Sign in to follow this  
Cimberley

Event ab 17.10.2018 Erklärung

Recommended Posts

Hab mir gedacht ich schreib es mal hier weil jede 5 min. jemand frägt wie das Event funktioniert.

Anfang: Gasthaus zum Gesponnen Faden - Monster Kreise töten bis Boss erscheint. Durch Boss kill fängt es am

Haus der Freuden an. Nach dem erscheint der Affe am Schutz der Seele und läuft zur Zentrale Garnison, danach kommt links davon der nächste Boss.

Und mit glück kommt danach der Zusatzboss über den roten Drachenstrom.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anbei: Hab heut paar Stunden dort verbracht und hab gemerkt das den halben Tag Spieler sich beschweren das sie weder Quest noch Truhe bekommen wegen zu wenig Dmg. Der Grund warum ich gar nicht erst mit Twinks angefangen hab dies zu machen.

Wenn das ein Support liest, hätte ich die Frage ob es technisch möglich wär HP der Bosse anzuheben oder eine andere Lösung zu finden?

Wollte ich nur Anmerken was ich im Spiel bemerkt hab bevor hier viele wütende Posts auftauchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geht mir genauso. Habe gestern eine Ewigkeit dort verbracht ohne auch nur einmal eine Kiste zu erhalten. Die Bosse sind in Sekunden down. Für neue Spieler oder so wie mich die wieder neu angefangen haben bzw. Twinks habe überhaupt keine Chance die täglichen Quest abzuschließen. Ich persönlich geb es auf hat überhaupt keinen Zweck weiter zu machen.

 

Edited by LilFloriel

Share this post


Link to post
Share on other sites
PATNATOR   

Ist ja auch so, nicht nur das es da laggt wie Sau, nein die Viecher sind schon halb down bevor man die Hp Anzeige sieht, also ein HP Boost seh ich da nicht mal im Ansatz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da stellt sich halt die Frage. Ob man afk rumsteht am ende und wartet bis Endboss kommt : (Einerseits gut für andere die, die Quest machen wollen, aber auch wieder blöd weil man als Leecher dann dasteht)

Oder ob man alle Bosse mitmacht (sonst steht man als leecher da) aber dann bekommen die anderen wieder rum keine Quest.

Und nur mobs hauen und anderen den Boss überlassen will auch keiner ^^ wär einzige Lösung aber dann kann man gleich was anderes farmen gehen

Edited by Cimberley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorläufiges Resüme:
Für meine "kleinen" Twinks, die nicht genug dps machen/fahren, es ist die Hölle.
Eine extreme Lösung wäre hier, wer die Tagesherausforderung für die Boss noch "offen" hat, bekommt immer diese Kisten die der Boss droppt sobald der Spieler auf die Bosse draufschlägt/schaden macht.

 

Mit meine beiden Main's macht das Event richtig viel Spaß, wenn da nicht diese Boss abgreife wären. 3-6 Spieler machen die Mobs usw. damit der Boss kommt und ehe man sich versieht kommen dann auf einmal so um die 15+ Spieler dazu um mit auf denn Boss zu schlagen. Wenn man dann die Spieler darauf hinweist das die Bosse Schneller/öfters kommen wenn alle mit Helfen. Nun ja, die Antworten/Reaktionen die dann gelegentlich kommen erspare ich mir. Die sind gelegentlich genauso Toxic wie die in denn Farktionsgebieten.
 

Edited by Wolfengel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Simple Lösung:"Region limitieren auf 12 Leute pro Kanal." Zack jeder kriegt seine Quest. 

Passieren wird? Zu 99% nix, weil man ja so schon merkt das hier nichts mehr überdacht wird. 

Immer mehr Kram reinstopfen und alte Sachen liegen lassen und später alles verschenken, aber so ist das Leben, abfinden und fertig xD Erwartung = 0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aurinya   

Hallo zusammen,

 

Vielen Dank für Euer Feedback zum Ereignis „Blade & Ghul“. Wir haben eure Anregungen gesammelt an die Entwickler weitergeleitet. Sollten diese sich entscheiden, vor dem Ende des Ereignisses Anpassungen zuzufügen, werden wir es euch umgehend mitteilen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gijni   
On 20/10/2018 at 11:39 AM, Aurinya said:

Hallo zusammen,

 

Vielen Dank für Euer Feedback zum Ereignis „Blade & Ghul“. Wir haben eure Anregungen gesammelt an die Entwickler weitergeleitet. Sollten diese sich entscheiden, vor dem Ende des Ereignisses Anpassungen zuzufügen, werden wir es euch umgehend mitteilen :)

Da die Europäischen Spieler generell stark egozentrisch, habgierig, frech und dreist sind bis zum abwinken,  würde ich für zukünftige Events solcher art sogar die knall harte riege ausfahren:

 

Event so wie auch die turmgeschichten damals, instanzieren (separat). Loot erhällt man NUR über Eventquests und Anschließend kann man auch die Eventzone, nach erfüllen der täglichen Eventquest nicht mehr betreten. Fertig. Kurz und schmerzlos.

 

Momentan mach ich ja Pause und genieße lieber das Halloweenevent bei MP2. Und ich muss sagen es ist echt mega geil.
Man hat zwei tägliche Tagesquests, seinen kleinen Kürbis im Haus den man täglich füttern kann (wodurch er Eventmünzen ausspuckt). Das Futter bekommt man über die Loginzeit.
Und alles zusammen, mit ein paar miniaufgaben (wie Freundschaftsanfragen senden und weltbosse kloppen) sorgt dafür, dass man am Ende sogar nen Mount bekommt.

 

Alles recht schlicht und knuffig gehalten. Und das beste: Jeder bekommt was. Keiner muss egoistisch oder sonst was sein. Man macht einfach alles nebenbei und das finde ich super.

Das eine oder andere könnte man sogar auf Bns übertragen. Vielleicht sind das ja auch neue Ideen für euch :)
Würde es solche Events (auch mit mehr Drang zur Gemeinschaft, geben würde ich eher BnS suchten als die Konkurenz.

Naja, mal abwarten was ihr dieses Jahr für Weihnachten geplant habt ^^

Übrigens: Eure malwettbewerbe gehen irgendwie immer mehr unter. zumindest habe ich nicht mit bekommen wer jetzt dieses Jahr gewinner war. Find ich schade, immerhin geben sich die Leute da wirklich voll viel Mühe o.o

Share this post


Link to post
Share on other sites

hey mal wieder, :) 1. erstmal danke an Aurinya fürs weitergeben. Mir ist bewusst das es wie im jedem Unternehmen ist, das einfach die Angaben von oben kommen (so muss das gemacht werden). 2.   Lob an alle, normaler weiße beschweren sich  viele der Spieler meist und machen keine Vorschläge wie man es anders machen könnte, das ist das Hauptproblem. Allerdings denk ich mal muss man glaub beachten das jedes Spiel oder sein Entwickler sein eigenes Konzept haben will, beibehalten möchte. (Bzw. weiß auch nicht ob man es rechtlich von anderen Spielen Sachen, Ideen so einfach übernehmen darf). Ich vermute auch wenn 3-4 Leute z.b. so ein Event wie jetzt vorab testen, das genau sowas unauffällig bleibt das nur begrenzte Anzahl an Spieler Loot/Quest bekommen. Vielleicht doch mal einen Deutschen/Englischen Testserver :) für Fehlersuche um die dann zu schicken (Mit Screenshot). Paar Hongmoon Münzen als Belohnung für jeden gefundenen Fehler aufdecken, dann würden es manche Spieler glaub sogar sehr gerne machen.

Edited by Cimberley

Share this post


Link to post
Share on other sites

^^ Hätte nicht's dagegen gelegentlich auf einem Testserver zu "gameln/Spielen" ^^
War, durch Zufall/Glück, Close Beta Tester bei ArmoredWarface. Durch/wegen Kickstarter, Close Beta Tester bei Blitzkrieg 3 und Battletech.
Und war (bis 2017) auch, soblad dieser zur Verfügung stand, immer auf dem Testservervon PGi-MWO (Mechwarrior Online).

Bei allen Spielen war es so das man nach dem Testen immer einen XP-Boost besondere Limitierte Fahrzeuge/Ausrüstungen so wie Materiallien und/oder Game-/ Shopwährung bekamm.

 

Wäre also bei solchen "Events" gerne dabei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

nicht schlecht, aber man muss schon unterscheiden zwischen ey ich spiel den Testserver just for fun oder ich mach das um dem Spiel zu helfen und bekomm dafür was. Deswegen so 100 hm coins oder so pro Fehler, dann hüpfen viele nicht nur zum Zeitvertreib rum :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this