SaintOfYou

Reittiere für Anfänger

Recommended Posts

Guten Abend liebe Community

 

Mir ist oft zu Ohren gekommen das Spieler die gerade angefangen haben Blade and Soul zu spielen, wieder aufgehört haben.
Aus folgenden Gründen: Das Windwandeln sei zu kurz
                                           Das man immer hin und her laufen muss um die Story zu machen und das dass alles viel zu lange dauert.

 

 

daher mein Vorschlag das man ein Reittier für Anfänger einfügt und das Reittier dann sagen wir mal von Stufe 1 - 50 benutzt werden kann und dann verschwindet sobald man über Stufe 50 ist.

Ich weiß das viele das anders sehen und sagen das es unnötig ist und wir alle auch so klar gekommen sind usw. aber wenn wir nicht auch an die neu Einsteiger denken kommen vielleicht nicht so viele neue Spieler zu uns wie wir uns Wünschen würden (= 

Was denkt ihr darüber.

Bitte nur Konstruktive Kritik und bitte seit ehrlich

Edited by SaintOfYou

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nipler   

Ehrlich gesagt will ich dann mit meinem 40k Sprint aber auch ein Reittier weil ichs einfach nur toll finden würde, und ich denke das wäre das größte Problem. Mir persönlich würde ein Mount in dem Spiel super gefallen und vielen anderen auch, wenn es die nun nur für kleine gibt fühlen sich die großen vernachlässigt ^^ 

 

Soll jetzt aber nicht heißen das ich dagegen wäre das kleinere Spieler schneller von A nach B kommen, allerdings will ich auch mein Mount ^^ 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja schon verständlich (=
 

das sollte nur eine Anregung für neue Spieler sein damit sie nicht gleich bei Ewigdämmer oder in den Segenden Dünnen aufhören, was ja da meisten Neueinsteiger ja tun^^
daher ist mir diese Idee gekommen^^ 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen.

Ich bin der Meinung, ein Reittier nur für Neuanfänger wäre unangebracht.

Ich hab mir neulich 2mal den Warden hochgezogen ( mir macht er wie manch anderen sehr viel Freude ), und muss dazu sagen, egal ob Premium oder nicht, was das Spiel für Neuanfänger unnötig in die Länge zieht, sind die Ladebildschirme, als Non Premium gar noch schlimmer, weil man nicht unbegrenzt windwandeln kann.

Hierzu hätte ich 2 Vorschläge:

Die Großen können, wenn sie den benötigten Beruf besitzen, den Stein des Chi-Flusses herstellen.

Für Neuanfänger würde ich etwas vergängliches einführen für die Stufen 1-50 oder man entfernt die Windwandelbegrenzung für Non Premium Spieler.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gijni   

Kann ich gar nicht nachvollziehen. Ich habe eher die Erfahrung gemacht (und ich habe mir nun wirklich mehr als genug Chars hoch gezogen), dass man viel zu schnell unterwegs ist. Bei mir laggen und bugen sogar immer mal die NPC´s rum, weil ich zu schnell renne oder klicke.

Und .... Reittiere? sie währen lediglich ein "Statussymbol" und würden nur zum zeigen "Guck mal ich hab den da" hervor geholt. Denn mit Windwandeln ist man durchaus schneller als wenn man ehwig duch die Gegend reitet. Das Sprinten alleine macht schon wahnsinnig viel aus.

 

Und die "langen" Ladebildschirme hängen bei jedem Spieler von der PCleistung und der Internetverbindung ab. Das kann man also nicht veralgemeinern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja da habt ihr wohl recht, aber bei diesem Thema geht es ja nicht um uns die schon Lange spielen und einige Charaktere und Accounts haben sondern um die Anfänger damit sie nicht nach ein paar Story Missionen gleich wieder aufhören. Darum wollte ich eine Möglichkeit vorstellen beim dem es die Anfänger etwas angenehmer haben. Ja die Hätten dann einen kleinen Vorteil uns gegenüber aber wir hätten dabei auch nichts verloren, wenn wir uns neue Charaktere erstellen haben wir auch ein Reittier.

Also ich bitte euch, nicht an eure Vorteile oder Nachteile zu denken sondern an die der Blade and Soul Anfänger.

Edited by SaintOfYou

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb SaintOfYou:

Für Neuanfänger würde ich etwas vergängliches einführen für die Stufen 1-50 oder man entfernt die Windwandelbegrenzung für Non Premium Spieler.

Ob Premium oder nicht Windwandeln ist immer begrenzt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gijni   
Gerade eben schrieb SaintOfYou:

Ob Premium oder nicht Windwandeln ist immer begrenzt

Nein ist es nicht. Selbst für Nonpremspieler sind einige storyparts mittlerweile so beeinflusst, dass stellenweise der Portblock von einer-zwei Minute/n gar nicht mehr vorhanden ist.

Und selbst dann sind 50sec nun wirklich nicht die Welt o.O

Das, was wohl eher Neulinge stören könnte ist, dass die Story wirklich extrem lang ist. Man durch alle Kapitel  durch muss und es an manchen Punkten recht langatmig wirkt. Allerdings lebt genau dieses Spiel davon. Von der Story und deswegen wird es ja von vielen auch gerne gespielt.
Wer damit einfach nicht klar kommt ist klar, dass derjenige dann wieder aufhört. Aber das muss jeder für sich wissen ob er ein RPG mit einer sehr guten, intensiven Story spielen will oder eben nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb SaintOfYou:

Für Neuanfänger würde ich etwas vergängliches einführen für die Stufen 1-50 oder man entfernt die Windwandelbegrenzung für Non Premium Spieler.

Ja das stimmt schon, aber wäre es nicht angenehm wenn man noch eine andere Fortbewegungsweise hat?

Ich meine immer Windwandeln ist doch auf Dauer auch nervig finde ich zumindest.
Kampfsportler brauchen auch mal eine Pause xD

Share this post


Link to post
Share on other sites

Reittiere haben, meiner Meinung nach, absolut nichts in BnS verloren.
Das würde das Spielerlebnis total stören...

Wenn es "Anfängern" nicht passt, dass sie laufen müssen (oh mein Gott, ieh, Bewegung!),

dann sollen sie eins der tausend anderen Games mit Reittieren spielen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Arohk   

Die Story von 1 auf 55 durchzuspielen geht an einem tag, schneller leveln geht wohl kaum, ich hab schon am mittowch haufenweise Wächter in Seolak rumlaufen sehen als der raus kam.

Die Leute sollten sich nicht in die Hose machen nur weils mal ein paar sekunden oder ne minute auf Windwandeln warten müssen, dann läuft man halt ein kleines Stück und benutzt Windwandeln nur bei großen Distanzen.

 

Wir brauchen keine Mounts in diesem Spiel.

Edited by Arohk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zerstört ein Mount-System so sehr euer Spielerlebnis, dass ihr BnS dann nicht mehr spielen möchtet? Gegen ein Bonus-Feature zu sein mit der Begründung "Gefällt mir nicht" ist kein Argument, denn du brauchst es selbst nicht zu benutzen. Anderen die Möglichkeit auszuschlagen, nur weil du selbst dagegen bist, ist ziemlich egoistisch...

Meiner Meinung nach ist die Ausdauerleiste in Form von Windwandeln total überholt - entweder man hat überall unendlich Ausdauer (egal in welchem Lv) oder es werden Alternativen angeboten (in Form von Mounts).

Was für mich hingegen eher gegen Mounts und für die unendliche Ausdauer spricht, ist zum einen, dass es bereits im Spiel enthalten ist
und zum anderen, dass das 1000% mit zu vielen Bugs und Aufwand für diese talentierten Entwickler begleitet wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Arohk   

Ich verstehe nur nicht wo du überhaupt hinreiten willst? in Zaiwei im Kreis ?

Du musst doch in B&S nicht in der Offenen welt herumeiern und kräuter oder Erze farmen oder irgendwo weltquests erledigen so wie in WoW, außerdem gibt es fast an jeder Ecke windwandelpunkte.

Mounts sind einfach überflüssig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Malavai   

Reittiere haben in diesem Spiel absolut nichts verloren. Es gibt andere Möglichkeiten, sich schnell vorwärts zu bewegen. Zu denen, die sich beschweren, weil sie sich anfangs nicht so schnell fortbewegen können wie die Großen und dann unter Umständen sogar aufhören, zu denen möchte ich 2 Dinge sagen:

 

1. Ihr seid nun mal die "Kleinen". Ohne etwas zu tun gleich ein Mount einzustecken, und sei es auch nur befristet, das geht meiner Ansicht nach eindeutig zu weit. Auch in anderen MMO's ist es üblich, das man erst einmal etwas tun muss, einen gewissen Levelstand erreichen muss, bevor man sich schnell fortbewegen kann. Zudem wurde mit dem letzten Patch bereits für euch eine Erleichterung eingeführt, nämlich das man die nötigen Questgegenstände Schlangenglocke und Gefäß der Reinigung beim NPC kaufen kann und sie nicht mehr herstellen, teuer auf F5 erwerben bzw. farmen muß.

 

2. Bevor ich ein Spiel anfange, sollte ich mich informieren, wie es dort zugeht! Wenn mir Mounts so überlebensnotwendig sind und ich nicht darauf verzichten kann, dann sollte ich erst gar nicht anfangen, dieses Spiel zu spielen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tharanel   

Also ich bin da auch absolut dagegen. Weil es erstens nicht zum Spielstil passt und den Spielstil irgendwann mal gegen die Wand fahren wird. Würde aber die ersten beiden Windwandel-Quests nach der Einführungsquest, abschaffen oder zusammenfassen und den Leuten generell 20k Windwandeln zu Beginn geben statt 15k. Ich glaub dass wäre absolut angemessen für neue Spieler.

Edited by Tharanel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now