Jump to content
Forums

Loot Verteilung


Recommended Posts

Mal eine Frage, gibt es auch ein normales Lootsystem mit Würfeln?

 

Ich spiele mit meiner Freundin zusammen und das wir uns bei jeden Drop gegenseitig überbieten müssen ist doch lächerlich....

Wie kommt man denn auf so ein Verteilungssystem? 

 

Gut es ist jetzt nicht so schlimm für uns da wir uns abwechseln mit looten aber ich steige hinter dem System nicht wirklich durch.

Ich muss mich also durchkämpfen, muss dafür sorgen das mein Gear gut ist (was auch immer einiges kostet), muss meine Klasse auch spielen können um nützlich zu sein und muss am Ende auch noch für mein loot zahlen? ^^

 

Das fördert nicht grade das Gruppenspiel, so haben ja Neulinge gegenüber anderen die länger spielen, nie wirklich eine Chance auf Loot weil diese eben kaum Geld haben und die anderen vlt mehr als Genug und können damit um sich werfen.

 

Also dieses System hat mich anfangs ein wenig Sprachlos gemacht ^^

 

Link to comment
Share on other sites

warum wird über alles mimimi gemacht?

 

das lootsystem ist super. gerade wenn du mit deinem mädel läufst, sollte die aufteilung doch kein problem sein. gildenintern kann man sich auch super absprechen und sogar in rdm gruppen kann man sich absprechen.

und wenn man sich nicht abspricht, gewinnt derjenige dem der loot am meisten wert ist, und das schöne,... alle anderen profitieren davon, denn sie bekommen das gold / anzahl grp mitglieder.

Link to comment
Share on other sites

Und was spricht gegen ein Simples Würfelsystem, warum lässt du meinen Abschnitt außer acht das neue Leute mit weniger Gold kaum eine Chance haben gegen ältere Spieler?

 

Warum nicht die gleiche Chance für alle mit dem Würfelsystem?

 

Link to comment
Share on other sites

Was haben die anderen denn dann davon wenn einer alles erwürfelt?

So muss man für das was man haben will bezahlen und wer es nicht haben will der bietet gar nicht erst ... beim würfeln sieht das anders aus.

Und selbst wenn man für nichts bietet hat man immer noch etwas Geld gemacht. Die Dungeons lohnen sich also immer für jeden.

 

Vor allem wenn du mit deiner Freundin spielst sollte das kein Problem sein. Ich spiele auch mit meinem Freund und wer was will sagt es einfach. Genau so hat es bis jetzt auch immer funktioniert wenn wir mit Leuten aus dem TS unterwegs waren.

 

Wüsste nicht in welchem Dungeon man sich da mit älteren Spielern rumprügeln muss. Die passen sogar öfters mal weil sie oft nur noch wegen einem Skin oä reingehen. Und wenn du später das Level für die hohen Dungeons hast, hast du normal auch genügend Gold um für Sachen aus dem Dungeon zu bieten. Wüsste nicht welches Teil dort preislich so in die Höhe schießen sollte, dass man als Spieler, der noch nicht so lange dabei ist, keine Chance mehr hat.

Link to comment
Share on other sites

weil beim würfelsystem sachen an leute verteilt werden, die diese eventuell schon haben., mit dem Bietsystem überlegt man sich 2 mal ob man auf ein Teil bietet, welches man schon hat.

grundlegend ist es so, dass die wenigsten sachen für wirklich viel gold über den tisch gehen. bagua's sind das regelmäßigste was droppt und die gehen gut und gerne mal für 5-10g über den tisch. wenn du dir diese nicht leisten kannst, dann hast du ganz andere probleme im spiel. 

ich finde das system klasse so wie es ist. gewöhnungsbedürftig, weil es in anderen spielen anders ist, aber wirklich gut! 

 

Link to comment
Share on other sites

@Jedicritter also an und für sich find ich das System auch super. Da man egal ob man das Item brauch oder nicht, nicht ganz mit leeren Händen da steht. Wäre es ein reines Würfelspiel würden wieder einige weinen weil es qusie Glücksabhängig is. Und naja sagen wir mal wenn "Große" mit in innis gehen werden diese bestimmt nicht auf Items von "kleinen" Würfeln das würde keinen SInn machen. Daher nützt ihnen das mehr Gold nix.

Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, Jedicritter said:

Mal eine Frage, gibt es auch ein normales Lootsystem mit Würfeln?

 

Ich spiele mit meiner Freundin zusammen und das wir uns bei jeden Drop gegenseitig überbieten müssen ist doch lächerlich....

Wie kommt man denn auf so ein Verteilungssystem? 

 

Gut es ist jetzt nicht so schlimm für uns da wir uns abwechseln mit looten aber ich steige hinter dem System nicht wirklich durch.

Ich muss mich also durchkämpfen, muss dafür sorgen das mein Gear gut ist (was auch immer einiges kostet), muss meine Klasse auch spielen können um nützlich zu sein und muss am Ende auch noch für mein loot zahlen? ^^

 

Das fördert nicht grade das Gruppenspiel, so haben ja Neulinge gegenüber anderen die länger spielen, nie wirklich eine Chance auf Loot weil diese eben kaum Geld haben und die anderen vlt mehr als Genug und können damit um sich werfen.

 

Also dieses System hat mich anfangs ein wenig Sprachlos gemacht ^^

 

1. Du kannst Dich mit Deiner Freundin ja wunderbar absprechen. Einer bietet Minimalpreis und der andere verzichtet sofort. Ist jetz nicht gerade eine intellektuelle Herausforderung.

 

2. Das Gold des Meistbietenden wird an den Rest ausgeschüttet. Tolle Sache und besser als jedes DKP. Wenn ich mir all das Gold erfarmen wollte, wäre ich jetzt noch in Aschenweite.

Link to comment
Share on other sites

pfff also wenn ich ein item haben will dann bin ich bereit dafür das easy gold zu zahlen überbietet mich wer bekomm ich ne menge ich hab nie sammel probleme ist doch voll easy einfach nochmal laufen bis mans hat

Link to comment
Share on other sites

Es wäre für mich beides ok. Wenn man in klaninternen Gruppen läuft, wäre es eine Alternative wenn man (z.B über einen Chatbefehl) würfeln könnte. Das hat in anderen Spielen auch gut funktioniert. Gerade wenn mehrere Mitspieler Need haben, würde dies die Sache vereinfachen und eventuelle unnötige Diskussionen vermeiden. Deshalb nutzen wir auch über eine Webseite einen Onlinewürfel, was aber recht umständlich ist.

Ich persönlich lehne es jedenfalls ab gegen Klanmember hochzubieten. Es ist in Randomgruppen schon teuer genug. Und dafür ist man letztendlich Klan. ^^

Link to comment
Share on other sites

Gestern hatte ich das Phänomen was ich beschrieben habe, meine Freundin und ich sind in eine Ini die für uns noch zu schwer war, haben dann per Gruppensuche Leute gesucht.

 

Haben auch schnell welche bekommen, dabei zwei 50er, diese sind erst mal vorgelaufen und haben uns anderen hinten stehen gelassen, dann ist oft das Item gedropt was wir benötigten (Kette, Ohrring, Ring) und jedes mal hat der gleiche Typ die Preise so hochgetrieben das wir nicht mehr bieten konnten, zum Schluss schrieb er nur noch das er die Sachen jetzt zum Opfern nimmt und ist raus aus der Ini.

 

Das ist genau das Szenario was ich meinte :)

Klar, wenn ich ein Loot möchte dann bin ich auch bereit dafür zu zahlen, aber als Neuling kann ich nun mal nicht viel zahlen und muss im schlimmsten Fall immer wieder laufen.

Und genau das ist das System, wo ich skeptisch war ob es funktioniert, in einer vollen Gruppe mit Absprache geht das, aber random finde ich es eher suboptimal.

 

Beim Würfeln kommt es zwar auch Glück an, aber jeder hat die selbe Chance.

Link to comment
Share on other sites

12 minutes ago, Jedicritter said:

 und jedes mal hat der gleiche Typ die Preise so hochgetrieben das wir nicht mehr bieten konnten, zum Schluss schrieb er nur noch das er die Sachen jetzt zum Opfern nimmt und ist raus aus der Ini.

solche "asis" gibt es halt. das gibts auch im real life. hauptsache jemand anderem den Tag vermiesen... es gibt aber auch (und das ist bspw auf frostgipfel die mehrheit) sehr soziale leute, die euch durch die inis ziehen weil sie bspw einen erfolg aus der ini brauchen und euch somit auf einfachstem wege euer gear ermöglichen. (ich laufe bspw. jeden tag gruft der verbannten für die soulstones, sund der schwarzen ramme für den erfolg). renne dabei auch vor, aber passe auf alles. ich bin keine ausnahme^^

 

desweiteren. freut euch doch über das gold was der depp euch damit gespendet hat ;) 

Link to comment
Share on other sites

Mich würde mal interessieren welches Dungeon das war und was für euch dann "hochgetrieben" in Zahlen war

 

Man muss an sich, wenn man mehrere Sachen aus einem Dungeon braucht, öfters rein und dann habt ihr bei diesem mal halt Geld gemacht. Aber ihr seid nicht mit leeren Händen rausgekommen. Beim würfeln hätte der 50er es genau so bekommen können und ihr hättet nicht ein Kupfer dafür gesehen ;)

Link to comment
Share on other sites

2 hours ago, Jedicritter said:

Haben auch schnell welche bekommen, dabei zwei 50er, diese sind erst mal vorgelaufen und haben uns anderen hinten stehen gelassen, dann ist oft das Item gedropt was wir benötigten (Kette, Ohrring, Ring) und jedes mal hat der gleiche Typ die Preise so hochgetrieben das wir nicht mehr bieten konnten, zum Schluss schrieb er nur noch das er die Sachen jetzt zum Opfern nimmt und ist raus aus der Ini.

Ja, solche Leute gibts.. geht mir auch regelmäßig auf den Keks. Falls ihr auf Windweide spielt und ihr euren Schmuck noch braucht, könnt ich euch auch einfach später durch ziehen.. 
In der Regel hab ich mit Twinks eigentlich fast immer glück, wenn große dabei sind, dass ich meinen Kram schnell kriege, kann aber den Frust auch verstehen wenn man öfter so Rusher dabei hat, die einen entweder dauernd in Flammen sterben lassen , einen "totmobben" (rennen durch und die Mobs rennen irgendwann zurück und werden aggro auf Kleinere, die etwas langsamer sind weil die noch im Ladescreen steckten z.B. und dank Dauerkampfhaltung auch nicht aufschließen können) oder eben wie in eurem Fall auf Zeug bieten, nur um andere zu trollen. Gerade für große gibts genug zeug zum opfern, da kommts doch darauf echt nicht an. (wär mir auch zu teuer dann dafür noch Geld aus zu geben xD)

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...