Sign in to follow this  
MadFirefox

Zu leichtes Spiel für Neuanfänger - Frust für alte Hasen

Recommended Posts

Hallo Leute.

Seht ihr es nicht auch, dass BnS so langsam echt den Bach runter geht?

Muss echt sagen, ich sehe und merke es immer wieder an den neuen Spielern, dass das Spiel einfach zu easy für ein Onlinespiel ist.

Hab zu den Anfängen das Spiel angefangen, wo ich mich noch daran entsinne, dass man selbst die ersten Instanzen in Ewigdämmer entweder langsam und vorsichtig alleine, oder mit Hilfe zügig bewältigen konnte, weshalb man dann andere Spieler gefragt hat, ob sie die Ini mit laufen wollen, und dadurch das Spiel mehr Spaß gemacht hat.

Wenn ich mir heute nen Char erstelle, muss ich die meisten Dungeons schon gar nicht mehr betreten, da es meist Nebenquests sind, und man außerdem die Gegenstände nicht mehr braucht, da sie einem in der Story ja eh nachgeschmissen werden.

Da kann man nur noch nem Geheimtipp zu ner noch besseren Waffe folgen, und beispielsweise die Gruft der verbannten farmen, womit auch wieder Schluss ist, wenn man Bagua, Schmuck und Waffen raus gezogen hat.

Dass man den Neulingen einiges nachschmeißt, dass sie schneller hoch kommen ist ja verständlich, trotzdem sollten sie nicht zu sehr durchfüttern, und die schwierigsten Stellen überspringen lassen, wie die Grimmhornwildnis in der Felsnadelschlucht. Die alten Hasen haben sich da durchgekämpft, und sind da teils auch drauf gegangen, der Neuling portet sich da einfach durch.

Da hat man doch früher doch die Nebenquest doch mitgemacht und hat sie beim Durchlauf erfüllt.

Ich hatte das Pech, dass ich vieles mir allein erwirtschaften, und ohne große Hilfe erarbeiten musste. Bin jetzt seit kurzem bei der Rabenwaffe angekommen, wo die Story bald weiter geht.

Bisher hab ich mir alles teuer erarbeitet. bekommen die Neulinge denn jetzt auch gleich mit der Story die Rabenwaffe mitgeliefert, wo ich Monate Spielzeit, und im gesamten auch mehrere Tausend Gold für Material und Upgreatgebühren rein gesteckt hab, um überhaupt mal den Dolch des dunklen Geistes hinter mich zu bekommen?

 

Es ist wohl gut gemeint, dass man den kleinen weiter hilft, aber irgendwo muss auch mal Schluss sein.

Heute findet man in den Server übergreifenden Verliesen selbst schon Spieler die nach ein paar Tagen mit 55 HM 8 gerade die Story abgeschlossen haben, und direkt mal mit 800 Angriffspunkten dir Hochburg laufen wollen, und man deshalb durch die Random-Suche nur noch Gruppen zusammen bekommt, die zum scheitern verurteilt sind.

Ich hatte bis Lvl 50 noch nicht mal alle Instanzen frei, und hab mir dann überlegt, wie weit ich laufen kann, ohne die Gruppe zu sehr zu schwächen.

Haut doch da - wenigstens in den Server übergreifenden Verliesen wieder Lvl-Sperren rein, jedoch diesmal auf HM-Lvl bezogen, dass man max 2 HM-Stufen darunter sein darf, um in der Instanz laufen zu können, oder man mit ner vollen Gruppe über den normalen Weg in die Hochburg läuft.

Dieser Weg hätte auch wieder den Vorteil, dass die Spieler wieder mehr zusammen spielen als bisher alleine.

 

- Lasst die Spieler doch wieder mehr selber sammeln, anstatt ihnen alles hinterher zu werfen

- Nehmt die XP-Talismane aus der Loggin-Belohnung, und ersetzt sie durch nützliches Upgreat-Material in kleineren Mengen

- Führt wieder niedrigere Upgreat-Waffen ein von denen man z.B. auf die Waffe des dunklen Geistes kommt für die man Materialen aus den Dungeons zum Upgreat braucht

- Lasst die Neulinge wieder mehr Dungeons laufen, aus denen sie Materialien brauchen

- Erhöht wieder den Schwierigkeitsgrad in den Instanzen, dass man wieder andere Leute um Hilfe fragen muss, um zügig durch den Dungeon zu kommen, anstatt das ding mal schnell solo zu laufen

- Und um Himmels willen führt wieder Elemente wie Wasser, Erze, und ähnliches für die Klanwerkstatt und Handwerksgilden ein, anstatt alles mit Seelensteine abzudecken.

 

Was sagt ihr denn dazu?

Es ist doch langweilig, wenn man innerhalb von einem Tag die Story durch rusht, und dann nur noch tägliche Herausforderungen, Weeklys, und SSP runter spult.

Die Gebiete um die Quests sind nur noch leer gefegt, und gammeln vor sich hin, wo man früher auf Leute getroffen ist, die Elemente gefarmt haben, und so noch ein bisschen geschrieben hat.

Denkt ihr nicht auch, dass ein paar Rückschritte zu den Anfängen, mit einigen wenigen Zugeständnissen an die Neulinge wieder frischen Wind in das Spiel bringen könnten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

in einigen Dingen kann ich dir nur zustimmen.

Jedoch sollte man nicht unbedingt dem Publisher die Schuld geben, denn in manchen DIngen gehen Sie auf die Wünsche der Community ein.

Daß mit den Handwerksgilden wurde bewusst geändert, auch auf mehrfachen Wunsch hin von der Community.

Manches war halt nervig, wenn man etwas farmen musste und das entsprechende Material nicht gefunden hat.

Hierbei gab es eine Gilde, die gewusst hat, wo man am meisten abfarmen konnte, dies auch ausgenutzt hat und als neutraler Spieler oder auch Neuling gar keine Chance hatte, dieses Material zu erfarmen.

Ja, es wurde den Neulingen oder jenen, die sich einen Twink erstellen, um vieles einfacher gemacht. Als Neuling bis zu einem gewissen Punkt ja, wenn man kein Premium hat.

Der Nachteil ist, gerade diese Spieler wollen ihre Quest erledigen und wollen durchgezogen werden, hierzu reicht es, wenn man die dazugehörige Nebenquest gemacht hat, oder einfach die Story durchspielt. Wenn ich mit meinem Main meine Herausforderungen des Tages laufe, stelle ich das auch immer wieder fest, daß solche Spieler die höheren Inis auch laufen wollen, ohne sich wirklich mit ihrem Char auseinandergesetzt zu haben. Machen dann einfach nur dps, und cc was ist das, da macht die Grp oft soviel Schaden, daß man nicht mehr stunnen muss z.b. außer im HM, geschweige denn Mechs machen, weil machen andere doch schon. Das sieht man schon allein daran, wenn man die weeklys läuft, wo oft die wenigsten noch den kd hinbekommen. Eine wirkliche Barriere, um in höhere Dungeons zu kommen, fehlt leider.

Was viele bemängeln und ich ebenfalls, das Spiel entwickelt sich immer mehr zu einem Casher Spiel, es kommt bislang alle 3 Monate ein Schatztruhen Event, danach wieder ein Event, wo man sich mit NCoins Kisten kaufen kann, jetzt kommt sogar fast jeden Tag die Meldung, daß man sich im Hongmoon Shop etwas neues kaufen kann, ob Kleidung, neuer Gefährte oder sonst was, mit anderen Worten, man will immer mehr Geld einnehmen, ohne wirklich auf das wesentliche im Spiel zu schauen.

Wie ich schon sagte, man geht auf manche Wünsche der Community ein, macht dies auch im nächsten Update rein, aber stellt dann fest, daß diverse Sachen in anderen Bereichen entfernt wurden, z.b. Abenteuermarken, Mondsteinkristalle, oder generell Materialien, die man in Massen braucht, um weiter zu kommen.

Wenn ich jedoch quer durch mein Charakterbild schaue, was man alles erreichen kann / muss, wird einfach vieles übersehen, stattdessen wird immer mehr ins Spiel hineingepackt, was auch immer mehr bei vielen zu Verbindungsabbrüchen führt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

etwas, was ich noch vergessen hab zu erwähnen, es wurde erheblich die Goldmenge reduziert, ein bisschen ist der Publisher der Community jedoch entgegen gekommen, daß man nach bestehen der Täglichen Herausforderung einmal 5g bekommt, evtl auch ein Grund, für Neulinge auch die höheren Instanzen laufen zu wollen, um an Gold zu kommen.

Früher ist man Naksun gelaufen, um an Mondsteine zu kommen bzw Mondsteinkristalle, auch das wurde entfernt. Auch hier ist man entgegen gekommen, daß man im Becken des  Himmels zusätzlich Mondsteinkristalle erfarmen kann, was jedoch nur ein Tropfen auf den heißen Stein ist, bei der Menge, die man benötigt. Aber auch nicht jeder ist gewillt, Becken des Himmels abzufarmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cor   
5 hours ago, Einsteiger2015 said:

etwas, was ich noch vergessen hab zu erwähnen, es wurde erheblich die Goldmenge reduziert, ein bisschen ist der Publisher der Community jedoch entgegen gekommen, daß man nach bestehen der Täglichen Herausforderung einmal 5g bekommt, evtl auch ein Grund, für Neulinge auch die höheren Instanzen laufen zu wollen, um an Gold zu kommen.

Früher ist man Naksun gelaufen, um an Mondsteine zu kommen bzw Mondsteinkristalle, auch das wurde entfernt. Auch hier ist man entgegen gekommen, daß man im Becken des  Himmels zusätzlich Mondsteinkristalle erfarmen kann, was jedoch nur ein Tropfen auf den heißen Stein ist, bei der Menge, die man benötigt. Aber auch nicht jeder ist gewillt, Becken des Himmels abzufarmen.

Erst gold von der daily entfernen und dann später von der weekly entfernen und dafür daily wieder einführen würde ich nicht der community entgegen kommen nennen. Da ist am ende einfach nur über umwege das gold von der weekly entfernt worden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit den Elementen muss ich schon zugeben, dass da was dran ist, jedoch kann man doch nicht alles in der Klanwerkstatt nur durch Seelensteine und Blutschuppenkristalle ersetzen.

Da müsste man eine andere Lösung, wie ein tägliches Höchstmaß finden. Keiner wird am Tag 100 Einheiten Wasser brauchen.

Genauso bekommt man viel zu wenig Mondsteine, wodurch man sich Aufwertungsmaterialien nur selten herstellen kann, oder man es sich teuer erkaufen muss.

 

Trotzdem bekommen die Neulinge weiterhin zu viel nachgeschmissen.

Sagt auch eine, die erst vor 2 Wochen angefangen hat. Ist viel zu leicht, und sie hat die Story in kürzester Zeit durch.

Da sind sie nur seltenst eine Ini gelaufen, und haben durch die Möglichkeit sich in den schwierigeren Bereichen, oder auf größere Entfernungen direkt weiter zu porten nicht einmal die halbe Welt von BnS gesehen, nichts über die verschiedenen Mechaniken gelernt, oder überhaupt mal mit anderen Leuten gespielt.

Kaum einer kennt noch die Gruft der verbannten, und weiß schon gar nicht, dass man von dort eine für das Lvl sehr starke Waffe raus ziehen kann.

Und die Gpldquellen versiegen auch immer weiter: Früher hat man aus der einsamen Bastion noch 15-20 Gold geholt, die man da auch gebraucht hat, jetzt gibt es im gesamten gerade noch 3, wo man doch ohne Hilfe von höheren, kaum noch zu Gold kommt, wenn man für die Hochburg der Dunkeldraken und höher noch zu schwach ist.

Da braucht man sich doch nicht wundern, dass die Neulinge in den Server übergreifenden Verliesen von der Automatonfabrik aufwärts die automatische Gruppensuche komplett lahm legen, weil man auf diese Weise keine vernünftige Gruppe mehr findet.

Die Quelle für Gold muss wieder weier unten liegen, dass man gut an Gold ran kommt, und nicht nur das Gold in den höheren Verliesen verteilen.

Man kann jetzt beispielsweise die Einnahmen aus der Bastion reduzieren, da man in dem Stadium, wo man diese spielt nicht mehr so viel Gold braucht, aber doch nicht auf gerade mal max. 20%, wo die Bastion von den Einnahmen her gesehen immernoch eine der höheren Instanzen ist.

 

Man kann die Einnahmen aus den älteren Verliesen wohl auf 75% der ursprünglichen Einnamen reduzieren, aber tiefer sollte es auf keinen Fall gehen.

Es ist jetzt wirklich allerhöchste Zeit, dass was getan wird, um die Spieler, die für die oberen Inis zu schwach sind nicht komplett verenden zu lassen, und dass sie die Möglichkeit haben, an das Material das sie brauchen heranzukommen.

Vor allem sind die Mondsteine viel zu selten, als dass man damit Materialien zur Aufwertung herstellen kann, ohne Monate danach verzweifelt zu suchen, oder sich teuer das Material kaufen zu müssen.

 

Das heißt im Klartext wohl:

- Mehr Resursen wie Mondsteine auf die Inis (auch die kleineren) verteilen

- Höhere, dem Ursprung angepasste Summen an Gold für die älteren Verliese

- Lvl-Beschränkungen in den Server übergreifenden Verliesen, um wieder vernünftige Random-Gruppen zu bekommen

- Den Neuanfängern weniger nachwerfen, dass sie wieder mehr Dungeons laufen müssen

- Gruppenspiel fördern (weniger Solo-Instanzen wie jetzt in Seolak)

- Schwierigkeit für Anfangsdungeons wieder erhöhen, damit wieder mehr gemeinsam gespielt wird

- Ab beispielsweise Mondwasser die Leute das Material wieder aus den Instanzen holen lassen. Dafür dann aber den Hinweis geben, dass sie von nun an Waffen Baguas und Schmuck aus den instanzen holen müssen, wie es die Spieler zu den Anfängen auch getan haben.

- Mehr Kanäle für Gebiete mit PvP-Arealen, da auch dort vielen Leuten mit verhältnismäßig wenig DpS vor allem bei SSP in NUR 2 Kanälen die Möglichkeit genommen wird im gesunden Maß Prestigepunkte zu farmen um an Seelensteine zu kommen

- Wieder Elemente wie Wasser einführen, jedoch mit einer Lösung für das Problem das Überfarmens, wie einer Maximalen Tagesmenge.

 

Was sagt ihr dazu?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn euch was einfällt, wie man den Kleinen das Rushen erschweren, und dabei wieder Spaß ins Spiel bringen kann, ohne den alten Hasen den Stolz daran zu nehmen was sie sich schwer erarbeitet haben, weil es nach der Nächsten Erweiterung den neuen einfach nachgeschmissen wird, einfach raus damit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cohen   
11 hours ago, MadFirefox said:

Was sagt ihr dazu?

Ich bin ebenfalls ein "alter Hase", seit den Closed Betas Ende 2015 mit dabei.

 

Meiner Meinung nach haben es Neue alles andere als leicht und der richtige Einstieg ins Spiel ist heute deutlich schwerer als damals. Wenn ich heute mein Gear aufwerten will und mir Gold fehlt, dann laufe ich paar Stunden 6vs6 und hab danach 1.000 Gold oder mehr. Mats liegen dank 2 Jahren Sammeln mehr als ausreichend im Lager. Wenn ich aufgewertetes Gear haben will, hab ich das. Nur was machen Neue? Wie lange dauert es wohl - egal wie fleißig man ist - ein komplettes Weißwal-Soulshield zu bekommen?

 

Man muss da als "alter Hase" auch einmal über den eigenen Tellerrand blicken können und nicht wie die eigene Oma als "früher war alles besser" schreien. Sollen die Neuen doch ihr Gear bekommen. Schaded mir das? Eher nicht. Im besten Fall bekommt ich so wenigsten weitere Mitspieler, die auch im Spiel bleiben. Aktuell gehen ja eher mehr -.- Ob ich selbst wesentlich mehr Zeit für das gleiche (damals gute und heute Gammel-)Gear aufbringen musste, ist irrelevant. Es gibt in Wegwerf MMOs wie denen von NC keine Besitzstandwahrung. Es geht nur darum, alles permantent zu erschweren, die Gearspirale zu drehen, damit Einnahmen im Itemshop fließen. Mehr nicht. Man kann sich nicht ausruhen und hört am besten dann auf, wenn man merkt, dass man seine Zeit nur noch für nichts verschwendet (der Punkt kommt bei jedem MMO irgendwann).

 

Man kann also für die Neuen nichts erschweren. Man kann es ihnen aber erleichtern, indem man eben nicht SOOO auf dem eigenen hohen Roß sitzt und mehr hilft. Und abgesehen von etwas Wehmut, die man bekommt, wenn man das Spiel heute mit damals vergleicht... Grund sich zu beschweren, haben wir nicht, oder? Weil... WIR haben das Spiel in seiner allerbesten Form erlebt, hatten den gesamten Content, den gesamten Spaß. Etwas, das den Neuen heute komplett verwehr ist. Oder wie Yoda sagt: Leid sie tuen uns können!

Share this post


Link to post
Share on other sites
mcorcus   

@Cohen, das hast du sehr gut beschrieben, kann ich voll und ganz unterschreiben.

 

Auch das mit dem "Wegwerf MMO" stimmt leider.

Ich spiele seit der Beta, investiere Geld in das Spiel, komme aber auch langsam an den Punkt wo ich sagen muss, es reicht.

 

Von seitens NC wird nur noch versucht so viel Geld wie möglich aus dem Spiel zu pressen, ohne Rücksicht auf Verluste, was heisen soll, auf kosten des spiel Spasses.

Alles wird irgendwie reduziert, die Möglichkeit an Gold oder Mat zu kommen wird immer schwieriger und selbst bei den Trove und Kisten Events ist immer weniger und viel unnützes Zeug drinne, sprich auch da bekommt man weniger für sein Geld als früher.

 

Ist so schade, ich liebe das Spiel eigentlich, aber nicht um jeden Preis ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gijni   

Als ebenfalls alter Hase muss ich mich nun auch mal melden.

Dadurch, dass ich oft aus Finanziellen Gründen (kein Geld für Charslots usw) neu anfange, kann ich dazu am besten was sagen.
Es mag zwar aussehen als bekämen Neueinsteiger alles hinterher geworfen, allerdingst ist das so gar nicht. Im Gegenteil. Die größten Pushzeiten für Neueinsteiger sind Events wie die kommende Woche. Wo man bei rechtzeitiger Anmeldung nen Charslot bekommt, ne Woche Premium (wodurch man am täglichen Rad mehr bekommt), wo man durch eine Woche Gratis Premium für die Loginzeit mehr bekommt und dann zusätzlich bei Events noch Zeug abstauben kann.

Eine weitere Erleichterung sind die upgraid-Reduzierungen.

Nur durch solche Events schafft man es als Neuling wehnigstens halbwegs am aktuellen Kontent zu bleiben. Ohne diese Events würde nicht mal ein Bruchteil der neuen Spieler bleiben, da mann ohne mindestens drei mal so lange bräuchte um Anschluss zu kommen.

 

Gerade wenn neue Erweiterungen anstehen (Kontentmäßig) und die Spieler (die "alten Hasen") zu jedem Kontent selbst für Popelige Dungeons die AP-Anforderungen um 100 bis 300 AP erhöhen. Also momentan werden 1-1,1k (manchmal auch schon 1,2k) AP für einfachste Dungeons (ja sogar für CLanbeitritte) verlangt. Mit dem neuen Storypatch kommende Woche werden das dann 1,2k bis 1,3k werden. Wenn nicht sogar 1,4k. Und als Neuling, der in der Regel auch nicht sofort Echtgeld in den ersten 1-3 Wochen investiert, ist das einfach ein Ding der Unmöglichkeit.

Daher, so einfach ist das für Neulinge alles gar nicht. Und nachgeworfen oder... groß Geschenckt bekommt man hier als Neuling erst recht NICHTS!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Yuarii   

Dazu kommt ja die ständige reduzierung der Aufwertungskosten .... man farmt und farm und macht... allein Aransu 3->6 . Die Hochwertigen die normalen Steine die Mondsteinkristalle!

Jetzt wird es mal wieder reduziert und die ganzen auf Rabe gehen den leichten weg und bekommen Aransu 6  im grunde geschenkt. Meerglas Blutperlen handelbar , die neuen weeklys schmeissen welche ab , inis gibt es die teils 4 free und mit Sonnenperlen erkäuflich. GG

Wenn ich bedenke was man da teils gefarmt hat und wie jetzt alles hinterher geschmissen wird vergeht mir der spaß am Spiel. Dauerevents was die neuen auf Kosten der alten Spieler ausrüstet.

Kenne selbst neuere oder Wiedereinsteiger. Events im dauerlauf = free Seele , Free Pet  ... (die haben atm Rabe 9) so jetzt kommt die reduzierung und die kommen ruck zuck Aransu 6.

Diese vereinfachungen und kein Ausgleich für alte Spieler die dafür so viel Zeit investiert haben oder Geld ... was auch immer machen in meinen AUgen das Game kaputt weil es einfach nur ankotzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gijni   
vor 14 Minuten schrieb Yuarii:

Dazu kommt ja die ständige reduzierung der Aufwertungskosten .... man farmt und farm und macht... allein Aransu 3->6 . Die Hochwertigen die normalen Steine die Mondsteinkristalle!

Jetzt wird es mal wieder reduziert und die ganzen auf Rabe gehen den leichten weg und bekommen Aransu 6  im grunde geschenkt. Meerglas Blutperlen handelbar , die neuen weeklys schmeissen welche ab , inis gibt es die teils 4 free und mit Sonnenperlen erkäuflich. GG

Wenn ich bedenke was man da teils gefarmt hat und wie jetzt alles hinterher geschmissen wird vergeht mir der spaß am Spiel. Dauerevents was die neuen auf Kosten der alten Spieler ausrüstet.

Kenne selbst neuere oder Wiedereinsteiger. Events im dauerlauf = free Seele , Free Pet  ... (die haben atm Rabe 9) so jetzt kommt die reduzierung und die kommen ruck zuck Aransu 6.

Diese vereinfachungen und kein Ausgleich für alte Spieler die dafür so viel Zeit investiert haben oder Geld ... was auch immer machen in meinen AUgen das Game kaputt weil es einfach nur ankotzt.

Jaaaahaha "WENN" man ne Gilde hat ist das.... leicht. Aber nicht alle Neueinsteiger sind auch automatisch direckt in einem Clan oder haben Freunde mit denen sie hier spielen können. Den Teil den ich hier in 3 Jahren an Neulingen kennen gelernt habe sind zum Großteil die ersten 1-3 wochen alleine unterwegs. Und da farmst das Zeug nicht mal einfach so.
Dazu noch der Glücksfaktor was du wann aus Truhen bekommst.

Das ist bei jedem Spieler komplett verschieden.

 

Bevor ich meinen Mainac vor paar Monaten habe einfrieren lassen, weil ich ursprünglich aufhören wollte (wo ich mich darüber ärgere) habe ich (ohne große echtgeldinvestition) mit vielen Pausen und ohne Clan LANGE gebraucht. Erst mit dem Dungeon mit dem Drachen vor.... 2-6 Monaten bin ich überhaupt "ansatzweise" erst mit der Waffe auf Rabe gekommen. Und das trotz 3 Jahre regelmäßigem und aktivem spielen.

Auch jetzt, bei meinem richtigen Neuanfang, wird das nur sehr schwer machbar sein. Weil du so als stink normaler Neuling einfach an kaum etwas kommst ohne groß Echtgeld zu investieren. Und ich spreche hier wohlgemerkt von richtigen Neulingen Ohne Freunde und ohne Clan!!!!

Es ist logisch, dass man als Clanmitglied und mit Freunden den Anscheinhat man bekäme alles nachgeworfen. Immerhin spielt man ja nicht umsonst MMORPG´s mit anderen zusammen. Nämlich um sich zu "unterstützen". Aber ohne Vitamin B hinkt man hier gewaltig hinterher.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Yuarii   

Wo ist es denn bitte schwer ? Mittlerweile ist es so sehr vereinfacht das man easy durch  kommt! vor  einem Jahr vielleicht. Was brauchst du denn jetzt ? 12 Stunden von 1-55 ?

Becken farmen , Leerefragmente kannst deine Waffe hochziehen. Machst paar Inis für Gold usw und bekommst BT hinterher geschmissen. Gibt genug raids oder auch Goldraids wo keiner was will oder brauch. Kann mir nen twink machen und der ist ruck zuck auf Rabe ohne Hilfe von meinem Main. Davon ab gibt es Clans die Neulinge aufnehmen und ich habe selbst mehr als genug anderen geholfen.  Hab nen BD auf 55 gespielt , Leerefragmente sammeln und fertig, schon biste Licht/Dunkel 10. Nach dem Patch hat der schneller aransu usw als mein Main hätte gucken können in der ganzen Zeit und das ist der Punkt!  Inis und raids sind auch nen witz da es im dauerlauf vereinfacht wird.

 

Was einfach stört ist die ständige vereinfachung was solche Spiele kaputt macht. Vereinfachen OK aber nicht derartig. Wenn sie den neuen Spielern nicht helfen ist es doof weil sie gehen ja , aber zu krasse vereinfachungen werden den alten Spielern übel aufstoßen. Wie z.B diese Aransu reduzierung. Die ist noch nicht so alt und was man da an Zeit usw investiert hat und Mats und jetzt gibt es das für lau ? Jeder der sich auf Aransu 6 gespielt hat und dieses gefarme und die mats im Kopf hat und sieht wie einfach das jetzt wird wird sich ärgern. Da kommen die an und wollen die aufwändigen Mats um 50% reduzieren wofür man so lange gefarmt hat ? Lächerlich wenn man die Aufwärtungsreduzierungen sieht.

 

Am besten immer warten bis es wieder reduziert wird, das wird so oder so kommen da sich zu viele immer beschweren das es zu schwer wäre...mmo's sind eben Zeitaufwändig und das sollte jedem bekannt sein der gute gespielt hat bis sie kaputt gepatcht wurden. Diesen lauf den BNS atm nimmt wird auch nicht gut ausgehen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Yuarii   

Un die Einsteiger die ich kenne können das was MadFireFox geschrieben hat bestätigen -> zu leicht.

 

Man ist zu schnell durch, auch mit der Story, nebenquests werden so gut wie nicht mehr gebraucht und man sieht kaum was von BNS bis auf den Daily/Farmpart danach. Davon ab, wie sollen die ihre Klasse spielen können wenn man innerhalb von einem Tag lvl 55 ist oder es etwas langsamer angeht und in 2-3 Tagen 55. Kaum eine Ini gelaufen , die Questmobs mit paar hits wegfegt ^^

Edited by Yuarii

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gijni   

Ich erinnere gerne ganz an den Anfang. Wo wir noch wirklich in JEDEN Dungeon mussten um zusätzlich noch die Waffen für das aufwerten zu farmen, zuzüglich dem Mats farmen. Klar war es damals schwerer. Und ja bis zu nem gewissen Stand ist es auch recht einfach. Muss es aber auch sein, da die heutige Gaminggeneration (die der letzten 5 Jahre) ausschließlich auf DMG (im bns Fall auf AP) und schnell, sofort, jetzt getrimmt ist.

Würden sie alles so lassen wie es nach der Abschaffung des alten Aufwertsystems war, würden Neulinge heute immernoch 3-6 Jahre brauchen um auch nur annähernd am Kontent teil haben zu dürfen. Die "von den Spielern" verlangnten AP Werte würden heute jenseits von gut und böse bei vielleicht 4k AP liegen (übertrieben gesagt).

Dann wäre es das Ende von BnS gewesen.

Aber so wie sie es schon immer gehandhabt haben ist es genau richtig. Ja, mittlerweile kommt man etwas leichter an alles ran. Jedoch die Behauptung man wäre innerhalb von 12 Stunden mit der Mainstory durch und LvL55 + HM10 ist schlichtweg eine Lüge!

Das konnte ich noch nie bestätigen und ich habe es selber schon oft genauso versucht. Ich hab aber noch nebenbei nen Real. Ne Familie....  die würden mir den Vogel zeigen wenn ich 12st am stück zocken würde. Und selbst dann brauch man immer noch minimum 3 Tage um lvl 55 und hm10 zu erreichen. Und auch dann kommt man ohne viel hilfe und vorfarmen mit nem anderen Char nicht weiter als zum nächsten Stein (was waffe, Schmuck und Pet aufwerten anbelangt, zuzüglich den mehreren k Gold die man für alles braucht). Du willst mich doch nicht ernsthaft weiß machen, dass ein "neuer" der null Plan von BnS hat innerhalb von seinen ersten 12 Spielstunden ohne echtgeld zu investieren, 10k Gold macht um alles Problemlos instant auf zu werten!

Edited by Gijni

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gijni   

Und wohlgemerkt: IHR redet hier von:

- bereits vorhandener BnS Erfahrung

- unterstützung von Freunden

- Unterstützung von Clans

 

Klar, dass man da als "neuer" null Probleme hat.

ICH rede aber von "neuen" die alls das eben NICHT haben. Und das ist letztendlich doch ein himmel weiter Unterschied.

Somit kann das alles ruhig so bleiben wie es ist!

Share this post


Link to post
Share on other sites
LowGish   

Also das die alten Hasen von Patch zu Patch gepunisht werden, braucht man ansich ja nicht drüber diskutieren.

Bei den ganzen nerfes usw. wundert mich es auch nicht, dass die ein oder anderen im Strahl kotzen.

Viele der alten Hasen rasieren dafür im 6v6 mit ihren fullgear (pvpgear mit eingeschlossen), wo die ganzen Neulinge eh onehit sind.

 

Ob Neulinge es aktuell wirklich so einfach haben, wage ich aber mal zu bezweifeln. Klar wurde vieles generft und einige meinen ja nicht ohne Hilfe voran zu kommen.

Man sollte halt bei einem MMORPG mit Augenmerk auf PVP und Farming nicht erwarten, dass man nach 1 - 2 Monaten direkt max gear ist (ohne zu cashen).

 

Ich persönlich spiele auch seit Anfang an und gehöre auch zu den jenigen die damals für ihre Baleful/Seraph Stage 1 Waffe, 3 Hochwertige Verwandlungssteine ausgegeben hat und kann wohl sehr verstehen wie man sich da fühlt ^^

Dennoch stört es mich nicht, wenn Nachzügler voran kommen und zumindest mal den "end-content" besuchen. Denn das Spiel verliert ohnehin schon genug Spieler, frischer Wind tut gerade UNS auch mal ganz gut :>

 

Soviel dazu o/

Share this post


Link to post
Share on other sites
Yuarii   

Kenne BNS auch noch aus der Anfangszeit wo die Aufwertungen noch fehlschlagen konnten ( rip mats und gold ) !

 

Und zu Gijni , ich habe es selbst im Urlaub mal getestet  -> eine Spielzeit ( muss ja nicht am Stück sein ) von 15-20 stunden reicht aus um von 1-55 hm 8-10 zu kommen!

Und das ohne jegliche Hilfe.

 

Ja LowGish man kotzt im strahl ;D .... ich habe nix gegen vereinfachungen für neue Spieler aber man sollte es nicht übertreiben für die alten Spiele

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du sagst 12 Stunden bis HM 10 ist ne glatte Lüge, Gijni

Da muss ich dir sagen, ich kenne eine, die rusht dir mit nem nicht gerade aktuellen PC, also recht langen Ladebildschirmen, wovon es in BnS reichlich gibt in 2 Tagen mit vielleicht je 8 Stunden Spielzeit die Story KOMPLETT durch. Also sind 12 stunden keines Falls übertrieben, oder schlichtweg gelogen. ES IST MÖGLICH

Und genau das ist mein Problem.

Wie soll ein Neuanfänger in 12 Stunden lernen, seine Klasse zu spielen, wenn er nicht eine einzige Ini im regulären Schwierigkeitsgrad laufen muss, um an sein Material zu kommen, das er als nächstes braucht?

Yuari beschreibt genau das, was ich auch sehe, und es nimmt mir einfach den Spaß, wenn ich mir alles schwer und teuer erfarmen muss, und bei der nächsten Story-Erweiterung die Neuanfänger das Teil, das ich erst kürzlich hinter mir gelassen hab, weil mein Glück was das Loot angeht doch so genial hoch ist, dass ich bis heute meinen Leereschmuck in BT noch nicht mal voll, geschweige denn auf max hab.

Muss zugeben, dass ich die Infos dazu noch nicht angesehen hab, jedoch könnte ich wetten, dass die Neulinge ab dem 12.09. mit der Rabenwaffe die Aufwertungsleiter anfangen werden. Und das ist es, was mir das Kotzen bringt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gijni   
vor 15 Stunden schrieb Yuarii:

Kenne BNS auch noch aus der Anfangszeit wo die Aufwertungen noch fehlschlagen konnten ( rip mats und gold ) !

 

Und zu Gijni , ich habe es selbst im Urlaub mal getestet  -> eine Spielzeit ( muss ja nicht am Stück sein ) von 15-20 stunden reicht aus um von 1-55 hm 8-10 zu kommen!

Und das ohne jegliche Hilfe.

 

Ja LowGish man kotzt im strahl ;D .... ich habe nix gegen vereinfachungen für neue Spieler aber man sollte es nicht übertreiben für die alten Spiele

Aaaah sei nicht so beschränkt im denken (nicht böse gemeint) bitte. Du hast ERFAHRUNG! Etwas, was ein "neuer" Spieler NICHT HAT!

Die meisten Neulinge scheitern doch bereits an den Klassen-skill-combos die man von Hajoon angelernt bekommt. Geschweige denn das Training auf F12. Selbst daran scheitern die meisten und daran erkennt man auch richtige Neulinge.

Du kannst nicht jemanden, der "null Plan" von BnS hat mit dir vergleichen, der schon weiß Gott wie oft die Story durch hat. Immerhin weißt du wo was ist, wie du was, wann abkürzen kannst. Wenn wir von "Neulingen" hier reden sollen wie einfach doch alles sei, könnt ihr nicht grundlegend von euch ausgehen, die schon 1-2 Jahre hier spielen.

Das ist genauso als würdest du nen 2 monate altes baby samt klettergeschir auf den Himalaya klettern schicken und sagen "hier mach mal!".  Das geht einfach nicht!

Edited by Gijni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie ich weiter oben schon sagte, kenne wen, wer vor vielleicht 4 Wochen angefangen hat, und ebenfalls die Story in 2 - 2 1/2 Tagen durch hatte, und auch selber sagt, dass das Spiel zu leicht ist, und wenn das selbst ein Neuling sagt, dann ist das doch wirklich eine Sache, die man fixen sollte, wenn es den Neulingen schon zu schnell geht.

Wo bleibt denn der Spaß am Spiel, wenn man die Story einfach so mal durch rushen kann, ohne mal was anderes machen zu müssen, um weiter zu kommen?

Natürlich gibt es auch die Art von Neulingen, wie Gijni sie beschreibt, die Schwierigkeiten mit Kombos und Tricks haben, oder einfach nicht kapieren, was man da beachten muss.

Wenn man so eine Person entdeckt finde ich es nur fair, wenn man der ein bisschen Zeit widmet, und so ein paar grundlegende Dinge zeigt.

Die Leute sind dir dann echt Dankbar, und freuen sich über jeden Kontakt mit dir.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gijni   

Na endlich mal einer mit realistischen Angaben. 2- 2 1/2 Tage bei komplett durchspielen ist schon stimmiger. Ich selber brauche (mit reallive) eine Woche pro char. Ohne Premium ohne alles. das langt doch o.o

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shianna   

Ich finde es gar nicht so schlimm das manches vereinfacht wird, so bekommt man als neu Einsteiger  die Chance etwas schneller am aktuellen Content teilzuhaben und das ist hier nicht mal so schlimm da eh alle paar Monate etwas neues kommt und auch noch einiges kommen wird und die Spielerzahl eh immer kleiner wird, also kann es gar nicht schlecht sein wenn Neulinge auch mal länger als nur ein paar Wochen bleiben, und sie evtl. etwas schneller aufschließen.

 

klar kann ich verstehen das sich bei den Änderungen der waffenkosten jetzt viele ärgern (ich auch hab vor kurzem erst Aransu 6 gemacht^^), wenn man sich die Tabelle genau anschaut wird es günstiger (A3 bis A6 vor allem bei Hochwertigen und Mondsteinen), Mondsteine werden durch andere Mats ersetzt die man vorher nicht brauchte und leichter zu bekommen sind, oder wenn man schon länger spielt die in Massen hat weil sie für fast nichts mehr gebraucht wurden. Dennoch brauch man im Falle der Aransu Waffe immer noch die Hexenseelen und Heiliger Berg Kugeln (auch weniger und  auch durch Sonnenperlen/Weekly/Events zu bekommen, ohne VT zu laufen, dauert aber länger)

 

Aber die Waffe ist nur ein Bestandteil der Ausrüstung alles andere wird glaube ich nicht geändert, ich finde es sehr schade das die 100ter runs aus den Dungeons genommen wurden oder das Gold und sich jetzt fast alles im Becken Tummelt und Solo Farmt..dafür brauch ich kein mmo spielen...aber das ne anderes Thema...

 

zurück zum Thema....Neueinsteiger haben es nicht leicht wie ich finde..evtl etwas leichter and Gear zu kommen aber das wars auch schon, Ich hab erst im Anfang des Jahres angefangen und ne Ewigkeit gebraucht bis ich das spiel System verstanden habe und gute Erklärungen bekommen habe, und da wurde man schon wegen Fehler etc blöde im Chat angemacht...was heute sogar noch schlimmer ist. Die meisten wollen nur noch schnell Chars durch die dalys/Events prügeln und gut.

 

Ist leider auch nicht einfach die Alten mit neuem zu Füttern ohne das die Kluft für neue zu groß wird.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 6.9.2018 um 09:53 schrieb Yuarii:

Dazu kommt ja die ständige reduzierung der Aufwertungskosten .... man farmt und farm und macht... allein Aransu 3->6 . Die Hochwertigen die normalen Steine die Mondsteinkristalle!

Jetzt wird es mal wieder reduziert und die ganzen auf Rabe gehen den leichten weg und bekommen Aransu 6  im grunde geschenkt. Meerglas Blutperlen handelbar , die neuen weeklys schmeissen welche ab , inis gibt es die teils 4 free und mit Sonnenperlen erkäuflich. GG

Wenn ich bedenke was man da teils gefarmt hat und wie jetzt alles hinterher geschmissen wird vergeht mir der spaß am Spiel. Dauerevents was die neuen auf Kosten der alten Spieler ausrüstet.

Kenne selbst neuere oder Wiedereinsteiger. Events im dauerlauf = free Seele , Free Pet  ... (die haben atm Rabe 9) so jetzt kommt die reduzierung und die kommen ruck zuck Aransu 6.

Diese vereinfachungen und kein Ausgleich für alte Spieler die dafür so viel Zeit investiert haben oder Geld ... was auch immer machen in meinen AUgen das Game kaputt weil es einfach nur ankotzt.

wenn ich sowas lese bekomm ich das kotzen ich spiele auch seid der beta bns hab die zeit hintermir wo man noch für dunkel/lichtgeist ziemlich viel farmen und investieren musste mittlerweile seid gunner release auf gunner hänge seid 6monaten auf aransu3 fest weil ich nicht der größte casher bin was trove angeht hab genauso krass an mats da reingeballert obwohl ich einfach warten kann auf die reduzierung des aufwertens das die mat kosten beim aufwerten reduziert werden weiss man schon seid dunkel/lichtgeist nicht erst seid aransu also is dieses gejaule lächerlich

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das leidige Thema wiedereinmal "Kostenreduktion". Die Leute haben sich aufgeregt, dass die HM-Waffe entfernt worden ist, sie haben sich aufgeregt, dass die Ravenwaffe reduziert worden ist und jetzt bei der Aransu Waffe. Aber verstehen den Sinn dahinter nicht, dass die Sachen langsam aber sicher outdated werden. Würden wir nach den alten Modellen gehen, würden einige von euch Pessimisten immer noch an der HM-Waffe sitzen, vor allem versteht Ihr nicht, dass vor allem der deutsche die nerfs NÖTIG hat. Warum nötig? Weil es so gut wie kein "Nachwuchs" auf den deutschen Servern gibt. Man sieht eigentlich mehr oder weniger immer wieder die gleichen Gesichter in den bekannten Städten aber auch in den Goldraids oder auch Weeklies. Außerdem gilt das Prinzip der Kostenreduktion, dass die Neueinsteiger AUFHOLEN können und nicht, dass die alles hinterher geschmissen bekommen  und das werden sie sicher nicht können, wenn selbst die Raven 3 hochwertige Steine der Verwandlung benötigt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this