Jump to content
Forums

Recommended Posts

Hey Leute,

 

hier wird nun ein Thema angesprochen, dass man so ziemlich in allen MMOs fokusiert, hier jedoch, durch die Umstände und das allgemeine Spielprinzip eine größere Rolle einnimmt. Es wird hierbei aus einer Sicht des F2P Spielers (der nicht abgeneigt ist ab und an Geld zu investieren, um die Firma zu unterstützen) argumentiert.

 

Bevor man nun auf die negativen Aspekte eingeht, muss angesprochen werden, dass das Prinzip der dauerhaften Charakterenwticklung und das allgemeine Kampfsystem, sowie die Verliese eine dauerhafte Motivation garantieren. Diese Punkte treffen jedoch nur zu, wenn man sich auf einen einzigen Charakter konzentriert. Durch diese fehlende Vielfalt und den Drang seinen Hauptcharakter immer weiter voranbringen zu müssen, weil man sonst mit der Masse nicht mehr mithalten kann, geht das Interesse an das Spiel verloren. Man will doch einfach mehr als nur einen Charakter spielen, weil das auf Dauer einfach langweilig wird. Ein Beispiel, ab und an macht man eine vollständige Verliestour mit einem Charakter, das nimmt viel Zeit in Anspruch, töten dann noch Naksun und farmt Pfirsiche. Das sind locker 4 Stunden+, die man für einen Charakter investiert hat. Nach so einem ausgiebigen Spielerlebnis, hat man tatsächlich die Nase voll und spielt das Spiel einige Tage nicht mehr, weil man übersättigt ist. Eine andere Möglichkeit wäre dann natürlich nur die tägliche Herausforderung zu machen und dann auf einen anderen Charakter zu wechseln und mit diesem das Gleiche zu tun. Das Problem ist nur, wie anfangs erwähnt, dass dieses Spiel nicht sehr multicharakterfreundlich ist. Die Hauptsächlichen Gründe liegen bei den fehlenden Accountgebundenen Inhalten. Hier wäre es gut wenn:

 

-Hongmoonlevel Accountgebunden wären

Realisierbar durch die Addition aller vorhandenen XP für den Account und jeder Stufe 50 Charakter kann dann somit auf das jeweilige Level zugreifen

-Accountgebundene Waffenkisten aller Art

Seien es Skins oder Waffen für die Aufwertung - so ist es einfacher mehrere Charaktere zu haben

-Accountgebundene Baguas

Einfacher um andere Charaktere schneller auszustatten

-Accoungebundene Kostüme

Vor allem die aus den Verliesen - einfach praktischer mit einem Charakter ein Verlies zu machen, das zu erhalten und dann zu versenden

-Kosten des Versandes zwischen Charakteren abschaffen

Warum soll man dafür bezahlen, wenn man Geld investiert hat, um das machen zu können? Klingt nach doppelter Abzocke.

->Alternativ und/oder zusätzlich: Eine Accountgebundene Bank (Additionsverfahren der Slots)

-Accountgebundene Währungen (Pfirsiche Bohnen etc.)

Wäre einfacher für diverse andere Klassen, an die Währung zu kommen.

-Accountgebunder legendärer Schmuck

So könnte man einfacher die jeweiligen Klassen für Verliese bereitstellen

-Accountgebundene Dalies

Wäre dann eine logische Folge - Belohnung müsste aber dann mindestens verdreifacht werden.

-Kosten der Marken für legendären Schmuck drastisch reduzieren

200 ist einfach zu viel, maximal 100 sollten es sein.

-Gildenbeitritt mit Account nicht nur mit Charakter

Lästig, weil man nicht mit seinen Leuten reden kann, weil die Gilde nur begrenzte Plätze hat.

 

Diese Punkte sind keine Unmöglichkeit. Es ist tatsächlich kein Problem diese umzusetzen (oder zumindest teilweise), als Vorreiter kann man hierbei in Ruhe Guild Wars 2 nennen, dieses Spiel hat genau diese Umsetzung. Und mit dieser Art von Spielerlebnis, kann man sich dann auf mehrere Charaktere konzentrieren, wodurch sich der Punkt der Charakterplätze dann auch bezahlt machen würde. Viele Spieler (mich eingeschlossen) würden sich dann jede Klasse erstellen und die Charakterplätze für Echtgeld kaufen, wenn dieses Spiel multicharakterfreundlich wäre. Es hat sich zwar deutlich gebessert, was das angeht, jedoch verliert man auf Dauer die Motivation und spielt lieber andere Spiele, weil man wirklich nicht den ganzen Tag in diesem Spiel verbringen will und somit oftmals der Gedanke aufkommt: "Ich könnte jetzt wieder sechs Stunden farmen und mich mit einem Charakter zu Tode langweilen und auch nicht wirklich vorankommen, weil ich das jeden Tag machen müsste oder ich spiele lieber sechs Stunden Horizon Zero Dawn und hab ne geile Story die ich erlebe".

 

Der Punkt ist einfach der, dass man sich schnell in diesem Spiel langweilt, wenn man kein Dauerfarmer ist und man an viele Sachen einfacher hernakommen sollte und diese auch Accountgebunden sein sollten, da man dann schnell auf andere Charakter ausweichen kann, wenn man keine Lust auf Charakter A hat. Nur so kann vielfältiges Spielerlebnis und dauerhafte Motivation gesichert werden.

Edited by Bloodyeinself
Link to post
Share on other sites

Im Grunde ist alles, was du ansprichst, eine rein subjektive Sache. Dir mag nach 4h schon nach mehrtägiger Pause sein, sehr viele Spieler werden sich dabei eher an den Kopf greifen, glaub mir. In gewisser Hinsicht ist das Spiel schon großzügig gegenüber Twinks. Dass man nun nicht alles mit denen teilen kann, ist eine Sache, aber muss man das denn auch? Immerhin soll man den Char auch spielen und nicht zu 100% vom Main auf Maxgear ziehen können.

 

Wo ist denn das Problem, mal einen anderen Charakter zu spielen? Weil man dann nicht mehr mithalten kann beim Upgraden des Mains? Nun, da muss man dann eben einen Kompromiss finden. Es ist generell so, dass Leute, die nur einen Char effektiv spielen, diesen auch besser ausrüsten können. Alles andere wäre auch unsinnig. Aktuell kann man nicht einfach mehrere Chars beliebig spielen und das Gear auf max. halten. Es wird aber die Zeit kommen, nämlich dann, wenn es nicht dauernd weitere Updates gibt. Viele Spieler warten jetzt schon, weil sie längst max. Gear haben und da muss nicht mal Echtgeld im Spiel sein.

 

Einige genannte Sachen von dir wären schon ok, aber im Großen und Ganzen passt es schon wie es aktuell ist.

Link to post
Share on other sites

Ja es ist Subjektiv, da gebe ich Dir recht. Was Du jetzt aber nicht bedacht hast, dass man sich nicht so einfach einen Charakter hochziehen kann, um damit die heroischen Verliese laufen zu können. Wenn die Leute sehen, dass du HM LVL 6 bist (direkt nach der Story) gehen sie wieder. Man muss ja mittlerweile 800+ und HM 10 sein. Das ist nicht so einfach.

Und man kann keinen Kompromiss finden, wenn man theoretisch alle Charaktere spielen möchte.

 

Zum besseren Verständnis, ich bin langjähriger NCSoft Anhänger, habe mit dem Release von Guild Wars 1 angefangen - über Aion - über Guild Wars 2 dann hier gelandet. Und wenn ich mir nunmal die GW-Teile ansehe, ärgert es mich, dass mit der Charaktervielfalt hier schon sehr (obwohl ich dieses Spiel an sich sehr mag/bin auch schon über Jahr dabei).

 

Ich sehe natürlich auch ein, dass man nicht alle Charaktere auf dem höchsten Ausrüstungsstand haben soll. Ich meinte ja nur, dass wenn man gute Ausrüstung hat, man diese beliebig versenden kann und gleichzeitig, dass man nur die Marken für die Ausrüstung aus den Verliesen reduziert. Turm und Raid finden hier keine Anwendung.

 

Es geht mir ja sicherlich nicht alleine so, dass man gerne Geld in das Spiel investieren würde, in Form von Charakterplätzen, wenn es sich denn rentieren würde. So würde ich wahrscheinlich sogar mehr Zeit in das Spiel investieren, weil ich einfach auf Charaktervielfalt stehe - man müsste mir da nicht einmal neue Verliese geben, sondern einfach nur mehr Charaktere die ich spielen kann =D.

In etwas anderes lohnt es sich leider nicht Geld zu investieren - Kostüme beispielsweise sind hier Wucher, da bin ich von NCSoft anderes gewohnt und habe das dann auch gekauft.

Link to post
Share on other sites

Ansich finde ich die Vorschläge nicht schlecht. Allerdings gibt es hier ein paar Probleme:

 

1. Baguas / Soulshield Accountgebunden:

Klappt nur, solange du noch keine Legendary Soulshields hast, da diese der jeweiligen Klasse angepasste Set-Boni haben. Hier müsste dann also auch das Soulshield der Klasse angepasst werden. 

2. Legendary Schmuck:

Klappt auch hier nur, solange es kein Elementarschmuck ist. Ein Assa kann sicher nichts mit einem Feuer-Elementarschmuck Anfangen, genausowenig könnte ein FM etwas mit einem Leere-Elementarschmuck anfangen.

3. Waffen / Waffeskins:

Müssten dann auch angepasst werden, Ein FM kann genausowenig etwas mit einem Schwer anfangen wie ein BD mit einer Axt ;)

4. Accountgebunden Klanzugehörigkeit:

Das ist ein ganz großes Problem, da viele Spieler ihren Main / Twink in unterschiedlichen Fraktionen haben. Dann doch lieber die Plätze im Klan erhöhen, oder aber das 2 und mehr Chars eines Accounts nur einem Platz im Klan belegen.

 

Kostüme Accountgebunden wäre sicher eine tolle Sache. Hier hätte ich nicht einmal was dagegen die Schminkmarken nutzen zu müssen. Was mich allerdings stört, ist sind die Kosten bei der Kleidung aus dem Shop. Hier habe ich schon, meines erachtens nach eh zuviel, Geld für das Kostüm gezahlt und soll dann noch für den Accountinternen Versand erneut zahlen? Das ist deffinitiv doppelte Abzocke. Zudem, würde man die Kostüme günstiger machen, würden sicherlich mehr leute welche kaufen. Bei 5-10 Euro überlege ich nicht lange, bei durchschnittlich 15-20 jedoch schon.

 

Just my 2ct

 

Link to post
Share on other sites

Eine Accountgebundene Garderobe würde ich auch begrüßen :o
Aber gäb es hier nicht vielleicht das Problem das z.b. Summoner ja noch nen eigenen Reiter für Katzensachen haben?
Diesen können die anderen Klassen nämlich nicht einsehen.

Link to post
Share on other sites
12 hours ago, Tiny Stranger said:

1. Baguas / Soulshield Accountgebunden:

Klappt nur, solange du noch keine Legendary Soulshields hast, da diese der jeweiligen Klasse angepasste Set-Boni haben. Hier müsste dann also auch das Soulshield der Klasse angepasst werden. 

2. Legendary Schmuck:

Klappt auch hier nur, solange es kein Elementarschmuck ist. Ein Assa kann sicher nichts mit einem Feuer-Elementarschmuck Anfangen, genausowenig könnte ein FM etwas mit einem Leere-Elementarschmuck anfangen.

3. Waffen / Waffeskins:

Müssten dann auch angepasst werden, Ein FM kann genausowenig etwas mit einem Schwer anfangen wie ein BD mit einer Axt ;)

4. Accountgebunden Klanzugehörigkeit:

Also Tach mal, zu den Baguas:

Dann kann das so gemacht werden das nur die Legendary Baguas nicht switchbar sind, das die dann z.B. von Paktierer zu KFM wechselt ist ja irwie unsinn.

Zum Legendary Schmuck ist das so, das man mit seinen Main viel mehr inis läuft, d.h. du hast auch mehr chance auf das passende Ele, da sollte man den Punkt das es das passende Ele sein muss garnicht beachten... Und genauso wie bei den Waffenkisten, das hat alles mit glück zu tun, was du auf deinen Main mehr hast da du mit ihm einfach viel aktiver bist. Deswegen stimme ich auch komplett zu bis auf das mit den Klan, aber auch nur weil meine interesse da einfach nicht mitspielen :D (Ps: Es ist sogar besser mit seinen Main sein Twink EQ zu farmen, so unterstützt du die aktive Grp mehr da du ja im normalfall mehr DMG mit deinen Main machst ;D Und damit wären alle zu frieden)

Edited by GoldenerBlitz
Link to post
Share on other sites

 

Um ehrlich zu sein finde ich das Spiel "zu-Multicharakterfreundlich" .

 

Wäre ich ein MMO-Entwickler würde ich ein Spiel herstellen in dem alles nur charaktergebunden wäre , in dem man nichts per Post verschicken könnte , nichts verschenkbar (weder Gold und Gegenstände) , es würde unglaublich wenige Gegenstände geben die handelbar wären von den man Geld bei NPCs bekommt , Auktionhaus oder Cashshop würde es nicht geben ............. Gold wär eigentlich nur da um Lebensmittel (die nach einer gewissen Spielzeit verdorben sind) zu kaufen , essen und trinken wäre Pflicht im Spiel ansonsten erholt man sich fast garnicht .

 

Im grossen und ganzen wäre mein MMO ein recht faires und auch einsteigerfreundliches Spiel , auch wenn es auf den ersten Blick nicht scheint . ^^

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...