Thenarius

Warum soll ich PvP spielen um im PvE voranzukommen!?

Recommended Posts

Yokinojo   
22 hours ago, Silani said:

Wenns schon um die Diskussion pvp als pve-spieler geht, muss ich sagen das es schon recht dreist ist das ich als PvE-ler gezwungen werde 5k zen-bohnen in der arena zu sammeln damit ich einen wichtigen hongmoonskill im pve freischalten kann

wiso dreist??

ist das kleiche wie das dudeine dalys brauchst für geld

und mit den arena daylis bekommste auch gut sen bohnen

 

meiner meinung nach ist BnS weder pve noch pvp inden mmo ist es etwas speziell da beides in einander überleuft als pvpler mus mann sein equip farmen und die hongmoon skills sich hollen (pve) als pve ler muss mann sich die matzbesorgen die mann zumteillaus pvp bekommt

 

won daher  macht BnS hier eins es nimt sich die teile pve und pvp wirft sie in einen topf und rührt um

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal an die pvp und pveler...

 

Wen ihr pvp machen wollt macht es

 

Wen ihr nur pve machen wollt macht, niemand zwingt einen pvp zu machen, und wär es versucht den kann man ja einfach wie Luft behandeln da der jenige eh nichts machen kann so lange man die Uniform nicht an hat ;)

 

*eine runde Schoki und Kekse verteilt*

 

p.s : Und wer beides machen mag , soll der7die jenige es auch tun wen der/die spaß dran hat

Edited by Landriele

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chinyu   

@Yokinojo AUfgrund deiner mangelnden Deutschkenntnisse, kann man deinen Post einfach nicht ernst nehmen.

 

Nehmt die PvP-Dailies an spielt 3 Runden 1v1 und 3v3 [Kein Sieg erforderlich], stellt euch AFK hin und gut is.

Share this post


Link to post
Share on other sites
TecoTek   
On 13.2.2016 at 11:14 AM, Landriele said:

Mal an die pvp und pveler...

 

Wen ihr pvp machen wollt macht es

 

Wen ihr nur pve machen wollt macht, niemand zwingt einen pvp zu machen, und wär es versucht den kann man ja einfach wie Luft behandeln da der jenige eh nichts machen kann so lange man die Uniform nicht an hat ;)

 

*eine runde Schoki und Kekse verteilt*

 

p.s : Und wer beides machen mag , soll der7die jenige es auch tun wen der/die spaß dran hat

die guten belohnungen zwingen einen schon irgendwie^^

 

Und ob ich das nun als ausgeglichen bezeichnen würde (pve und pvp) keine ahnung ... ich meine als pvp spieler musste doch kein pve machen oder (nur lvln danach haste deine ruhe) als pve spieler musste die quests jeden tag aufs neue machen :D

Aber mich selbst störts eigentlich 0, ich mach meine daily's und wenn dann doch mal jemand ankommt natzt der mich halt um :D dann belebe ich mich wieder, wechsel den channel und mache weiter, solange bis ich irgendwan durch bin :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
Izah   

immer diese heul threads richtige nichtskönner gesellschaft etabliert

statt mal zu suchen im inet wie man an seelis rankommt oder sich allgemein zu informiern

sehe ich hier nur in einer tour heul threads

wow pve spieler sind hier sowieso falsch

man sollte für dieses spiel schon beides mögen pvp sowie pve 

pve dullies 

Edited by Izah

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 12.2.2016 at 0:29 PM, Vudis said:

Als PvP (Arena) Spieler musst du überhaupt kein PvE betreiben. *klugscheiß*

 was ist wenn man die Arena Doof findet und das Open PvP genial.... das Spiel ist so gut wie es ist, ich spiele auch mehr PvP aber mal ab und an PvP ist auch nicht verkehrt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blade and Soul ist ein Action Combat MMO. Was glaubt ihr was das zu bedeuten hat?? Ja PvP ist das gewinnkonzept und PvE nur da um etwas abwechlung reinzubringen. Der PvE content an sich zeigt schon das man mit seiner klasse umgehen können muss und nicht einfach WoW like hirnlos draufkloppt und healer macht das schon, gut das es die hier nicht gibt. Wer schonmal im Turm bis F7 gekommen ist wird das verstehen.

 

Auserdem wer hier sagt das man nichts tun muss um an sein gold oder seelensteine zu kommen der wird in blade and soul im hintergrund stehen denn wer nichts tun will läuft blaue dungeons like a Bot und lasst die anderen schön draufkloppen. Wenn Labyrinth kommt geht die nächste wave and spielern raus und da hab ich nichts dagegen.. und nochmal zu den seelensteinen: die bots sind jtz auch in der arena aktiv weshalb die AH preise mit den Seelensteinen langsam sinken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuuva   

Du kannst ja mal versuchen, deine Sicht auf die Dinge in soweit zu erweitern, dass folgendes gilt:

- PvE = reinGold

- PvP = Seelensteine

 

nun kann man mit Gold Seelensteine kaufen und andersherum Seelensteine zu Gold machen. Beides braucht man zum Waffe/Accessoires aufwerten.

Wenn nun jemand wie du ausschließlich PvE mag, dann gibt es garantiert auch Leute, die fast ausschließlich PvP mögen. Damit sich die Community nicht völlig entzweispaltet werden also beide Seiten im Handel zusammen gebracht. Der eine generiert reinGold, der andere Seelensteine und damit haben beide die erste Grundvoraussetzung zum Upgrade. Je nachdem, wie viel sie von der anderen Sache brauchen können sie nun ihre Währung umwandeln.

 

Könnte alles im PvE erfarmt werden, so müsste auch alles im PvP erfarmt werden können. Wenn man dann jemand ist, der täglich beides bedient, dann hätten wir allein aus dem Grund schon die ersten Scheichs, da einige Personen dann doppelt Gold und doppelt Seelensteine erwirtschaften würden. Dann wär man fast schon wieder gezwungen beides zu machen, da man sonst bei den Preisen kein Land mehr sieht.

 

Als PvE'ler heißt das also - Geld erwirtschaften und Seelensteine kaufen.

Als PvP'ler heißt das dann - Seelensteine erwirtschaften und für Gold verkaufen.

 

Und bei den Bots, die unterwegs sind, ist es wohl eher gerade die PvP-Fraktion, die dabei verliert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 27.2.2016 at 11:27 PM, Izah said:

wow pve spieler sind hier sowieso falsch

 

Sehe ich anders, zumal ich nie wow gespielt habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Izah   

dann halt jedes andere mmo das aufgebaut ist wie wow sind sie ja alle bis auf die new gen mmos jetzt

Edited by Izah

Share this post


Link to post
Share on other sites
Verex   

Man kommt im PVE doch täglich auf 21Soulstones und wenn du weitere dailys machst kannst du dir auch weitere kaufen

Warum sollte man dafür die PVP Belohnungen entfernen?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir fehlt noch immer der Beleg dafür das der Fokus in Bns auf PvP gerichtet ist.

Das Open World PvP ist nach wie vor eher schlecht als recht.

Ich habe lediglich eine Quest in der ich andere Spieler besiegen soll, der Rest ist reines PvE.

Ich mache also meine "PvP" Quests und werde sehr oft von anderen Spielern daran gehindert diese abzuschliessen.

Ich kämpfe also gegen einen Computer gesteuerten Gegner (PvE) nur um dann von einem oder mehreren Spielern getötet zu werden!?

Really!?

 

Und das Argument, dass ich Seelensteine ja auch mit Gold kaufen kann, ist auch eher dürftig.

Als PvP Spieler brauchst du nichts, weder Gold noch Seelensteine, ja noch nicht einmal irgendwelche ausrüstung!

 

Sorry falls das ganze etwas unzusammenhängend klingt, bin gesundheitlich nicht auf der höhe...

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 12.2.2016 at 0:29 PM, Vudis said:

Als PvP (Arena) Spieler musst du überhaupt kein PvE betreiben. *klugscheiß*

 

Dann bekommst du aber auch keine Seelensteine...

Um Seelensteine zu kaufen musst du PvE machen (Die 4 blauen 45er Dungeons für die Drachenzertifikate)

4 hours ago, Thenarius said:

Mir fehlt noch immer der Beleg dafür das der Fokus in Bns auf PvP gerichtet ist.

Das Open World PvP ist nach wie vor eher schlecht als recht.

Ich habe lediglich eine Quest in der ich andere Spieler besiegen soll, der Rest ist reines PvE.

Ich mache also meine "PvP" Quests und werde sehr oft von anderen Spielern daran gehindert diese abzuschliessen.

Ich kämpfe also gegen einen Computer gesteuerten Gegner (PvE) nur um dann von einem oder mehreren Spielern getötet zu werden!?

Really!?

 

Und das Argument, dass ich Seelensteine ja auch mit Gold kaufen kann, ist auch eher dürftig.

Als PvP Spieler brauchst du nichts, weder Gold noch Seelensteine, ja noch nicht einmal irgendwelche ausrüstung!

 

Sorry falls das ganze etwas unzusammenhängend klingt, bin gesundheitlich nicht auf der höhe...

 

Der Beleg? Und wie soll der aussehen? Der Beleg ist, dass du rummeckerst, dass PvP nötig ist, wobei dir schon mehrere Leute aufgezeigt haben, dass dies nicht der Fall ist.

Du widersprichst dir quasi selber, erst willst du einen Beleg dafür haben, dass das Spiel eher auf PvP ausgerichtet ist und dann beschwerst du dich über den PvP-Aspekt bei den Fraktionsdaylies... Fraktionen sind verfeindet!? Mal davon abgesehen, schau dir mal das schnelle Kampfsystem an, in der Arena werden Attribute standardisiert, dieses Spiel zielt auf PvP Turniere und Weltmeisterschaften ab.

 

Warum ist das Argument, dass man Seelensteine für Gold kaufen kann dürftig? Ein reiner PvPler bekommt gar kein Gold (wie oben schon beschrieben muss er PvE machen um sich Seelensteine für Zenbohnen zu kaufen). Man kann durch PvE locker 10g am Tag machen, wenn nicht sogar mehr, das wären umgerechnet bei einem Preis von 30s/Seelenstein 33 Seelensteine + deine 17 durch deine verhassten Fraktionsdaylies = 50 Seelensteine

 

Ergo brauchst du vielleicht 4 bis 5 Tage um dein Waffenupgrade machen zu können.

 

Wenn dir das immer noch nicht passt, dann überleg dir vielleicht mal ob es das richtige MMORPG für dich ist, denn das Prinzip von PvE und PvP in diesem Spiel wird sich nicht ändern, siehe Korea.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tulipala   

Also ich bevorzuge auch PvE. Wenn ich nach 8 oder mehr Stunden von der Arbeit nachhause komme, ist mir PvP einfach zu stressig. Am Wochenende hätte ich aber schon mal Interesse das intensiver auszuprobieren. Zu den Unterschieden im PvP und PvE beim Skillen, hab ich aber hier im Forum schon anderweitig gefragt.

 

Wenn man über die Quest in den unteren Level schon in die Arena geschickt wird, empfindet man das schon erstmal als Zwang. Ok, stimmt so sicher nicht ganz. Die Belohnungen dabei helfen zwar, sind aber nicht wirklich wichtig. Man ist in dem Moment einfach Kanonenfutter, was nicht besonders motivierend ist. Für die reinen PvPler ist es sicher langweilig einfach so jemanden, der sich nicht wehrt, besiegen zu müssen. Das wird mit steigender Spielerzahl auch sicher häufiger vorkommen.

 

Seelensteine, da stimme ich zu, wenn man seine Dailies macht, bekommt man eigentlich immer welche und Geld zusammen. Notfalls wenn es einem dann doch mal zu langweilig wird, kann man immer noch den Währungstausch in Anspruch nehmen, und im Markt das jeweils notwendige kaufen. Schon alleine deshalb, weil es sehr lange dauern würde, die jeweilig notwendigen Handwerke zu lernen und diese zu leveln. Das sehe ich für mich mehr als eine Aufgabe für die Zeit nach Abschluss der Quests.

 

Bisher sah ich die Erlangung der Hongmoon Geheimkünste über die königliche Zen-Bohne auch als Zwang zum PvP. Ich wusste nicht, das diese auch im PvE droppen. Insgesamt sehe ich so nicht wirklich einen Zwang zum PvP. Was heisst in dem Zusammenhang zu den droppenden Geheimkünsten BSH4? Oder anders gefragt, wo droppen diese?

Edited by Tulipala

Share this post


Link to post
Share on other sites
9 hours ago, Tulipala said:

Wenn man über die Quest in den unteren Level schon in die Arena geschickt wird, empfindet man das schon erstmal als Zwang. Ok, stimmt so sicher nicht ganz. Die Belohnungen dabei helfen zwar, sind aber nicht wirklich wichtig. Man ist in dem Moment einfach Kanonenfutter, was nicht besonders motivierend ist. Für die reinen PvPler ist es sicher langweilig einfach so jemanden, der sich nicht wehrt, besiegen zu müssen. Das wird mit steigender Spielerzahl auch sicher häufiger vorkommen.

 

Also ich wurde beim Leveln nie in die Arena geschickt.

 

9 hours ago, Tulipala said:

Seelensteine, da stimme ich zu, wenn man seine Dailies macht, bekommt man eigentlich immer welche und Geld zusammen. Notfalls wenn es einem dann doch mal zu langweilig wird, kann man immer noch den Währungstausch in Anspruch nehmen, und im Markt das jeweils notwendige kaufen. Schon alleine deshalb, weil es sehr lange dauern würde, die jeweilig notwendigen Handwerke zu lernen und diese zu leveln. Das sehe ich für mich mehr als eine Aufgabe für die Zeit nach Abschluss der Quests.

 

 

Der Währungsaustausch? Was willst du denn im Hongmoonstore kaufen? Ich glaube du bringst da ein bisschen was durcheinander...

 

9 hours ago, Tulipala said:

Bisher sah ich die Erlangung der Hongmoon Geheimkünste über die königliche Zen-Bohne auch als Zwang zum PvP. Ich wusste nicht, das diese auch im PvE droppen. Insgesamt sehe ich so nicht wirklich einen Zwang zum PvP. Was heisst in dem Zusammenhang zu den droppenden Geheimkünsten BSH4? Oder anders gefragt, wo droppen diese?

 

Ich hoffe ich verstehe dich jetzt nicht falsch, aber BSH4 Hongmoontechnik != Zenbohnen Hongmoontechnik. Die Hongmoonkünste die man für Zenbohnen kaufen kann, sollen eigentlich auch eher für PvP wertvoll sein, die Hongmoontechnik die in BSH4 droppen kann, ist ein anderer Skill!

 

Ich denke es wurde jetzt alles gesagt, man muss kein PvP machen wenn man nicht unbedingt will und große Vorteile haben PvP Spieler auch nicht, wie schon weiter oben im Thread aufgezeigt wurde. Die meisten Spieler finden dieses Konzept gut und es funktioniert, wem es nicht gefällt, der muss wohl nach einem anderen Spiel ausschau halten.

Edited by koopa1338

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bisschen habe ich nur überflogen aber genau wegen solche Diskusionen trauen sich Entwickler nicht mehr wirklich an mmo´s. Der eine will es so der andere so und der letzte genau die Mitte.^^

 

Mir persönlich gefällt es gut so wie es ist, finde andere Systeme nichts desto trotz auch gut. Aber das PvE und PvP so gut zusammenarbeiten habe ich aber auch erst selten erlebt.

 

Aber wie heißt es so schön... Wer das eine will, muss das andere mögen^^ oder so ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, geht das hier arrogant zu.

 

Ist ja schön, dass ihr alle in der Fraktion seid wo 20 Fraktionsspieler 2 anderen gegenüber stehen. Mit 20 Spielern eine Minderheit zu bashen ist ja auch schön leicht und dann kann man auch ganz einfach die Quests in den Misty Woods als "PvE" bezeichnen. Dass es auch Spieler gibt, die mit lvl 45 erst überhaupt soul stones brauchen und noch nicht mal das Hijukar upgrade haben, das ist natürlich hier in der Diskussion komplett entfallen. Macht ja eh zu viel Spaß, mit Siren einen Hujikar zu verprügeln, nicht?

 

Wer das PvP nennt, sollte sich echt überlegen, ob er nicht in seiner Freizeit mal weniger Kinder auf dem Spielplatz verprügeln sollte. PvP ist, so wie man es aus anderen MMOs kennt. Es ist objekt-basiert, was eine Balance schafft. Da kann Gruppe A 5x mehr kills haben, aber Gruppe B hat sich auf die objectives konzentriert (z.B. King of the Hill, CTF, whatever) und hat daurch auch eine Chance zu gewinnen. PvP ist qualitativ wie quantitativ ausgeglichen. Gleiche Gruppenstärken stehen sich normalerweise gegenüber, nicht wie in BnS wo 20 red/blue auf 2 blue/red drauf hauen. Qualitativer Ausgleich kommt durch eine persönliche Wertung (z.B. 1000 Punkte), die nach win:loss modifiziert wird und das System dann punktemäßig eine ausgeglichenere Gruppe zusammenstellt. Somit vermeidet man, dass 20 erfahrene PvP Spieler gegen 20 Neulinge kämpfen.

 

Einfache einen Blackwyrm in die Landschaft stellen und das als PvP zu bezeichnen ist eine unglaubliche Faulheit und Frechheit. Es hätte mindestens so etwas sein können wie ein battleground mit ausgeglichener Spielerzahl (z.B. 20 pro Gruppe) und ein simpler CTF modus. Am Ende der Runde bekommt dann der Sieger mehr Soulstones als der Verlierer. Das macht Spaß, man bekommt seine Soulstones und es ist nicht so unfair wie das akutelle faction-system wo Spieler teilweise sogar kill-trades machen müssen weil sie keine Spieler der anderen Fraktion finden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darum nennt man das openworld pvp und dich zwingt keiner das zu machen. Wie einer schon sagte mach pve dailys und nimm das Silber aus der Belohnung um dir Seelensteine zu kaufen, dann kommst du auch auf deine Anzahl. Oder lauf nicht alleine in ein openworld pvp Gebiet. Und du musst auch nicht jede daily da mitnehmen denn den Boss den Wyrm oder pvpler umhauen sind natürlich verhältnismäßig schwerer als die anderen, zumindest solo.

 

Also auf mein server laufen nur rote rum und ich bin blau und schaffe es auch meist relativ flott und das meist solo, denn es gibt immer noch den instanzwechsel^^

Dazu laufen da Talos rum bekämpfen sich npc gegenseitig, das ist doch eine nette Idee oder?

 

Du siehst das Glas halt halb leer, es ist aber genauso halb voll. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kazuya   

@Celestine

Sry aber das ist komplett am Thema vorbei... kp wie du jetzt darauf kommst deinen hate aufs Open PVP hier rein zuschieben. Hier geht es doch darum ob/warum man PVP betreiben muss obwohl man das gar nicht will. Ich stimme dir zu, dass das aktuelle "Open PVP" einfach nur Mist ist. Aber selbst Anhänger der unterlegenden Fraktion haben die Möglichkeit ganz normal ihre Dailys durchzuziehen. Mir geht es auf meinem Server nicht anders. Aber auch wenn der Großteil der Channel in "roter Hand" liegen, irgendeinen für mich gibts immer ....

On 2.3.2016 at 0:36 PM, Thenarius said:

Und das Argument, dass ich Seelensteine ja auch mit Gold kaufen kann, ist auch eher dürftig.

Als PvP Spieler brauchst du nichts, weder Gold noch Seelensteine, ja noch nicht einmal irgendwelche ausrüstung!

 

@ TE

 

Und genau der Gedanke ist falsch. Erste Frage: Was verstehst du als PVP Spieler? Klar wer rein nur für Arena hier ist, braucht kein Gold. Aber was is mit Open PVP? Um da zu bestehen muss ich auch PVE zu betreiben. Die Argumentaion hinkt. Und zweitens: Was ist mit Spielern die beides angehen wollen?

 

On 28.2.2016 at 10:19 AM, Kuuva said:

Du kannst ja mal versuchen, deine Sicht auf die Dinge in soweit zu erweitern, dass folgendes gilt:

- PvE = reinGold

- PvP = Seelensteine

 

^This. Klar es gibt Arena oder PVE only Spieler. Der Designer wollte aber eine Balance schaffen für diejenigen die beides betreiben. Wer Arena geht, kann seine Soulstones aufstocken bzw hat dadurch eine moderate Einnahmequelle ( mal abgesehen von der aktuellen Bot-Problematik). Wer PVE betreibt hat sowieso ein wesentlich höheres Goldincome und kauft die Soulstones die er benötigt einfach auf. Soulstones sind quasi die Schnittstelle zwischen beiden Bereichen.  (Kuuva hat es im Prinzip schon so erklärt)

 

Jeder von uns hat nur eine begrenzte Spielzeit am Tag. Und wer nebenbei was in der Arena erreichen will, kommt im PVE nur sehr schleppend voran, was schade wäre. Ich finde das Konzept sehr gut gewählt und bin großer Fran davon.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now