Jump to content
Forums

Wie wäre es mit einem Statement zu den aktuellen täglichen Angeboten?


Recommended Posts

Viele im europäischen Raum werden es nicht mitbekommen haben, da die täglichen Angebote um 2 Uhr nachts wechseln. Folgendes ist passiert: für einige Stunden oder Minuten war es möglich, die blauen Ascendance Stones und Xanos Hands unbegrenzt und zu einem Festpreis über F10 zu erwerben. Sprich für je 7000 Ncoins oder HMCoins konnte man seine Twinks mit Armbändern ausstatten, ohne auch nur einmal das Heiligtum zu betreten. Und nebenbei das neue 6v6-Bagua für Euros komplett holen, eigentlich eher als Langzeitbeschäftigung gedacht, oder nicht?

 

Nach ordentlichem Shitstorm auf Reddit wurden die Preise und Mengen (max. 10 bzw. 3) drastisch angepasst. War das nun ein Versehen? So wird die offizielle Version wahrscheinlich lauten. Jedoch gab es die anderen 6v6-Materialien die Tage zuvor, soweit ich mich erinnere, auch in unbegrenzten Mengen. Ich vermute daher, dass NC-West ohne derartigen Gegenwind kaum reagiert hätte. Oder vielleicht sogar absichtlich kurz die Spieler melken wollte um dann als Vorwand fehlerhafte Preise als Ursache zu nennen. Ich glaube da ehrlich gesagt nicht mehr an Unachtsamkeiten oder Fehler. Wird sowas überhaupt nicht im Voraus getestet? Kommen als nächstes "unabsichtlich" für ein paar Stunden Heilige Essenzen unbegrenzt in den Shop? Sorry, aber die Aktionen der letzten Tage sind an Unvermögen und Dreistigkeit eigentlich kaum zu überbieten.

 

 

Ich sehe da nur eine Möglichkeit: Rücknahme der unbegrenzt gekauften Items. Wurde bei den 1 Mio EXP-Charms auch so gehandhabt. Wird hier wahrscheinlich deutlich schwieriger, trotzdem ist der Schaden nunmal entstanden: 6v6 noch unausgeglichener durch vervollständigte Bagua-Sets rein durch Echtgeld-Einsatz. Dazu die Möglichkeit für Nachtschwärmer, zu einem annehmbaren Preis (7000 HM-Coins oder etwas über 2k Gold sind teilweise auch die Gebote in der Instanz) das Armband ohne Aufwand im Shop zu besorgen. Extrem ärgerlich auch für die Spieler, die extra für dieses Angebot Gold im Währungstausch verkauft haben und nun in die Röhre schauen. Habe mal scherzhaft gesagt: bald müssen wir überhaupt nichtmehr spielen und können alles im Shop kaufen. Da kommen wir langsam hin.

 

 

Bitte nicht einfach totschweigen.

Edited by Hangover1896
Link to post
Share on other sites

Hmmm Xanos Hände unbegrenzt und zum Festpreis
Schade das ich das nicht mitbekommen hab' nachdem ich diesen Dungeon schon bald 20 mal am Tag laufe kann ich den einfach nicht mehr sehen ^^

 

Ich wär allerdings auch dafür, dass die käufe die dort getätigt wurden, rückgängig gemacht werden.
Allerdings fragt man sich auch wie man das nun bei den Personen bewerkstelligen will, die bereits nun ihr Armband aufgewertet haben.
Armband zurücksetzen würd ein noch größeren Shitstorm verursachen.

 

Jedenfalls werde ich an dem Tag wo es das Raven-mat im Shop zu kaufen gibt, laut lachen, denn dann braucht man wie Hangover schon schrieb, bald garnicht mehr spielen um im Spiel etwas zu erreichen ^^

Link to post
Share on other sites

Na ja, ein Teil des Materials (Obsidianschuppen) um von Raven 7 auf 9 zu kommen, gab es ja bereits im Shop. 

 

Wenn es die Hände von Xanos beabsichtigt in unbegrenzter Zahl gab, wäre das vielleicht auch eine Erklärung, warum ich in meinen letzten 120+ Runs kein Armband gesehen habe.

Aber wie war das? Wir mögen kein pay to win...

 

@Hangover1896

Auf ein offizielles Statement wirst du wohl leider eher vergeblich warten.

Link to post
Share on other sites
  • NCSOFT

Hallo zusammen,

 

die genannten Gegenstände sollten nie unbegrenzt erwerbbar sein und dies wurde von uns nach bekanntwerden des Fehlers korrigiert. Im Moment prüfen wir, wie aktiv dies genutzt wurde und welche Möglichkeiten wir haben, um dies nachträglich zu korrigieren und werden dann entsprechend handeln.

Link to post
Share on other sites

@Bronn,

 

Du musst schon zugeben, das dies mittlerweile genau so unglaubwürdig klingt, wie die seit Monaten wiederholte Aussage von Jonathen Lien (Babblet0n), die Farmmöglichkeiten der Seelengebundenen Steine zu prüfen und zu erhöhen.  

Erstrecht, wenn hier im Forum auf die unbegrenzte Kaufmöglichkeit von den Obsidianschuppen für die Rabenwaffe oder am folgenden Tag die Weißwalkugel hingewiesen wurde.

Bei einem einmaligem Vorkommnis kann ich ja noch an ein Versehen glauben, aber bei mehreren, in aufeinanderfolgenden Tagen und trotz Hinweisen, fällt dies langsam etwas schwer.

Gegebenenfalls sollte man vielleicht den zuständigen Mitarbeiter anderweitig einsetzten, oder besser entlassen, wenn der dem Spiel mehr schadet als nutzt ;) 

 

Link to post
Share on other sites

jo das game geht immer mehr den bach runter . seit ca 1 monat nur noch harter ab❤ ❤ ❤ ❤ . ich hätte das bracelet für 2k gold bzw 80euro gerne gekauft . weil es bei mir einfach net droppen mag .

Link to post
Share on other sites

Ja, bei der Droprate (mittlerweile 130+ Runs ohne drop) ist man fast geneigt, NC-Soft Vorsatz zu unterstellen, um die Kaufrate zu erhöhen und nun nach einem Shitstorm mit fadenscheinigen Entschuldigungen zurück zu rudern...

 

Edited by Tiny Stranger
Link to post
Share on other sites

Fest steht: es muss sich grundlegend was ändern. Ein Anfang wäre ein Stream, in dem man sich entschuldigt. Wird so aber sicher kaum passieren. Das Spiel bewegt sich grad rasant in Richtung Abgrund. Ein Großteil der Spieler ist wütend, viele verlassen das Spiel. Entweder NC-West schafft hier nochmal eine 180° Kehrtwende oder wir werden bald einen Publisher-Wechsel erleben.

 

 

Die BnS-Academy-Gründer kehren dem Spiel jetzt auch den Rücken zu: https://cdn.discordapp.com/attachments/253311268306288650/333836671479054336/Capture.PNG Einfach nur traurig, was hier passiert.

"...the shifting model of the game, and the recent changes introduced, does not work in the favour of the community for this game."

"...can no longer help support a game, and provide community support for a company that refuses to put the community's interest first."

 

Kann ich so nur unterschreiben. NC-West schaufelt sich hier grad sein eigenes Grab.

 

Link to post
Share on other sites
7 hours ago, Bronn said:

Hallo zusammen,

 

die genannten Gegenstände sollten nie unbegrenzt erwerbbar sein und dies wurde von uns nach bekanntwerden des Fehlers korrigiert. Im Moment prüfen wir, wie aktiv dies genutzt wurde und welche Möglichkeiten wir haben, um dies nachträglich zu korrigieren und werden dann entsprechend handeln.

haha wenn das stimmen sollte seid ihr die allergrößten amateure und solltet garnicht erst spiele entwickeln/verwalten, glaube jedoch wie alle anderen, dass ihr uns einfach nur verarschen wollt, viel erfolg euch damit

Link to post
Share on other sites
On 10.7.2017 at 11:33 AM, Bronn said:

Hallo zusammen,

 

die genannten Gegenstände sollten nie unbegrenzt erwerbbar sein und dies wurde von uns nach bekanntwerden des Fehlers korrigiert. Im Moment prüfen wir, wie aktiv dies genutzt wurde und welche Möglichkeiten wir haben, um dies nachträglich zu korrigieren und werden dann entsprechend handeln.

Wers glaubt...

 

Das wird wie mit dem Trove Keys enden...

 

Ihr " prüft"

 

sagt dann

 

" naja die Leute haben Ihre Sachen gekauft und aufgewertet, da müssten Wir soviel zurücksetzen und da einige blubb blubb"  wird dann garnichts geschehen.  

 

 

Wer diese " Features" ausnutzt und dabei ordentlich Geld da lässt. Bekommt vllt ne böse Email. Das wars auch.

Und für die Fanboys and Girls.. ja auch HM Coins werden über Echtgeld generiert.

 

Das kann sich dann an die " Kulanz" anhängen mit der auch die Dungeon Leecher und Buguser behandelt werden.

 

Gibt jetzt wieder ne dicke Ohrfeige weil ich mich dazu negativ geäußert habe aber damit muss ich wohl leben wenn ich eine Meinung habe.

 

Link to post
Share on other sites

Nun ja, zumindest scheint man jetzt doch ein wenig auf die Kritik aus der community einzugehen wie man hier sieht:

http://www.bladeandsoul.com/de/news/upcoming-item-cost-reductions/

 

Unter anderem werden die Kosten für den Versand der Gems reduziert, der teuerste ist der achteckige für dann 6 Silber.

Kosten der Sturmwaffe wurden drastisch reduziert. Man will wohl 6vs6 fördern ;)

 

Und man darf gespannt sein was sich im Bezug auf Seelengebundene Steine tut.

Quote

Noch viel wird heiß diskutiert, und so können wir uns auf gewisse Änderungen oder Veröffentlichungsdaten noch nicht festlegen, doch das Feedback der Community hat gezeigt, dass besonders die Kosten für die Seelenaufwertung, die Verwandlungskosten für Heilige Essenz und die Verfügbarkeit von Seelengebundenen Steinen unsere Aufmerksamkeit verdienen. Wir werden euer Feedback weiter diskutieren und freuen uns über alle weiteren aus eurer persönlichen Spielerfahrung stammenden Informationen, und wie immer werden wir euch über unsere daraus gezogenen Schlüsse und ihre Umsetzung auf dem Laufenden halten.

Wobei eine höhere Verfügbarkeit der Seelengebundenen Steine nicht das einzige Problem darstellt. Der Stein des Dämonischen Geistes, der dringend benötigt wird, dropt derzeit nur im Kältelager und ich hab ungefähr 1 (in Worten: EINEN) pro Monat bei täglichenm Run ;)

 

Link to post
Share on other sites

Naja, ich will wirklich nicht alles schlechtreden, aber wenn man ehrlich ist, kann man die angekündigten Veränderungen nur als Rückkehr zum Normalzustand bezeichnen.

 

Die Kostenreduktion bei der Galaxy-Waffe ist keine wirklich Reduktion. Mit dem letzten Patch wurden die Kosten des alten Pfads nämlich angehoben. Um den Anreiz zu schaffen, den neuen zu nehmen. Angeblich. Das wird jetzt wieder rückgängig gemacht. Sprich vorletzter Patch: Kosten niedrig. Letzter Patch: Kosten erhöht. Kommender Patch: Kosten wieder gesenkt. Pffft.

 

Bei den Gems im Endeffekt genau das gleiche Spiel. Das Rumschicken der alten Gems war quasi kostenlos. Dann kamen die neuen Gems und hohe Kosten. Der kommende Patch schafft jetzt wieder annehmbare Kosten.

 

Sie können nächste Woche auch den Preis für 8000 Ncoins auf 1 Mio € anheben, zwei Wochen später auf 110€ senken und das als Entgegenkommen verkaufen.

 

 

Zwei neue Möglichkeiten, Seelengeb. Steine zu "farmen" wurden jetzt auch vorgestellt:

 

"An diesen Orten Seelengebundene Steine verfügbar zu machen, ist ein erster Schritt, um den aktuell zugänglichen Spielinhalt durch eine verlässliche Quelle für diesen Gegenstand zu bereichern."

 

- Celestial Basin Bosses

- Du Tu and Tropical Griffin during Peak Time (20:00 – 21:00 Server Time)

 

 

Also wieder AFK auf Bosse warten. Ok, das wird die Preise vielleicht ein wenig drücken. Aber Vorsicht: "verlässliche Quelle" bedeutet nach NCWest-Deutsch/Deutsch-NCWest Wörterbuch: es besteht die Chance, dass man die Steine bekommt. Keine 100%. Das wurde auf Twitter schon bestätigt. Wenn die Chance vergleichbar mit den Großernte-Kisten ist dann gute Nacht.

 

 

Ganz ehrlich, theoretisch gut, dass NC-West auf die Kritik reagiert. Aber das oben erläuterte ist doch wohl das absolute Minimum und im Endeffekt wird uns der vorherige Normalzustand als communityfreundliches Entgegenkommen verkauft.

Link to post
Share on other sites
7 hours ago, Hangover1896 said:

Also wieder AFK auf Bosse warten. Ok, das wird die Preise vielleicht ein wenig drücken. Aber Vorsicht: "verlässliche Quelle" bedeutet nach NCWest-Deutsch/Deutsch-NCWest Wörterbuch: es besteht die Chance, dass man die Steine bekommt. Keine 100%. Das wurde auf Twitter schon bestätigt. Wenn die Chance vergleichbar mit den Großernte-Kisten ist dann gute Nacht.

Ist auch nicht wirklich was neues, Schwarzwyrm und die Schrecken in den Nebelwäldern wurden entfernt, dafür jetzt die Bosse im Becken hinzugefügt.

Wenn die Dropchance hier nicht wesentlich höher ist als bei Wyrm, Bay Lee, Großernte, haben wir letztendlich den gleichen Zustand, wie vor der Entfernung von Wyrm und Schrecken. Hinzu kommt, wenn alle AFK stehen und niemand Mobs kloppt, werden sich die Eventzeiträume von 43 Minuten zwischen 2 Events erheblich verzögern. War zumindest beim Apfel-Event der Fall. Alle AFK am Lager, keiner kloppt Mobs, Folge-Event fällt aus bzw. startet wesentlich später.

Schlimmstenfalls ersetzt das "freundliche entgegenkommen" nicht einmal den Wegfall von Wyrm und Schrecken

 

Es hängt also alles von der Droprate ab, ist die so schlecht bis nicht vorhanden, wie man es ja gewohnt ist, wird das Becken spätestens ein paar Tage nach dem Patch, so wie jetzt auch, ein verlassenes Gebiet sein, weil sich der Zeitaufwand einfach nicht lohnt.

 

Link to post
Share on other sites

Und was hat das jetzt mit dem Thema zu tun, nix. Dafür gibts nen anderen Thread.

Bleiben wir doch hier beim Thema, sonst geht das einfach nur unter und ich würde schon gerne wissen wollen ob und was da jetzt unternommen wird.

 

Link to post
Share on other sites

Na was soll da großartig unternommen werden? Der Schaden ist angerichtet.

Das ganze rückgängig zu machen, wie bei den XP-Charms wäre zwar technisch möglich, allerdings wäre der Aufwand hier um ein vielfaches höher, da jeweils geprüft werden müsste, welches Material wofür verwendet wurde, Waffenaufwertung, Soulshields, die eventuell noch verschmolzen wurden usw.

Ich denke nicht, das dieser Aufwand tatsächlich betrieben wird. Dafür dürfte der Zeit- und Kostenaufwand zum Rückverfolgen der Items und ihrer Verwendung viel zu hoch sein. 

 

Die alternative wäre ein kompletter Rollback, wobei wohl der Großteil der Spieler auf die Barrikaden gehen würde.

Ich denke ich bin sicher nicht der einzige, der extreme Nachteile (Armband nach gut 170 Runs gedropt und recht günstig erhalten) durch einen Rollback hätte.

Ist also auch keine wirkliche Alternative, der Shitstorm wäre wohl enorm und einige, mich eingeschlossen, würden das spiel wohl endgültig verlassen. 

 

Was bleibt also übrig?

Das ganze wird vermutlich totgeschwiegen, bis keiner mehr dran denkt. Eventuell bekommen wir noch ein paar nette "Zugeständnisse", wie beispielsweise die Kostensenkung beim Versand der Juwelen und das wars.

 

 

 

 

 

Edited by Tiny Stranger
Link to post
Share on other sites

Auch wenn ich es nicht erwartet hätte, setzt NC den Mist zurück. Lustig daran ist, dass die Leute, die den Fehler ausgenutzt haben (ob nun wissend oder ni) auch noch dafür belohnt werden indem sie zusätzliche HM-Coins bekommen. Ich wünschte Onlinehändler würden mir auch was zahlen wenn sie nen Preisfehler haben und meine Bestellung storniert wird.

 

Ist schon mehr als traurig, das Wale und Delphine machen können was sie wollen solange die Bilanz bei NC stimmt. 

Link to post
Share on other sites

Erst mal super das die ganze Sache rückgängig gemacht wird, echt stark, hätte ich so nicht erwartet.

Das die Betroffenen jetzt eine kleine Entschädigung in form von HM Münzen bekommen stört mich nicht.

Dieser andauernde Hass und Neid auf "casher" kotzt mich eh an, letztendlich halten die das Spiel am laufen.

Link to post
Share on other sites

Es geht hier nicht um Hass auf Casher. Diejenigen, die damals den Bug mit den XP-Talismanen ausgenutzt haben, haben auch nur ihren "Einsatz" erstattet bekommen. Warum sollten die Spieler die jetzt den Bug ausgenutzt haben noch eine Entschädigung bekommen.

 

Die Entschädigung ist in meinen Augen der beste Beweis, das die Materialien vorsätzlich und nicht versehentlich zum unlimitierten Kauf angeboten wurden und NC-Soft nur aufgrund der heftigen Proteste hier reagiert...

Link to post
Share on other sites
4 hours ago, Destruktiv said:

Auch wenn ich es nicht erwartet hätte, setzt NC den Mist zurück. Lustig daran ist, dass die Leute, die den Fehler ausgenutzt haben (ob nun wissend oder ni) auch noch dafür belohnt werden indem sie zusätzliche HM-Coins bekommen. Ich wünschte Onlinehändler würden mir auch was zahlen wenn sie nen Preisfehler haben und meine Bestellung storniert wird.

 

Ist schon mehr als traurig, das Wale und Delphine machen können was sie wollen solange die Bilanz bei NC stimmt. 

Naja, Sie haben dafür Echtgeld bezahlt und bleiben nun auf Ihre Coins sitzen. Finde eine Entschädigung richtig. Ich finde Casher gut. Sie bezahlen mir ein gutes Game. Man kann auch ohne Cashen Endcontent spielen.

 

 

Edited by Monsterrupf
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...


Nun, der ganze Kram wurde Rückgängig gemacht,

na ja, die paar HM Coins extra, ....

Die sollten als Extra-Entschädigung ein DMG Boost Event starten, daß man die Mats schneller Farmen kann

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...