Jump to content
Forums

Offline wegen Verifizierungscode


yxz80

Recommended Posts

Hallo,

Mir ist aufgefallen, das ich immer wenn ich im Verlies bin, wegen Server Probleme rausfliege, beim neu rein gehen muss ich den Verifizierungscode eingeben, danach ist ruhe.

hab das nun mal ausprobiert, mich zu jeder Stunde Eingedockt, nichts, keine Verifizierungscode gefordert.

Selbst im Spiel nicht, geh ich aber in ein Verlies, dauert es nicht lange, und der Server macht zu, und neu Anmeldung mit Verifizierungscode.

Warum macht man das nicht beim ersten Login? diesen Verifizierungscode ein zu geben, vor allem ist es blöd, wenn man in einem Verlies ist und es immer genau da Passiert, nicht nur das es Stress erzeugt, Spieler müssen warten, und wenn man Pech hat, wurde man gekickt.

Denn lockt man sich direkt wieder ein, mit Verifizierungscode, fliegt man noch mal raus, weil dann die Info kommt, man sei noch angemeldet, also nochmal anmelden, und biss man dann Endlich wieder im Spiel ist, sind glatte 3-5 Minuten vergangen.

Denke das sollte man schnell ändern.

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hab es schon oben beschrieben, bin zu jeder Stunde bei Blade & Soul raus und wieder rein gegangen, es wurde kein Code angefordert, geh ich aber in ein Verlies, fliege ich raus, und muss dann den Code eingeben.

das ist doch schon mehr als seltsam, drum meine ich das eben Blade & Soul das Internet unterbricht, für diesen Code.

neue IP gibt es von den Anbietern alle 24 stunden und vorwiegend nachts, (Router bleibt an) die neue Ip wird dann aktiv wenn ich morgens so um 8 den pc anmache, und da sollte bei der Blade & Soul Anmeldung der Code eingegeben werden, wird aber nicht Angefordert, muss erst aus einem Verlies raus fliegen, zu unterschiedlichen Zeiten um den Code ein zugeben.

für mich ist es schon ärgerlich 1x am Tag wegen dem Code raus zu fliegen.

achtet mal selber drauf...

Link to comment
Share on other sites

Du denkst falsch. Was Cor geschrieben hat, war schon richtig. 

Ändert sich deine IP-Adresse, musst du diese neu verifizieren, SONST NICHT.

 

Das "vorwiegend nachts" kannst du nur bedingt beeinflussen, in dem du nachts den Router neustartest.

Wenn du 14 Uhr einen Ausfall des Internets hast, wird die Leitung 24h später (also wieder 14 Uhr am Folgetag) wieder getrennt. 

 

BnS wird dein Internet nicht zusammenbrechen lassen, das liegt allein an deinem Provider (Hardware-/Treiberfehler mal ausgeschlossen)

 

Link to comment
Share on other sites

@Amok, bei mir wird die IP nachts gewechselt, das steht auch so im Router, gestern durfte ich sogar 2 mal dien Code eingeben.

Beim Wechsel von der IP wird man zwar vom Internet getrennt, aber das geht so schnell das man es nicht merkt.

Link to comment
Share on other sites

das versteh mal einer.

ich durfte den Code gestern 2 x eingeben, am morgen um 9.30 Uhr und um 20.30 Uhr.

und jedes mal fliege ich raus um dan bei der Anmeldung den Code ein zu geben, warum nicht dann wenn ich raus gehe mich dann neu Anmelde? nein erst dann wenn ich geflogen bin.

Link to comment
Share on other sites

18 hours ago, yxz80 said:

@Amok, bei mir wird die IP nachts gewechselt, das steht auch so im Router, gestern durfte ich sogar 2 mal dien Code eingeben.

Beim Wechsel von der IP wird man zwar vom Internet getrennt, aber das geht so schnell das man es nicht merkt.

Du wirst nicht als Folge eines IP-Wechsels vom Internet getrennt, sondern genau anders herum: Bei der Trennung vom Internet erhälst Du nach Aufbau einer neuen Verbindung eine neue IP-Adresse. Und zwar jedes Mal und nicht nur nachts, so wie es im Router steht. Wie oben schon geschrieben steht, liegt das Problem ausschließlich an Deinem Internetzugang und nicht an BnS.

 

In Deinem Fall liegt sehr wahrscheinlich eine Störung auf der DSL-Leitung vor oder Dein Router bzw. ein angeschlossenes Gerät sind defekt. Schaue zunächst einmal in die Internet-Protokolle und die Signal-Eigenschaften auf Deinem Router. Falls Du dort einige tausend nicht korrigierbare Fehler findest bzw. in den Logs pro Tag mehr als 1-2 verbindungzusammenbrüche mit Neuvergabe von IP-Adressen stehen, dann passt was nicht. Rufe in dem Fall direkt den Support Deines Internetanbieters an und lass die Leitung prüfen. Falls die sich dumm stellen ("meine Messung zeigt nichts..." - klar, weil die Leitung gerade geht *kopfschüttel*), dann können die entweder eine Dauerüberwachung der Leitung über den Second Level-Support anordnen (kostenlos) oder direkt einen Techniker schicken (Vorsicht: Falls ein angeschlossenes Gerät Übertäter war und nicht ein Defekt auf der Leitung, dann kostet der Besuch vom Techniker Geld!).

 

Dass Du öfters rausfliegst, sobald Du in BnS bestimmte Sachen machst, z.B. einen Dungeon betrittst, liegt ggf. daran, dass in dem Augenblick Deine Netzwerklast etwas höher ist und zusammen mit der Störung die Trennung vom Internet bewirkt...

 

@872217_1452550397 Ob beim Routerneustart eine neue IP vergeben wird, hängt von der Technik und vom Vertrag ab. Bei Standard-DSL-Anschlüssen wird in der Regel beim Router-Neustart jedesmal eine IP neu vergeben. Bei DSL-Business-Tarifen kann man eine feste IP dazubuchen, d.h. die eigene IP ändert sich nie. Bei anderen Anschlusstechniken wie z.B. Kabel über Unitymedia ändert sich die IP nur alle paar Wochen oder Monate und ist unabhängig davon, ob der Kabelrouter neu gestartet wird oder nicht.

Link to comment
Share on other sites

@Cohen

hmm das könnte so sein, nur dann ist diese Trennung im Millisekunden Bereich, da ich sonnst keine Probleme habe, es ist auch nicht anderes am Router als mein Rechner, WLan ist Ausgeschaltet, Rechner ist Kabelgebunden.

Fritz-Box 7360, Ereignisse, Internet, keine Fehler zu finden, außer das die neu Ip nicht mehr Nachts, jeden Tag kommt die IP um 14-20 Minuten Später bin nun bei 19.30 Uhr Angelankt.

Angefangen hat es mit Nachts mal um 2 Uhr.

Habe versuch Bilder davon Hoch zu laden, geht nicht, kein Programm wird zu gelassen, den Code kann ich zwar hier eingeben, aber das war s auch schon-

 

Link to comment
Share on other sites

11 hours ago, yxz80 said:

@Cohen

hmm das könnte so sein, nur dann ist diese Trennung im Millisekunden Bereich, da ich sonnst keine Probleme habe, es ist auch nicht anderes am Router als mein Rechner, WLan ist Ausgeschaltet, Rechner ist Kabelgebunden.

Fritz-Box 7360, Ereignisse, Internet, keine Fehler zu finden, außer das die neu Ip nicht mehr Nachts, jeden Tag kommt die IP um 14-20 Minuten Später bin nun bei 19.30 Uhr Angelankt.

Angefangen hat es mit Nachts mal um 2 Uhr.

Steht in den Protokollen pro Tag genau 1x eine Trennung + Neuvergabe einer IP oder treten pro Tag mehrere Trennungen auf?

 

Bei mehreren Trennungen, prüfe einmal ob in den Einstellungen für die DSL-Verbindung die Option "Dauerverbindung" (oder so ähnlich) ausgewählt ist. Falls nicht, setzte bei der ein Häkchen.

 

Die Fehler findet man übrigens nicht als Einträge im Protokoll, sondern auf der Seite mit den Eigenschaften der DSL-Verbindung. Dort gibt es eine Art Balkendiagramm mit Dämpfungen (dB-Werten) und Störungen. Falls da z.B. 30.000 und mehr Fehler auf der y-Achse angezeigt werden, ist die Leitung das Problem und der Support kann/sollte helfen. Notfalls, falls die sich dumm stellen, kann man seine DSL-Übertragung auch stufenweise von "schnell" auf "sicher" umstellen. Man hat dann weniger Geschwindigkeit, aber ggf. bricht die Leitung weniger zusammen (Support anrufen muss dabei trotzdem sein).

 

Last but not least... falls die Probleme erst nach dem letzte Fritz!OS-Update aufgetreten sind, dann kann man irgendwo bei den DSL-Einstellung so etwas wie "Verfahren/Treiber der vorherigen Fritz!OS-Version" einstellen. AVM macht in der letzten Zeit des öfteren Mal Fehler bei neuen OS-Versionen und dann hilft es, wenn man die DSL-Technik der vorhergehenden Version verwendet.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...