Jump to content
Forums

meele klassen benachteiligt? tipps?


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich versuche es auf den Punkt zu bringen.

 

Als meele hat man es in vielen MMO's schwer. Zumindest schwerer als ein Range.

 

 

Ich und vielleicht auch andere meele's hätte gerne einen Tipp, wie ich bspw. mit dem großen AOE beim Wyrm, oder den sauschnellen AOE's der Bosse in der Seelensteinebene klar kommen kann.

Da ich kein Movement-Günther bin, brauche ich keine Tipps wie: Q, E, SS etc. Ich weiß, dass man dem Schaden so ausweichen kann. Aber sind wir mal ehrlich, bei der Performance in besagten Gebieten, ist es fast unmöglich rechtzeitig auszuweichen.

 

Habe ich irgendetwas übersehen was mir hilft? (besonders auf die Seelensteinebene bezogen) .

 

 

 

Vielen Dank schonmal für die Antworten :)

Link to comment
Share on other sites

Also ich zähle zB bei Blacky immer mit

Alle 17 Sekunden macht er diese rote AOE und dann gehe ich einfach 2-3 Sekunden vorher schon raus

Ich spiele aber auch eine Rangeklasse, dh du musst dich wahrscheinlich noch etwas eher auf den Weg machen. Müsstest du mal testen wie es dann mit deinem Dmg aussieht.

Die paar Sekunden kein Dmg machen hilft aber auf jedenfall mehr als zu sterben und aufstehen zu müssen :D

Link to comment
Share on other sites

4 hours ago, Elmala said:

Also ich zähle zB bei Blacky immer mit

Alle 17 Sekunden macht er diese rote AOE und dann gehe ich einfach 2-3 Sekunden vorher schon raus

Ich spiele aber auch eine Rangeklasse, dh du musst dich wahrscheinlich noch etwas eher auf den Weg machen. Müsstest du mal testen wie es dann mit deinem Dmg aussieht.

Die paar Sekunden kein Dmg machen hilft aber auf jedenfall mehr als zu sterben und aufstehen zu müssen :D

Beim BW geht das noch, der dauert noch etwas bis der aufm Boden klebt. Da kann ich mir das tatsächlich leisten mal zurückzulaufen.

 

Bei den Terrors auf der Seelensteinebene sieht das gaaaaanz anders aus, die gehen meistens so fix runter das es sein kann, dass kein Loot abfällt wenn man nicht ordentlich draufhämmert. Da gerne auch mal ein paar Männchen aus der anderen Fraktion mit iwas auf einen werfen, ist dann auch mit 70k HP und ausweichen irgendwo ne Grenze erreicht. Vorallem wenn man ebend grade in der Burstphase ist und dann alle 3 AOEs kassiert weil die Perfo, da einfach so doll ist.

 

Aber für den TE als Tipp ausreichend, mehr kann er/ sie da halt nicht tun, ausser

- versuchen auszuweichen

- gelegentlich auf großen Abstand zu gehen

- hoffen das keine gegnerische Fraktion ihn/ Sie erwartet.

- Phasen des Bosses einprägen

und gaaaanz wichtig: Hoffen dass das Spiel nicht ( ohne Anzeige warum) crasht.

Link to comment
Share on other sites

vielen dank schon einmal für eure antworten,

also sehe ich es richtig, dass nicht nur das PvP an sich, sowie das Fraktionsverhältnis unbalanced ist, sondern auch der PvE(P) content?

 

daraus schließe ich, dass Range's, die an Bossen sowieso schon deutlich mehr dmg machen (müssen nicht so oft ausweichen, können selbst bei Performanceproblemen einfach drauf halten(außer der tankende evtl.)) auch noch ganz heftige Vorteile im neuen Content (wovon wir uns alle ein bisschen mehr balance erhoft hatten) haben. 

 

Ich habe die Quests in der Seelensteinebene noch nicht ein mal abgeschlossen, da ich bei dem Versuch gemerkt habe, dass der Zeitkosten- /Nutzenfaktor einfach zu gering ist. 

Wohingegen sich Ranges (WL, FM, Sum) dumm und dusselig farmen können, dadurch die mats die sie dort droppen teuer verkaufen und den meeles noch größere nachteile bescheren.

 

bravo NCSoft. so sieht balancing aus... 

Link to comment
Share on other sites

Ganz so würde ich das nicht sehen.

 

Zum Thema Meeleklassen im PVE gibt es außerdem auch schon einige Threads  :P

 

In der Seelensteinebene gehen die AOE so schnell und die Performance bei vielen Leuten ist so für den A... dass es mich als Range da auch oft erwischt.

 

Link to comment
Share on other sites

es geht ja hier speziell um die seelensteinebene, dafür habe ich keinen threat gefunden (keine sorge, ich motz nicht immer nur, ich halte mich selbst, an das was ich "predige) ;)

 

ich dachte, dass ich irgendwas übersehe, wodurch ich den AOE's ausweichen oder den Schaden reduzieren kann.

 

//edit: in der seelensteinebene sind die ranges der AOE's so gering, dass du eigentlich nichtmal den Luftzug einer solchen abbekommen solltest?!

Link to comment
Share on other sites

Ich finde das ausweichen lohnt halt nicht wirklich, weil die Bosse da sooo schnell fallen. Wenn man bei denen mitzählt, vorher mit ss raus geht und dann wieder zum Boss läuft ist er schon halb tot und dann ist die Chance Loot zu bekommen noch geringer ^^

für iframes ist die Performance einfach zu schlecht

die AOE gehen aber weiter als man als Rangeklasse Abstand halten kann, also steckt man den Dmg auch mit ein

 

 

Link to comment
Share on other sites

Naja hab auch son loli melee Kreisel und es ist oft schwer gegen den dmg und die bug seine Questitems im ersten Versuch zu bekommen.

 

Einfach und sinniger für alle ist: Bei zu vielen Spielern aufteilen. Eine komplette Bergbau Phase gibt ohne Bug 6 Schweine + 3 Komander und einen Donnerkiefer.

Für das Problem mit den Gegnerischen Spielern, wer fertig ist geht auf PvP Skillung und sobald ihr 2 bis 3 seit, ketten Chi-Griff und ab in die eigenen Elite. Oder einfach zu Staub zertreten. Auch wenn mann sie nicht tot bekommt, entnervt es die irgendwann dass sie von selbst verschwinden.

Link to comment
Share on other sites

Ich finde nicht, dass Rangeklassen unverhältnismäßige Vorteile gegenüber den Meeles haben (zwar sind unbestreitbar welche vorhanden, aber sie sind nicht "unbalanced", wie ich finde - ich spiele WL). Als Range Klasse sieht es z.B. so aus: Wenn in der Seelensteinebene die Named Mobs spawnen, muss man, wie jeder weiß, schnell viel Dmg fahren, d.h. man kann sich nicht hinstellen und etwas "regulieren" oder Dmg Pausen einlegen, weil man sonst leer ausgeht, heißt also man MUSS draufknallen, was geht. Da man als Range natürlich nicht so viel mit ausweichen beschäftigt ist, wie ein Meele, passiert es absolut nicht selten, dass man bei annehmbaren Gearstand - passiert mir z.B. oft - die Aggro vom Boss zieht und dann passiert folgendes: Er zieht einen mit Phantom Grip ran, macht 2-3 Hits auf einen und man ist auf 25% Life runter NUR durch diese eine Attacke der man als Range selbst wenn man nur kurz aggro hat sogut wie garnicht entgehen kann. Wenn er dann noch nen Hit oder ne unglückliche AoE vom Stapel lässt, ist man hinüber (und da ich als WL bzw meine Klasse NICHT für den Nahkampf konzipiert ist und ich nicht über Q/E verfüge und beim Wegspringen mit SS WIEDER rangezogenm werde, ist das ganz schön bescheiden). Genauso sind die AoEs, die wirklich fiesen Dmg machen und einen ggf sogar stunnen und sowas in einem Radius gecastet, der AUCH die Rangeklassen trifft und da auch ich genauso wie viele andere extreme Performanceprobleme habe, ist da nix mit rausrennen oder iframes (die ich als WL sowieso sogut wie garnicht habe, genauso wenig wie die tollen Schilde/Freeze Sachen, die ein FM hat oder irgendwelche Q/E Skills) oder mit SS rausspringen (der wird meistens durch die Laggs garnicht erst durchgeführt).

Zwar gebe ich wie gesagt gern zu, dass es als Meele schwieriger ist. Dass man als Meele derzeit aber SOLCHE Probleme hat, ist den Laggs und der schlechten Performance zu verdanken, denn gehen wir mal davon aus alles würde super flüssig laufen und jeder Tastendruck wird instant durchgeführt, wäre es denke ich mit Übung und schneller Reaktion als Meele durchaus mhhh "einfach"/gut machbar mittels Block/Q/E/Iframes den Skills auszuweichen. Deshalb finde ich nicht, dass man beim grunsätzlichen Klassendesign davon sprechen kann, dass Rangeklassen "einfach stumpf draufballern können, währen Melles die A*karte haben", das liegt wie gesagt an der Performance.

 

Leider habe ich für den TE nur den Tipp sich vllt mit Klassen, die Buffs haben zu umgeben (so doof es Klingt), nem Sum oder FM vllt, die notfalls heilen/einfrieren können und dann mit Buffs und unterstützung zu versuchen rauszuroffeln was geht, denn egal ob als Range oder Meele, die Laggs etc verhindern fast jede Form von Reaktion und ausweichen auf Aoes. Zugegeben bin ich aufgrund dieser Laggs froh keine Meele Klasse zu spielen, denn es ist als WL ohne Irfames/Q/E und ohne funktionierenden SS schon schwer genug am Leben zu bleiben^^

Link to comment
Share on other sites

Die Vorteile sind unverhältnismäßig, da könnt ihr erzählen was ihr wollt. Und das auch ohne Performance-Probleme. Für Melees ist jede Mechanik des Bosses relevant, jeder Spin, jeder Cleave. Da helfen auch tolle Tipps von Jonathan Lien auf Twitter zur Seelensteinebene nichts: "Damage can be avoided through Q, E, SS, Block. Bosses are stationary so Lightning Draw and Blade Call do massive damage". Da kann ich als BM nur lachen.

 

1. Der Eber ist dauerhaft am rumchargen, das Gegenteil von stationär.

2. Als Melee bin ich dann bedeutende Teile des Kampfes damit beschäftigt, Mechaniken auszuweichen, während die Fernkämpfer ihren Schaden durchdrücken.

 

Nehmen wir an es gibt 2 identisch begabte Spieler mit identischen Stats, einer spielt Melee, einer Fernkämpfer. Bei den meisten Bossen von Bedeutung wird der Fernkämpfer im Endeffekt immer mehr Schaden fahren, mehr Prestige bekommen, mehr Loot einsacken. Stellen wir uns nun 100 identische Spieler vor, 50 davon Melee, und einen Boss, der es nur 50 Spielern aufgrund seiner Lebenspunkte erlaubt, in dem kurzen Zeitfenster 1% des Schadens zu schaffen. Die 50 Fernkämpfer knacken diese Grenze und bekommen eine Truhe, die 50 Melees gehen leer aus.

 

Es hat schon seinen Grund, dass größtenteils Forcemaster im neuen Fraktionsgebiet rumlaufen und die höchsten Prestige-Zahlen über ihren Köpfen tragen. Wenn ich sehe, wie ein Summoner den Mushin-Tower facerolled und ich als BM heftigste Akrobatikübungen bei 8.3 an den Tag legen muss und jeder Schlag in den Konter den Tod bedeuten kann, könnte ich heulen. In meiner Gildenstammgruppe für Instanzen bin ich mittlerweile der einzige Nahkämpfer, alle anderen haben auf Range rerollt.

Melee spielen ist nicht nur schwieriger, der Ertrag ist im Endeffekt auf jeden Fall geringer. Ich bin mir sicher, hätte ich zu Beginn einen FM oder SM als Main gewählt hätte ich jetzt besseres Equip und mehr Gold auf dem Konto. Und das ist einfach nur frustrierend.

Link to comment
Share on other sites

Man bekommt auch als Range genug ins Gesicht, spiel einfach mal n Range im neuen Gebiet und sag DANN nochmal deine Meinung. Ich habe im PvE auch schon Meeles gespielt, Assa z.B. und kann mir da deshalb auch ein Urteil erlauben. Range klassen haben hier und da Vorteile, und wie ich zuvor auch sagte will ich das garnicht abstreiten (z.B. wenn Bosse sich wie du schon sagtest viel bewegen, wie der Keiler, der rennt mir als WL aber auch oft genug aus der Range, macht dann iwelchen AoE scheiß, rennt dann auf mich zu, es laggt und ich bin tot oder er rennt wieder weg, aber wie gesagt ich verstehe, dass der z.B. als Meele lästig ist), aber dass Rangeklassen sooo krass viel besser und mehr Op und bla bla sind, sehe ich so einfach nicht (ich habe im PvE beides gespielt).

Und du vergleichst eine DER Facerollklassen, nämlich Sum, der sein Pet zum Tanken hat ernsthaft mit nem BM? Sum kann so ziemlich ALLES alleine druchrennen (siehe BSH Sum solo run), das ist wohl kaum ein gewichtiges Agument.

Ich habe als WL genauso meine Probs mit Mushin, weils ihm völlig Lachs ist, ob ich weit weg bin, weil er einfach "Yeah jump in ya Face" macht und PERMANENT an mir dran ist, ICH habe aber als WL KEIN Q/E und 250 Stuns und CC Möglichkeiten.

Also pls.

Link to comment
Share on other sites

5 minutes ago, Luca094 said:

Man bekommt auch als Range genug ins Gesicht, spiel einfach mal n Range im neuen Gebiet und sag DANN nochmal deine Meinung. Ich habe im PvE auch schon Meeles gespielt, Assa z.B. und kann mir da deshalb auch ein Urteil erlauben. Range klassen haben hier und da Vorteile, und wie ich zuvor auch sagte will ich das garnicht abstreiten (z.B. wenn Bosse sich wie du schon sagtest viel bewegen, wie der Keiler, der rennt mir als WL aber auch oft genug aus der Range, macht dann iwelchen AoE scheiß, rennt dann auf mich zu, es laggt und ich bin tot oder er rennt wieder weg, aber wie gesagt ich verstehe, dass der z.B. als Meele lästig ist), aber dass Rangeklassen sooo krass viel besser und mehr Op und bla bla sind, sehe ich so einfach nicht (ich habe im PvE beides gespielt).

Und du vergleichst eine DER Facerollklassen, nämlich Sum, der sein Pet zum Tanken hat ernsthaft mit nem BM? Sum kann so ziemlich ALLES alleine druchrennen (siehe BSH Sum solo run), das ist wohl kaum ein gewichtiges Agument.

Ich habe als WL genauso meine Probs mit Mushin, weils ihm völlig Lachs ist, ob ich weit weg bin, weil er einfach "Yeah jump in ya Face" macht und PERMANENT an mir dran ist, ICH habe aber als WL KEIN Q/E und 250 Stuns und CC Möglichkeiten.

Also pls.

Ok wir sind uns einig, dass der Summoner verglichen mit allen anderen eine ziemliche NoBrainer-Klasse ist, können den Vergleich gerne streichen aus meinem Text. Aber die restlichen Beispiele bleiben so stehen, wenn ich vom Eber, Zinnober oder Blackwyrm bei zu vielen Leuten einfach nichts bekomme, die Range-Leute aus meiner Gruppe/Gilde aber schon, sehe ich das schon als enormen Nachteil an. Ich habe übrigens einen Warlock auf 45, weiß also wie sich Range spielen anfühlt, wenn auch nicht in dem neuen Gebiet. Habe ihn nämlich auf Eis gelegt, macht mir 0 Spaß.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe BW auch schon als Assa gemacht (weil er vor WL mehr oder minder sowas wie mein Main war) und auch da muss ich sagen kann ich deine Meinung nicht teilen. Ich habe es als Sin z.B. so gemacht, dass ich den Escape Lotus außerhalb gestellt habe und - wenn ich wusste gleich kommt der AoE (kommt so nach etwa 17 Sekunden) habe ich ihn genutzt um aus der AoE Range zu kommen oder ich habe im Stealth die 3 benutzt um ein Stück von ihm wegzukommen und dann nochmal SS um ganz aus der AoE Range zu kommen. Aber die AoE trifft JEDEN, egal ob Range oder Meele und man muss sowohl als auch am Besten mitzählen und sich frühzeitig aus dem Staub machen und wenn man nicht gerade die Person ist die Tanked ist es sowieso ratsam hinter ihm zu stehen, dann bekommt man auch so gut wie nichts ab. Als Range bekommste z.b. auch ziemlich häfig den Giftspit ins Gesicht, der unnormal viel Schaden macht, man wird auch bei ihm rangezogen, etc etc etc.

 

Und bei den neuen Bossen ist es wie gesagt nicht anders, man muss zwar nicht jeden Mist evaden (aber dafür HABT IHR die Evades, um sowas zu kompensieren, ICH habe als WL z.B. keine Evades und neben SS den jede Klasse hat EINEN Iframe mit 36 Sec CD und nen 5 Sekunden Schild, ebenfalls mit 36 Sekunden CD und dass man an einem evtl nicht IMMER stationären Boss/Mob als MEELE dran stehen und dem Mob ggf öfter mal hinterherlaufen MUSS, das weiß man vorher, das gebietet die Natur der Klasse und das sollte man sich vorher überlegen) aber man bekommt genauso viele Range Attacken und Aoes ins Gesicht (die Terror Viehcher mit den Roten Aoes treffen auch Range Klassen und sie schießen auch gerne mal iwelche Geschosse, die nicht wenig Schaden machen und darüber hinaus stunnen und da man als Range Klasse IMMER weg vom Boss steht, hat man, wenn man Aggro zieht, so ziemlich die A-Karte, dann wirste nämlich gepulled und bist so gut wie im Eimer, DAS passiert nem Meele, der IMMER am Boss steht in den aller aller seltensten Fällen und ich beschwere mich doch auch nicht darüber, dass man als Range mit Aggro rangezogen wird und so gut wie tot ist, oder?), es ist also ziemlich daneben zu behaupten Range-Klassen könnten ja einfach ez pz brainless alles drauf roffeln und mal eben ihre Belohnung auf der linken Pobacke kassieren wärend das für Meeles unverhältnismäßig schwer aufgrund von PvE/Klassenunbalance ist. Stimmt einfach nicht.

Das was EUCH schützt sind eure Evades/Iframes etc pp, und das wird euch durch Laggs und Verzögerungen unnormal erschwert wird bis fast zur Unmöglichkeit und dass das frustrierend ist kann ich absolut nachvollziehen.

Aber auch als Range Klasse mit fast keinen Iframes/Evades/dem Todesgrip of Doom der Mobs und denselben Laggs etc kann mit Sicherheit nicht "brainafk ez alles rausroffeln" und hab deshalb voll das einfache Leben.

Spielt mal in den Soulstone Plains eine Range Klasse mit GUTEM Gear welche dann auch häufig Aggro und dazu noch Laggs hat und sagt mir dann abermals es sei so einfach und unverhältnismäßig :)

Link to comment
Share on other sites

FM (RANGE) hats auch sehr schwer da viele leute nicht wissen wie man Tankt hat dieser FM ( RANGE ) fast nahezu jedesmal die Aggro und hat dann noch mehr Probleme als deine besagte "MELEE" klasse.

 

und viele AOE´s auf der Seelensteinebene Treffen sowohl nahkämpfer wie auch Fern weil sie weite ranges haben und ziemlich schnell passieren das man nichtmal mit SS wegkommt.

Link to comment
Share on other sites

Tja Seelensteinebene "gutes" Thema. Bisher hab ich da als Blauer auch noch nie eine Quest abschliessen können. Ok, mir fehlen noch 2 Teile des Schmucks um alles auf Wahrhaftige Sirene Phase 10 zu haben. Die Waffe ist aufgewertet auf das letzte Level mit den alten Zutaten. Dann eventuell noch die Baguas so mischen, das ich endlich in die Gegend von 50% krit. Schaden kommen. Wenn das immer noch nicht reichen sollte, um an die Kisten kommen, weiss ich auch nicht weiter. Dann würde im Endeffekt nur bleiben, die Mondsteine zu kaufen. Die Unterschiede in der Ausrüstung sind einfach enorm, da fühle ich mich als Spieler, der gerade so das notwendige Level erreicht hat, und ohne die Erfolge dort aber auch nicht weiterkommmt, extrem benachteiligt.

 

Kaufen ist aber alles andere als ein befriedigendes Spielerlebnis, wenn man immer wieder solche Deadlocks, durch Gold klären muss. Ganz anders ist es da in den Verliesen, die ich eh lieber spiele als diesen sogenannten Ingame-PvP-Mist. Da bekommt man seine Belohnung, und kann ein wenig stolz sein, wenn man wieder ein neues hartes Verlies geschafft hat. Mit den Fraktionsquests fühle ich mich überhaupt nicht mehr wohl. Da wir, es betrifft die meisten in unserem Klan (ausser den Ranges), keine Erfolge in der Seelensteinebene erreichen, sind wir gezwungen, Seelensteine in den Nebelwäldern zu erfarmen. Da der Ertrag dort aber nicht sonderlich hoch ist, wird auch die Killquest durchgezogen. Es hinterlässt einfach nur ein schales Gefühl, wenn man gezwungener Maßen, die 45er Chars legt.

 

Dann sollten wir uns als Blaue auch mal besser absprechen, wann man die Seelensteinebene in Angriff nimmt. Eventuell sollten wir zu festen Zeiten immer wieder Aufrufe schicken. Achtet mal drauf, und reagiert dann bitte. Die Zeit werde ich hier nicht schreiben. :-P

 

Wenn es aber auf Dauer so bleibt, das man sich in der Seelensteinebene keine Seelensteine und Mondsteine selber erfarmen kann, bleibt es ein mieses Spielerlebnis, so dass im Hinterkopf Gedanken an einem Spielabbruch so langsam Gestalt annehmen. Denn nach und nach in die Legion zu wechseln und mit dem Klan neu anzufangen, hat bei uns keine Mehrheit. Ausserdem löst es das Problem der enormen Unterschiede in der Ausrüstung nicht.

 

Link to comment
Share on other sites

On 6.4.2016 at 8:21 PM, Bcomplex said:

FM (RANGE) hats auch sehr schwer da viele leute nicht wissen wie man Tankt hat dieser FM ( RANGE ) fast nahezu jedesmal die Aggro und hat dann noch mehr Probleme als deine besagte "MELEE" klasse.

Man sollte jedoch aufpassen nicht zu schnell alle Leute über einen Kamm zu scheren. Viele Leute können nicht "richtig" tanken, da wie bereits erwähnt die IFrame-Skills bei den teilweise doch merklichen FPS-Einbrüchen nahezu nutzlos sind. Dazu kommen noch Probleme wie early pulls von Range-Chars, die es erschweren vernünftig zu tanken (wobei mir hier jedes Verständnis dafür fehlt die Monster bereits kurz vorm Elite Terror anzupullen). Vernünftig tanken können die (melee-only) Tanks nur, wenn sie relativ kontinuierlich DPSen können, was durch die schlechte Performance derzeit teilweise nicht möglich ist.

On 6.4.2016 at 8:21 PM, Bcomplex said:

und viele AOE´s auf der Seelensteinebene Treffen sowohl nahkämpfer wie auch Fern weil sie weite ranges haben und ziemlich schnell passieren das man nichtmal mit SS wegkommt.

Bis auf die Range-only Mechaniken (Chainpull etc.) müssen Melees sowohl auf die close-range skills (z.B. die Drehung des Terrors), die die Range-chars nicht betreffen, als auch auf die Skills achten, die auch Range-chars treffen können (z.B. die großen roten AoE's). Versteh mich nicht falsch, ich bekomme mit meinem Assa immer meine Belohnung, aber ich kann auch jeden Melee-Spieler verstehen, der die derzeitigen Mechaniken in Anbetracht der Performance als Benachteiligung empfindet.

Generell vermisse ich hier oft differenzierte Meinungen. Entweder man liest "whine-Posts" ala "alles ist so doof und unfair" oder "l2p-Posts" bzw. "alles is total ok und balanced". Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen.

Link to comment
Share on other sites

This.

Es ist nunmal ein Fakt, dass Ranged-Chars es v.a. in den SSP (oder anderen laggy Raidgebieten) leichter haben. Nicht umsonst seh ich dermaßen häufig FM / SM mit 300+ FP rumrennen, während die Meeles maximal 100 besitzen (von einigen ganze seltenen ausnahmen abgesehen). Sicher, die beiden großen AOEs treffen auch ranged gleichermaßen, oh wait: tun sie nicht. Die eine stackt 3x, bei den ranged Klassen kommt nur 1x DMG an, nur 1x KD während Meeles 3x die AOE fressen. Zusätzlich dazu ist die erste Welle als Meele bei diesen Lags nahezu nicht auszuweichen, da sie eine 0,5s Castzeit hat! Als Ranged sieht das ganz anders aus: eure Welle kommt ca 1,5s NACH der ersten bei euch an... wohl genug Zeit Frost etc. zu nutzen.

 

Bis auf die Schuss-AOE müssen Meeles zusätzlich zu den großen eben auch kleine AOEs ausweichen und nicht selten passiert folgendes: man drücke gut Schaden als Meele, kassiert 3 AOEs, muss raus und Klöpse futtern (reicht trotzdem noch vom DMG). Auf einmal stirbt der Held von FM der mal wieder aufgrund unterirdischem Aggromanagement ebendiese gezogen hat und tadaaa, man selbst wird auf 50m Range rangezogen und stirbt. Btw. wenn eine ranged Klasse die KEIN *cricket*ING TANK IST die Aggro zieht hat derjenige Spieler selbst etwas falsch gemacht. Aggro bekommt der mit dem meisten DMG (Skills abgesehen), schau halt dass du das besser managest.

 

Zusätzlich zu obigen Dingen ist es natürlich auch immer besonders nervig wenn gewisse Helden den Mob in die Luft werfen: Ranged können auch hier DMG fahren. Auch nette SMs und WLs mit ihren beknackten Taunts sind immer sehr angenehm für Meeles: man positioniert sich extra so, dass die nächste Meele-AOE an einem vorbeigeht, ach *cricket* drauf! Die Katze hat Aggro, der Boss dreht sich, das Attackmuster ändert sich wieder etc pp.

 

Noch gar nicht gesprochen von gewissen Wannabe-PvP-Helden: Bombe tragen und gib ihm! Schonmal erlebt, dass ein Gegner durch alle NPCs, alle Spieler bis hin zu den ranged Klassen läuft die mit nahezu Fulllife in Nähe unserer NPCs rumstehen und dort die Bombe reinknallt? Nein, ich auch nicht... wäre auch ziemlich dämlich. Schonmal gesehen dass ein netter BD-Held durch alle durchrennt, sich nen FM schnappt und im Forcegrip mit ihm den ganzen Weg zu den Gegner-Elite rennt? Joa selbes Spiel ne? Vor allem wenn ganze nette Personen, die btw. eigentlich immer die gleiche sind, meinen sie müssen den großen Mob bereits auf halbem Weg zur Gegnerbase anhauen. Ist ja auch so einfach als Meele da reinzugehen, zwischen 2x Elite, zusätzlich zu den Gegnern, dem eigentlichen Mob und dessen AOEs. BM hat iFrames des Todes? Richtig, nur kann er sie da nicht nutzen! Hinter den Mob zu gelangen = Tod auf äußerst unschöne Weise ála GB durch 2x Elite.

 

Ums mal kurz runterzubrechen: du musst als Meele zusätzlich zu den Bossmechaniken die ranged Klassen betreffen auch die Nahkampf-AOEs beachten, eventuellen Gegnern ausweichen, musst dich mit plötzlichen Drehungen der Mobs arrangieren und dich mit der Ignoranz einiger Ranged rumschlagen die Boss zu früh pullen und dann auch noch den Nerv haben zu meckern. Außerdem sind gestaffelte Boss-AOEs für Meeles 3x schmerzhaft und deutlich schneller.

 

Prinzipiell hat man als Meele genug iFrames um mit Punkt 1 klarzukommen: man könnte theoretisch alles evaden, wären da nicht die Lags... Auch der letzte Punkt wäre nur eine Frage des Skills, auch sehr schnelle AOEs kann man ausweichen. Es ist aber nunmal so, dass dazu Gegner und Ignoranz-Helden kommen die es einem zusätzlich erschweren. Genau hier liegt der "unfaire" Unterschied, abgesehen davon, dass Lags Meeles härter treffen (mehrmals ausweichen vs 1x Frost drücken bsp.) und dass ihr benötigter Skill über dem eines Fernkämpfers liegt um gleiche Ergebnisse zu erreichen (s. Staffel-AOE und deren Castzeit).

 

Fazit: Ranged haben es tatsächlich leichter, nicht so viel wie oft behauptet aber doch um einiges. Vieles davon ist Spielerverschulden, anderes den Lags zuzuordnen, manches ist einfach unfair aber überlebbar. Ich krieg schließlich auch immer meine Kiste, trotz seltener Tode aufgrund verschiedener kleiner Fehler die eben als Meele sofort zu diesem führen^^, ohne Fehler ist es machbar, einer ist schon zu viel.

 

-greetz- Ildary

 

€: ganz vergessen, der Tipp: burste so schnell wie möglich, futter 3x die AOE, renn raus und heil dich. Es ist niemals wert zu sterben, mit genug Gear gehts auch so, als Anfänger-Meele ists ... ... ... hart^^

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...