Hangover1896

Punktesystem größter Reinfall überhaupt

Recommended Posts

Hallo,

 

vor wenigen Stunden wurden die Turnierkampfpunkte für Season 1 vergeben. Wer hatte eigentlich die glorreiche Idee, diese auf dem Overall-Ranking basierend zu vergeben? Ranglisten-Belohnungen werden grundsätzlich nach Klassen-Ranking verteilt. Und das ist auch sinnvoll und gut so. Einige Klassen sind immer überlegen, je nach Balance-Patch. Die Top-PvP-Spieler ziehen sich 5 oder 6 Twinks in die Ladder und blockieren damit die Kampfpunkt-Plätze. Kleineren Teams und Spielern aktuell unterlegener Klassen (und das kann sich mit einem Balance-Patch vor der WM schon wieder ändern, nur dann ist es zu spät) wird die Chance geraubt.

 

Schon peinlich genug, wie wenig Anklang die Esports-Sektion hier in BnS findet. Die Anzahl der registrierten Teams ist ein Witz. Auf mögliche Gründe will ich hier garnicht näher eingehen. In Nordamerika haben wir jetzt die kuriose Situation, dass nur 11 Teams Kampfpunkte gesammelt haben. 5 Teams stehen mit 0 da. Beim kommenden Season 1 Online-Turnier sollen die besten 12 Teams antreten. Good Job.

 

So raubt ihr auch den letzten Funken Motivation. Habe mich mit 2 Freunden angemeldet, Season 2 versuchen wir wohl erst garnicht. Würde mich stark wundern, wenn es bei diesem System nächstes Jahr überhaupt 12 Anmeldungen je Region gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zedonia   
5 hours ago, Hangover1896 said:

Wer hatte eigentlich die glorreiche Idee, diese auf dem Overall-Ranking basierend zu vergeben?

Really? Wow.

 

PVP in BnS ist halt einfach maximaler Unsinn, das haben die meisten leute zum Glück erkannt. Ein Teil der Spielerschaft tut zwar so, als wäre es super und balanced und was auch immer, aber da es das nun mal nicht ist, kann ich auch in keinster Weise nachvollziehen, wie man so ein Spiel mit eSports verbinden kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bronn   

Hallo,

 

das Ziel der eSports Initiative ist es, jeweils zwei nordamerikanische und zwei europäische Teams zu den World Championships in Seoul zu senden. Dabei ist das Turnier nicht klassenspezifisch untergliedert - es würde also keinen Sinn machen Leute bei der Punktverteilung nach der Klasse zu untergliedern.

 

Dass das PvP-System von Blade & Soul in der Natur der Sache asynchron ist, dürfte jedoch keine Überraschung sein. Ich bin mir also nicht sicher, ob dieser Beitrag aus Frustration über das Abschneiden deines Teams erfolgt ist, oder was deine Intension mit diesem Thread ist. Neben der Ladder habt ihr dann auch noch die Möglichkeit euch für die Regional Championships über unsere Turniere zu qualifieren, bei denen dein Einwand definitiv keine Auswirkung haben sollte.

Edited by Bronn
Korrektur: Jede Region sendet natürlich zwei Teams

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, ich arbeite mich mal von oben nach unten durch.

 

43 minutes ago, Bronn said:

das Ziel der eSports Initiative ist es, jeweils ein nordamerikanisches und ein europäisches Team zu den World Championships in Seoul zu senden

Jede Region schickt 2 Teams zur WM. So zumindest der Wortlaut im Esports-Teil der Website.

 

44 minutes ago, Bronn said:

Dabei ist das Turnier nicht klassenspezifisch untergliedert - es würde also keinen Sinn machen Leute bei der Punktverteilung nach der Klasse zu untergliedern.

Inwiefern aber macht es Sinn, nach dem Overall-Ranking zu gehen? Warlocks, Assassinen und Bladedancer sind momentan extrem stark, dürften also den Großteil der Top 300 Plätze einnehmen. Erfahrene Spieler dieser Klassen greifen daher beim aktuellen Patch die meisten Punkte ab. Das kann bei kommenden Updates schon wieder anders aussehen. Und wie bereits erwähnt, zahlreiche Spieler bringen teilweise 5-6 Charaktere (gerne auch die Charaktere befreundeter Spieler) auf die Top-Platzierungen.

Zwar PvE aber ein ähnliches Beispiel: würden die Mushin Floor 20 Rangbelohnungen ebenfalls diesem Prinzip folgen, würden lediglich Warlocks von den Belohnungen profitieren. Ich stimme zu, dass auch das Vergeben der Punkte nach Klassen-Ranking nicht optimal wäre. Dann würde aber in Nordamerika zumindest der 12-Teams-Pool für die Season-Turniere voll werden. Ich meine: welches der 0-Punkte Teams darf denn jetzt teilnehmen?

 

53 minutes ago, Bronn said:

Neben der Ladder habt ihr dann auch noch die Möglichkeit euch für die Regional Championships über unsere Turniere zu qualifieren, bei denen dein Einwand definitiv keine Auswirkung haben sollte.

Genau ein Turnier bietet diese Möglichkeit: das Wildcard-Turnier. Und das wird ein Team gewinnen, welches sich ohnehin für das regionale Finale qualifizieren wird, versprochen. Aber richtig, bei diesem Turnier gilt mein Einwand nicht.

 

56 minutes ago, Bronn said:

Ich bin mir also nicht sicher, ob dieser Beitrag aus Frustration über das Abschneiden deines Teams erfolgt ist, oder was deine Intension mit diesem Thread ist.

Meine Intention hinter diesem Beitrag dürfte wohl klar sein: das System muss überarbeitet werden, um mehr Spieler für das PvP zu begeistern und motivieren. Ein Anfang wäre es, die diversen Zweit- bis Acht-Charaktere bei der Vergabe der Punkte nicht zu berücksichtigen und Account-Sharing härter zu verfolgen. Dazu Balance-Updates, die das PvP betreffen, schneller in unsere Region zu bringen. Wie viel Zeit uns wohl bleibt, mit den Ultimate Skills zu trainieren? Die Koreaner besitzen diese seit Monaten.

 

Wenn es natürlich nur das übergeordnete Ziel ist, zwei leistungsstarke Teams zur WM zu schicken, dann kann man sich diese Esports-Initiative im Grunde auch sparen. Einfach Ryu. , Lu. und Ten. anrufen und Bescheid geben, wann der Flug nach Seoul geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bronn   

Du hast natürlich Recht, es werden zwei Teams pro Region entsandt.

 

Ich gebe dir auch recht, dass wir vieles verbessern können, beispielsweise war die Anmeldungsphase sehr kurz, genau wie die 1. Saison und wir veröffentlichen viele Infos Schrittweise, statt einen großen Überblick zu haben, um mal ein paar Beispiele für Verbesserungen zu nennen.

 

Wobei ich dir nicht zustimme ist die Forderung, dass wir es für Spieler einfacher machen sollten sich zu qualifizieren. Letztlich geht es hier um einen leistungsorientierten Wettkampf in einem asynchron aufgestellten Umfeld und die vorherigen Championships haben sehr deutlich gezeigt, dass tendenziell jede Klasse eine Chance hat sich für diese zu qualifizieren. Natürlich gab es dabei stärkere und schwächere Klassen, das ist, wie angesprochen, die Natur der Sache. Es hat aber keinen Sinn es für Teams einfacher zu machen sich zu qualifizieren, weil die Anzahl der möglichen teilnehmenden Teams nun einmal begrenzt ist. Dabei kann es individuell tröstlich sein, den eigenen Erfolg auf die gespielte Klasse zu schieben, aber zu einem Titel wird das nicht führen.

 

Diese Art des Wettkampfes ist, wie von dir auch bereits angemerkt, etwas für einen sehr geringen Prozentsatz der Spielerschaft. Die Zahl der angemeldeten Teams lag dabei auch in dem Bereich, den wir erwartet haben. Die Teilnehmerzahl ist für uns also kein Reinfall - sie ist realistisch gesehen genau das was man unter den gegebenen Umständen, für einen eSport-Erstling, der auch noch ein MMO ist, erwarten kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sempra   
On 15.6.2017 at 4:58 PM, Bronn said:

 

Natürlich gab es dabei stärkere und schwächere Klassen, das ist, wie angesprochen, die Natur der Sache.

Made My Day Bronn

 

Darf ich diesen Satz als Zitat übernehmen?  Würde den gern nutzen, falls mal wieder die Frage aufkommt " Ist bei BnS, dass PvP System gut ausbalanciert? "

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi @Jurorin Namsoyoo,

 

das offizielle Wiki zu Blade & Soul wird von Gamepedia organisiert und von freiwilligen Autoren unterstützt, daher ist eine Übersetzung in der Zukunft leider unwahrscheinlich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr geehrter Herr @Baskerville,

 

Sie und íhr Team können sich auch auf die Fangemeinde von B&S verlassen. Gamepedia umfasst zwar alle nötigen Informationen auf Englisch, ich finde aber für Blade and Soul ist Gamepedia nicht angemessen. Ein Wiki sollte ungefär so http://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Hauptseite ausschauen, für ein Spiel das Teams zu den World Championships in Seoul sendet und daran teilnimmt.

 

Wollten ihr eigentlich uns vorenthalten das die neue Klasse in Korea schon drausen ist? ;p spoiler->>http://bns.plaync.com/board/job/shooter/article/8395046

...irgendwie werden die Spieler nicht richtig Informiert. Inwiefern soll man sich da noch für Tuniere begeistern, wenn man irgendwie alles selbst zusammenkratzen muss? :((

Share this post


Link to post
Share on other sites
Glokly   

türlich ist der gunner in korea schon draußen. Es wäre mehr als ungewöhnlcih das asien für eine neue klasse 2 jahre lang werbung betreibt ohne die neue klasse zu releasen  ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now