Jump to content
Forums

[Vorschlag] Runder Tisch


Recommended Posts

18 hours ago, Kaoru Rindo said:

Nach dem ersetzen des alten Forums durch das neue, wurden alle älteren Beiträge entfernt.

18 hours ago, Kaoru Rindo said:

Ich hätte nichts dagegen, wenn unser Forum auch ein neuen Anstrich bekommt.

Wäre das für unseren Publisher nicht einsame Klasse?

All das negativen Berichte, Feedback, dass beweist, wie egal es NCWest ist und die viele fleißige Arbeit, die sich die Community in Bezug auf Fehlerberichterstattung gemacht hat?

All das wäre weg, all das umsonst...

 

Im Grunde genommen wäre es, so wie es aktuell läuft.

Es scheint eh egal, so wie das Feedback hier im Forum unkommentiert ignoriert wird.

Schade wäre es nur, da die ganze Arbeit und Zeit die man geopfert hat umsonst wäre....

Leider kommt es einem jetzt schon so vor, wenn man hier Feedback, Bugmeldungen und Verbesserungsvorschläge bringt.

 

Ich glaube schon gar nicht mehr daran, dass das was bringt... Ich mein ich würde es mir wünschen.. Aus diesem Grund schreibe ich regelmäßig... aber ich habe langsam das Gefühl, dass egal wie, was und wie oft ich schreibe NCWest solche Posts nur noch ein Dorn im Auge sind. Kritik darf nicht mehr geäußert und verbreitet werden.

 

Hier wird ganz klar nach dem Motto gehandelt:

 

"Lieber Probleme aussitzen, die man selbst erschaffen hat, um dann damit Geld zu machen und auch noch im gleichen Atemzug auf Communitynah tun."

 

Ich bezweifle hier ganz direkt die Fähigkeiten der Communityabteilung uns als Spielern zu helfen... ob es nun an ihnen selbst oder an den Richtlinien seitens NCWest liegt, kann und will ich hier nicht "behaupten"... Ganz klar ist aber, dass das hier das erste MMO ist, indem ich sowas wie Communitynähe NICHT wahrnehme, Feedback bis auf Letzte ignoriert und mit Missständen im Spiel Geld gemacht wird.

 

Und ich dachte Nexon und Gameforge sind schlimm. Naja nachher ist man immer schlauer.

 

LEIDER. Schade das NCSoft ein so schönes Spiel so schön langsam kaputt gehen lässt. Und das Beste: Sie sehen es und tun nichts dagegen.

Eins meiner letzten Spiele die ich gespielt habe, war so ähnlich und gab die Publisherrechte ab. Mal schauen was hier passiert.

Edited by NYYankee
Link to post
Share on other sites
  • NCSOFT

Hallo,

 

wie bereits am Rande in diesem Thema angemerkt, hat ArenaNet das Guild Wars 2 Forum überarbeitet. Dabei wurden alle Themen archiviert. Das ursprünglich verlinkte Thema findet ihr hier: https://forum-de.gw2archive.eu/forum/game/gw2/Der-Runde-Tisch

 

Bezüglich des "Runden Tisches" gilt meine Aussage vom letzten Jahr:

On 11/14/2017 at 2:36 PM, Bronn said:

In der Vergangenheit habe ich immer an ähnlichen Runden teilgenommen, sofern sie von einer breiteren Menge der Community getragen wurden und persönlich empfand ich diese Runden immer als sehr angenehm. Wenn sich also Leute aus der Community zusammen tun und etwas in dieser Art veranstalten wollen, bin ich immer da, habe meinen Notizblock neben mir liegen und gebe gern direkt Hintergründe sowie beantworte offene Fragen zu einem späteren Zeitpunkt (wenn es detaillierte Fragen sind, die ich mit unseren Teams absprechen muss).

 

Link to post
Share on other sites
Am 22.1.2018 um 11:54 schrieb Bronn:

Bezüglich des "Runden Tisches" gilt meine Aussage vom letzten Jahr:

Ich hätte da eine direkte Frage:

Vom Support erhällt man oft die Antwort, man solle sich ans Forum wenden, da die Entwickler hier mitlesen würden und so unser Feedback/Vorschläge schneller/einfacher Umsetzen können.

Warum gibt es seit gut 2 Jahren Feedback / Vorschläge die immer wieder in regelmäßigen Abständen kommen, man bekommt jedoch weder ein Feedback von den Entwicklern bzw. Euch, noch wurde jemals auf das Feedback / die Vorschläge eingegangen, geschweig denn das diese umgesetzt wurden?

 

Eine Community funktioniert normalerweise so:

Die Spieler geben Feedback / machen Vorschläge, die Entwickler prüfen die Umsetzbarkeit, geben Feedback und implementieren die  Vorschläge ggf.

 

Beispiel:

Seit dem PVP Event auf dem Schlachtfeld vor etwas mehr als 1,5 Jahren wird regelmäßig ein verbessertes Matchmacking gefordert, da das Punktesystem des Rankings nicht funktioniert und immer wieder unterlegene Spieler gegen total überlegene Gruppen gematched werden. 

Die Forderung nach einem Meldesystem für AFK Spieler in Dungeons / Schlachtfeld / Tag Team gibt es fast genau so lange.

Das Traurige hierran, es gibt ja ein bestehendes Meldesystem für Bots / Spammer welches mit geringenm Aufwand nur um den Punkt "AFK Spieler Melden" erweitert werden müsste. 

In Asien wird man so etwas vermutlich nicht brauchen, wir sind hier allerdings nicht in Asien sondern in der EU/NA wo es leider doch eine Menge unsozialer Spieler gibt, die AFK rumstehen und denen es vollkommen egal ist, ob ihr Team gewinnt oder verliert. Irgend wann bekommen sie schon ihre Dialy.

 

Beobachtet man die Entwicklung hier also eine Weile und sieht, wieviele Feedback Threads unbeantwortet bzw. ohne Rückmeldung von Euch bzw. den Entwicklern im Forennirvana(1) verschwinden, drängen sich zumindest mir nur 2 Schlußfolgerungen auf.

 

Möglichkeit 1:

Das Forenteam gibt unser Feedback weiter, die Entwickler interessieren sich jedoch herzlich wenig dafür und unser Feedback landet in der Rundablage.

In dem Fall wäre auch ein Runder Tisch zwecklos. Der würde zwar den Anschein von interesse Erwecken, aber es würde sich trotzdem nichts ändern.

 

 

Möglichkeit 2:

Das Forenteam beschränkt sich auf die Moderation des Forums und gibt unsere Vorschläge / Feedback nicht weiter. In dem Fall müsste das gesamte Team gefeuert und durch Leute ersetzt werden, die sich um die Community kümmern.

 

Kommunikation funktioniert nur, wenn der Informationsaustausch in beide Richtiungen stattfindet. Genau dies ist hier jedoch selten bis überhaupt nicht der Fall.
 

 

(1) Damit ist das, im Laufe der Zeit, zwangsläufige verschwinden auf den letzten Seiten des Forums gemeint, nur um dies klarzustellen ;)

 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Ich bin der Meinung, dass eine gesteigerte Kommunikation zwischen Community und Entwicklern eigentlich für beide Seiten nur Vorteile bringt.

 

Die Stimmung im offiziellen Forum, wie auf Reddit ist schon seit Ewigkeiten so extrem negativ gegen die Betreiber des Spiels, das es kaum mehr Spaß bringt sich die Threads überhaupt anzuschauen. Persönlich mache ich das auch nur um mich darüber zu amüsieren worüber manchmal geklagt wird. Nichts desto trotz ist das eine absolut ungesunde Situation für alle Beteiligten. 

Ich bin sicherlich nicht der einzige der behaupten kann, dieses Spiel wirklich zu lieben, aber das „Drum herum“ versaut es einem manchmal wirklich. 

 

Man vermisst einfach ein bisschen die Fürsorge die die Betreiber ihrem Spiel und Spielern widmen.

Edited by ADN kYRA
Link to post
Share on other sites

@ADN kYRA

nun ja, ich würde es fast schon als totales Dessinteresse und Ignoranz bezeichnen.

Ich kenne kein Forum, in dem es so wenig Resonanz seitens der Entwickler / Communtiyleitung gibt wie es hier der Fall ist.

Einzig @Bronn äussert sich hier gelegentlich noch.

 

 

 

 

Edited by Statler
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Muss es auch nicht. NCSoft agiert mehr im Hintergrund. Ich persönlich finde das sehr gut. Wenn man mal so sieht was andere Gamingunternehmen sich alles anhören lassen müssen (wie morddrohungen oder das anwünschen von tödlichen Krankheiten) bin ich ganz froh, dass NCSoft da seine Mitarbeiter versucht zu schützen.

Für viele wirkt es als Desinteresse, ja. Aber sie lesen und verbessern was möglich ist und wenn man sich dauerhaft und intensiv damit auseinander setzt sieht man das auch!

Also ich bin sehr mit diesem Unternehmen zufrieden. 

Einen runden Tisch sehe ich daher als unnötig an, da einwandfrei auf die Spieler eingegangen wird. Alle Wünsche können sie nicht erfüllen. Denn wenn Mama Korea ne sagt ist das nun mal zu. Dazu kommt das dass BnS Team in Korea glaub sogar neu besetzt wurde oder wird, weil viele alte BnS Entwickler für das BnS-Handyspiel abgezogen wurden.

Das ändert ebenfalls nochmal alles ein wenig.

 

Link to post
Share on other sites

Darf ich fragen, wie lange du schon spielst @zwiebelring?

Deiner Aussage nach schätze ich mal, nicht länger als max. 2-3 Monate.

 

vor einer Stunde schrieb zwiebelring:

Aber sie lesen und verbessern was möglich ist und wenn man sich dauerhaft und intensiv damit auseinander setzt sieht man das auch!

Beispiele?

 

Ich kann dir ein paar Beispiele fürs Gegenteil geben:

1. Kampfmodus Bug, besteht seit Release. Man kommt in Dungeons nicht aus dem Kampfmode und muss die Funktion "Sofort befreien" nutzen um den Dungeon fortführen zu können.

Besonders spassig, wenn dieser Bug zwei mal auftritt, da man 15 Minuten Cooldown auf "Sofort Befreien" hat.

In Korea hat man es jetzt endlich geschafft diesen Bug zu beheben, wobei man von beheben nicht sprechen kann, da er einfach umgangen wird, indem man Drachenströme jetzt auch im Kampf nutzen kann. Wie lange gibt es BnS in Korea schon? 4 Jahre, 5 Jahre? Bei uns sind es 2 Jahre. Wow das nenn ich prompte Reaktion...

 

2. F8 Bug, der nicht alle Spieler in der Lobby anzeigt, Besteht ebenfalls seit Release. Ob dieser mittlerweile in Korea behoben wurde entzieht sich meiner Kenntniss.

 

3. Forderung nach einem Meldesystem für AFK-Spieler in Dungeons und auf dem Schlachtfeld. Fast so alt wie das Spiel selber. Wäre zudem relativ einfach umzusetzten, da es ja schon ein Meldesystem für Spam und Bots gibt, welches nur um AFK-Spieler erweitert werden müsste.

Macht echt Spass, Spieler mit Namen wie z.B. Rínzêlprìmpf (hoffe den Namen gibt es nicht wirklich, falls doch ist dies reiner Zufall) per Supportticket AFK auf dem Schlachtfeld zu melden...

 

4. Forderung nach einem vernünftigen Matchmaking auf dem Schlachtfeld. Besteht mindestens seit dem ersten PVP-Event auf selbigem vor über 1,5 Jahren.

Wurde nie drauf eingegangen. Resultat: immer weniger Spielen 6vs6. Selbst in der Fieberzeit sucht man hier teilweise über 5 Minuten nach einer Gruppe. 

Das bestehende Matchmaking hat den Spielmodus 6vs6 nahezu ruiniert.

 

Schaut man durchs Forum wird man auf viele weitere Themen stoßen die seit ewigen Zeiten immer wieder angesprochen, aber nie geändert wurden.

 

Ich persönlich kenne jedenfalls keinen Spielentwickler der so gekonnt seine Community ignoriert wie es NC-Soft tut.

Von daher ist der Vorschlag mit dem Runden Tisch durchaus berechtigt und wünschenswert.

 

Spieler hat BnS jedenfalls schon mehr als genug verloren. Genug um ehemals 4 deutsche, 4 englische und 4? französiche Server in weniger als 1,5 Jahren zu einem deutschen, einem englischen und einem französichen Server zusammenzulegen.

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...