Jump to content
Forums

Gold Fuer Coins/Coins Fuer gold das Aus fuer Goldseller


LaVersus

Recommended Posts

In vielen spielen und auch manchen Regionen von Blade and Soul existiert ein Service bei dem Spieler die Cashshop Waehrung (NC Coin) fuer Ingame cash (Gold) Erwerben koennen oder aber umgekehrt das Gold fuer NC coins erstehen koennen.

 

Ich schlage vor dieses System auch in EU/NA Einzufuehren weil:

Eventuell die Preise der Spieler fairer sind als die Horrenden Summen der Goldseller (Wuerde ich mich als Goldseller betaetigen koennte ich leicht 4 stellige Betraege monatlich verdienen)

NC soft macht Profit anstatt der goldseller (Logischer weise ist es leichter und unkomplizierter sowohl als auch sicherer Gold im Client zu kaufen und sich dafuer NC coins aufzuladen wovon ohne Zweifel NCsoft profitiert)

Hongmooncoins haben sich fuer mich persoehnlich als (noch) nicht taugliche ingame bezahl Methode erwiesen mann bekommt zu wenig und zu selten welche. Dahingegen waere das verkaufen der ingame waehrung ein weitaus besseres System fuer Leute die sich Premium leisten wollen ohne Monatlich 12 Euro auf den Tisch legen zu muessen. Verlust macht NC soft dadurch nicht schlieslich muessen auch hierfuer NC coins gekauft werden um das Gold zu kaufen.

 

Dagegen Spricht:

Wenn das system einen eigenen Preis zu laesst kann ich mir bei der toxic Eu comunity durchaus Halsabschneider Preise vorstellen. Besser waehren festgelegte Preise zum bsp.

1 gold = 50 NC coins demnach wuerde ein 30 tage Premium rund 20 Gold kosten was nicht nur weit unter den Goldseller preisen ist sondern auch fair zu erwitschaften.

etwas mehr aber immer noch Fair 1 gold = 30 NC Coins

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 85
  • Created
  • Last Reply

alle heulen rum. 

für mich ist p2w wenn man zahlt und so op/einen riesen vorteil hat...das ist im game nicht der fall. und ich zocke das game schon sehr lange, in der jp version heult niemand rum.  schlimm hier.

Link to comment
Share on other sites

Da muss ich Foxi zustimmen, das Vorgeschlagene Konzept hatt überhaupt nichts mit P2W zu tun.

Zumal:

Quote
9 minutes ago, LaVersus said:

In vielen spielen und auch manchen Regionen von Blade and Soul existiert ein Service bei dem Spieler die Cashshop Waehrung (NC Coin) fuer Ingame cash (Gold) Erwerben koennen oder aber umgekehrt das Gold fuer NC coins erstehen koennen.

 

 

 

Von daher, wieso nicht?

Link to comment
Share on other sites

3 minutes ago, Haui said:

Wenn das kommt, dann bin ich bestimmt nicht der Einzige, der dann weg ist.

Das wäre absolutes Pay2Win.

NEIN Danke!

 

Ey was den da Pay2Win omg? Für mich ist ein Spiel Pay2win, wenn ich nur weiter komme wenn ich Cashshop items kaufen muss damit ich mein Gear e.tc  verbessern muss.

 

Im Moment wäre es eine Win/Win Situation für beide der eine bekommt Gold der andere Premium. Wo ist das Problem gold zu bekommen ist ja wohl nicht schwer omg.

 

MFG

Link to comment
Share on other sites

Eine durch Gold (und damit verbunden der Kauf der nötigen Steine im AH) auf max aufgelevelte Waffe + Schmuck ist wohl kein Vorteil? O.o

Das Gold dafür zu erspielen dauert Wochen und das ist auch gut so!

Das ist sehr wohl ein Vorteil bzw. ist Goldfarmen auch teil des Contents und der Sinn Crafter hochzuleveln.

Für manche ist p2w wohl eine Philosophie und alle die anders denken sind Heuler.

Sehr schönes Weltbild -.-

 

Link to comment
Share on other sites

ehm ja Pay2Win sieht anders aus Stimme ich zu.

Pay2Win is fuer mcih die Erstehung Von Items die einen Enormen Vorteil bringen im ganz krassen stil vor Allem equipment.

Wenn zum beispiel in bnS eu die Legendarie Waffen eingefuehrt werden diese aber nu 0.01% dropchance haben im Cashshop aber fuern 20er zu erhalten sind dann ist das Pay2Win :)

Link to comment
Share on other sites

Das System ist in BnS schon integriert nur momentan deaktiviert worden damit die Wirtschaft nicht zusammenbricht!

 

NC Soft behält sich vor das System zum Tausch von Gold <> NCoin (bzw. Hogmon Münzen) zu einem späteren Zeitpunkt zu reaktivieren.

Link to comment
Share on other sites

1 minute ago, Haui said:

Eine durch Gold (und damit verbunden der Kauf der nötigen Steine im AH) auf max aufgelevelte Waffe + Schmuck ist wohl kein Vorteil? O.o

Das Gold dafür zu erspielen dauert Wochen und das ist auch gut so!

Das ist sehr wohl ein Vorteil bzw. ist Goldfarmen auch teil des Contents und der Sinn Crafter hochzuleveln.

Für manche ist p2w wohl eine Philosipoie und alle die anders denken sind Heuler.

Sehr schönes Weltbild -.-

 

ich komme ohne probleme nur mit daylies auf 20-30 gold am tag und kann mir so locker 2-3 moonwaterstones leisten also lern spielen bevor du rumheulst

Link to comment
Share on other sites

4 minutes ago, LaVersus said:

ich komme ohne probleme nur mit daylies auf 20-30 gold am tag und kann mir so locker 2-3 moonwaterstones leisten also lern spielen bevor du rumheulst

Solltest dazu schreiben, dass du auch Items verkaufst, denn alleine das Daily Gold ist weit weniger! Nur durch Daily Gold kommt man auf ca. 12 Gold ohne extra Loot und Verkauf von Items.

 

Verkauft man hingegen Items und/oder hat noch ein zweiten 45er Charakter, dann kommt man in der Tat auf eine Goldmenge von ca. 20-30 Gold ABER man braucht auch viel Freizeit um alle 40 bzw. 80 Dailys zu machen und dabei noch den Markt zu überwachen! Rechnet man noch die Zeit für die Dungeonläufe hinzu, dann ist es für ein Casual Spieler nahe zu unmöglich eine so hohe Goldsumme pro Tag zu erzielen.

 

Daher hat das wenig mit rum heulen zu tun sondern damit das gewisse Spieler auch ein Real Life haben, welches einen nicht +6 Stunden am Tag spielen lässt!

Link to comment
Share on other sites

17 minutes ago, Haui said:

Wenn das kommt, dann bin ich bestimmt nicht der Einzige, der dann weg ist.

Das wäre absolutes Pay2Win.

NEIN Danke!

Warum spielst du dann ein Spiel bei dem dieses System von Haus aus geplant war und nur für die Startphase deaktiviert worden ist....

Link to comment
Share on other sites

Just now, Maisie said:

Solltest dazu schreiben, dass du auch Items verkaufst, denn alleine das Daily Gold ist weit weniger! Nur durch Daily Gold kommt man auf ca. 12 Gold ohne extra Loot und Verkauf von Items.

 

Verkauft man hingegen Items und/oder hat noch ein zweiten 45er Charakter, dann kommt man in der Tat auf eine Goldmenge von ca. 20-30 Gold ABER man braucht auch viel Freizeit um alle 40 bzw. 80 Dailys zu machen und dabei noch den Markt zu überwachen! Rechnet man noch die Zeit für die Dungeonläufe hinzu, dann ist es für ein Casual Spieler nahe zu unmöglich eine so hohe Goldsumme pro Tag zu erzielen.

hmm kinda true

also ich spiel so ca 4-5 stunden auf meinem Main.

Und klar gehoert sachen verkaufen dazu aber ich verkaufe meistens nur die 20 Soulstones der Faction daylies und das ghoert fuer mich deshalb zu den Daylies dazu denn ich mache die dAylies und verkaufe ohne grossen zeit aufwand alle soulstones in 2er stacks in kanpp 10 minuten is dann auch schon die kohle da :)

Link to comment
Share on other sites

Für mich ist Gold gegen NC coin pay2win!

Wer das anders sieht, bitte, kein Problem.

Aber was hat meine Kritik mit heulen zu tun? O.o

Totschlagargumente, Intoleranz und Ignoranz haben noch nie zur Problemlösung beigetragen ;-p

Aber denkt was ihr wollt, ihr seit ja schließlich freie Menschen ^^

Link to comment
Share on other sites

1 minute ago, Haui said:

Eine durch Gold (und damit verbunden der Kauf der nötigen Steine im AH) auf max aufgelevelte Waffe + Schmuck ist wohl kein Vorteil? O.o

Das Gold dafür zu erspielen dauert Wochen und das ist auch gut so!

Das ist sehr wohl ein Vorteil bzw. ist Goldfarmen auch teil des Contents und der Sinn Crafter hochzuleveln.

Für manche ist p2w wohl eine Philosipoie und alle die anders denken sind Heuler.

Sehr schönes Weltbild -.-

 

 

Dann brauchst halt 3 Wochen länger dafür wie andere... wirst damit nicht alleine sein. Durch dieses System haben auch Leute ne Chance hinter zu kommen, mit ihrem Waffen und Co die nicht jeden Tag Daily machen können aber auch einen höheren Preis dafür Zahlen (x€) .Oder halt blödes beispiel jemand hat kein Geld für Premium will es aber haben also

verkauft er sein Gold gegen coins und hat es WIN/WIN

Link to comment
Share on other sites

7 minutes ago, Maisie said:

Das System ist in BnS schon integriert nur momentan deaktiviert worden damit die Wirtschaft nicht zusammenbricht!

 

NC Soft behält sich vor das System zum Tausch von Gold <> NCoin (bzw. Hogmon Münzen) zu einem späteren Zeitpunkt zu reaktivieren.

ja das is mir bewusst mein thread sollte nur nahe legen das moeglichst bald zu tun in der Hoffnbung die goldseller los zu werden

Link to comment
Share on other sites

Das die Leute nie Sachlich Diskutieren können und immer gleich aggresive werden müssen versteh ich nicht, fakt ist aber das wenn es Gold gegen NC Coin geben würde für die Casher schon ein grosser Vorteil wäre, und ich denke nicht das NC Soft das so vorhat.

Link to comment
Share on other sites

2 minutes ago, moriandrio said:

Warum spielst du dann ein Spiel bei dem dieses System von Haus aus geplant war und nur für die Startphase deaktiviert worden ist....

Das höre ich ehrlich gesagt zum ersten mal.

Zeig mal bitte die Quelle...danke :-)

Link to comment
Share on other sites

Just now, Kyorona said:

Das die Leute nie Sachlich Diskutieren können und immer gleich aggresive werden müssen versteh ich nicht, fakt ist aber das wenn es Gold gegen NC Coin geben würde für die Casher schon ein grosser Vorteil wäre, und ich denke nicht das NC Soft das so vorhat.

habn sie es wurde in den Announcement streams bereits mehrfach erwaehnt und wie auch hier schon mehrfach geantwortet wird nur noch ein wenig gewartet. une nein Niemand hat einen vorteil.

Die leute die kein echtgeld asugeben meochten profitieren, die leute die schneller vorran kommen wollen mit echtgeld profitieren und Nc soft profitiert.

Alle haben was sie wollen und keiner ist unzufrieden.

Link to comment
Share on other sites

Würde es gut finden das diese Werte nicht konstant sind sondern sich nach umtausch z.b. viele laden auf und kaufen gold sich die Kosten erhöhen um Gold zu kaufen und der Wert um Gold zu Coins umzuwandeln steigt.Jedoch sollte man sowas später erst einfügen da es sonst pay2win ist

Link to comment
Share on other sites

2 minutes ago, Yuga said:

Würde es gut finden das diese Werte nicht konstant sind sondern sich nach umtausch z.b. viele laden auf und kaufen gold sich die Kosten erhöhen um Gold zu kaufen und der Wert um Gold zu Coins umzuwandeln steigt.Jedoch sollte man sowas später erst einfügen da es sonst pay2win ist

aber du meinst so das NC den preis trz reguliert oder?

Link to comment
Share on other sites

17 minutes ago, LaVersus said:

Wenn zum beispiel in bnS eu die Legendarie Waffen eingefuehrt werden diese aber nu 0.01% dropchance haben im Cashshop aber fuern 20er zu erhalten sind dann ist das Pay2Win :)

Was unterscheidet das Farmen einer Waffe gegenüber Gold?

Ist das dann nicht bei beiden pay2win oder auch nicht?

Verstehe den Unterschied nicht ;-)

Link to comment
Share on other sites

Das Feature war sogar in der Beta noch drinnen (sogar in der Featurebeschreibung) und wurde zum Release mit der Begründunge "to let the economy stabilize" deaktiviert. Im englischen Forum gibts dazu auch offizielle antworten und in den Streams  haben Sie es auch angesprochen.

Link to comment
Share on other sites

1 minute ago, moriandrio said:

Soweit ich das damals verstanden habe, hängt der Preis von der gehandelten Menge ab. Also das normale Regulierungsverfahren Angebot und Nachfrage.

 

Was auch Sinn macht. Keiner kauft 1G für 10 Euro, wenn man 1G in 5min erspielen kann ;-)

Ökonomie nennt man das ^^

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.


×
×
  • Create New...