Hoshimiya

Katze hält nach dem Patch keine Aggro mehr !!!

Recommended Posts

Also ich denke ich bin nicht der einzige dem es aufgefallen ist, aber seit dem Patch hält meine Katze die Aggro nicht mehr. Ich hab gelesen das der Spott verkürzt wurde auf 8 Sekunden, aber nicht mal die schafft sie. Zur Sicherheit falls die Frage aufkommen sollte JA ich habe die Skillpunkte verteilt !!! Würde gerne die Meinung von anderen SMN zu dem Thema hören und hoffe NC macht was dagegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab auch schon gedacht, dass da irgendwas anders ist als sonst. Vor dem Patch hat meine Katze getauntet, in der Zeit natürlich Aggro gehabt und auch ein paar Sekunden nach dem Taunt, die Aggro trotzdem noch gehalten, sodass man die paar Sekunden Downtime vom Taunt trotzdem keine Aggro vom Boss/Mob whatever bekommen hat (zumindest in den meisten Fällen).. Nun ist es aber so, das der Boss sich INSTANT zu mir umdreht sobald die Katze aus ihrem Taunt rauskommt. 

Nicht das es ein Problem für mich darstellt, es ist mir nur aufgefallen, das da auf jeden Fall etwas geändert wurde.. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und ich habe mich schon gewundert, ob die Mushin Gegner überempfindlich auf Aggro reagieren oder es dort evtl. einfach schwieriger für den Beschwörer sein soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bronn   

Hallo,

 

eine gewisse Abschwächung der Aggro-Mechanik der Katze war von uns beabsichtigt. Jedoch prüfen wir im Moment, ob die Änderung nicht zu stark in die Spielweise des Beschwörers eingreift.

 

Wir haben euer Feedback also gehört, unsere Teams prüfen nun, in wie weit die Änderungen die beabsichtigte Wirkung hatten und welche Anpassungen vorgenommen werden müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, Bronn said:

Hallo,

 

eine gewisse Abschwächung der Aggro-Mechanik der Katze war von uns beabsichtigt. Jedoch prüfen wir im Moment, ob die Änderung nicht zu stark in die Spielweise des Beschwörers eingreift.

 

Wir haben euer Feedback also gehört, unsere Teams prüfen nun, in wie weit die Änderungen die beabsichtigte Wirkung hatten und welche Anpassungen vorgenommen werden müssen.

 

wenn wir mal davon ausgehen das die aggro der katze vor dem patch bei 150% lag , (auf dem niveau der KFM skills)

war es also beinahe unmöglich für andere spieler die aggro während der zeit zu klauen.

 

jetzt liegt die aggro gefühlt bei vieleicht 70% aggro,

das merkt man daran das z.b. FM nach 2-3 sekunden aktiven spotts (bei einer aktiven laufzeit von 8 sek.) die aggro bekommen und die katze ignoriert wird.

 

auch bemerkbar wenn man den tower macht, die adds sind allesammt vollkommen unbeeindruckt vom spott der katze, so das ich schon in der pvp skillung den turm mache.

denn cc´n lassen sich die adds weiterhin super, spott verliert schnell seine wirkung.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shinobe   

Schön ist ja das überhaupt mal was an Antwort kommt. Auch wenn es nach knapp 2 Tagen ist....

 

Die "Abschwächung" wurde nicht mal in den Patchnotes erwähnt. Abgesehn davon, wie Schnitzel erklärt, jeder halb tranierte Trompetenkäfer gesehn hat, das die Abschwächung ein totaler fail ist. Da muss man nicht prüfen da muss man den Code reverten. Und nicht die Spieler noch weiter verärgern.

 

Im PvP hat die Änderung keine Wirkung, aber im PvE habt ihr den Summoner damit zum Krüppel gemacht. Wie eine QA das nicht sehn kann ist mir unverständlich.

 

In zwei Wochen gibts die Quittung und Bronn geht zum näxten NC Soft Game....

 

Ihr machts einem echt nicht leicht Eure Spiele zu mögen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Entchen   

So bevor alle an Bronn weiter meckern geb ich auch mal meinen Senf dazu.

 

Die abschwächung vom Taunt unserer Katze ist okay, 5-10% mehr wären zwar nicht schlecht aber wen man sich darauf einstellt, hüpfe ich immernoch genauso durch die Instanzen wie vor dem Patch.

 

Das einzige was ich bestätigen kann ist das wenn z.B. ein mob durch seine Skillbewegung den kleinen Kreis der spottenden Katze verlässt ist der Spott fürn arsch da ich dann sofort Aggro habe. Also wäre es gut entweder den Aggrokreis zu vergrößern (was glaub auch wieder schlecht wäre) oder den Spott als buff auf einen Mob setzten das auch wenn er den Kreis verlässt die Katze als Taget behält

 

Übrings an alle die meckern kleiner Tipp, Katzenminze hat mehr zu bieten als nur einem ein lächeln ins gesicht zu zaubern das seine Katze mit nem arsch uffn boden landet

 

lg Entchen

Edited by Entchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Endriel   
2 hours ago, Entchen said:

hüpfe ich immernoch genauso durch die Instanzen wie vor dem Patch.

Und welche Instanzen sind das? 

 

Bei uns sieht es so aus, dass unser Force Master nach gefühlt 2 Sekunden die Aggro von der Katze zieht und dann beginnt das wilde "Rumgelaufe" bis der Taunt wieder bereit ist. Als Tank ist die Katze in unserer Konstellation total unbrauchbar geworden.

Edited by Endriel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Entchen   
23 minutes ago, Endriel said:

Und welche Instanzen sind das?

 

Alle Instanzen bis auf schwarze ramme und die neue (komm gerade nicht auf den namen) mach ich sie sogar solo.

 

24 minutes ago, Endriel said:

Bei uns sieht es so aus, dass unser Force Master nach gefühlt 2 Sekunden die Aggro von der Katze zieht und dann beginnt das wilde "Rumgelaufe" bis der Taunt wieder bereit ist. Als Tank ist die Katze in unserer Konstellation total unbrauchbar geworden.

 

Dann probier doch mal das der Taunt z.B. nicht sofort gesetzt wird sondern erst nach der ersten attacke des mage´s und der Tipp mit Katzenminze war ernst gemneint schau mal was sie alles kann. Wenn du das nen bissel übst hat der mage vieleicht 1-2 sec aggro und richtig getimt hat er genau dann aggro wen der boss in skillmovment ist wo er an ort und stelle bleibt.

 

Man muss jetzt halt bissel mehr die ganze sache timen als früher, nicht nur Q drücken und blöd raufholzen. Eure Katze kann mehr wen ihr lernt mit ihr umzugehen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Endriel   
3 minutes ago, Entchen said:

Alle Instanzen bis auf schwarze ramme und die neue (komm gerade nicht auf den namen) mach ich sie sogar solo.

Das ist ja auch nicht ungewöhnlich.

 

Auf den Rest geh ich gar nicht groß ein. Lade dich aber herzlich ein bei uns mitzulaufen und du zeigst uns dann wie es geht!

Edited by Endriel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lillyn   

Also als einen "kleinen" Nerf sehe ich das hier überhaupt nicht und ja man hätte diesen Schwachsinn echt in den Patch Notes reinschreiben können anstatt einfach was daran geändert wird. Ich habe nun vermehrt beobachtet wie der Taunt manchmal absolut gar nicht funktioniert, nichtmal für eine Sekunde selbst wenn alles Mögliche im Radius steht und ergo dadurch bekomme ich direkt die Aggro wieder und kassiere selbst mit meinem guten Equip richtig viel dmg...

Die Widow Tussis in Nighshade/Bloodshade Harbor hab ich dann alle beide am Hintern weil der Taunt absolut nicht funktioniert. Bin ja froh das ich zumindest Mushin 7th Floor bisher ohne Probleme hinbekommen habe.

Edited by Lillyn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich muss sagen, das die Katze bei mir die Aggro zwar nicht mehr hält, nachdem sie mit ihrem Taunt fertig ist, aber solange sie tauntet und der Boss/die Mobs in range stehen geht alles auf die Katze. Also ein "ignorieren des Taunts" hab ich bei mir noch nicht beobachtet... Und die paar Sekunden Downtime kann man normalerweise noch ganz gut überbrücken, bis der Taunt wieder ready ist... Zumindest hab ich mittlerweile nicht mehr all zu große Probleme mit der Änderung... (was natürlich nichts daran ändert, das man das schon mal in den Patchnotes hätte erwähnen können)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe kein Problem mit dem Taunt der Katze, hält entspannte 8 Sekunden und verliert die Aggro nicht wenn ich einen Dungeon Solo Laufe.

 

Auch hält die Aggro wenn der mob mal aus dem Kreis raus springt.

 

Das ein FM die Aggro wegnehmen kann finde ich gut, weil ein Summoner in der Gruppe nicht auch noch die Tank Rolle erfüllen sollte.

 

Also wie gesagt, für Solo PvE finde ich alles in Ordnung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

o_O

 

Hörst du während des Taunts auf, selbst Schaden zu machen?

 

Wenn ich Q drücke und danach vollen Schaden weiterfahre, habe ich die Aggro nach 3-4sek wieder an der Backe - was ich übrigens gar nicht mal so unverschämt finde. Ich halte eine kürzere Wirkung des Taunts bei vollem Schaden durchaus für angebracht.

Edited by Schnitzelbacke

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alison   

Ich mache bei Mushin F7 zb Suizid bei ca. 70% bis dahin refreshe ich und dodge mit 4f1 ss Q. Und stelle Chi wieder her und mache 3+F Wachdienst.

Beim Rez kann ich bequem bis zu 0% nuken, ohne dass der Boss das Interesse an dem Vieh verliert.

Edited by Alison

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kaiko   

es waren schon immer 8 Sek. Taunt und 12 Sek. Cooldown, der Taunt spottet und zwingt das Ziel das Pet anzugreifen für 8 Sek. da gibts keine Aggro erzeugung in dem Sinne nach den 8 Sek. sind halt 4 Sek. zu überbrücken das ist alles. Die Erzeugung von Threat hat doch nichts mit dem Taunt zu tun in Anführungsstrichen. Ich finde es so soviel besser und im Grunde spielt man nicht anders als zuvor, ka wo Ihr da ein Problem seht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was glaubst du, worüber wir hier reden.

 

Es sind keine 8 Sek. Dauertaunt mehr seit dem 10/02 Patch. Genau dieser funktioniert nicht mehr wie angegeben, sodass man nach wenigen Sekunden die Aggro wieder selbst am Hals hat. Allem Anschein nach wurde der Taunt zu einer Art Aggroerzeugung geändert, welche sehr leicht mit Schaden zu überbieten ist.

Edited by Schnitzelbacke

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Schnitzelbacke

Nein ich lasse die Katze den Boss  angreifen, dann drücke ich den Taunt, mache Dmg auf den Boss und nach 8 sek (also 4 Sekunden bevor der Taunt wieder Ready wird) wechselt der Boss und ich gehe in Stealth und lasse die Katze wieder taunten.

Edited by Normynator

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles so in Ordnung wie es ist, die Abschwächung war dringend Notwendig und ich empfinde sie auch als gerechtfertigt. Unser Summoner mag zwar nicht mehr dauerhaft agro halten, aber seine Aufgaben kann er immer noch weiter nachgehen und erfüllen (BSH 4 Mann). Spiele selber ein Summoner als Twink und empfand es schon als "OP" weil wir zu zweit jeden Dungeons ohne weitere Mitspieler in der Levelphase bedenkenlos machen konnten ohne auch nur ansatzweise den Gedanken zu haben, das wir gleich Sterben. Selbst jetzt noch, richtig eingesetzt, kann die Katze Optimal Tanken :)

 

Ist halt nun mehr Nötig als Q zu hämmern, aber das werden hier ja einige noch mit LvL Cap 50 Patch mitbekommen ^^

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chanil   

Ich weiß nicht, ob es aktuell so gedacht ist. Aber ca. ab LVL 35 schafft meine Katze es nicht einmal mehr bei normalen Gegner Aggro zu halten. Die ballern auf meinen Charakter los während die Katze munter auf die einprügelt und alles raus lässt was sie drauf hat. Selbst bei nur einem Gegner schafft sie es nicht. Nur sind die meist tot bevor die bei mir ankommen. Sobald es mehr Gegner werden sieht das schon wieder ganz anders aus...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chanil   

Danke dir, hatte tatsächlich die falsche Skillung drin. Wundert mich nur, warum das erst bei LVL 35+ so auffällig geworden ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now