Sign in to follow this  
Boris666

Talus Verlies immer noch total Buggy

Recommended Posts

Boris666   

Ola. War heute zu viert im Talus-Verlies. Ich 50'er HM7 und 3 50'er HM10, durchschnitt ca. 650 AP und auch entsprechend Crit, Verteidigung etc. Die ersten beiden Bossen haben schon jeden mindestens 2 mal geklillt (ein Witz ohnes gleichen, der Dungeon ist nur Blau, mit der gleichen Gruppe macht man Heroische 50'er Dungeon wie Nexus oder Ausra u.ä. mit einer Hand) und beim Endboss wurde nochmals jeder unzählige mal gekillt. Am besten finde ich ja, dass man angezogen wird, obwohl Summorer Anti-Chi hat, sich nicht befreien kann und der Boss einem ohne jede Chance auf Befreiung trotz Drachenblut nahezu instant killt (auch keine In-Game Meldung, was er dagegen will). Der Dungeon ist imho total Buggy und wenn ich die Suche hier anschaue, schon seit vielen Monaten so. Aber kann ja nicht sein, dass ein Dungeon für 45'er das Blau ist, fast nicht zu machen ist. Wenn das Absicht ist, sollte man es auf 50 HM15 ändern und eine neue Super-Mega-Extrem-Hero daraus machen......

Share this post


Link to post
Share on other sites
Astyno   

Grüß dich @Boris666,

 

also was die ersten 2 Bosse angeht kann ich dein Vorfall nicht bestätigen. Ich hatte bisher nie etwas derartiges gehabt,dass da andere Team-Mitglieder gestorben sind.

Mecha´s sind da schließlich kaum vorhanden und sind auch relativ schnell down,deshalb kann ich dir diesbezüglich kaum helfen.

 

Allerdings gibt es etwas,was man bei dem letzten Boss (dem Riesen) beachten sollte.

Den 1. grab von ihm überlebt man immer,klar man frisst zwar ein wenig Schaden,aber das sollte kein Problem darstellen.

Allerdings (!) sollte man nach dem 1. Grab mal auf seine Debuff-Leiste im Auge behalten. Denn dieser debuff besagt im endeffekt,dass falls man ein 2. Mal gegrabt wird, instant tot ist. Dieser Debuff existiert schon seit die Ini das 1. Mal erschienen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Boris666   
6 hours ago, Astyno said:

Grüß dich @Boris666,

Den 1. grab von ihm überlebt man immer,klar man frisst zwar ein wenig Schaden,aber das sollte kein Problem darstellen.

Allerdings (!) sollte man nach dem 1. Grab mal auf seine Debuff-Leiste im Auge behalten. Denn dieser debuff besagt im endeffekt,dass falls man ein 2. Mal gegrabt wird, instant tot ist. Dieser Debuff existiert schon seit die Ini das 1. Mal erschienen ist.

Aloha. Aber das man stirbt, obwohl man 1 oder 2 Drachenblut hat, muss ein Bug sein. Normal wird in in einem solchen Fall in jedem anderen Dungeon das Drachenblut verbraucht, aber im Talus stirbt man und das Drachenblut bleibt bestehen!! (Das man direkt stirbt, wenn Drachenblut vorhanden ist, ist ansonsten nur der Fall, wenn die Zeit abläuft, was sie aber nicht ist, da ich mich danach dank der Katze wiederbelebt habe und dann doch noch fertig gemacht habe mit der Gruppe).

 

Und dazu eben, der Schwierigkeitslevel des Dungeon, ist jenseits von Gut und Böse, mit der gleichen Truppe haben wir vorher den Nexus im 4'er gemacht, ein violetter 50'er ohne einmal zu sterben.

Edited by Boris666

Share this post


Link to post
Share on other sites
KingiDb   

Dodge den 2. grab einfach ?? oder direkt den 1. dragonblood sollte sowieso entfernt werden diese ganzen retards mit 650+ stehen in den 4er innis in jedem kack drinne weil sie denken ach yolo sterbe eh nicht ich meine srsly wofür sind denn mechaniken da wenn man sie so einfach ignorieren kann

Share this post


Link to post
Share on other sites
KingiDb   

glaube du verstehst das spiel nicht, gibt sachen die onehitten dich egal ob du deine herzen holst oder nicht wenn deine party 50+ hm7 aufwärts ist und in einem blauen dungeon dragonblood braucht stimmt eh was nicht findest du nicht :)?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Boris666   
16 hours ago, KingiDb said:

Dodge den 2. grab einfach ?? oder direkt den 1. dragonblood sollte sowieso entfernt werden diese ganzen retards mit 650+ stehen in den 4er innis in jedem kack drinne weil sie denken ach yolo sterbe eh nicht ich meine srsly wofür sind denn mechaniken da wenn man sie so einfach ignorieren kann

 

Thema war und ist, dass man trotz noch aktivem Drachenblut stirbt und das auch noch nach wiederbeleben immer noch hat. Das ist imho ein Bug, nebenbei noch der völlig meschuge Schwere-Grad, der nicht wirklich zum Rest passt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ist kein bug ! Es gibt angriffe die keinen schaden machen sondern instant killen man verliert dabei auch kein DB, das gibt es bei einigen bossen im rage mode oder der rote laser im labyrinth. Das man sich aus dem grab nicht befreien kann ist auch keine seltenheit, terror oder der opa im hafen ... 

Das 1ne der blauen instanzen ein wenig "spezial" ist kennt man doch aus den ruinen von leuchtstein, da musste man auch schon bei den ersten 2 bossen wissen worauf man zu achten hat um nicht unglücklich gekillt zu werden. Kann schon mal vorkommen das der sin einen vergiftet während der bersi dich stunnt und im anschluss direkt die boss aoe dich festfriert damit der sin dir nochn gift verpasst ... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this