Shaolyn

Doppelmoral

Recommended Posts

Shaolyn   

Hallo und Guten Tag liebe Blade and Soul-Community,

 

wie Ihr dem Titel des Threads entnehmen könnt, möchte ich auch Mal Dampf ablassen.

Allerdings ausnahmsweise nicht gegen NC-Soft sondern gegen manche Leute in der Community.

 

Oft liest man im Forum nur "mimimi" dies ist doof, dass ist doof.. Ich verstehe, dass Ihr euch aufregt. Das tue ich auch teilweise. Ich sage hier nicht, dass das alles richtig ist. Aber ein bisschen weniger Wettern wäre doch Mal was..

 

Ja, das Spiel hat sich seit release sehr in Richtung "Pay2Win" gewendet.

Aber vom Sinn des "Pay2Win" sind wir noch weit entfernt. Da gibt es ganz viele andere Spiele, die auf genau diese Strategie bauen.

Dazu muss man aus betriebswirtschaftlicher Sicht sagen, dass auch Nc-Soft West nur ein Unternehmen ist, welches euch das Spiel "KOSTENLOS" zur Verfügung stellt.

Ohne Umsatz kann es das irgendwann nicht mehr tun.

Also entweder Ihr investiert ein bisschen Geld oder Ihr farmt euch eure Sachen.

Wer weder Zeit noch Geld investieren möchte, muss damit rechnen, dass er früher oder später Gear-Mäßig hinterher ist.

 

Ja, auch in Sachen Support stimme ich euch zu. Wenn der Support das Spiel Mal ab und zu spielen würde, könnten Sie Spielbezogene Fragen im Forum besser beantworten.

Wenn er nicht alle 3 Minuten nen Ticket kriegen würde, von jemandem der zu Faul ist im Forum nach einer Lösung zu suchen, könnten Sie das bestimmt auch.

Ich meine damit nicht alle! Aber auch Support-Arbeit ist nicht einfach. Man stellt sich das immer so einfach vor. Aber bei einem etwas größerem Spiel kann man da nicht rumsitzen und 8 Std. das Spiel spielen. Da läuft ja auch noch viel im Hintergrund ab, was wir alles gar nicht so mitbekommen. Möchte ich euch Mal sehen, wie ihr Support-Arbeit leistet.

 

Versteht mich nicht falsch! Ich denke, dass offenere und klarere Strukturen was Informationen angeht, für die Community besser wären. Es würde vieles einfacher machen. Sowohl für NC-Soft West als auch für die Community.

Vergesst aber auch nicht, dass NC-Soft West eine "Tochtergesellschaft" von NC-Soft aus Südkorea ist. Viel eigenständige Entscheidungsgewalt gibt es da nicht. Wir sollten froh sein, dass die einige Dinge anpassen dürfen!

Andauernd gegen NC-Soft West zu Wettern bringt gar nichts. Dann müsstet Ihr euch im Südkoreanischen Forum aufregen.

 

Selbstverständlich liest man oft auch konstruktive Kritik, hier im Forum. Genau dafür sollten Foren da sein. Das NC-Soft West da nicht drauf eingeht ist vermutlich auch auf das "Tochtergesellschafts" Thema zurück zu führen. Wie gesagt, wir kennen das ja fast alle, wenn man arbeiten geht. 

"Kann man nichts machen, Anordnung von oben". In dem Fall ist oben Südkorea denke ich.

 

Es ist nicht meine Absicht NC-Soft zu verteidigen oder sonst was. Aber so oft, wie man im Forum liest, wie scheiße sich dieses Spiel doch entwickelt und wie unzufrieden manche Leute mit den Ergebnissen von NC-Soft sind. Wenn das Spiel in euren Augen doch so Scheiße ist, warum spielt Ihr es dann noch? Warum Zeit in ein, eurer Meinung nach "schlechtes" Spiel stecken?

 

Und.. Das es mal zu Verzögerungen kommt, kann doch Mal passieren..

Ja, es passiert echt häufig. Das muss nicht sein. In dem Fall würde diese "durchsichtige" Informationsquelle wieder weiter helfen. Aber man muss sich doch nicht wegen jeder Kleinigkeit direkt aufregen und "mimimimi" machen. Wartet doch Mal ab. Nur weil das Spiel Mal 2 Std. später wieder läuft als angesagt, geht eure Welt doch nicht kaputt. 

 

Oder diese "Drohungen" weil euch irgendetwas nicht passt. Das sind die Menschen, zu denen der Support, Zurecht, unfreundlich ist.

Ich hatte noch NIE Probleme mit dem Support. Was vielleicht daran liegen könnte, dass ich immer Nett und Freundlich bin, wenn ich mit denen schreibe.

 

 

Schlusswort:

Erstmal, ein Dankeschön, für alle die soweit gelesen haben.

Falls Ihr auch einer solchen Meinung seid, lässt es mich gerne wissen. Würde gerne eure Meinung hören.

Falls du so jemand bist, wie vorhin beschrieben, dann würde mich auch deine sachliche! Meinung interessieren. Begründe mir warum du so denkst, aber BITTE vernünftig!

 

Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey @Shaolyn, warum Blade and Soul kostenlos ist, hat ganz andere Gründe als nur die Absicht dahinter, man wolle einfach nur Kunden freundlich sein. Durch die kostenlose Dienstleistung soll damit, was die Unternehmen als Popularität verstehen, gesteigert werden. Dies bezüglich ist deine darauf folgende Annahme inkorrekt und recht irre führend, weil den Entwicklern zahlreiche Instrumente zur Verfügung stehen, mit den sie ihre Absichten erreichen können. Sollte unser, noch nicht abgeschlossenes MMO, also unter Devisen leiden, wäre es für den langfristigen Zustand nicht gut auf eine andere kostenpflichtige Art umzusteigen.

 

Was dem Support betrifft: Bin ich gänzlich zufrieden mit unserem, da er sich gewissenhaft an Vorgaben hält und auf seine Weise den Spielern hilft.

 

Tochtergesellschaften sind international von ihrer Muttergesellschaft abhängig, das stimmt, jedoch haben sie in vielen Fällen genug Entscheidungsfreiheiten um auf Veränderungen angemessen zu reagieren. Überdies sollten wir, wie der Augenschein zeigt, nicht froh, sondern neutral bleiben, weil es eben so ist, dass es schwierig für die Muttergesellschaft sein dürfte, sich in jedem Land geschäftlich gut genug durchzusetzen.

 

Was die Informationauferarbeitungverarbeitung betrifft, gebe ich dir recht. Aber, welche Infos sind relevant die eine bessere Struktur wirklich bedürfen? Alle Informationen bekommt man schon in B&S oder aus anderen bereits bestehenden Quellen.

 

Der nächste Absatz von dir ist seltsam. Man solle auf die Koreanische Webseite wenden um sich zu beschweren, weil die andere Abteilung eventuell missverstanden wird? Wäre es dann nicht besser sich vor Ort zu erkunden, was momentan der Tatbestand ist? Allein schon, weil man normalerweise auf eine schnelle Reaktion hofft.

 

Das betreffende Team geht auf konstruktive Kritik ein, wenn es für angemessen hält oder eine Anwort darauf hat. Dazu brauchst du nur auf bestimmte Profile schauen. Und nicht destro Trotz wiederholst du auch noch von jenen, die Behauptungen, die einfach nicht stimmen, Moderatoren, welche hier aktiv sind, gehören auch zum Unternehmen dazu!

 

Es stimmt auch, es gibt bestimmte Richtlinien die eingehalten werden sollen, um eine geplante Umsetzung nicht zu verzögern. Aber bestimmte Einigungen haben mehr Gewicht als nun mal Regeln an die festgehalten werden. Damals und in manchen Ländern ahnt man doch nichts von den Möglichkeiten und Gefahren den wir gegenwärtig gegenüber stehen.

 

Hmpf, wenn dein Arm zum Beispiel mit einer Krankheit befallen ist, schlägst du auch erstmal vor: Den abzusägen, als zuerst zu versuchen ihn zu behandeln? Daher, so kannst du mit den unzufriedenen Spielern nicht umgehen. Diejenigen dich sich zu Wort melden, finden bestimmt gleichtzeitig auch den größten Gefallen an Blade and Soul und möchten nur das beste, auch wenn es meistens anders rüberkommt.

 

Falls es zu Wartungsarbeitenverzögerungen kommt, ist es mit gewissen Humor zu verstehen, wenn da ein oder mehrere sich über ein paar Minuten oder Stunden beschweren. Einserseits wir reden hier um ein Unterhaltungsmedium, anderseits bestehen sonst keine Möglichkeiten bestimmte GIF-Formate, zur Situation passend, zu posten. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
kitte   

Hallo,

sicherlich wird viel wegen sinnlosen Kleinigkeiten gewettert. Manche Threads beinhalten jedoch konstruktive Kritik.

vor 5 Stunden schrieb Shaolyn:

Ja, das Spiel hat sich seit release sehr in Richtung "Pay2Win" gewendet.

Aber vom Sinn des "Pay2Win" sind wir noch weit entfernt. Da gibt es ganz viele andere Spiele, die auf genau diese Strategie bauen.

Dazu muss man aus betriebswirtschaftlicher Sicht sagen, dass auch Nc-Soft West nur ein Unternehmen ist, welches euch das Spiel "KOSTENLOS" zur Verfügung stellt.

Ohne Umsatz kann es das irgendwann nicht mehr tun.

Also entweder Ihr investiert ein bisschen Geld oder Ihr farmt euch eure Sachen.

Wer weder Zeit noch Geld investieren möchte, muss damit rechnen, dass er früher oder später Gear-Mäßig hinterher ist.

Pay2Win ist immer eine Ansichtssache. Wer keine Zeit hat investiert ein wenig Geld um aufzuholen, wer Zeit hat investiert eben nichts. Grundsätzlich habe ich kein Problem damit, das Dinge zum Verkauf angeboten werden, allerdings finde ich es daneben das nach einem großen Patch die Materialien z.B. direkt in der Trove oder im Shop sind. Es ist nicht wirklich zielführend wenn man sich alles gleich erkaufen kann. Wo bleibt da das spielen?

vor 5 Stunden schrieb Shaolyn:

Ja, auch in Sachen Support stimme ich euch zu. Wenn der Support das Spiel Mal ab und zu spielen würde, könnten Sie Spielbezogene Fragen im Forum besser beantworten.

Wenn er nicht alle 3 Minuten nen Ticket kriegen würde, von jemandem der zu Faul ist im Forum nach einer Lösung zu suchen, könnten Sie das bestimmt auch.

Ich meine damit nicht alle! Aber auch Support-Arbeit ist nicht einfach. Man stellt sich das immer so einfach vor. Aber bei einem etwas größerem Spiel kann man da nicht rumsitzen und 8 Std. das Spiel spielen. Da läuft ja auch noch viel im Hintergrund ab, was wir alles gar nicht so mitbekommen. Möchte ich euch Mal sehen, wie ihr Support-Arbeit leistet.

Sicherlich ist Support-Arbeit nicht einfach. Auch ich habe schon Tickets geschrieben und mir wurde geholfen. Allerdings scheint es keine konsequenten Regeln zu geben, was z.B. das zurücksetzen von Items betrifft. Tatsächlich gibt es auch Leute welche den Support wegen einer Rückerstattung zwecks Trove Schlüsseln anschreiben. Einige Spieler haben dabei tatsächlich eine Entschädigung erhalten, obwohl es sich um ein klares Glücksspiel handelt. Wo genau wird da eine Grenze gesetzt, wie genau sehen da die Richtlinien aus und warum antwortet jeder Bearbeiter in manchen Punkten anders? Als Support und Team sollte man auch einheitlich handeln, sonst macht man sich lächerlich.

vor 6 Stunden schrieb Shaolyn:

Es ist nicht meine Absicht NC-Soft zu verteidigen oder sonst was. Aber so oft, wie man im Forum liest, wie scheiße sich dieses Spiel doch entwickelt und wie unzufrieden manche Leute mit den Ergebnissen von NC-Soft sind. Wenn das Spiel in euren Augen doch so Scheiße ist, warum spielt Ihr es dann noch? Warum Zeit in ein, eurer Meinung nach "schlechtes" Spiel stecken?

Man investiert Zeit da es ein schönes Spiel ist. Man hat mehr "Freiheiten" als in herkömmlichen Spielen. Aber letzlich wird der Spielspaß durch viele Dinge getrübt. Angefangen bei DC's und Standbildern, welche mit jedem Patch schlimmer werden, von Bugs und den Schlachtfeldern will ich da gar nicht erst reden....

Bei dem Gedanken an die Veränderungen im 6vs6 bin ich ja sehr auf die Umsetzung gespannt, denn da ist meine Befürchtung das man nun noch nach einem wiederholten DC mit einer 60 minütigen Wartezeit bestraft wird.

 

Letzen Endes läuft das Spiel schon über 2 Jahre, aber viele Dinge wurden bisher einfach nicht angepackt. Viele Bugs sind nach wie vor noch vorhanden. Und letzlich findet man es Schade, das so ein schönes Spiel in dieser hinsicht zu wenige Pflege bekommt. Und wie du schon sagtest: ein wenig Community Arbeit und Transparenz würde bei diesem Zwist Abhilfe schaffen.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
8 hours ago, kitte said:

 Angefangen bei DC's und Standbildern, welche mit jedem Patch schlimmer werden, von Bugs und den Schlachtfeldern will ich da gar nicht erst reden....

Bei dem Gedanken an die Veränderungen im 6vs6 bin ich ja sehr auf die Umsetzung gespannt, denn da ist meine Befürchtung das man nun noch nach einem wiederholten DC mit einer 60 minütigen Wartezeit bestraft wird.

 

Letzen Endes läuft das Spiel schon über 2 Jahre, aber viele Dinge wurden bisher einfach nicht angepackt. Viele Bugs sind nach wie vor noch vorhanden. Und letzlich findet man es Schade, das so ein schönes Spiel in dieser hinsicht zu wenige Pflege bekommt. Und wie du schon sagtest: ein wenig Community Arbeit und Transparenz würde bei diesem Zwist Abhilfe schaffen.

 

Gruß

Bei Problemen in der Richtung ist   eher euer ISP anzusprechen wie ich selbst merken durfte nachdem mein Anschluss nach einem Totalausfall umgestellt wurde, weg von diesem gern  von den ISP genutzten Mist Namens Carrier Grade Nat. Seit dieser Umstellung sind bei mir die  Leitungbedingt verursachten Lags auf wundersame Weise  praktisch komplett verschwunden.

 

Gruß

Edited by SieraHazuki

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da möchte ich als totaler Neuling (ca 4 Wochen etwas länger aktiv) auch mal was zu schreiben was mir persönlich so durch den Kopf geht.

 

Du hast Pay2Win geschrieben, so kommt es mir auch absolut vor. Um wirklich gute Sachen zu bekommen ist eine Zahlung (NCoins) fasst schon unumgänglich. Allein um als Neuling Gold zu bekommen, denn starke Gruppen ziehen einen eher ungern mit durch oder nörgeln dann an einem rum. Neulich durfte ich mir STFU anhören nur weil ein Ragekid wieder eskaliert ist.  Das macht es mir als Neuling natürlich umso schwieriger wieder "mutig" voran mit in ein Verlies zu gehen.

 

Auch die Aufwertungssysteme der Waffen, Schmuck, Seelen usw find ich persönlich ECHT ÜBELST NERVIG. Pfirsiche farmen.. ist ja toll das man dann auch Goldschmuck bekommt.. Problem ist dann wieder: DRAKENSTEINE... dann hört man: GIBT NE QUEST... ja, aber wenn der CHAR aufgrund des fehlenden Cashs/Ncoins noch nicht eine gewisse AP erreicht hat war es das dann auch.. den Mushin 16 zu schaffen ist für mich aktuell noch ein absolut sinnloses Unterfangen. Die Zeit die man bei den Pfirsichen verbringt sei man SO HINGESTELLT. Minimum 60-70000... ist ja in 2 Tagen geschafft..

 

Allein das man nicht an allen Gegenständen erkennt wo man diese (für Aufwertungen etc) bekommt macht es alles umso nerviger und schwieriger.

 

Ich hab einen netten Clan gefunden der auch gerne Fragen beantwortet.. aber irgendwann ist die Geduld auch mal erschöpft.

 

Versteht mich auch nicht falsch, ich finde BNS von der Grafik, dem Gameplay (bis auf das extreme Ruckeln in manchen Situtationen) echt gut und es macht auch Spaß (Story war toll) aber jetzt ist es echt ein KRAMPF. Es geht nur noch um AP oder Lebenspunkte. Nur noch farmen um stärker und noch stärker zu werden. So kommt es mir als Neuling zur Zeit einfach vor.

 

Das System mag für die "alten Hasen" leicht zu meistern sein, bei mir als Neuling ist neben dem "Spaß" auch eine gewaltige Menge Frust dabei (und der sollte in Spielen ja eigentlich eher Richtung Minimum rangieren)

 

Wenn ich nun manchen auf die Füße getreten bin, dann tut es mir ehrlich Leid, das lag nicht in meiner Absicht.

 

Eher einfach mal eine offene und ehrliche Meinung zu BNS aus meiner NEULINGSSICHT.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 21.7.2018 um 03:47 schrieb Mira Sumiko:

Da möchte ich als totaler Neuling (ca 4 Wochen etwas länger aktiv) auch mal was zu schreiben was mir persönlich so durch den Kopf geht.

Du hast Pay2Win geschrieben, so kommt es mir auch absolut vor. Um wirklich gute Sachen zu bekommen ist eine Zahlung (NCoins) fasst schon unumgänglich. Allein um als Neuling Gold zu bekommen, denn starke Gruppen ziehen einen eher ungern mit durch oder nörgeln dann an einem rum. Neulich durfte ich mir STFU anhören nur weil ein Ragekid wieder eskaliert ist.  Das macht es mir als Neuling natürlich umso schwieriger wieder "mutig" voran mit in ein Verlies zu gehen.

Auch die Aufwertungssysteme der Waffen, Schmuck, Seelen usw find ich persönlich ECHT ÜBELST NERVIG. Pfirsiche farmen.. ist ja toll das man dann auch Goldschmuck bekommt.. Problem ist dann wieder: DRAKENSTEINE... dann hört man: GIBT NE QUEST... ja, aber wenn der CHAR aufgrund des fehlenden Cashs/Ncoins noch nicht eine gewisse AP erreicht hat war es das dann auch.. den Mushin 16 zu schaffen ist für mich aktuell noch ein absolut sinnloses Unterfangen. Die Zeit die man bei den Pfirsichen verbringt sei man SO HINGESTELLT. Minimum 60-70000... ist ja in 2 Tagen geschafft..

Allein das man nicht an allen Gegenständen erkennt wo man diese (für Aufwertungen etc) bekommt macht es alles umso nerviger und schwieriger.

Ich hab einen netten Clan gefunden der auch gerne Fragen beantwortet.. aber irgendwann ist die Geduld auch mal erschöpft.

Versteht mich auch nicht falsch, ich finde BNS von der Grafik, dem Gameplay (bis auf das extreme Ruckeln in manchen Situtationen) echt gut und es macht auch Spaß (Story war toll) aber jetzt ist es echt ein KRAMPF. Es geht nur noch um AP oder Lebenspunkte. Nur noch farmen um stärker und noch stärker zu werden. So kommt es mir als Neuling zur Zeit einfach vor.

Das System mag für die "alten Hasen" leicht zu meistern sein, bei mir als Neuling ist neben dem "Spaß" auch eine gewaltige Menge Frust dabei (und der sollte in Spielen ja eigentlich eher Richtung Minimum rangieren)

Wenn ich nun manchen auf die Füße getreten bin, dann tut es mir ehrlich Leid, das lag nicht in meiner Absicht.

Eher einfach mal eine offene und ehrliche Meinung zu BNS aus meiner NEULINGSSICHT.

So ein ähnlichen Fall wie deiner, hatte ich bereits gestern Abend schon wieder. Bei der mich jemand gefragt hat, was sinnvoll wäre als nächstes zu tun. Nun, es können nicht alle auf Anhieb selbstständig spielen, aber etwas rationaler an einer Sache rangehen schon.

 

Kannst du mir verraten, wieso du den "PvP" Schmuck bevorzugst, wenn es ein günstig aufwertbaren für "PvE" stärkeren Elementarschmuck gibt, der auch leichter erhältlich ist?

 

Weiterhin sind alle notwendige Gegenstände mit sehr erkennbaren Informationen versehen, wo sie erhalten werden können. Eventuell mal genauer hinschauen.

 

Das deine Geduld auf die angegebene Weise erschöpft wird, liegt nicht an Blade and Soul, sondern an deine Herangehensweise. Mein Rat also an dich: Bevor du zuerst in irgendwelche Verliese gehst, in die Aufwertungsübersicht schauen und möglichst nicht Gegenstände sinnlos aufwerten oder ausgeben, sondern behutsam mit denen Reserven umgehen.

 

Leider hast du die Gegebenheiten nicht richtig erfasst. Es geht natürlich auch darum Gegenstände regelmäßig einzusammeln um stärker und um dann noch stärker zu werden um dadurch wiederum für sich weitere Spielinhalte freizuschalten, doch eigentlich steht die Herausforderung eines für jeden unterschiedlichen Konkurrenzkampf im Vordergrund.

Edited by Cerberus132
ein paar eingeschlichene Abbreviaturen entfernt

Share this post


Link to post
Share on other sites

GENAU DASS DENKE ICH AUCH. 

Jedes mal wenn ich  im Forum mal gucke sehe ich nur wie rumgeheult wird, dabei ist das Spiel unendlich mal besser als vor einem Jahr und es wird fast jeden Monat etwas verbessert. 

Klar wird auch manchmal etwas "verschlechtert" Aber mal ehrlich es ist jetzt meiner Meinung nach um einiges besser an seltene Items zu kommen als vor 2-3 Monaten. 

Das nächste Update wird aus 100 runs 10 runs machen um an PvP Schmuck usw. zu kommen. 

Die etwas neueren dungeons wie z.B SSM schafft man sogar mit 4 Leuten von denen 2 alts sind (knapp über 900 AP und totales low gear) und die anderen 2 grade mal raven und max Bracelet. Dauert etwas länger aber wenn man die mechs clear hat kein Problem. Habe RT sogar schon mit 4 Leuten gemacht und HH nur zu 2.

Ein MMORPG   ist nicht dafür da um Dungeons einfach durchzurennen und in paar tagen full gear zu haben xD Und ich habe mit meinem Klan sogar Spass 5 Stunden bei den Asuras in VT zu wipen und mechs zu lernen ^^ Langsam kommt es mir so vor das einige leute extra Schwächen im Spiel raus picken um im Forum darüber sich aufzuregen. 

Unbegreiflich und unterstes Niveau ^^

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@TheBlackWizard Wenn bei dir schon ein Hinweis auf eine Schwäche oder ein Fehler untersten Niveau ist, dann beweisen die offensichtliche indirekte Beleidigung wohl ein höheren Bildungsstand.. .

Share this post


Link to post
Share on other sites
Enfrax   

Was meiner Meinung nach vielen Neuanfängern fehlt ist die Geduld.
Es geht um ein MMO, noch dazu ein Asia MMO, welche sich durch ihre grindlastigen Inhalte auszeichnen.
Die Lern- und Gear Kurve ist zunächst recht steil, endet aber schnell in einem Plato, dem Durchschnitt.
Um von dort nach weiter oben zu kommen wird erheblicher Zeitaufwand benötigt, aber gerade das macht das Spiel ja interessant, weil man eben nicht innerhalb eines Monats auf dem Maximum ist was Gear angeht.
Noch länger dauert es aber seine Klasse und das spiel richtig zu verstehen und zu beherrschen. Das Kampfsystem von Blade and Soul ist um einiges komplexer umso tiefer man eintaucht. Das sollte man immer im Hinterkopf haben.
Wenn ich lese, dass Spielern nach 4 Wochen die Geduld ausgeht, macht mich das etwas traurig, weil diese Spieler nichtmal die Oberfläche Ihrer Klasse und des Spiels aufgeschürft haben.
Ich spiele meine Klasse nun seit etwas mehr als 2 Jahren und möchte behaupten zu wissen wovon ich spreche.

TL;DR
Lasst euch mehr Zeit mit dem Spiel und geht nicht so oberflächlich heran. Setzt euch mit den Mechaniken des Spiels und eurer Klasse auseinander. Was ihr nämlich vergesst, wenn ihr dem BiS Gear hinterher hetzt ist, dass es, wenn Ihr eure Klasse nicht richtig gelernt habt, an euch verschwendet ist.

PS.:
Ein MMO ist ein Marathon und kein Sprint.

Edited by ADN kYRA

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wollte wie schon erwähnt niemanden auf die Füße treten. Als MMO Neuling (mein erstes) kommt es mir Abseits der Story einfach so vor das man echt nur noch Sachen farmt um die Waffen und Gegenstände aufzuwerten nur um dann wieder die gleichen Verliese zu laufen.

 

Vielleicht muss das in MMOs ja auch so sein.

 

Black Wizard: Schwächen im Spiel rauspicken? Nein, es war lediglich mein erster Eindruck eines MMOs. Als absolut unerfahrerener Neuling ist das einfach eine Menge die da auf einen herabprasselt und so wie mir geht es manch anderen auch. Nicht jeder kommt aus anderen MMOs.


Mittlerweile (mit 1130 AP) hat sich nun auch ein neues Problem aufgetan. Älterer Laptop, orange Quests nahezu unmöglich wegen LAGG. Somit hat es sich wahrscheinlich nun gänzlich erledigt und Du braucht mein GEHEULE nicht mehr ertragen ;)

 

Danke Euch für eure Resonanz und wünsche alles Gute.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Croly   

ich verstehe nicht wieso neulinge sich immernoch so schwer tun und soviel meckern. viele wissen glaubich garnicht, wieviel leichter es ist an sachen zu kommen im gegensatz zu früher.

ich habe mir von einigen neulingen anhören müssen, dass sie nach der story nichtmehr weiter kommen(manche leute sind ja schon zu blöd die story überhaupt fertig zu machen xd)

und daraufhin wollte ich es dann mal selber wissen, wie man so einen neuen char upgraden kann und habe mir deshalb auf nen anderen account einen neuen character hochgelevelt.

die story ist mitlerweile so extrem einfach und schneller zu machen als früher und man bekommt ja am ende schon all das gear was man braucht um danach mal eben die quest zu machen wo man 250 draken kerne bekommt. dann kann man seit neuen sogar die accesoirs holen ohne 10mal in den dungeons gewesen sein zu müssen und voila...ohne aufwand hatte ich das armband und die eid halskette. dann farmt man kurz ein paar peaches oder geht in 50 dungeons wo man drakenkerne bekommt(peaches ist wohl schneller) und zack hat man auch noch den gürtel. manche neulinge sind dann wieso auch immer so blöd und holen sich den ohrring,dabei sollte man mit simplen lesen der stats sehen, das der ohrring komplett garbage ist. die waffe konnte ich mitlerweile auch auf phase 8 machen und in der waffe sind bereits 5 und 6eckige steine drinne ,sodass ich auf 1k ap komme und gut in dungeons mitgenommen werde...dann wöchentlich in BT rein gehen für den ring und ohrring(ohrring hab ich bereits) und schon hat man alle 5 accesoirs wenigstens auf 1. 

der gefährten stein lässt sich mitlerweile auch fast gratis auf 3 upgraden für die extra verteidigungs werte und das herz gibs auch fast gratis auf phase 1 ,was auch nochmal bisschen ap gibt. 

hätte ich den char täglich gespielt und immer meine weeklies, dailies und den event dungeon gemacht, dann hätte ich sogar schon die raben waffe auf 1.

so hat man um die 100k dps in ungefähr 1 monat nach beenden der story ,gute defense werte und ab da kann man ganz gemütlich sein equip weiter verbessern.

 

natürlich, ist das wichtigste was man mitbringen muss, die einstellung, dass man nicht nach einpaar tagen schon aufgibt und im forum oder sonst wo meckert, dass man nicht schnell genug an gear kommt. denn wenn wir mal ehrlich sind...es ist in jedem MMO so, dass es länger dauert an gear zu kommen. und wenn das jemanden nicht passt,soll er wieder games auf seiner konsole spielen, denn dann sind MMOs für die person einfach nichts.

 

es wäre auch ganz ehrlich zu unfair, wenn das upgraden zu schnell gehen würde...dann hätten alle spieler, die bereits länger spielen umsonst  soviel zeit ins game gesteckt.

wenn ich allein jetzt schon sehe, wie leicht man an eine raven waffe kommt..und damals war jede upgrade stufe im baleful/seraph bereich schwer :D...  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now