ZilvraArabrahel

Geht BNS langsam die Luft aus?

Recommended Posts

XanadRyK   
21 hours ago, Kenchiin said:

Zum einem liegt der hauptsächliche Aspekt des Games im Grinding und Farming.

Man kommt jeden Tag dem Upgrade und mehr AP ein kleines Stück näher.

Das Game ist nicht darauf aus, mit einem Upgrade so einen krassen DPS Unterschied hinzulegen,dass du dir denkst: Holy Sh*t.

Es ist nach wie vor ein Asia Grinder. Es wurde so angepriesen und es wird sich am Prinzip auch nichts daran ändern.

Da werden Events o.ä nichts daran ändern.

BnS ist kein Singleplayer Game,das du durchspielst,du wirst dich damit abfinden müssen,jeden Tag immer wieder dasselbe machen zu müssen,

um voran zu kommen.

Wenn du der Meinung bist,dass du mit True Breeze und 120% ACC für alles ready bist,ok,klar, aber das hab ich mir mit True Profane bei Powaran auch gedacht.

Sind ja nur 10 AP mehr,wenn ich mein ganzes Gold in die Siren packe zum uppen.

Es sind immer nur ein paar AP mehr, aber im Endeffekt,sind es da ein paar AP und hier ein paar AP und zack sind es im Endeffekt statt 10 AP auf einmal 50 AP.

 

 

 

 

Sry aber ich bin/war Blademaster. Selbst die 50 mehr AP würden nichts reissen, zum tanken brauch ich die 50mehr AP bestimmt nicht. Und wieso sagst du BnS ist kein Singleplayer Game? Ich war zwar zu anfang in einer Gilde und wir haben uns auch viel geholfen etc pp, aber nachdem sie sich dann aufgelöst hatte hab ich eine ganze weile alleine gespielt. Ich habe nicht das Gefühl gehabt das eine Gilde noch weiter von nöten ist. Vielleicht dann irgendwann mal wenn es ordentliche "raids" bzw. dungeons gibt wo man sich mehr absprechen muss, aber ansonsten seh ich BnS als reines Sologame. Geilen sowieso nur alle auf ihre AP rum, und denken sie sind die schärfsten die niemanden brauchen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
14 hours ago, Klozilla said:

Richtig @KhaosThanathan und ab einen gewissen Punkt macht es halt dann auch keinen Spaß mehr.

Grinding Gear Game Ade

Wobei ich mich immer Frage warum man bei einem Spiel bleibt das einem keinen Spass macht und auch warum man sich bewusst ein Asia Grinding Titel aussucht, obwohl man ja scheinbar ein Problem mit grinding hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Misaika   
5 hours ago, RainbowDashie said:

Wobei ich mich immer Frage warum man bei einem Spiel bleibt das einem keinen Spass macht und auch warum man sich bewusst ein Asia Grinding Titel aussucht, obwohl man ja scheinbar ein Problem mit grinding hat.

Damit man wie man hier oft genug sieht sich darüber aufregen kann... Ist halt so in der westlichen Spielewelt irgendwas ist immer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt verschiedene Arten von Grinding, ich glaube fast jeder grindet zwischendurch mal gern, beim Musik hören und chillen oder damit die Zeit schneller vergeht während man auf etwas Anderes wartet. Das Problem ist die Art des Grindings. In dem einen MMO hat man halt ne Begrenzung drin wie oft man Dungeons am Stück laufen kann bevor man Pause machen muss, alles Andere ist unnötig, in dem anderen MMO gibt's garkeine Quests und man aoe't einfach mobs und verkauft ihren Loot (mein persönlicher Favourit, die guten alten Zeiten), und in Manchen macht man halt *würg* Daylies.. x_x

 

Jedem gefällt eine andere Sorte von Grinding, welche Art von Grinding das genau sein wird kann man oft nicht wissen bevor das Spiel rauskommt. Wenn man's dann eingesehen hat, hat man oft schon viel Zeit in das Spiel gesteckt, besonders wenn man ein RL hat und sich das über eine gewisse Zeit hinweg gezogen hat fällt es einem schwer das einfach wegzulegen und auf was Anderes zu wechseln, weil man ja immer wieder von Level 1 ohne Gold ohne Ausrüstung anfangen muss + das Risiko besteht, dass einen dieses Spiel dann auch wieder enttäuscht. 

 

Ich red hier nicht unbedingt von mir, versuch nur mich in entsprechende Leute reinzuversetzen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Way to the Dawn said:

Es gibt verschiedene Arten von Grinding, ich glaube fast jeder grindet zwischendurch mal gern, beim Musik hören und chillen oder damit die Zeit schneller vergeht während man auf etwas Anderes wartet. Das Problem ist die Art des Grindings. In dem einen MMO hat man halt ne Begrenzung drin wie oft man Dungeons am Stück laufen kann bevor man Pause machen muss, alles Andere ist unnötig, in dem anderen MMO gibt's garkeine Quests und man aoe't einfach mobs und verkauft ihren Loot (mein persönlicher Favourit, die guten alten Zeiten), und in Manchen macht man halt *würg* Daylies.. x_x

 

Jedem gefällt eine andere Sorte von Grinding, welche Art von Grinding das genau sein wird kann man oft nicht wissen bevor das Spiel rauskommt. Wenn man's dann eingesehen hat, hat man oft schon viel Zeit in das Spiel gesteckt, besonders wenn man ein RL hat und sich das über eine gewisse Zeit hinweg gezogen hat fällt es einem schwer das einfach wegzulegen und auf was Anderes zu wechseln, weil man ja immer wieder von Level 1 ohne Gold ohne Ausrüstung anfangen muss + das Risiko besteht, dass einen dieses Spiel dann auch wieder enttäuscht. 

 

Ich red hier nicht unbedingt von mir, versuch nur mich in entsprechende Leute reinzuversetzen. 

hmm mag sein, aber wenn ich jetzt mal von mir ausgehe würde ich mich vorher informieren was der endconten so bietet bevor ich anfange zu spielen.

Ich meine es ist hinreichend bekannt gewesen das man über daylies weiterkommt und über inis grinden (nebenbei ich mach kaum daylies sonsdern bin eher ssp oder in inis)

Ansonsten sag ich den Leuten dann halt auch knallhart ins Gesicht, Pech gehabt, aber versaut uns nicht den Spielspaß durch euer ständiges rumgemecker, nur weil ihr euch nicht informiert habt und nun doch nicht los lassen könnt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Klozilla   
On 28.5.2016 at 2:54 PM, RainbowDashie said:

Wobei ich mich immer Frage warum man bei einem Spiel bleibt das einem keinen Spass macht und auch warum man sich bewusst ein Asia Grinding Titel aussucht, obwohl man ja scheinbar ein Problem mit grinding hat.

Kann man doch aus meinen Post raus lesen,warum ich im diesem Game nicht mehr auftauche.

Weil das Grinden in diesem Game keinen Spaß macht.

Heißt aber nicht das Forum nicht mehr zu benutzen.

Und bewusst suche ich mir Asia Grinding Games aus.

So ein Game habe ich noch nie so schell an den Nagel gehängt wie dieses hier nach 3 Monaten (1.März) 

Edited by Klozilla

Share this post


Link to post
Share on other sites
Klozilla   
19 hours ago, Misaika said:

Damit man wie man hier oft genug sieht sich darüber aufregen kann... Ist halt so in der westlichen Spielewelt irgendwas ist immer.

Man sollte schon einen Post genauer lesen,bevor man über andere sich aufregt.

Es wurde schon oft genug beschrieben welche Gründe es sind,warum in diesen Game das Grinden keine Spaß macht.

Mit Grinding Games habe ich keine Problem. Es wird  dann stumpfsinnig und öde wenn hier der Spielspaß aus bleibt.

Edited by Klozilla

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tari   

Die meisten wissen wohl nicht, was ein Asia-Grinder ist und was einfach nur Dailys sind.

 

Ja, ich glaube, dass BnS die Luft ausgeht weil einfach zu schnell gepatcht wird und man käuflich

zuviel erwerben konnte. Die Schere ist nun soweit auseinander, dass es chaotisch mit den Raids

wird bzw. die Integration für normale Spieler (3-4 Stunden am Tag + 20€ im Monat) massiv

beeinträchtigt ist.

 

Wenn ein normaler Spieler wirklich in einen Raid will und sich einer größeren Gilde anschließt,

wird er Geld in die Hand nehmen müssen. Weil nach den ersten 3-4 Wochen wird die Schere

ja noch um ein vielfaches Größer.

 

Ich klage auch NCSoft an, dass dies genau geplant ist. Gibt ja sonst kein Unternehmen welches

es durch ein Cash-Shop Item (Truhe) geschafft hat, ihren Umsatz um fast 200% zu steigern,

wenn man die Zahlen von  Daewoo Securities glauben mag.

 

Ich gehe ein Schritt weiter und sage, dass hier raus ein 2. Tera wird, wo man nur noch die

Elin-Fanboys um ihr Geld abzockt. Die Raids kommen, ein Großteil wird kaum noch Content

sehen, oder findet kein Anschluss/Integration mehr in eine aktive Community.

 

Die Spieler, die dann noch übrig bleiben, die werden zu Kasse gebeten um das Spiel zu halten.

Wie teuer sind Mounts in Tera? 200€ oder so?

 

Der nächste Patch wird sicherlich auch wieder Kisten haben, garantiert!

Dies wird der Anfang vom Ende von einer großen Community, in eine sehr kleine Casher-Community werden.

 

 

Just my 2 Cents

Share this post


Link to post
Share on other sites
49 minutes ago, Tari said:

Ich klage auch NCSoft an, dass dies genau geplant ist. Gibt ja sonst kein Unternehmen welches

es durch ein Cash-Shop Item (Truhe) geschafft hat, ihren Umsatz um fast 200% zu steigern,

wenn man die Zahlen von  Daewoo Securities glauben mag.

 

Wie teuer sind Mounts in Tera? 200€ oder so?

 

Der nächste Patch wird sicherlich auch wieder Kisten haben, garantiert!

Dies wird der Anfang vom Ende von einer großen Community, in eine sehr kleine Casher-Community werden.

 

 

Just my 2 Cents

Och da gibt es noch ein Spiel die das truhen Sytem haben, wo man Skins raus holen kann wo meist  ich rate mal 95% Müll ist .

Nur das die dann hin gegangen sind und den Spielern Anbieten exakt den Skin kaufen zu können die sie auch haben wollen wobei man da schon bei 100? oder 120 euro zahlen darf für Kleiderskins   bei den Mounts darf man jedoch 200 bis 300 Euro hin latzen, dabei zähle ich noch nicht mals die Nachteile auf die ein nicht Vip (Premium spieler hat) Dagegen haben die nicht Vips (Premium) spieler ein kleines Paradis!

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 hours ago, Tari said:

 

Der nächste Patch wird sicherlich auch wieder Kisten haben, garantiert!

Dies wird der Anfang vom Ende von einer großen Community, in eine sehr kleine Casher-Community werden.

Stimmt sogar. Nennt sich das Merchant of Wonder Event, nur halt ohne Echtgeld und jeder hat Zugang, und er taucht Random in 4 Inis auf.... Oh wait... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Quinnya   

Also ich bin ehrlich. die characterdesignmöglichkeiten fand ich super. das lyn pfoten statt füssen haben fand ich auch sehr sehr gut. die story fand ich auch wunderbar. was mir nicht gefällt ist das ungleichgewicht der fraktionen, die toxische community die immer erwartet das alles so läuft wie sie es wollen, die uncooperativität neuen spielern zu helfen, die pvp sucht das alles was grade angreifbar ist auch gekillt werden muss. DIES UMFASST NICHT ALLE SPIELER ABER GANZ IM ERNST ES UMFASST VIEL ZU VIELE

mich stört auch das obwohl ich alles aufs maximum gestellt habe die animationen anderer charactere nicht sehen kann. dann die abstüre während einer instanz aus der man einfach komplett geworfen wird und vom eingang wieder reinmuss. auch die abstürze weil man ein gebiet wechselt stören mich sehr, Mir fehlt der kick. ein nettes rpg wo sich nicht jeder umbringt nur weil der name grad rot ist und man auch noch was dafür kriegt nen afk stehenden spieler zu killen, dann wiederzubeleben und instant nochmal zu killen. dann sehe ich auch keinen wirklichen anspruch bei den klassen. sie haben nicht wirklich viele spells und auch keinen wirklich hohen cooldown. man kann alles sehr leicht dodgen und machen was man will. dann gibts noch diese nutzlose diskussion von unbalance. nein wäre das hier lol wäre es ok aber dieses spiel ist viel mehr gebalanced als vieles andere. da es aber nur aus pvp und farmen besteht wird es langweilig. meine blaue gilde ist leer weil die alle keine lust mehr hatten. ich musste um weiter spielen und upgraden zu knnen 2 meiner charactere in eine rote gilde schicken. auch kommt es nurnoch selten zu netten unterhaltungen oder gemeinsamen farmen da man ausser in den instanzen und der seelenstein ebene gar nicht zusammenarbeiten muss. ich hab was vergessen, zum beispiel die absolut nicht lohnenswerten belohnungen und event. mit dem valentinsevent alleine hab ich mich verarscht gefühlt denn es brachte gar nix. Und das ungelichgewicht des goldverdienens. zu den aktuellen preisen sollte man etwas mehr verdienen können um zu den anforderungen von allen spieler aufzusteigen. auch mit dem "goldverdienst" für den auch jeder zeit hat für manche zu hoch zu sein scheint. es gibt genug den nen feuchten dreck verdienen und nie vorannkommen aber schön weiter angemault werden bei den versuchen geld zu verdienen.

klar ist dem spiel der saft ausgegangen. zum vergleich zum original wo es sogar 2 endwege gibt bekommen wir nur einen und einen boss mit zig hp reingewürgt welcher den aus dem original mit 2 hieben umlegen könnte. auch die belohnungen des brettes sind ehr schlecht als recht da man mit den meisten dingen gar nix mehr anfangen kann.

aber ich finde gut das lowlvl auch ep zusammen mit highlvl bekommmen und das die quests so einfach gestalltet worden ausser im pvp riesenmonster zuk klatschen die einen mit 2 hieben tot haben.aber dem spiel fehlt der kick von anderen mmos.

ich weis hier kommt wieder ein shitstorm weil iwer was nicht versteht oder iwas nicht glauben will aber was solls legt los vielleicht hab ich ja lust nochmal zu antworten.

Edited by Quinnya

Share this post


Link to post
Share on other sites
Paluxy   

 

Zu ............. "Geht Blade and Soul langsam die Luft aus" ........ muss ich sagen dass ich es seltsam finde das Leute es erst jetzt bemerken , ich spiel das Spiel schon seit dem 17 Januar 2016 und bereits nach 2 Wochen sind mit sehr viele Schwachstellen des Spiels aufgefallen zu der Zeit war ich erst Level 20 .

 

- Es reichte mir nur aus zu lesen was in Chatlogg stand und ich meine damit Sätze wie  "Auf welchem Channel ist Wyrm ?" oder  "Wann spawnt wieder Wyrm ?" , solche Sachen zu lesen find ich schon etwas traurig weil es den Eindruck macht als würde das Spiel nur daraus bestehen 2-3 Bosse immer und immer wieder zu killen .

 

- Man bewegt sich viel zu schnell in einer viel zu kleinen Spielwelt , es fehlen die langen Wege von Ort zu Ort , das Schnelllaufen und Windwandeln machen die Sache noch schlimmer . Es ist zum Beispiel unmöglich sich im Spiel zu verlaufen , dadurch geht der Abenteueraspekt verloren .

 

- Der Schwierigkeitsgrad ist zu niedrig die Quests sind zu leicht , es gibt kaum was zu suchen bestes Beispiel ist warum bekommt man am Anfang des Spiels alle Karten ... wäre es nicht viel witziger über 200 Teilkartenstücke zu suchen .

 

- Das Spiel besteht nur aus kämpfen , kämpfen und nochmals kämpfen ....... Geschicklichkeit wird garnicht gefordert .

 

- Man levelt viel zu schnell ............ Ich gehöre zu den wennigen Leuten die am liebsten ein MMO spielen würden in dem man nicht levelt , keine stärkeren Waffen und stärkere Rüstungen findet in dem nur die Abenteuer zählen und nicht die ewige Suche nach Upgrades (so ein Spiel wär machbar , hier das ganze Konzept niederzuschreiben würde Stunden dauern ... würde mir jemand ein 50 köpfiges Team von Profis geben hätten man nach 1-2 Jahren ein Topspiel ^^ ) .

 

 

Bei Blade and Soul hat man leider bei der Herstellung nur auf 3 Sachen gesetzt und die sind : Grafik , Schnelligkeit und Kampfsystem .

Jetzt ist es zu spätt was daran zu ändern ......................

 

 

 

Edited by Paluxy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sydney   

Guten Morgen Paluxy,

 

ich wundere mich doch sehr über deinen Beitrag. 

 

Zum einen schreibst du, dass man zu schnell levelt. Nun ich kann mich sicher irren, aber ist nicht dein Charakter ein Stufe 44 KFM auf Bambusdorf? Kann nun auch sein, dass ich mich irre, allerdings, wenn man seit dem 17.01.2016 spielt ist Stufe 44 jetzt nicht gerade "schnell".

Ich selbst spiele einen FM auf Stufe 50 (HM10), mit dem Update gestern kamen die HM-Stufen Erhöhung hinzu, ich konnte durch meine Vorarbeit etwa 25% des Level schaffen, jedoch  trennen mich noch etwa 24.000.000 Erfahrung von HM11. Um dann auf HM12 zu kommen brauche ich weitere 58.000.000 Erfahrung... usw... 

Persönlich finde ich das vieles, aber nicht "schnell".

 

Basierend auf der Vermutung, dass dein Charakter dieser Stufe 44 KFM ist, hast du natürlich recht. Die Schwierigkeit in diesem Bereich ist noch sehr gering. Daher wird hier auch nicht viel "Geschicklichkeit" abverlangt. Spätestens in den 4er Instanzen wird dir auffallen, dass die Indikatoren fehlen (dass Anzeigen der Fertigkeiten des Bosses - und wann/wie du diesen Ausweichst). Mit steigender Ausrüstung und einer guten Gruppe werden aber auch diese Instanzen sehr einfach.

 

Wenn dir das alles noch zu einfach ist, als Tipp: "Turm der Unendlichkeit". 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ildary   

zum Thema schwer:

wie bereits gesagt: Turm der Unendlichkeit, oder auch nur der Übungsturm. Es gibt im Trainingsraum bis zu 10 Stufen, bei 6 ist gegen die meisten Klassen für mich Schluss, unschaffbar in der Zeit und mit den Fertigkeiten über die die NPCs verfügen. Assa kann 3x hintereinander Tab-Escape nutzen? Kein Problem: der NPC kann das. Der BM wird mit neuen HM-Skills noch stärker? Kein Ding: der NPC hat bereits alle und die kommenden gleich mit. Das FM-Ice ist im PvP nervig? Versuchs mal mir der NPC-Version in der er daa quasi alle 5s macht.

Quote

Bei Blade and Soul hat man leider bei der Herstellung nur auf 3 Sachen gesetzt und die sind : Grafik , Schnelligkeit und Kampfsystem .

Und genau das ist es was BnS ausmacht! Wer langweiliges Rumgerenne, 5000 Quests etc. sucht kann doch bitte woanders hingehen. Hier liegt der Fokus auf dem PvP und nebenbei gibts nochn bisschen PvE. Selbst der Infinity-Tower ist quasi PvP wenn man hoch genug kommt.

 

-greetz- Ildary

Share this post


Link to post
Share on other sites
Quinnya   

die npcs machen ohnehin keinen schaden nichtmal jinsoyun im endkontent hat einen gekitzelt als einzelner spieler. der dumme unendlichkeitsturm ist mit den neuen bagua und 500 ap waffe ein schlechter witz da muss man sich nichtmalmehr anstrengen. das spiel besteht auch nicht aus pvp denn es ist das selbe wie pve nur rumkloppen für ne belohnung. das ist genauso abwechslungslos. zudem brauch man aktuell nur zu rot wechseln und muss fast nie pvp machen. #seit4 wochen wurde ich von ganzen 2 blauen spielern attackiert.

damit macht man da auch nur pve. ich spiele aber weiter denn die story interessiert mich und die grafik finde ich wunderbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Abumyn   

Du hast keine Problemem im Unendlichkeitsturm? Hast du schon alle 8 Chars 30/30? :O also ich schaffs nur bis 9/30 :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
14 hours ago, Paluxy said:

 

 Es reichte mir nur aus zu lesen was in Chatlogg stand und ich meine damit Sätze wie  "Auf welchem Channel ist Wyrm ?" oder  "Wann spawnt wieder Wyrm ?" , solche Sachen zu lesen find ich schon etwas traurig weil es den Eindruck macht als würde das Spiel nur daraus bestehen 2-3 Bosse immer und immer wieder zu killen .

- Man bewegt sich viel zu schnell in einer viel zu kleinen Spielwelt , es fehlen die langen Wege von Ort zu Ort , das Schnelllaufen und Windwandeln machen die Sache noch schlimmer . Es ist zum Beispiel unmöglich sich im Spiel zu verlaufen , dadurch geht der Abenteueraspekt verloren .

- Der Schwierigkeitsgrad ist zu niedrig die Quests sind zu leicht , es gibt kaum was zu suchen bestes Beispiel ist warum bekommt man am Anfang des Spiels alle Karten ... wäre es nicht viel witziger über 200 Teilkartenstücke zu suchen .

- Das Spiel besteht nur aus kämpfen , kämpfen und nochmals kämpfen ....... Geschicklichkeit wird garnicht gefordert .

- Man levelt viel zu schnell ............ Ich gehöre zu den wennigen Leuten die am liebsten ein MMO spielen würden in dem man nicht levelt , keine stärkeren Waffen und stärkere Rüstungen findet in dem nur die Abenteuer zählen und nicht die ewige Suche nach Upgrades (so ein Spiel wär machbar , hier das ganze Konzept niederzuschreiben würde Stunden dauern ... würde mir jemand ein 50 köpfiges Team von Profis geben hätten man nach 1-2 Jahren ein Topspiel ^^ ) .

 

- World Bosse mit gutem Loot sind gut in einem MMORPG ich mag sowas
- auch hier ich zähle zu den rusher Leuten ich habe kein Bock 5 Tage zu brauchen um von einer Quest zur nächsten zu kommen 
- 200 Kartenstücken? WTF ich meine ich habe das zu Anfang in GW2 auch noch gemocht die Karte zu erkunden, später allerdings war es einfach nurnoch nervig.
- Geschicklichkeit wird nich gefordert? Yeti, Asura, Nexus warst du noch nich, oder definierst du Geschicklichkeit anders?
- ähhhm viel zu schnell ich lvl zwar grad nicht nach optimum hänge allerdings auch schon 2-3 Wochen an HM 9-10 wenn das zu schnell ist dann sry.


@Quinnya na dann hau mal raus wo du beim Tower of Infinity steckst ich schaffs atm nicht über Stock 35 hinaus (atm zerhackt mich meist auch der Baleful Destro auf Ebene 33).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Paluxy   
17 hours ago, Swacky said:

Stimmt Guten Morgen Paluxy,

 

ich wundere mich doch sehr über deinen Beitrag. 

 

Zum einen schreibst du, dass man zu schnell levelt. Nun ich kann mich sicher irren, aber ist nicht dein Charakter ein Stufe 44 KFM auf Bambusdorf? Kann nun auch sein, dass ich mich irre, allerdings, wenn man seit dem 17.01.2016 spielt ist Stufe 44 jetzt nicht gerade "schnell".

Ich selbst spiele einen FM auf Stufe 50 (HM10), mit dem Update gestern kamen die HM-Stufen Erhöhung hinzu, ich konnte durch meine Vorarbeit etwa 25% des Level schaffen, jedoch  trennen mich noch etwa 24.000.000 Erfahrung von HM11. Um dann auf HM12 zu kommen brauche ich weitere 58.000.000 Erfahrung... usw... 

Persönlich finde ich das vieles, aber nicht "schnell".

 

Basierend auf der Vermutung, dass dein Charakter dieser Stufe 44 KFM ist, hast du natürlich recht. Die Schwierigkeit in diesem Bereich ist noch sehr gering. Daher wird hier auch nicht viel "Geschicklichkeit" abverlangt. Spätestens in den 4er Instanzen wird dir auffallen, dass die Indikatoren fehlen (dass Anzeigen der Fertigkeiten des Bosses - und wann/wie du diesen Ausweichst). Mit steigender Ausrüstung und einer guten Gruppe werden aber auch diese Instanzen sehr einfach.

 

Wenn dir das alles noch zu einfach ist, als Tipp: "Turm der Unendlichkeit". 

Mein Charaker ist Kung Fu Master level 44 auf dem Server Bambusdorf , bin zur Zeit noch bei der Story in den Aschweiten . ^^

 

Ich muss aber auch sagen dass Ich sehr langsam spiele ... Ich lese alle Texte , mache alle Nebenquests , versuche bei den Erfolgen vieles zu schaffen , hab auch mich viel mit dem Handwerk beschäftigt .... naja ab und zu kommts vor dass Ich an manchen Tagen nur mit anderen Spielern stundenlang quatsche ^^ ........ so im Schnitt spiel Ich das Spiel am Tag ungefähr 2-3 Stunden , falls Ich nicht ausversehen einschlafe ......... lol

 

Es scheint das viele unter "Geschicklichkeit" was anderes verstehen , Ich meine nicht damit geschickt im Kampf zu sein sondern in der Fortbewegung .

Hier ein Beispiel :

 

Eine Quest ist   "Geh auf den Berg und besorge mir 5 Blumen" ......... so sollte die Ausführung dann sein , erstmal müsste man mindestens 5 Minuten zum Fuss des  Bergs gehen dann müsste man sich umschauen wie man raufkommt , das hin und her zwischen langsam gehen und laufen wird hier gebraucht ... hat man sich genug umgeschaut fängt man an zu klettern dann kämpft man gegen paar Gegener dannach muss man von Felsen zu Felsen springen  und muss aber dabei aufpassen nicht runterzufallen weil man ansonsten stirbt (es gibt kein gleiten , gleiten ist eine Sachen im Spiel die Ich nicht mag) , wieder klettern paar Gegener erledigen dann kommt man an eine Stelle an der Felsen herunterfallen (wird man von einem Felsen getroffen ist man sofort tot) hier ist richtiges Timing gefragt .... wieder klettern paar Gegner besiegen , an einem Felsen langhängeln , wieder springen , klettern ... jetzt kommt man an eine Stelle an der der Boden brüchig ist - hier muss man schnell laufen bevor der Boden wegbricht .... auf dem Gipfel angekommen muss man die 5 Blumen (Blumen spawnen nicht nach sondern man muss sich bei der Suche anstrengen und nicht einfach nur an einer Stelle 10 Minuten warten um die Blumen zu bekommen) suchen während der Suche muss man aufpassen nicht in Fallgruben zu fallen und dabei auch paar Gegner killen . Hat man die 5 Blumen kommt der Rückweg - vorsichtig vom Berg runterklettern und dann eine 5 minütige Reise zurück zu der Person von der man die Quest hat .

 

So ein MMO würde Ich gern spielen bei dem man bei jedem Schritt den man macht vorsichtig sein muss .

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Paluxy   
4 hours ago, RainbowDashie said:

- World Bosse mit gutem Loot sind gut in einem MMORPG ich mag sowas
- auch hier ich zähle zu den rusher Leuten ich habe kein Bock 5 Tage zu brauchen um von einer Quest zur nächsten zu kommen 
- 200 Kartenstücken? WTF ich meine ich habe das zu Anfang in GW2 auch noch gemocht die Karte zu erkunden, später allerdings war es einfach nurnoch nervig.
- Geschicklichkeit wird nich gefordert? Yeti, Asura, Nexus warst du noch nich, oder definierst du Geschicklichkeit anders?
- ähhhm viel zu schnell ich lvl zwar grad nicht nach optimum hänge allerdings auch schon 2-3 Wochen an HM 9-10 wenn das zu schnell ist dann sry.


@Quinnya na dann hau mal raus wo du beim Tower of Infinity steckst ich schaffs atm nicht über Stock 35 hinaus (atm zerhackt mich meist auch der Baleful Destro auf Ebene 33).

Jeder stellt sich unter einem "guten" MMO was anderes vor ....... manche wollen Häuser bauen , andere Spieler wollen Abenteuer und wieder andere Spieler mögen MMOs die fast schon MOBA Spiele sind .

 

Ich gehöre zu den Spielern die mehr auf Abenteuer aus sind .

Bosskämpfe die ewig dauern find Ich eher lästig obwohl es oft tollen Loot gibt .

Also Ich würd gern ein Spiel spielen in dem es langsam zu Sache geht und alles extrem schwer zu bekommen ist .... lieber etwas schwerer als unterfordert zu sein in dem man alles von anfangan bekommt .

 

Ich weiss jetzt nicht es es mir wichtig wär welches Hongmoon Level Ich bin oder nicht , aber Ich schätze es wär mir total egal .

 

-----------------------------------------------

 

Ich hab bei Swacky schon geschrieben was Ich unter Geschicklichkeit verstehe ........... aber Ich schreib es hier nochmal für alle die zum raufscrollen zu faul sind ^^ .

 

Es scheint das viele unter "Geschicklichkeit" was anderes verstehen , Ich meine nicht damit geschickt im Kampf zu sein sondern in der Fortbewegung .

Hier ein Beispiel :

 

Eine Quest ist   "Geh auf den Berg und besorge mir 5 Blumen" ......... so sollte die Ausführung dann sein , erstmal müsste man mindestens 5 Minuten zum Fuss des  Bergs gehen dann müsste man sich umschauen wie man raufkommt , das hin und her zwischen langsam gehen und laufen wird hier gebraucht ... hat man sich genug umgeschaut fängt man an zu klettern dann kämpft man gegen paar Gegener dannach muss man von Felsen zu Felsen springen  und muss aber dabei aufpassen nicht runterzufallen weil man ansonsten stirbt (es gibt kein gleiten , gleiten ist eine Sachen im Spiel die Ich nicht mag) , wieder klettern paar Gegener erledigen dann kommt man an eine Stelle an der Felsen herunterfallen (wird man von einem Felsen getroffen ist man sofort tot) hier ist richtiges Timing gefragt .... wieder klettern paar Gegner besiegen , an einem Felsen langhängeln , wieder springen , klettern ... jetzt kommt man an eine Stelle an der der Boden brüchig ist - hier muss man schnell laufen bevor der Boden wegbricht .... auf dem Gipfel angekommen muss man die 5 Blumen (Blumen spawnen nicht nach sondern man muss sich bei der Suche anstrengen und nicht einfach nur an einer Stelle 10 Minuten warten um die Blumen zu bekommen) suchen während der Suche muss man aufpassen nicht in Fallgruben zu fallen und dabei auch paar Gegner killen . Hat man die 5 Blumen kommt der Rückweg - vorsichtig vom Berg runterklettern und dann eine 5 minütige Reise zurück zu der Person von der man die Quest hat .

 

So ein MMO würde Ich gern spielen bei dem man bei jedem Schritt den man macht vorsichtig sein muss .

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zedonia   

@Paluxy

 

Was du beschreibst, passt hinten und vorne nicht zu einem MMO. Sowas hast du in Masse in Singleplayerspielen, vielleicht solltest du eher sowas spielen. Ein MMO lebt von vielen Quests und Sachen, die man macht, da wollen die wenigsten ne Stunde an einer Quest hängen, am besten noch täglich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sydney   

Guten Morgen Paluxy,

 

wenn ich mir deinen Beitrag durchlese kommt mir sofort eine Sache in den Sinn: "Du bist in Blade and Soul falsch". Im Sinne von, du hast eine komplett falsche Vorstellung von diesem Spiel. Blade and Soul ist ein PvP / AsiaGrinder lastiges MMO. Was du beschreibst würde ich eher in Richtung Run and Jump einordnen. Leider bin ich auf diesem Gebiet nicht so bewandert, aber sowas in der Art wie früher Indianer Jones oder sowas.

 

Ein MMO - und dazu noch ein AsiaGrinder legen ihren Focus in der Regel auf die Entwicklung ihres Charakters. Sprich das Equipment des eigenen Charakters und sein Level (in unserem Fall die HM-Stufen). Im Endgame kommen dann immer schwerere Instanzen, für die man hochwertigeres Equipment braucht. Aber der Kern bleibt der gleiche, du wirst am Ende diese Instanz dauerhaft "farmen" um an Gold und Items zu bekommen.

 

Als gut gemeinter Tipp, hör mit Blade and Soul auf und spiel etwas anderes. Du solltest dich vielleicht mal im Bereich der Single-Player-Spiele umschauen, dort wirst du wahrscheinlich eher das finden, was du wirklich suchst.

 

Greetings

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt Fälle, wo automatisch die Luft irgendwann raus ist, und welche, wo BnS indirekt dafür sorgt. Beim Ersten ist es nicht wirklich schlimm, da bei jedem die Toleranzschwelle im Bereich Farmen, "the Grind" u. ä. unterschiedlich hoch/tief liegt. Jedoch sind kleinere Details wie, dass seltsame Änderungen wie z. B.  dass die Anfangs-Hongmoonwaffen meist mit nur einem Sockel (selbst nach Upgrade auf Blight) kommen, für Alt-o-holics wie ich es bin, ein (kleiner) Dorn im Auge. Nicht dass das "Twinken" in BnS wirklich sinnvoll wäre... Aber das ist ein anderes Thema. Oder wie ich vorhin gelesen habe, dass die grünen Dungeons aus dem Cross-Server-System verschwunden sind (Bug oder Absicht unbekannt). Solche Kleinigkeiten sind einfach ärgerlich. Asia/Korea-Grinder hin oder her.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jollie   

Dieses spiel ist aufs geld verdienen aufgestellt, und zwar ohne rücksicht auf verluste. Hier wird mit allem mittlen geld abgezockt, sei es um sein char etwas sexyer zu kleiden, oder 8 plätze mehr im lager zu haben, kisten dropen ohne ende, aber schlüsseln, muss man für echtes geld kaufen, denn die dropen nicht jeden tag, und kosten dementsprechen viel gold im AH, nicht zu vergessen das für manchen kisten sogar 3! schlüsseln nötig sind.

 

Im Aion waren kleider immer heiß begehrt, und natürlich teuer gekauft, ncsoft hat das erkannt, und hier es zum profit gemacht. Hast du im lager sehr viele kleider?

ist es sogar voll verstopft damit? Ja dann kaufe mal premium, da bekommst du extra platz für deine klamotten. Die gute dungeons wo man könnte pilze sammeln und mit glück beim uppen gold sparen, da könnte man nur einmal am tag rein gehen... oder nicht? Achja du kannst so´n stein kaufen und es resetten.

Soviel zum geldgier von ncsoft oder wer die alle sind.

 

Zum zweiten warum bns bald ausstirbt, sind einfach die spieler selbst! Mit der ganzen hass, beschimpfungen, gier, und asozialen verhalt. So viele ******* wie in diesen spiel habe ich in kein anderen spiel erlebt. Es sind genau die menschen die ich im RL aus dem weg gehe.

 

Bots, gold seller, lags, disconnects, unbalance, bugs, etc. Das alles schert sich kein schwein bei ncsoft kein bisschen. Egal was die sagen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe viel zu viele mmorpgs gespielt, nun war es über ein halbes Jahr Blade and Soul, und damit meine ich täglich meine 2-4 Stunden am Feierabend.

 

Heute höre ich auf, aber ich gehe "in Frieden" , ja das gibt es! Ohne bitteren Nachgeschmack!

 

Ich habe viel über das Thema "Endgame in mmorpgs" nachgedacht, und bin endlich zu einem ganz einfachen aber einleuchtenden Ergebnis gekommen:

 

Mmorpgs sind nunmal auch RPGs , und diese haben die Eigenschaft, dass man sie (im Gegensatz zu vielen Moba oder Shooter-pvp-titeln) durchspielen kann.

 

Es gibt das Endgame nur aus einem Grund: Die Entwickler können niemals den Spielern hinterherkommen! Wie denn auch? Natürlich ist eine Geschichte schneller durchlaufen als Sie programmiert ist. Natürlich ist der Boss im neuen Dungeon schneller besiegt als er erstellt wurde. Man wartet auf das Update.

 

Bisher ist die einzige Lösung die Wartezeit zu füllen nunmal PvP und Grinding, so endet es doch in jedem mmorpg. Nicht die optimale Lösung? Nun, mir fällt keine andere ein. Neuer Content fällt nicht vom Himmel, und den Spielern wiederholbaren Inhalt mit wertvollen Belohnungen zur Verfügung zu stellen ist nunmal besser als das Spiel zu pausieren, bis es weitergeht.

 

Diese "das Spiel bietet im Endgame nichts"-Mentalität die in jedem mmorpg-Forum zu finden ist ergibt keinen Sinn. Wenn ich The Witcher durchgespielt habe, und "den Restcontent" ausführlich erkundschaftet habe, dann warte ich auch auf das Update. Klar kann ich "nochmal" irgendwas machen, klar kann ich auf einer neuen Schwierigkeit anfangen (bzw. bei mmorpgs einen neuen Char erstellen) , aber all das sind nur Kompromisse.

 

Akzeptiert doch bitte, dass ein Spiel irgendwann durchgespielt ist, und nehmt etwas von dem Erlebnis mit, statt es sich weiter reinzuzwingen bis einem die negativen Aspekte immer mehr auffallen!

 

Ich habe gegrindet und gegrindet , um meinen Charakter stärker zu machen, und jetzt da Jinsoyun besiegt ist, bleibt wieder das Grinding. Die Story fühlt sich für mich "rund" an, und ich werde gerne zurückkehren wenn Mushin Chaos stiftet, aber bis dahin sehe ich keinen Sinn darin täglich dassselbe durchzuklappern, wenn es hundertausende anderer Spiele gibt. Manche können hier weitermachen, manche nunmal nicht.

 

Lange Rede, kurzer Sinn: Ein Spiel ist irgendwann durchgespielt, das Interesse bleibt nicht ewig aufrechterhalten, erst recht nicht bei einem RPG mit Stufen.

 

Ich kann anscheinend als einer von Wenigen sagen: Ich gehe "in Frieden" mit Blade and Soul auseinander, selbst wenn es nur für ein paar Monate ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now