suchtest. Du kannst dir zwar in der trove key für 100.000.000r kaufen, hast davon aber immernoch nicht EndGear.

 

Der größte Teil der Leute schreit immer:"Ich will alles umsonst haben, ich hab ein Recht auf alles ohne was dafür zu tun!!" und am Ende werden die casher geflamt. Ich persöhnlich nutze die BnS Pause um meine "Hall of Shame" zu bauen, in der ich alle beleidigenden, herbwürdigenden, sexistischen, rassistischen und Morddrohungen gegen mich Rame und Ausstelle. Denn die Nachweise für den Neid der Anderen, sind der erhrlichste Beweis dafür, das du etwas erreicht hast.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bengel   

Willkommen zurück  @KoiKoiChan ;-) Alles Richtig, aber ich persönlich bleibe dabei, hier wird das letzte rausgeholt, was rauszuholen ist. Ich gebe dem Game ohnehin schon seid langem keine Zukunft mehr und gefühlt wird der Server auch immer leerer. Für Dungeons findest Du kaum Leute und wenn, dann biste safe mit dem einen oder anderen in den letzten  Tagen schon gelaufen. Für mich ein Anzeichen, dass es Bergab geht. Casher-Events, wie auch dieses hier tragen in meinen Augen nur dazu bei, dass der Trend weiter abwärts geht. Das weiß sicher auch NC-Soft, da sitzen nicht nur Gamer (die ohnehin kein BnS spielen, aber das steht auf einem anderen Blatt), da sitzen vor allen Dingen kühle Controller, die die Entwicklung sehr wohl vor Augen haben. Ich spiele mit einigen kurzen Unterbrechungen seit Release und diese abartig aufeinander folgenden Cash-Events gab es früher nicht ....

 

Und mal ganz ehrlich, ne UE4, glaubt da tatsächlich noch jemand dran? Seit drei Jahren wird die uns verkauft? xD Im Oktober sollte der Producer-Brief kommen, auf meinen Post Forum hin hieß es dann er kommt im Januar, nun haben wir Februar. Und auch das deutet in die Richtung, wir wissen nicht, was wir der Com sagen sollen. Die eskalieren, wenn wir mitteilen, die UE4 kommt nicht oder erst 2021, also lass erstmal die Cash-Events durchziehen, damit viele ihr Geld lassen und dann veröffentlichen wir Ende Februar Anfang März nen Wischi Waschi Brief mit viel Text und wenig Aussage.

 

Mein Abo läuft im März aus, und wenn dann nichts Deutliches gepostet wurde, hacke ich das Game ab. Ich habe ne Zeitlang auch gecasht nicht wenig und wenn ich nen Item maxen wollte, naja, 200 Euro rein, fertig. Warum? Um mit den Whales mit denen man Raids und Dungeons läuft mitzuhalten um dann irgendwann zu hören, das wars? Es muss ja jeder selber wissen, aber hier wird ein in EU sterbendes Spiel ausgesaugt. Ich habe jetzt mehre Wochen nicht gecasht und die letzten beiden Events sind spurlos an mir vorbei gegangen und das Resultat, die Whales haben bereits 5 Eckige Gems und ich bin noch am 4 Eckige bauen und das Pulver explodiert. Es ist ne menschliche Eigenschaft zu kapitulieren, wenn man gegen Windmühlen ankämpft und das ist dann das Ende.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Bengel ich zogge atm nicht ingame, aber das forum behalte ich trotzdem im Auge. Was die Punkte Gameplay und Charakter Cutenes angeht ist BnS so oder so immer noch Konkurenzlos.

Tera ist hoffnungslos zercasht. Astellia ist für mich persöhnlich einfach nur Augenkrebs, da die son komische Besoffenen Blick drin haben, der sich net abstellen lässt und die Steuerung ist zu alt für son game. Black Desert ist mir zu sexy und zu Zeitaufwendig und so gehts munter weiter^^

 

Zum Thema Inis laufen, ich könnte mir jetzt den Bann einhandeln für die nächsten Sätze, aber ich muss es mal sagen. Das zusammenlagen eines Server Pools und das Vermichen der einzelnen Eu Landsläute geht immer nach hinten los, selbs wenn wir alle Freunde sind, so: Wollen Deutsche in gelichem Maße wie Franzosen nicht auf einem Server sein. Außerdem gibt es etliche, die ein Problem mit der Englischensprache haben oder wie ich es nenne Ratschkartein. Jaja ich kann kein Englisch, aber nur weil ich es so will und arbeite trotzdem in der EDV.^^ Das man immer wieder die gelichen sieht, leigt ja auch strak daren, dass sich überall keliene Grüppchen gebildet haben, die abseits der F8 Lobbysuche ihre Quests erledigen.

Bei meiner allten Stamm, waren wir auch nur 3 Personen + Buff ACC für SB und haben 90% der Daylie inis so gerockt. Waren die mal nicht da hab ich bis auf die neuen Inis, Theater und Enclave (danke fürs zerpatchen der Spinne) alles relevante solo gelaufen mit dem Buff ACC. Für die newie Gruppe damals in BT, ich hasse euch fürs wechwürfeln des Raben Outfits alle so sehr und ja den WL und BD hab ich beide Zeitgelich gezockt.^^

Das was cih gemacht habe, das machen viele der alten Veteranen und Gilden, das ligt nicht am schwierigkeitsgrad der Ini´s sondern am Sprachproblem. Die ganzen abkürzungen im Spiel, die teils auf englich und teils auf ?³³ basieren, tuhenihren teil fürs, ich lauf leiber solo dazu. Zudem haben wir einige echt toxische Elemente in der Com. Denn Leute einfach mal so aus einer Instanz kicken, nur weil sie dem DPS Niveau des Adels nicht genügen, killt euch die Basis. Was ist ein Fürst ohne seine Bauern?

 

Das sollte jetzt keine Hassterade gegen das Game sein, ich zcoke atm wieder WoW BfA um mal und da ist es teils in inis so, dass dan nach dem bosskill und vorm looten einfach gekickt wird. Bei der Allianz schwimmen die Brötchen in Milch und bei der Horde scheint Onkel Chuck gratis Roundhousekicks zu verteilen und einige haben wohl einen schluck von Silvanas Seuge genommen.^^ Hoffe nur net, das hier in BnS bis ich wieder da bin die toxischen Elemente eine Pandemie veruracht haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this