Sign in to follow this  
Fesselspielchen

Frost & Erd-Build

Recommended Posts

Ich habe mir zum Neueinstieg die 2 neuen Klassen angeschaut, während meine Begeisterung für den WL allerdings zu Nichte ging macht mir der SF mit seiner Möglichkeit den Spielstil zwischen Nah und Fernkampf zu wechseln ziemlich viel Spaß, ich bin mittlerweile Lv40

Ich denke, ich habe mittlerweile genug Skillpkt zur Verfügung um mich mit einem Build zu beschäftigen, der sich auf einen bestimmten Spielstil festlegt

Die 2 Skillbuilds (Erde/Frost), die ich habe schauen momentan so aus:

Frost:

https://bnstree.com/tree/SF?b=BkmMCxy9e

Erde:

https://bnstree.com/tree/SF?b=rySY0e15l

 

Die Frage, die ich mir unabhängig von den beiden oberen Builds stelle ist:

Was sind denn die Vorzüge von Frost bzw Erde und welcher der Builds wäre "besser"?

Ich habe ein wenig Kneifi (also dem Scorp Feldboss in den Sengenden Dünen) mit den beiden Builds oben mehrmals gehauen

Mir kam es so vor als würde der Erd Build ein wenig mehr Schaden machen, er aber im Vergleich zum Frost Build eher langsamer gespielt wird

Außerdem scheint der ErdBuild sich stark auf die KungFu-Stance zu fixieren, während mir der FrostBuild relativ unabhängig vom Stance erschien, da man in beiden Stances beim Frost Build gut spielen kann (mir kommt die RMB in der Elemental Stance stärker vor wenn ich den Frost Build verwende, beim Erd Build scheint mir der Angriff sehr träge und ohne Wirbelwind sehr schwach)

Außerdem kam mir der Frost Build etwas komplizierter vor, da ich Iron Shoulder dort verwenden kann wenn ich einen anderen Buff stacke, womit ich eben 2 Buffs gleichzeitig im Blick behalten müsste (das Chi Level, und das Energie-Level (das bei 10 Stacks zum Full Bloom Buff wird), allerdings wie erwähnt mir etwas flexibler erscheint

 

 

Im Übrigen würde ich gerne auf einen dieser Builds hinarbeiten:

Frost:

https://bnstree.com/tree/SF?b=Bkd6M-y9e

Erde: 

https://bnstree.com/tree/SF?b=H1WRzbJcg

Gibt es bei einem der beiden Builds irgendwelche massiven Probleme?

 

Alles PvE, PvP Tipps begrüße ich auch, nur sind diese momentan nicht meine Priorität 

Edited by Fesselspielchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shunoa   

Leider muss ich dich vertrösten, mit Max-lvl und steigendem Gear und HM-lvl, wird Erde immer schwächer.
Nachher mit den richtigen HM Skills und einem Tank, ist Eis die Stärke Skillung (laut meiner Erfahrung, mag Erde aber auch Lieber^^).
Wo Eis auch noch stärker profitiert als Erde, ist mit einem Warlock und SB, das Tempo macht, da dann alles wett.

 

Ich hab mich mal rangesetzt und hab dir aufgrund meiner Skillungen, was zusammen gebastelt, woran du dich orientieren kannst.
Beachte Bitte, dass ich mit Steigenden HM lvl auch die Standard HM Skills voraussetzte, und du kannst in jeder Skillung mit mindesten 2-3 Skillpunkten herumspielen.

 

Die beiden Builds sind auf lvl 50 HM-1 ausgelegt, wo du dich erst mal hinarbeiten solltest.

Erde: https://bnstree.com/tree/SF?b=B18-6Lg9g

Eis: https://bnstree.com/tree/SF?b=ryVTODgcx

 

HM 5

Erde: https://bnstree.com/tree/SF?b=ByXTkPx5l

Eis: https://bnstree.com/tree/SF?b=BkBYdPeql

 

HM 10

Erde: https://bnstree.com/tree/SF?b=ByE2WPxcl

Eis: https://bnstree.com/tree/SF?b=SkJqwvlqx

 

HM 10-15

Erde: https://bnstree.com/tree/SF?b=SkJQedl9e

Eis: https://bnstree.com/tree/SF?b=rkdQQugce

 

Ein bisschen was zu der Spielweise eines Elementarkämpfers, damit du mit den Skillungen auch was anfangen kannst.

Die Mag-Stance ist eine Burst bzw. eine AoE Stance.

Sie dient in erster Line dazu dir 2 Chi zugeben und in dieser Zeit mit "Brennender Kälteeinbruch" oder "Wirbelwind" zu Bursten.

 

Eine solche Rotation wäre z.B.:

Brennender Kälteeinbruch:

Nahkampf, 1 Chi->SS->3->V->x-LMB<->x-RMB->2->3 Chi->Nahkampf, Eiserne Schulter=4 Chi-> 6 sek. später Eiserne Schulter=5 Chi=V.

(F->SS->3->V->x-LMB/RMB->2->Tab->F->F->V)

Hierbei ist jetzt zu beachten das "Brennender Kälteeinbruch" öfter benutzt werden kann, wenn RMB richtig sitzt, daher auch bei LMB und RMB das "x", bei gutem Timing Schaft man V 3x(max) einzusetzen.
Die 2, also "Wegdrängen" sollte bei 1-2 Sek. benutzen werden damit die Chi-Stacks nicht ablaufen, was hier auch das Signal ist wieder in die Phy-Stance zuwechseln.

 

Wirbelwind:

Nahkampf, 1 Chi->SS->3->V->RMB->2->Tab->F->F->V.

Wirbelwind brauch bloß RMB, wenn der Fokus leer ist, Chi bei 1-2 sek. ist "Wegdrängen" und wieder Tab.

 

Meine Empfehlung spiele Erde bis HM 5 und Wechsel erst dann auf Eis.
Mit Erde hast du keine Fokus Probleme und der Schaden ist dadurch auch gleichbleibend, was effizienter ist als Eis.
Eis=HM Skills+Lvl.

 

Ich mach jetzt erst mal meine Dailys und dann guck ich mal, dass ich, dass noch ein bisschen überarbeite, damit man dass vielleicht besser verdauen kann.
Bis dahin sollte diese Infos dich erst mal unterstützen und natürlich die anderen Interessenten.

 

Mf Shu

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich das also richtig verstehe, spielt man später den Ele mehr als Fernkampf auf Eis, richtig?

 

Wie sind denn so seine Selbstheilungsfähigkeiten?

Kippt er schnell um oder kann er sich relativ gut heilen?

 

Edited by Elfienchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lamora   
32 minutes ago, Elfienchen said:

Wie sind denn so seine Selbstheilungsfähigkeiten?

Kippt er schnell um oder kann er sich relativ gut heilen?

Da ein Elementarkämpfer zu meiner Sammlung gehört kann ich es dir denke genau sagen. Nachdem man er den letzten Skill(durch Innereien) ,,Chi-Ausbruch" freigeschaltet hat, kann die Klasse auf die optimale Funktion des goldener Drachen zugreifen. Dies erlaubt ihm 50% seinen Lebens und die deren Gruppe !alle 30 sek.!  zu heilen, für !nur! die Gruppe hat es außerdem den Effekt, dass sie innerhalb von 20 sekunden 40% ihres Lebens geheilt wird.

 

Hierbei sind ,,3mal der Effekt Goldene Drache" notwendig, da man die eigentlich durch ,,Rechter Haken" Aktion 3 -> Eiserne Schulter und Blitzfaust Aktion 1(schaltet Brisentritt frei) mit dem Seelenabzeichen der Klarheit (macht es ein Chi-Punkt mehr) hat man es schnell. Sollte ein WL anwesend sein, LMT(zB. Rechter Haken) gedrückt halten (Beschleunigt sich) und V(wenn freigeschaltet wird) drücken. Hat man die goldene Drachen bekommen, benutzt man ,,Chi-Ausbruch" und Focus-Chi. Die Goldenen Drachen haben eine Ablinkzeit von 30 sek, jedoch können die erneuert, wenn einer 3 schon haben sollte bzw. die Ablinkzeit wird wieder auf 30 sek gesetzt bei 3mal.

 

Durch sein Selbstverteidigungs-Chi und sowohl Nah-Fernkampf ausweichen, kann er sich belieben bewegen und dem Schaden; im normalen Fall; ganz ausweichen. Deshalb könnte man sagen, er hat ein ,,ausdauerndes Ablaufdatum".

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shunoa   
3 hours ago, Elfienchen said:

Wenn ich das also richtig verstehe, spielt man später den Ele mehr als Fernkampf auf Eis, richtig?

 

Wie sind denn so seine Selbstheilungsfähigkeiten?

Kippt er schnell um oder kann er sich relativ gut heilen?

 

Nein^^
Eis hat nichts, in diesem Fall, mit Fernkampf zu tun, sondern Eis wie Erde sind 2 bevorzugte Elemente.
Kurze Anekdote:
Erde: Erde steht dafür das der Elementarkämpfer Erdschaden verursacht.
Eis: Eis steht dafür das der Elementarkämpfer Eisschaden verursacht.

 

Dies unterscheidet sich jetzt noch mal in Nah- oder Fernkampf, diese zählen unabhängig voneinander, harmonieren dann aber zusammen.

 

Den Elementarkämpfer jetzt länger als nötig im Fernkampf zuspielen wäre ein enormer Schadensverlust, da Chi, Primer in der Nahkampfhaltung generirrt wird.
In der Fernkampfhaltung kann man nur insgesamt 2 Chi produzieren und das mit einer beachtlichen Abklingzeit.
Daher gilt, Fernkampf nur wenn muss und/oder zum Bursten und Chi Pushen, der Rest passiert zu 90% im Nahkampf.

 

 

Zu Deiner Selbstheilungsfrage.
Der Elementarkämpfer liegt irgendwo zwischen KFM und FM, man bekommt schon mehr auf die Mütze, als man denkt, da man aber die Klasse ist mit den meisten Oh-Shit-Fähigkeiten spielt und einer Heilung, kommt es ganz auf dich an "6x Ausweichen, 1x Block, gegen 5 Fähigkeiten immun (+5% Heilung(wenn geskillt)) und die Heilung für dich und deine Gruppe".

 

Also ja, er kann schnell aus den Latschen kippen, wenn man nicht seine Fähigkeiten nutzt, gefühlt hält er nur ein wenig mehr als ein FM aus.

 

Mf

Edited by Shunoa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dankeschön. Hm also doch mehr Nahkampf, schade.

Mal sehn ob es dann mein Ding ist. Ich seh auch so viele Sf die nur auf Fernkampf spielen, zumindest sind sie irgendwo hinten bei anderen Fernkämpfern ^^

 

Hatte gehofft das Erde sich eher auf Nah und Eis sich auf Fernkampf bezieht ^^

 

Aber dann werd ich mal weiter testen :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

jetzt muss ich doch mal nachfragen ...

 

Ich hab mich mit einigen Ele´s im Spiel unterhalten, welche meistens bei 40k+ Dps sind (auch ohne 900 Ap zu haben) und ALLE waren auf Fernkampf.

Sie sind nur in den Fernkampf um zu cc´n oder wenn sie aggro hatten und tanken sollten.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lamora   

Ich muss ehrlich sein, da bin ich überrascht zum einen mir ist kein Fall bekannt wo es bei mir oder anderen zufrifft. >.< Unteranderem weil:

 

  • Sollte ein Wl, Fm, Bm, KFM anwesend sein bekommen sie die aggro; ungewollt; und können ihn gut sowohl möglichst in der Nähe halten,
  • der Elementarkämpfer gehört zu einen der Unterstützungsklassen und ist im Vergleich von der dps schwächer,
  • Nachdem ich mir die Skills angeschaut hab, ist es nicht besonderlich einfach 40k+ durch Fernkampf zubekommen, RMT oder LMT Basisattacken sind nicht annährend 20.000 hoch im Grundzustand, auch mit Verbesserungen.
  • Sollte das der Fall sein, bin ich der Osterhase, aber verratet es keinen ;); sind seine Basisattacken so groß müsste er im PvP-Bereich super sein, das ist aber nicht der Fall, vll. mit dem Wl, aber der ,,erwachte Zustand" gilt nur für den Nahkampf, keine Fernkampfskills sind von ihm ,,erwacht".
  • Ein Boss tankt man nicht in der Ferne oder es sollte nie der Fall sein, die meisten springen und ziehen einen herran, was der Gruppe zusätzlich erschweren kann,
  • Ist er im Fernkampf hat er kein Zugriff auf den Effekt der ,,goldene Drachen", keine ausgesprochene gute Vorraussetzung seiner Heilfähigkeiten,

 

Als die Klasse rauskam, hatte ich ein bischen andere Erwartung; ich wusste nicht wie die Klasse aussehen wird; dachte so mit einem Schwert wie der Bm(statt Feuer,->Eis) und den Eisfähigkeiten vom Fm mit guten schnellen Heilfähigkeiten ohne Vorrausetzung. War eine witzige Geschichte aber hat mit dem Thema nicht viel zu tun...

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok ich hatte mich verschrieben ^^

 

Sie sind nur in den Nahkampf zum tanken oder cc´n, zum dmg machen waren sie im Fernkampf.

 

Ich werd das nächste den Dpd Meter screeen ^^

 

Und uiii ein Osterhase XD

Ich mag Hasen, aber verrats keinem XD ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lamora   

Ich würde den dps-Meter(+Kampfzeit, Schadensarten) gerne sehen, vieleicht täusche ich mich auch zufällig, wer weis.

 

Desweiteren kann nur behauptet werden, (ohne bb und Sb(Seelenfeuer)) das nicht möglich ist, dies wäre ein Schock für mich, wenn ich weniger Schaden mache; als ein SF; mit dem Fm im Fernkampf. :D

Edited by Lamora
*rechtschreibfehler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was eure Diskussion mit dem Schaden angeht: Ich kann zwar nicht für das heutige High End mitreden, aber ich habe mehrere Charaktere mit 430 AP (Sum, BM, KfM, SF) und mir kommt der Schaden vom SF sogar höher vor als der von den anderen 3 Klassen, oder zumindest konsistenter. Teilweise habe ich die Story Bosse besiegt ohne wirklich zu merken, dass ich ihnen 150~200k Hp abgezogen habe, was mir bei den anderen Klassen nie so angenehm vorkam, ohne dabei mich irgendwie unterfordert zu fühlen (wie zb beim Summoner). 

Ich bin mit dem Schaden eigentlich ziemlich zufrieden und bin eher weniger der Meinung, dass sein Ruf auf seinem Schadenspotential basieren sollte.. denke ich..

 

 

Edited by Fesselspielchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie ist das denn mittlerweile mit dem Sf?

Spielt man ihn immer noch mehr als Melee?

Wobei ich viele Sf´s sehe, die eher auf Abstand zum Boss gehen und nicht nah dran sind

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this