Jump to content
Forums

Recommended Posts

Hallo, denke erst mal an Eigenbedarf, denn für den Verkauf braucht man Unmengen an Geweihte Kugeln, und andere Materialien, die man nicht so einfach bekommt.

Habe erst Schmied und Strahlender Ring gemacht, Schmied wegen den Feld Reparaturhämmer, (800 Angefertigt, leider nicht Account gebunden) Ring wegen den Goldenen Schlüsseln, (30Stück) die man für die Waffentruhen braucht um seine Waffe aufzuwerten.

Dann kommt Seelen Händler, da braucht man 3 Sachen für den Alten Jo, Schlangenglocke und Gefäß der Reinigung kann man i, Markt kaufen, bei diesem Komischen Geweih was der haben will. kenn ich die Preise im Markt nicht, hab es selber hergestellt.

vielleicht ist es besser, bei jedem Handwerk sich anzumelden, sehen was hat der, dann raus gehen zum nächsten, so weis man, wer was hat.

Habe alle Berufe durchgemacht um mir erst mal das wichtigste selber her zustellen, um es nicht kaufen zu müssen.

Um Sachen für den Verkauf herzustellen, braucht man viele Materialien, da lohnt es sich erst mal im Markt zu schauen ob sich die Herstellung eigentlich für den Verkauf lohnt.

nicht so einfach das ganze.

 

Edited by yxz80
Link to post
Share on other sites

Um Gold zu machen, lohnt sich meiner meinung nach kein Handwerk.

Der Zeit und Materialaufwand sind meiner Meinung nach zu hoch für den Gewinn den man erzielen kann.

Zudem setzen die Aufträge mit dem besten Zeit/Materialaufwand Siege auf dem Schlachtfeld vorraus.

 

Für den Eigenbedarf lohnt sich auf jeden Fall Wärter der Seelen um die Baguaspliter herzustellen. Die Accountgebundenen sind wesentlich günstiger zu produzieren, als die handelbaren. Spart einem doch eine Menge Gold.

 

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...