Sign in to follow this  
Ryukj

[Kritik] Neues System.

Recommended Posts

Hier wird ja mal wieder ziemlich inflationär mit den Wörtern Inflation und Deflation um sich geworfen. Kurz gesagt, Cor liegt komplett richtig.

 

Der Währungstausch ist der Indikator einer vorhanden, stetig (langsam) steigenden Inflation, die eigentlich in fast jedem MMO so beobachtet werden kann. Am Anfang hat man für 1 Gold ~100 HM Coins bekommen. Jetzt bekommt man 5. Und es ist keinesfalls so, dass man nur "Schnick-Schnack", sprich Kostüme, für HM-Coins bekommt. Der Preis von bspw. Gefährten-Verbesserungssteinen bzw. Pets oder auch makellosen Juwelenhämmern im AH hängt direkt vom Wechselkurs des Währungstauschs ab.

 

Die Kaufkraft des Goldes sinkt von Tag zu Tag. Schwankungen der Preise von Mondsteinen, Ehrenornamenten, Stacheln etc. sind größtenteils einfach Verschiebungen des Angebots und der Nachfrage. Auch stark beeinflusst durch Events und Cash-Shop-Bundles/Boxen bzw. Kostenänderungen bei Ausrüstungspfaden etc.

Während des Geburtstags-Events hat jeder wie verrückt Dungeons gefarmt, kaum noch Zeit für Naksun, 6v6 oder SPP. In der Folge gingen die Mondsteine auf ~2,4G. Jetzt wieder bei ~1,7G. Das letzte Update führte neue Ausrüstung und Waffenstufen ein, die viele Ehrenornamente benötigen --> Ehrenornamente gehen hoch.

 

 

 

Wenn jetzt deutlich öfter 100G oder 1000G in den diversen Boxen zu finden sind, würde das nicht dazu führen, dass Spieler schneller ihre Ausrüstung aufwerten können. Denn die Kosten werden hauptsächlich durch die Materialien wie Ehrenornamente und Mondsteine definiert und kaum durch direkte Goldkosten. Ehrenornamente würden dann einfach 25G kosten und Mondsteine wieder 2,5G bspw.

 

 

 

Selbst beim Trove wäre die Kaufkraft wohl kaum stärker. Denn auch NC-West kennt die Inflation. Was meint ihr warum Gems beim ersten Trove 10G gekostet haben, beim zweiten und dritten dann 100G. Beim aktuellen Japan-Trove kosten die Gems meine ich 200G. Kann sein, dass wir beim kommenden Trove schon 150G zahlen müssen oder so.

Wenn wir jetzt ab und zu mal 1000G in die Daily-Kiste packen, kosten sie demnächst halt 500G. Alles nur Zahlenspielerei, mehr kaufen könnt ihr euch dann nicht wirklich davon.

 

 

 

Edited by Hangover1896

Share this post


Link to post
Share on other sites
yxz80   

hallo, das Problem hatte ich aber schon geschildert,.

die Pirscherwaffe, die nächste nach der Übungswaffe, gibt es da laud Beschreibung nicht, es kommt immer das Lynschwert, nun heißt es glück haben, das man die Pirscherwaffe, in der Glücksrad Box findet, ich hatte 15 Schlüssel verbraucht, hab mich bis zur Bambuswaffe rum gequält.

Es gibt die Liste von den Waffen, aber genauen Fundort gibt es nicht,

ich habe festgestellt, das Waffen aus Truhen schwer zu bekommen sind, nur die man von einer Person bekommt, die bekommt man auch.

Für mein dafür halten, gibt es kein Konzept, mit den Waffen, irgend wie recht unüberlegt, dann immer noch gibt es Aufwertung's Materialien ohne ende,

was mach ich nun damit, gut die Waffen verkaufe ich, aber was ist mit den Rest?

Es gibt ja keine Infos, ob es doch wieder geändert wird. Frage stellt sich auch, ob die das auch in den Griff bekommen, irgend wie glaub ich da nicht drann, Sorry.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cathyln   

Um das Problem mit der Trainingswaffe zu umgehen: Man bekommt 10 Kupfer nachdem man rekrutiert wurde. Für 5 Kupfer gibt es im Bambusdorf beim ortsansässigen Waffenhändler eine weitaus bessere Waffe (weiß) für 5 Kupfer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lamora   

Das Interessante ist, ich behaupte das genaue Gegenteil.

 

Es kann viele Gründe haben, jedoch viele kaufen sich nicht: !Echtes Geld! -> Ncoins -> Gold; ein. Um das Angebot zu regulieren erhöht man das was geboten wird, um die Nachfrage zu steigern. Weil ansonsten würden die Kaufkraft des einzelnen, für das gesamte nicht lohnen und es würde noch weniger sowas machen. Desweiteren ob sich Gold -> Hongmoonmünzen (Gold wird dan für Ncoins zuverfügung gestellt), für Pets, Juwelenhämmern lohnt, ist fraglich. Der Bonus den man bekommt ist kleiner, als würde man die andere normale Ausrüstung verbessern. Schlussendlich es werden keine Wörter um sich geworfen, sondern allein wegen einer Behauptung gezielt benutzt. Da hätte ich aber eine Anmerkung: Jmd. kann nicht komplett richtig liegen, das sollte dich mal zum Nachdenken anregen.

 

Da man sehr viele Unterschiedliche Sachen vorfinden kann und in dem normal Fall, weil man so; mehr als +2.000 /(+3.000 (siehe unten)) gold; für die Ausrüstung des einzelnen braucht, niemals ca. 800 Euro (für +/- 10.000gold) bezahlen will; was ungefähr dem Wert entspricht; kann man wirklich nicht Behaupten jeder gibt Geld für DAS Spiel aus.

 

Wenn man die Freundlichkeit besitzt und sich die Mühe macht es mit anderen Spielen zu vergleichen, ob das Spiel, mit Potenzial, gutem Kampfsystem, Interessanter Story, wirklich das Geld Wert ist, mit den ,,vielen" Fehler: Bugs, Verbesserungsbedürftige Bereiche, usw., kann man wegen der Preisklasse sagen, weil manche Behaupten, das wäre das Wert, gibt es für das Gesamte-Spiel eine rechtfertigende Bewertung : MANGELHAFT!

 

Fakten:

Für die Waffe min. bis max. braucht einer bei den aktuellen Preisen, (mehrfach durchgerechnet, mit dem billigsten Wert):

40.396 gold         (Elemente sind die man braucht, sind nicht miteinberechnet)          -> bis Dunkel/Licht (max.) 14.985 gold

 

Für den Schmuck von Halsschmuck des Draken bis max.

(zusätzlich braucht man noch Markelose Edelsteine für die Aufwertung je Stück 20g ca. 60 braucht man, ist aber nicht mit in Preis einberechnet, ist ca. 1.200 gold mehr*)

784 gold

 

Für den Elementar-Schmuck im Legi-Bereich (Ohrring) :

3.907 gold           (mit der selben Edelstein Problem*)                         !!! Ruchloser Erwachter Stein ist nicht miteinberechnet von 3000 gold      

                                                                                                                         oder 500 gold mit 25 Naryu Tafeln; je Stück!!!

Für den Elementar-Schmuck im Legi-Bereich (Ring) :                                     

3.907 gold           (mit der selben Edelstein Problem*)

 

Für den Gürtel des Draken bis max. :

1.765 gold   (Mit dem selben Edelstein Problem*)

 

Für die Seele: (von min. bis max.):

+28.121 gold,                                    aber *zwinker, zwinker* Wir haben eine Inflation ;) Die Spieler haben viel zu viel Gold * zwinker, zwinker*

                                                       -> Hab auf richtigkeit geachtet und mit +52.519 gold kommt man doch gut weg. xD

                                                       -> Sollte einer konstant 300 gold pro Tag machen, braucht er nur mehr als 175 Tage^^

                                                       -> Umgerechnet in Euro mit !geradem! Wert: +2.625 Euro.

                                                       -> Voraussetzung ist natürlich das man die andere Ausrüstung hat, um die Sachen zu farmen,

                                                                oder man findet ein 24-Team das einen durchzieht, dan spart man ein gutes Stück an Kosten.^^

 

Und ich würde behaupten dem entspricht das auch, bei so einem festgelegten Bereich: echtes Geld = Gold. Jeder kann es natürlich für sich entscheiden, ob er ein Deal eingeht. Es gibt Dauer-Spieler, Gelegenheits-Spieler und Spieler die das Spiel zum (+/-)Spaß spielen, dass sollte man berücksichtigen.

Edited by Lamora
kleiner Rechenfehler*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shadelay   
2 hours ago, Lamora said:

 

Wenn man die Freundlichkeit besitzt und sich die Mühe macht es mit anderen Spielen zu vergleichen, ob das Spiel, mit Potenzial, gutem Kampfsystem, Interessanter Story, wirklich das Geld Wert ist, mit den ,,vielen" Fehler: Bugs, Verbesserungsbedürftige Bereiche, usw., kann man wegen der Preisklasse sagen, weil manche Behaupten, das wäre das Wert, gibt es für das Gesamte-Spiel eine rechtfertigende Bewertung : MANGELHAFT

Ich glaube du gehst da etwas zu subjektiv heran.

Nämlich alleine von der Story her, von der Gestaltung derer, von der Grafik auf eigentlich so alter Engine, von den vielen Gruppenelementen, den spaßigen Kampfsystem, den nicht gerade wenig angesiedelten Kontent im 50er Bereich und auch dem nicht mangelnden PvP ...

Ist das Spiel schon einmal echt gut gemacht. An solchen Dingen sehen viele ihren Spaß.

Nicht nur an der Goldmenge und wieviel man dafür ausgeben müsste. Da geht es manchen doch um weitaus mehr als nur Fakten.

Es gibt klar auch viele Bereiche, die noch Verbesserung bedürfen. Wie die Verschlimmbesserung des Waffensystems oder die Klans, wo meiner Meinung nach auch einige Elemente fehlen (Klanbank, Aktivitätenverlauf ... man sieht nicht einmal wer geht oder spendet im Nachinein) ...

Aber das mal beiseite.

Wenn etwas mangelhaft ist, ist es eher, wie das Spiel geführt bzw verwaltet wird.

Das, was die Entwickler getan haben, ist nichts, was man verwerfen sollte. Teilweise eher anstreben.

Aber der Support ist teilweise echt mangelhaft(nicht nur laut meiner Erfahrung), die Marktführung durch Cashitems, wie ihr schon meintet, das letzte, eher unnötige, Update zum "Upgraden" der Waffen und ganz zu schweigen der Transparenz.

Wir reden uns hier dumm und dämlich und am Ende lachen die sich ins Fäustchen. Und ja ich behaupte jetzt sonst was, aber das ist eben der Eindruck, den man kriegt.

Is ja nicht so, als gäbe es nur diesen Thread. Im Englischen Forum gabs genauso Kritik an dem Update und wen juckts? Ja außer uns wohl keinen.

 

Ich bin auch noch nicht ein Teil der Community, aber ich bin froh den

alten Schmuck gehabt zu haben, denn ja, aufgewertet hat er nicht zu verwerfende Unterschiede und ich hab mir "die Arbeit" dafür mit Freuden gemacht. Denn das war es wert. Und ja liebe Leute von NCSoft, das Aufwerten hat Spaß gemacht und ich hab noch keinen etwas anderes behaupten gehört.

 

Und es fragten hier schon einige nach einen offiziellen Statement. Offensichtlich gibt es das noch nicht.

Weder der 64-bit-Client geht bei den Meisten, noch ist irgendeiner mit den neuen Waffen- oder gar Schmucksystem mehr einverstanddn bzw zufriedener als vorher.

Also ist es nun Sturheit oder hat man noch nichts beschlossen oder ist es einen schlichtweg egal. Das ist doch die Frage, die sich die meisten hier stellen.

Edited by Shadelay

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lamora   

Ich bemühe mich so Objektiv zu sein wie möglich um die Angelegenheit im ganzen ohne Vorlieben zu sehen, wenn ich beabsichtige Subjektiv zu sein ist meine Wortwahl umso einiges schärfer und würde mich ans Angebot der öffentliche Gameleistungen richten. Zum einen Widerspreche dir nicht das manche Gruppenelemente wirklich gut gemacht sind, jedoch bei dem Maßstab wie es zu bewerten ist, kann man das Preis/-Leistungsverhältnis ranziehen und es mit dem vergleichen.

 

Es soll auch nicht wirklich damit gemeint sein, das alle Sachen schlecht sind. Das Spiel punktet bei: übersichtliches komplexes Action-Kampfsystem; durchdachtes PvP im Prügelspiel-Stil; leicht zu erlernende Kombos; Auktions-System zur Beuteverteilung; sanfte Lernkurve; stimmungsvoller Soundtrack und gute Sprecher. Jedoch mehrere Negativer Aspekt sind: viele Quests sind nur Grind, offenes PvP ist oft unfair, langweiliges Crafting und das Spiel ist nicht grad Innovativ. *ist auch die Bewertung von Gamestar* Das sind die Teile die das Spiel richtig ins Minus drücken.

 

Desweiteren bekommt man nur vom Support: ,,Es ist möglich, dass diese Option zukünftig zur Verfügung stehen wird, aber wir können dazu kein genaues Datum nennen. Bitte behalte für Neuigkeiten zu diesem Thema die Support-Seite und die Foren im Auge." 16. Februar 2017 12:25. Leider ist man sich nicht im klaren das man die Spieler nicht 4 Tage vorher Bescheid geben sollte, wenn ein patch kommt. Man sollte alle auf dem laufenden halten woran gearbeitet wird und nicht den Eindruck erwecken (Das sollte eigentlich nicht passieren) das, dass Team aus einer 3-Mann Armee besteht und 2 davon Kaffee trinken der andere mit Luxus Sonnenbrille das schöne Wetter genießt. Natürlich ist das anspruchsvolle Arbeit, aber man sollte ein offiziellen Statement abgeben, warum, wieso, weshalb und wann ungefär.

 

 @Shadelay ,,Also ist es nun Sturheit oder hat man noch nichts beschlossen oder ist es einen schlichtweg egal. Das ist doch die Frage, die sich die meisten hier stellen."

 

Solange Geld eine Rolle spielt und man nicht gezwungen wird, umgeht man die öffentliche Meinung und schweigt die Sachen still, wie unteranderem bekannte noch Bearbeitungsnötige Fehler, wo man geschrieben hat, die werden beim nächsten Patch ausgebessert. Ob das beabsichtigt ist oder nicht, das ist der Effekt. Deshalb schaut euch durch und lasst euch nicht über den Tisch ziehen.

Edited by Lamora

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cor   
6 hours ago, Lamora said:

 

               aber *zwinker, zwinker* Wir haben eine Inflation ;) Die Spieler haben viel zu viel Gold * zwinker, zwinker*

 

Es wurde dir bereits mehrfach erklärt wie inflation funktioniert und warum man sich nicht mehr leisten könnte wenn da öfters 1k/10k rauskäme aber anscheinend bist du ein sturkopf. Für mich ist darum auch die diskussion beendet man könnte genausogut mit einer wand reden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lamora   

Was ist mit den Edelsteinen die man zum Aufwerten braucht? Was ist mit den +52.519 gold, wer soll das bezahlen und wie (Ohne echtes Geld)? Die kommenden Patch müssen ja bombastisch sein, das die Nachfrage an Gütern gedeckt wird und jeder es in einer realischtischen Zeit schafft, die Sachen aufzuwerten. Man kann nicht davon ausgehen, das wenn die Spieler mehr gold bekommen, auch automatisch alle es gleich ausgeben/umtauschen werden. Die gesamte entstehende Goldmenge müsste schon riesig sein, das eine so genannte Inflation auftritt, welche auch erst im längeren Zeitraum sich bemerkbar machen wird und desweiteren erhöht man einfach die Wahrscheinlichkeit auf größere Menge wie zB. Ehrenornamente die man bekommt. Siehe da, das Problem ist gelöst. Da geht es mir genauso wie dir, jedoch sind meine Sachen mit Belegen bestärkt und deine sind nur Spekulationen.

 

Es ist schön das der Begriff: ,,Inflation" jeder kennt, aber das löst kein Problem und es hilft keinen. Der Inflation-Effekt kann auch mit Gütern passieren das sollte einen auch klar sein. Es reicht schon wenn die Nachfrage sinkt. Das Ergebnis ist: Die Sachen werden immer weniger Wert. Das kann verschiedene Gründe haben, weil keiner genug Gold hat um was richtiges lohnendes aufzuwerten oder was nicht dringend gebraucht wird usw. und momentan sinken die Preise generell.

Edited by Lamora
Zahlenwert angepasst

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tut mir Leid, die Hälfte deiner Beiträge verstehe ich schonmal nicht, da sie unverständlich geschrieben sind. Bei der Hälfte der anderen Hälfte ist mir nicht klar, was du was damit eigentlich zum Ausdruck bringen willst, da plötzlich komplett andere Themen angesprochen werden.

 

8 hours ago, Lamora said:

 

Es kann viele Gründe haben, jedoch viele kaufen sich nicht: !Echtes Geld! -> Ncoins -> Gold; ein. Um das Angebot zu regulieren erhöht man das was geboten wird, um die Nachfrage zu steigern. Weil ansonsten würden die Kaufkraft des einzelnen, für das gesamte nicht lohnen und es würde noch weniger sowas machen. Desweiteren ob sich Gold -> Hongmoonmünzen (Gold wird dan für Ncoins zuverfügung gestellt), für Pets, Juwelenhämmern lohnt, ist fraglich. Der Bonus den man bekommt ist kleiner, als würde man die andere normale Ausrüstung verbessern. Schlussendlich es werden keine Wörter um sich geworfen, sondern allein wegen einer Behauptung gezielt benutzt. Da hätte ich aber eine Anmerkung: Jmd. kann nicht komplett richtig liegen, das sollte dich mal zum Nachdenken anregen.

 

 

Ich habe schon ca. so viel Gold in HM-Coins umgewandelt, dass es für 2mal Premium-Rang 10 reichen würde. Ich habe so hauptsächlich mein Vermögen angehäuft. Wenn du Gold zum Min.-Kurs reinstellst ist es fast instant weg. Soviel zu Punkt 1. Wer Gold verkaufen will wird es auch los.

 

 

8 hours ago, Lamora said:

 

Fakten:

Für den Schmuck von Halsschmuck des Draken bis max.

 

 

(zusätzlich braucht man noch Markelose Edelsteine für die Aufwertung je Stück 20g ca. 60 braucht man, ist aber nicht mit in Preis einberechnet, ist ca. 1.200 gold mehr*)

 

12.331 gold

 

 

Das scheinen dann aber alternative Fakten zu sein.

 

Draken-Hals aufwerten kostet insgesamt:

 

260 Seelensteine   21s/stk

120 Mondsteine    1,7g/stk

220 Stachel             28s/sk

50 Ehrenornamente   20g/stk

10 Steine der Weisheit   25g/stk

200G ohne Premium-Rabatt

 

Da muss ich nichtmal rechnen um festzustellen, dass das niemals über 12.000 Gold sind :D

Habe ich trotzdem gemacht, sind ca 1770G. Um den Rest zu berechnen ist mir jetzt ehrlich gesagt meine Zeit zu schade, aber auf den 1. Blick scheint nur der Seelen-Preis einigermaßen realistisch.

 

 

 

Allgemein ist mir nicht klar, warum du hier jetzt überhaupt die Aufwertkosten in Gold vorrechnest. Was willst du uns damit sagen, dass die Spieler zu wenig Goldeinkommen haben, um sich diese Summen leisten zu können? Habe ich oben bereits erläutert, gib jedem Spieler 30.000 Gold in die Hand und die Seele kostet umgerechnet plötzlich sagen wir 10.000 Gold mehr, die anderen Items (Ohrring, Ring, Waffe etc.) werden umgerechnet entsprechend auch teuerer.

 

 

8 hours ago, Lamora said:

  aber *zwinker, zwinker* Wir haben eine Inflation ;) Die Spieler haben viel zu viel Gold * zwinker, zwinker*

 

Wir haben eine Inflation. Niemand hat gesagt, dass die Spieler zu viel Gold haben. Hier scheint das Problem zu liegen, du verstehst den Begriff Inflation entweder nicht oder falsch bzw. definierst ihn für dich verkehrt.

Nochmal: die Kaufkraft des Goldes sinkt von Tag zu Tag. Wer das verneint, liegt einfach daneben. Jede Diskussion ist da überflüssig. Die Spieler haben nicht zu viel Gold, sie haben nur deutlich mehr Gold als vor ein paar Monaten zB. noch. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie sich mehr davon kaufen können bzw. schneller im Upgrade-Prozess voranschreiten.

 

 

1 hour ago, Lamora said:

Der Inflation-Effekt kann auch mit Gütern passieren das sollte einen auch klar sein. Es reicht schon wenn die Nachfrage sinkt. Das Ergebnis ist: Die Sachen werden immer weniger Wert.

Hier definierst du jetzt plötzlich Deflation. NC-Soft packt bspw. hunderte Aufwert-Materialien in Belohnungs-Kisten, die Nachfrage bei jedem Spieler nach diesen Gütern sinkt von Tag zu Tag, die gesamte Nachfrage der Spieler ist geringer als das Angebot, die Preise sinken von Tag zu Tag  ->Deflation.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lamora   

Ich blieb ganz beim Thema, obwohl ich muss zugeben muss; bei dem währendbei machen; ist mir ein kleiner Fehler bei den Rechnungen unterlaufen. Dies wird natürlich ausgebessert. :D

26 minutes ago, Hangover1896 said:

Tut mir Leid, die Hälfte deiner Beiträge verstehe ich schonmal nicht, da sie unverständlich geschrieben sind. Bei der Hälfte der anderen Hälfte ist mir nicht klar, was du was damit eigentlich zum Ausdruck bringen willst, da plötzlich komplett andere Themen angesprochen werden.

Das must du mal genauer erklären:

13 minutes ago, Hangover1896 said:

Ich habe schon ca. so viel Gold in HM-Coins umgewandelt, dass es für 2mal Premium-Rang 10 reichen würde. Ich habe so hauptsächlich mein Vermögen angehäuft. Wenn du Gold zum Min.-Kurs reinstellst ist es fast instant weg. Soviel zu Punkt 1. Wer Gold verkaufen will wird es auch los.

Du hast dein Vermögen nicht angehäuft, sondern ausgeben. Für was du es ausgeben hast, Kleidung usw. ist dir ganz klar überlassen, aber da hast du kein Gewinn gemacht. Ebenso zweifel ich nicht daran, das man Gold schnell los wird, wenn man es zum Min.Kurs reinstellt. Es gibt immer welche die es kaufen, aber vergleicht man die Anzahl der Spielern die das Spiel spielen, gehört nur ein kleiner Teil zu denen die Geld in Gold umwandeln und deshalb ist die Nachfrage nicht besonders hoch, weshalb der Wechselkurz sich bei den ca. niedrigen Grenzen befindet.

33 minutes ago, Hangover1896 said:

Wir haben eine Inflation. Niemand hat gesagt, dass die Spieler zu viel Gold haben. Hier scheint das Problem zu liegen, du verstehst den Begriff Inflation entweder nicht oder falsch bzw. definierst ihn für dich verkehrt.

Nochmal: die Kaufkraft des Goldes sinkt von Tag zu Tag. Wer das verneint, liegt einfach daneben. Jede Diskussion ist da überflüssig. Die Spieler haben nicht zu viel Gold, sie haben nur deutlich mehr Gold als vor ein paar Monaten zB. noch. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie sich mehr davon kaufen können bzw. schneller im Upgrade-Prozess voranschreiten.

Wenn die Kaufkraft sinkt und sie weniger kaufen können, eben weil sie zwar Gold besitzen aber nicht genug und nicht in Mengen, die über dem normalen Verlies-Gewinn-Gold liegt, kann man nicht von einer Inflation reden. Die Preise passen sich dementsprechend an und bei einer Inflation müssten die Preise steigen und einer mehr Gold besitzen als üblich. Wie man genau den Maßstab setzt, ab wann man von was spricht, geht nicht so einfach. Wie schon oben erwähnt, kann dagegen einfach die Wahrscheinlichkeit für Items(Ehrenornamente.. erhöhen) um gegen den Preisaufschlag(Inflation) vorzugehen. Aber da könnte man auch gleich die Aufwertungskosten wieder verringern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

 

1 hour ago, Lamora said:

Du hast dein Vermögen nicht angehäuft, sondern ausgeben. Für was du es ausgeben hast, Kleidung usw. ist dir ganz klar überlassen, aber da hast du kein Gewinn gemacht. Ebenso zweifel ich nicht daran, das man Gold schnell los wird, wenn man es zum Min.Kurs reinstellt. Es gibt immer welche die es kaufen, aber vergleicht man die Anzahl der Spielern die das Spiel spielen, gehört nur ein kleiner Teil zu denen die Geld in Gold umwandeln und deshalb ist die Nachfrage nicht besonders hoch, weshalb der Wechselkurz sich bei den ca. niedrigen Grenzen befindet.

Falsch. Ich habe zu Beginn Kleidung gekauft, wiederverwertet und den Stoff mit Gewinn verkauft. Nebenbei den Premium-Rang gesteigert. Innerhalb der letzten 3 Wochen ohne großen Aufwand mehr als 2000G Gewinn gemacht mit ähnlichen Methoden die ich hier nicht näher erläutern möchte, sonst funktionieren sie bald nichtmehr.

Man wird Gold auch nicht nur zum Min.-Kurs los. Heute und gestern zu 5,3er Kurs verkauft. Die richtigen Mengen machens. Ich kaufe HM-Coins nicht um in hübschen Kleidchen rumzurennen. Ich kaufe HM Coins um Gewinn zu machen und um beim nächsten Trove wieder 200+ Schlüssel zu kaufen. Und der Premium-Rang 10 bringt mir so viel extra-Währung/Exp ein, dass sich die Investition so oder so lohnt.

 

Das wollte ich nur kurz klarstellen.

 

 

Zum Thema Inflation habe ich alles von meiner Seite gesagt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lamora   

Premium-Rang 10 bringt 30% mehr Bohnen, Kampfpunkte, Schlachtfeld-, Arenaexp. Questgoldbelohnungen, Kampf-EP, und nette Annehmlichkeiten. Ich besitze mal die Frechheit und sage das es sich nicht unbedingt immer lohnt. Vieleicht bei anspruchsvolle Verliese wo man dem entsprechend gute Goldbelohnungen zB. bei 10 gold wären das 3 Gold, bekommt und bei Bohnen, ist dies auch so eine Sache, ist der Unterschied bei, wenn man den Rangbonus weglässt zwischen 30-60 Bohnen mehr. Nicht unbedingt groß. Kann man machen, aber ist nicht unbedingt der letzte Schrei, wenn man jedes mal geld bezahlen muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shadelay   

Scheint wohl so, als würde das Thema durch das neue Event beseite geschoben und von unseren Publisher totgeschwiegen, wie ja schon an anderer Stelle angesprochen wurde.

Ich frag mich noch immer was dir Vereinfachung bei den Waffenupdate war, wenn es vorher einfacher und spaßreicher für alle war.

Die Argumentation wird mir einfach nur nicht schlüssig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Skoopy   

Schätze mal das wir als Kunden gar nicht wahrgenommen werden und das denn Publisher nur der Asiatische Markt wirklich interresiert,ferner gehe ich da von aus das die deutschen comunity-manager null einfluss haben würde ich genauso machen hab ich keine stimme sag ich lieber nix.Mann kann nur hoffen das das evtl. nen vorbereitener patch auf ein sinnvolles endergebnis ist.Sinnvoll ist momentan was anderes sonst repatch aufs alte system.

Edited by Skoopy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Benshii   

Das Waffensystem ansich wurde schon vereinfacht: Du brauchst wesentlicht weniger Stufen bis zur Legendary Waffe und auch die Kosten wurden dadurch reduziert. (2xDurchbrechen + 2 Kleine Durchbrüche für die nicht Leg. Max Waffe?!)

Für die Twinks mit ~ Lvl 50 (vor dem Patch) rum hat sich das Upgraden und hochbringen wesentlich vereinfacht.

Für neu erstellte Chars auch, aber nicht das leveln, weil die gedroppten Waffen zu schlecht sind. Daran sollten sie definitiv noch was ändern.

Edited by Benshii

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lamora   

Naja möchte man es zu einfach oder es schwerer beim leveln haben und somit es Interessanter gestallten? Es wäre zu einfach wenn die Gegner gleich mit dem ersten oder zweiten Schlag tot sind..

Share this post


Link to post
Share on other sites

mal eine Frage.

Wenn ich das richtig sehe, ist der einzige Schmuck den man aktuell aufwerten kann (wenn man einen neuen Char beginnt), der Legy Schmuck und der zakhans Schmuck oder?

Darunter das Zeug kann man nun nicht mehr aufwerten

Share this post


Link to post
Share on other sites
20 minutes ago, Elfienchen said:

mal eine Frage.

Wenn ich das richtig sehe, ist der einzige Schmuck den man aktuell aufwerten kann (wenn man einen neuen Char beginnt), der Legy Schmuck und der zakhans Schmuck oder?

Darunter das Zeug kann man nun nicht mehr aufwerten

jup der schmuck vor elementar, legendär, legendär elementar ist nurnoch der dropp aus maste/Asura und nicht aufwertbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

dann frage ich mich, warum man trotz allem noch die aufwrertungssteine aus der story bekommt, die man ja nicht mehr wirklich benötigt

Share this post


Link to post
Share on other sites
29 minutes ago, Tenshisan said:

dann frage ich mich, warum man trotz allem noch die aufwrertungssteine aus der story bekommt, die man ja nicht mehr wirklich benötigt

Ist wahrscheinlich noch eine vergessene Sache dererseits, sehe bisher auch keinen Grund, wofür diese STeine brauchbar wären, außer für den alten Waffen-und Schmuckupgrade.

Share this post


Link to post
Share on other sites
yxz80   

@Tenshisan,  weil man das noch nicht geändert hat, man findet in jeder Mopp Kiste-Box noch Waffen oder Schmuckteile zum Aufwerten, oder bekommt Aufwertungssteine.

Manchmal steht es auch noch dabei, zum Aufwerten von Waffen, oder Schmuck.

ich vermute, das diese Waffen/Schmuck Änderung zu schnell von statten ging, denn wenn ich was ändere, dann alles was damit zu tun hat. aber das wird wohl noch lange drin bleiben--

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shadelay   

Die ganze Aktion mit der Veränderung des Aufwertungssystems hätte man echt auf den 1. April schieben können. Dann wär es zumindest für einige verständlich gewesen.

 

Es hat ja wohl nie an Erklärungen zu anfang dazu gemangelt, sodass das nötig gewesen wäre.

 

Es hat sogar mehr zum Abschrecken neuer Spieler gedient.

 

Man hätte lieber das Teamplay an sich fördern sollen. Denn mit den Lobbysystem brauch man ja nicht mal nen Klan, selbst in denen die ich kenn, gehen einzelne Leute daraus lieber lobby. Das einzige was zählt sind die vllt 1000 Gold der Herausforderung und via Lobby findet man irgendwann immer stärkere, die einen durch jede Instanz ziehen. Was interessiert es die Leute, dass sie im Team mehr Spaß haben, solange sie ihre Mats und ihren Fortschritt kriegen?

Mehr zählt nicht.

 

Und wenn man dann diesen "Zwang" via Lobby betrachtet und das Machtmaking im Schlachtfeld zeigt das wieder wie unfreundlich dieses Spiel gegenüber neuen ist.

 

In andren MMOs gibt es große und bekannte Gilden, die vor Zusammenhalt nur so trotzen. Das Einzige, wo man hier "Zusammenhalt" benötigt, ist Himmelsspitze. Das wars auch schon. Den Rest kann man sich ganz ohne Mechs täglich durch die Lobby ziehen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Enfrax   

@yxz80
Hey, das ist echt nicht böse gemeint, aber ich sehe die Leute und insbesondere dich hier seit Wochen nurnoch an dem Spiel rumnörgeln.

Du hast sogar mal einen Thread geöffnet in dem du verkündet hast aufzuhören.

Wenn dir oder euch soviel an dem Spiel missfällt, dann hört doch einfach auf es zu spielen, denn alles worüber hier gesprochen wird, wissen die Entwickler bereits.
Und ob ihr glaubt oder nicht es gibt genug Spieler, die noch wirklich Spaß haben, auch wenn hier und dort ein paar Bugs existieren, ich bin selbst Software Entwickler und weiß, die hauptsächliche Entwicklung eines Profukts findet nicht in der Debug Umgebung statt, sondern im realen Betrieb. 
Ehrlich, es kotzt einen richtig an, immer nur diese negativität gegenüber den Moderatoren, dem Support und den Entwicklern und Producern zu sehen. 
Ich bin auch eigentlich keiner, der sich gerne zu so etwas äußert, aber irgendwann quillt es echt über.
Wie gesagt, wenn euch das Spiel nicht gefällt hört einfach damit auf, als ob es irgendjemanden interessieren würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shadelay   

@ADN kYRAIch glaub du hast was grundlegenes nicht verstanden.

Die Leute beschweren sich nicht, um andere zu beleidigen, sondern weil ihnen etwas an den Game liegt und weil sie Potenzial darin sehen. Sie möchten nur daran erinnern es auch zu nutzen und an den richtigen Punkten anzusetzen.

Edited by Shadelay

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this