Sign in to follow this  
VoiTeC

wie schaut opvp bei anderen servern aus?

Recommended Posts

VoiTeC   

Heyho, ich bin aufm Himmelsfarm server und bei uns ist opvp ziemlich einseitig, auf der blauen seite gibts eig nur eine gilde die der roten contra geben kann, was aber auch nur daran liegt dass die roten relativ unorganisiert sind bzw. nicht zusammenarbeiten

 

wir werden teilweise aber auch ordentlich zerlegt da auf roter seite einige fertig sind mit EQ ergo nichtmhr farmen und deswegen lieber uns nerven.

Finds bisschen nervig, dass ich nur Mondsteine farmen kann, wenn eben meine gilde on ist und alle dabei sind oder keine roten da sind und man 2 gruppen zusammenbekommt (was sich gegenseitig öfters ma ausschließt)

 

wollte daher mal fragen wie das auf anderen servern aussieht, bei uns gibts vllt auch einfach verlgeichsweise wenig spieler. (überlege den server zu wechseln sobald das möglich ist)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Servant   

Von den deutschen Server scheint es überall so zusein, dass die Fraktionsbalance im Eimer ist. Im Bambusdorf sollte es ausgeglichen sein, weshalb ich ein twink in dem Server erstellt habe und nun bemerke ich auch hier, dass es langsam in eine Richtung sich bewegt.

Sie haben uns auch schon eine Antwort gegeben wegen der Balance und das wäre einfach zuwechseln. So wie es aussieht wollen sie auch nichts ändern, wenn jeder rübergeht gibt es das Problem nicht mehr und ist weniger arbeit für sie.

 

Es ist auch das einzig sinnvolle was man in diesen Umständen machen kann.

Du farmst deine Moonstone wann du lust hast, killst den Boss für die 20SS daily das keine 2min dauert, blackwyrm und key Bosse werden gemacht. In meinen Server ist blau schon so tot, dass die roten schon täglich unsere komplette Base abfarmen und die Terror jagen.

 

Man kann sagen was man will, aber es gibt keinen Grund in der unterbesetzen toten Fraktion rumzugammeln, wenn man genau solche Sachen alles machen will.

Die einzigen zwei Möglichkeiten an Moonstone zugelangen ist SSP oder 6vs6 pvp, wo man mit der schwachen Fraktion es knicken kann und bei 6vs6 Pvp die Leute wegen mangelnde AP leaven, somit gibt es keine andere Wahl als zu wechseln. Der Preis der Steine liegt schon bei 5G und wenn man z.b. 80 stück braucht ist das kaufen viel zuviel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Servant said:

Von den deutschen Server scheint es überall so zusein, dass die Fraktionsbalance im Eimer ist. Im Bambusdorf sollte es ausgeglichen sein, weshalb ich ein twink in dem Server erstellt habe und nun bemerke ich auch hier, dass es langsam in eine Richtung sich bewegt.

Sie haben uns auch schon eine Antwort gegeben wegen der Balance und das wäre einfach zuwechseln. So wie es aussieht wollen sie auch nichts ändern, wenn jeder rübergeht gibt es das Problem nicht mehr und ist weniger arbeit für sie.

 

Auf Bambusdorf ist es relativ ausgeglichen, die Roten ziehen sich immer mal wieder gerne zurück und scheinen dann sehr unkoordiniert durch die Gegend zu rennen. Die beiden großen Klans die dort was auf die beine stellen sind halt DCM und HilfeSieKommen ohne die bekommt rot nichts ab, aber nicht weil die unterbevölkert sind, sondern unkoordiniert.

Es wurde im Q&A Stream gesagt das die atm noch keinen vernünftigen Weg gefunden haben die Fraktionen zu balancen, nur der Clown in der Mitte hatte dann (wohl eher als Joke wenn ich mir auch den Kommentar zu Maske + Exploiten ansehe) gemeint ihr könnten auch einfach wechseln.
Das heißt nicht das sie nichts machen wollen, sondern sie sich auch dessen bewusst sind das ein kleiner Buff für 1 Fraktion das Ungleichgewicht nur noch mehr verschieben kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ExRiPPeR   

Nunja, bei uns (Bambusdorf) gibt es 3 Arten vom open pvp, zu Stoßzeiten sind meist von beiden Fraktionen die Randoms unterwegs, falls eine größere Gilde lust hat Krawall zu machen gelingt das auch (egal ob Rot oder Blau). Sind die einen Stinkig kommt es zu der zweiten Art, das eine Fraktion ein paar Tage gezielt die 3 Channels blockt (Hier nochmal Hut ab vor DCM und HSK für die gute Organisation). Die letzte Art kann man als Gilden bzw. Allianzkrieg sehen, meist stehen sich ca. 10 Angreifer und 10 Verteidiger + ca. 5 Randoms gegenüber, das geht dann ein, zwei Runden so, bis jeder genug hat oder es zu der zweiten Art kommt und einer mimimi macht, allerdings passieren solche gezielten Kämpfe eher Nachts. Wenn ich mir die Kommentare so durchlese denke ich bei uns läuft es in den SSP noch am ehesten auf das raus, wie es gedacht war und zwar Krieg, jedoch nicht kontinuierlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
xRayZen   

Windweide

Rot 70%

Blau 30%

Rot 68% Schisser und machen garnix 2% geben Blau Kontra 

Blau 28% Leute die definitiv den Kampf suchen und meist auch erfolgreich sind (SSE etc) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin auch auf Bambusdorf und gildenlos. Ich muss sagen, dass mir SSP viel Spaß macht. Der PVP part, nicht das Terror farmen (ist als Assassine nicht so dolle) Wenn ich abends online bin scheint mir der Fraktionenanteil ziemlich ausgeglichen zu sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Spiele auf Frostgipfel seit launch und hier ist es seit dem level 50er patch total unausgeglichen was Fraktionen angeht.

Es gibt auf unserem server so gut wie garkein open pvp mehr da vor einer weile sehr viele aus der blauen Fraktion, darunter auch ich, zu rot gewechselt haben.

Man könnte sagen das der gesamte server zu 90% von der roten fraktion beherrscht wird. Die SSP sind für uns kein Open-PvP gebiet, sondern eher eine art open raid zum Seelenstein und Mondstein farmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Abumyn   

@VoiTeC Das liegt auf Himmelsfarm nicht daran, dass die roten unorganisiert sind, dass liegt daran dass die möchtegern Gottheitgilde mehr Chars auf der Karmin seite haben als auf der Coelin ;) Dieser Klan -dessen Namen ich zwecks Rufmord nicht erwähne- sucht sich seine Zeiten aus und erfreut sich daran groß angesehen zu werden weil mal 3 Stunden was für die Coelins getan wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
JinRoh   

Um schonmal etwas dagegen zu unternemen, sollte es einfach unmöglich sein zu wechseln, wenn eine Fraktion mehr aktive chars hat.

z.Z. werden ja nur online Spieler gezählt, so dass man nachts wechseln kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
JinRoh   

bzw, was ich richtig arm finde:

 

bei der überlegenen Fraktion 24/7  mit 50er hm10+ das gegnerische Lager zu " farmen", jeden kleinen 45er or lower  umzuhauen und dann den Spieler noch zu sagen: "kommt doch zur anderen Frakation, bei euch wirds doch eh nichts".

 

hat nichts mehr mit pvp oder gar opvp zu tun.

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 11.6.2016 at 3:15 PM, RainbowDashie said:

 nur der Clown in der Mitte hatte dann gemeint ihr könnten auch einfach wechseln.
 

Der Typ hatte wohl wirklich nen Clown gefrühstückt. 100.000 Fraktionspunkte (die man ja eben mal in 3 Tagen macht *ironie-off*) in die Tonne kloppen und Fraktion wechseln? Um 3 Monate später dasselbe zu tun weil das Gleichgewicht schon wieder im Bobbes ist?

 

Man sollte tatsächlich warten bis die Entwickler mal auf etwas kommen was den namen Konzept verdient.

 

Bei Aion beispielsweise, hat man pur nach Schema F die Fraktionszugehörigkeit für "Charaktere" auf beide Seiten auf einen festen Wert limitiert. Nachteil, es zählen wirklich alle Charaktere, vom hochstufigen  Maincharakter bis zum Stufe 10 Lagertwink. 

 

In BnS hingegen skaliert die Fraktionsgröße an der Anzahl momentaner Spieler die online sind. Sprich, selbst einer überbevölkerten Fraktion kann man beitreten, wenn man dies nachts um 3 Uhr versucht, weil dann genügend Spieler offline sind. Auch Mist.

 

Es sollte ein Konzept entwickelt werden, dass anhand von Parameter wie Charakter-Stufe, Fraktionsrang und der Summe an erwirtschaftetem Prestige in einem definierten Zeitraum, ermittelt, wie aktiv eine Fraktion in den jeweiligen Gebieten ist. Man sollte auch in Erwägung ziehen, ob es nicht sinnvoller wäre, dass man seinen Fraktionsrang behält, wenn man wechselt. Der Wechsel selbst könnte ja beispielsweise über eine Quest geschehen, für die man halt wirklich was tun muss, wenn man wirklich wechseln möchte. Diese könnte man dann auch mit einem ausreichend langen Cooldown belegen werden (k.a, vielleicht monatlich), um eventuelles Hin- und Herwechseln von PvP Touristen zu vermeiden. ;)

Sobald das Gleichgewicht auf einer Seite. durch wechselnde Spieler (anhand oben erwähnter Parameter), einen festen Wert unter- bzw überschreitet, müsste dann die Möglichkeit zu wechseln automatisch inaktiv  werden und umgekehrt.

Edited by Tharsonius

Share this post


Link to post
Share on other sites
Odernor   
On 21.6.2016 at 6:42 PM, Tharsonius said:

Man sollte auch in Erwägung ziehen, ob es nicht sinnvoller wäre, dass man seinen Fraktionsrang behält, wenn man wechselt. Der Wechsel selbst könnte ja beispielsweise über eine Quest geschehen, für die man halt wirklich was tun muss, wenn man wirklich wechseln möchte. Diese könnte man dann auch mit einem ausreichend langen Cooldown belegen werden (k.a, vielleicht monatlich), um eventuelles Hin- und Herwechseln von PvP Touristen zu vermeiden. ;)

Hallo,

 

ich bin schon mehrfach von blau zu rot und zurückgewechselt und mir ist dabei aufgefallen, dass man seinen Rang nicht verliert, wenn man in die unterlegene Fraktion wechselt.

Der "Überläufer NPC" würde einem auch warnen, wenn man seinen Rang verliert, indem man in ein Feld "Überlaufen" eintippen muss.

Nachdem man gewechselt ist hat man auch einen Cooldown von 1 Woche, bis man wieder zurückwechseln kann.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this