Crosslex

Blademaster weak

Recommended Posts

Crosslex   

Bin natürlich in dem Spiel ein absoluter Neuling, aber wie findet ihr die derzeitige Situation des BM in der Arena?
Nicht nur, dass ich mir derzeit ziemlich schwer tue - so finde ich den Playstyle auch ein wenig eintönig bzw. fraglich.
Eine der Stärken ist sicherlich die starke Verteidigung, auf die aber manch andere Klassen geradezu warten, um in weiterer
Folge Combos auszuführen. (Sin oder KFM)
Mir ist bewusst, dass die Klassen bei diesem Spiel allgemein gebalanced sind und es somit zu keiner OP Klasse kommen sollte.
Auch möchte ich keine Klasse wählen, weil sie derzeit äußert stark ist. Mir fehlt nur derzeit einfach ein wenig dieser Wow Effekt, den 
vielleicht so manch andere Klassen bieten. Möchte mich auch nicht die nächsten Monate mit einer Klasse einspielen, um in weiterer Folge
die Erläuchtung zu erhalten, dass diese nicht wirklich in PVP Anwendung findet..
Meinem Burst kann nahezu jede Klasse ohne Mühe dodgen! Jeder, der bereits ein paar Mal gegen einen BM gespielt hat, weiß wann dieser 
stattfinden wird und rollt einfach mühelos aus der Area....
Spiele ich einfach die Klasse komplett falsch oder wird BM einfach mit Lvl 50 stärker?
Hat wer dazu vielleicht mehr Informationen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habs zwar in Goldranking geschafft, aber gegen manche Klassen vor allem Assassin tu ich mich auch sehr schwer. Wenn jemand den Assassin nur halbwegs beherrscht seh ich so gut wie kein Land.
Und an sich kommt es mir ebenfalls so vor, wie wenn BladeMaster momentan nicht gerade zu den stärksten Klassen im PVP gehört....

Hoffe da ändert sich noch etwas daran, vor allem an dem nervigen Dodge-Hide und nahezu unendlich viel Flashbangs des Assassinen.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
n1hl0   

Assassin ist auch der Hardcounter zum BM. Ist relativ schwer wenn der Assa halbwegs Ahnung hat.

Als BM lebt ihr davon ne lange Combo mit euren Stuns und euren Burst Skills hinzulegen. Wer das gut genug hinbekommt, klatscht einige Klassen innerhalb der ersten paar Sekunden auf ca 30% HP.

Im Low Level ist der BM allerdings auch schwächer als alle anderen Klassen weil er von der Maximalen Anzahl an Skillpunkten und der Verfügbarkeit von all seinen SKills lebt.

Und ja er wird auch nochmals stärker mit Level 50. In Korea zählt der BM aktuell zu den stärksten Klassen im 50er Content.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fühle mich momentan auch etwas überfordert im PvP mit dem BM.  Aber egal, kommt alles noch, habe erst 21 wins 30 loss xD

Share this post


Link to post
Share on other sites
Servant   

Wie du selber erwähnt hast sticht keine Klassen wegen ihre Stärke in PVP aus.

 

Hier in diesen Video ist ein Match zwischen BM und assassine.

Für mich ist das einfach nur eine Frage des Skillst wer eher siegen wird, als es Klassenabhängig wäre.

Ich meine schau dir das mal an, in der ersten Minute verliert der erste schon 90% seiner HP und der andere hat noch 100% voll, aber dennoch schaffte er mit 10% Hp den Gegner über 50% abzuziehen. Das Video ist noch im Jahre 2014 und das bedeutet der der BM nichtmal 50 war.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist 1. ein Video aus der Weltmeisterschaft also hat das mit normalen Spielern nichts zu tun und 2. wenn es da schon so alt war gab es da auch andere Dinge wo der Blademaster noch stärker war wie z.B. konnte er früher seinen Knockup resetten lassen und machte weit aus mehr Damage. Jetzt hat jeder mehrere Evade-Skills vor allem Assa und jeder kann sich locker aus dem Burst-AOE vom Blademaster raus rollen etc.

Ich wollte hier mit Blademaster-Spielern reden und nicht mit Assa-Sympathisanten!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ango   

In dem video ist vorallem eins gut zu sehen, naemlich das Miyamoto Nyunyu (er ist 2 facher world champion, 2013 + 2014) skill effekte verwendet die wir gar nicht haben.  Das was man dort sieht kann man so auf NA/EU also nicht spielen.

Wenn ich mich richtig erinnere war er zudem der einzige Blademaster der es in den beiden Jahren in die top 16 geschafft hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Twin   

Da ich auch eine Nachtklinge spiele, gehöre ich wohl zur "Assa-Sympathisanten-Fraktion".

Es liegt wohl einfach daran, dass ich noch neu bin, aber ich finde Klingenmeister schon ziemlich stark. Wenn ich da nen Fehler mache, lieg ich schneller im dreck, als ich "OMG, LASS MICH RUNTER VERDAMMT NOCHMAL!" in meinem kleinen, bengten, Zimmerchen schreien kann.

Es liegt wohl einfach an meiner Unfähigkeit, doch ich glaube, wenn beide Seiten gleichgut spielen und nen gleichgutes "know-how" von diesem Spiel mitbringen, kann der Kampf doch schon sehr ausgeglichen sein. :)

 

Das war nun meine Meinung. Jedoch hab ich noch nie einen Klingenmeister angefast, da ich mich immer nur auf eine Klasse spezialisiere und mir von anfang an die Nachtklinge in's Auge stach.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sandu   

Hi,

 

aktuell bin ich Lvl 42 BM und stehe auch kurz vor dem Goldrang.

 

Gibt viele unangenehme Gegner aber mit ruhigen Fingern am SS, Dodge und Block + richtig ausgeführten Aerial Combos kann man gut mithalten. BM lebt halt sehr stark von seinen CC-Fertigkeiten, kombiniert mit darauf hin angepassten Burst. Da du für die entsprechenden CC Rotationen mehr Skillpunkte brauchen wirst, ist es tatsächlich so, dass der BM erst im späteren Lvl anfängt, wirklich interessant in der Arena zu werden. Ich persönlich mag die Klasse, ist halt keine Monster-Ae-Party wie ein Destroyer oder ein Stealth-Death-Assa, aber sie hat was bestimmtes für mich so ansich - nicht schwierig zu erlernen aber schwierig zu perfektionieren denk ich mal.

 

Mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites
n1hl0   
1 hour ago, Sandu said:

Hi,

 

aktuell bin ich Lvl 42 BM und stehe auch kurz vor dem Goldrang.

 

Gibt viele unangenehme Gegner aber mit ruhigen Fingern am SS, Dodge und Block + richtig ausgeführten Aerial Combos kann man gut mithalten. BM lebt halt sehr stark von seinen CC-Fertigkeiten, kombiniert mit darauf hin angepassten Burst. Da du für die entsprechenden CC Rotationen mehr Skillpunkte brauchen wirst, ist es tatsächlich so, dass der BM erst im späteren Lvl anfängt, wirklich interessant in der Arena zu werden. Ich persönlich mag die Klasse, ist halt keine Monster-Ae-Party wie ein Destroyer oder ein Stealth-Death-Assa, aber sie hat was bestimmtes für mich so ansich - nicht schwierig zu erlernen aber schwierig zu perfektionieren denk ich mal.

 

Mfg

 

Kann Sandu nur zustimmen.

Was denke ich bei vielen noch das Problem ist, ist Ruhe im 1v1 zu bewahren. Ich denke viele Hämmern noch teilweise wild auf ihren Tasten rum wodurch sie sich teilweise leider selber ein Ei legen. Ging mir am Anfang in der Beta genauso und hab deshalb viel aufs Maul bekommen :D

Besonders viele (zumindest was ich in der Arena gesehn habe) usen ihren Tab Escape Skill auf viel zu früh. Je früher ihr den verwendet, desto mehr CDs, Stuns etc hat euer Gegner auch noch über um euch danach, je nach Klasse, in eine Combo des Todes zu packen. Besonders als BM freu ich mir immer n Ast wenn nach 2 Stuns der Gegner schon den Tab Skill verwendet, um ihn danach auszulachen während ich ihn im Stunlock halte :D

Aber alles in allem, einfach üben üben üben. Skill zählt in dem Game mehr als alles andere. Es gibt zwar Klassen die sind im Vorteil gegen andere, aber das heißt nicht das man keine Chance hat. Benutzt auch die Spare Funktion um spezielle Match-Ups gezielt zu trainieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Arixx   

Wer 1n1 als Representation für die "OP-heit" einer Klasse wählt hat keine Ahnung wie PvP funzt. Es wird immer Klassen geben die im 1n1 einfach viel Stärker sind als die andere (Als FM habe ich gegen Asssas und BM mal sowas von gar keine Chance, SD, Destro und Summoner sind vom Skill abhängig und Kung fu geht meistens klar). Entscheidender ist das 3n3, da kann man erst zeigen wie man auf verschiedene Kombinationen richtig reagiert und das maximale aus seine Klasse rausholt. 

 

Daher bissel weniger weinen und Richitges PvP spielen. (man hat sich ja auch nicht toll gefühlt wenn man in WoW in Duellen im 1n1 einen Platt gemacht hat... ) 

Ich denke das 1n1 ist hier eher drinnen, damit man einfach lernt gegen jede Klasse individuell zu fighten um so im 3n3 dann richtig los zu legen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Redoxx   

Ich denke in 3v3 sieht alles anders aus, in 1v1 ist es eher eine Skill-Entscheidung wie viel CC du halt bekommst oder er halt geskillt hat, mit meinem Bersi(36) habe ich auch schon ein paar gute BMs als gegener, aber nie wirklich hart aufs Maul bekommen.

Mit meinem 45 BMs komme ich in PvP Super klar, Aassas bringen halt jede klasse iwie zum Schwitzen liegt hauptsächlich am Blenden und viele sind noch so gemein die machen nur Blenden geben dir den Burst und sind sich am verstecken bis sie kein CD haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
n1hl0   

Da Blademaster ja sehr von der Anzahl der Skillpunkte abhängt, kommt der Klasse der neue Content Patch ziemlich zu gute durch die 5 neuen Skillpunkte die man erhalten kann.

Ich wünsch mir zumindest aktuell schon locker 3-4 Punkte mehr um mich nicht zwischen diversen Skills entscheiden zu müssen.

Schauen wir einfach mal wie es sich dann weiter entwickelt :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aluyse   

Naja, ich würde mal einfach behaupten BM ist derzeit nicht gerade die stärkste PvP Klasse. Liegt vlt. daran, dass ich diese selbst spiele und mit meiner Statistik von 100 Duellen 30 gewonnen habe. :D Vielleicht bin ich ja auch einfach zu schlecht, was ich aber wiederum nicht glaube oder mir fehlt das max Level (derzeit 41)... aber wie oft habe ich schon gesehen das andere Klassen gerade Assassinen gefühlte Reflexe wie ein Toastbrot haben oder förmlich erstmal den Skill auf der Tastatur suchen und dann trz. gewinnen... naja

Edited by Aluyse

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aluyse   

Ich persönlich werde jedenfalls, selbst einmal andere Klassen anspielen und diese im PvP ausprobieren. (Außer summoner, da ich diese Katze abartig hässlich finde und ich möglichst kein Lyn spielen möchte)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lazzarus   

Ich Spiele selber BM und bin noch 8 Punkte von Gold Rang entfernt. Hab in den anfangszeiten von 1vs1 eine weile gebraucht um mit den BM umzugehen, da musste ich auch zuerst mal so 10 Runden in Serie verlieren um zu lernen.  Der BM ist einfach zu spielen aber sehr schwer zu meistern. Kann man ihn aber sehr gut spielen, kannst du mit einer combo die hälfte seiner HP leiste wegziehen.

Bei den Combos brauchst du ein sehr gutes timing und du musste deine einzelnen fähigkeiten kennen.

Derzeit habe ich selber nur noch mit assassinen probleme da ich gerne in ihren ground counter zuschlage^^

Gegen berserker einfach immer den blockbreaker stun (x) nutzen dann hört er auf beim normalen spin und du kannst eine combo dann durchführen.

Bei summoner ziehe ich beide mit der Z taste zusammen und nuke die dann zusammen ins jenseits. wenn es gut leuft hat der summoner noch 1/4 seines lebens.

 

Villicht werde ich mal einen genaueren guide schreiben wie man einen BM spielt und was man beachten muss gegen einzelnen klasse.

Share this post


Link to post
Share on other sites
XanadRyK   

hahahaha Aluyse das Video ist göttlich XD hab zwar bisher nur den anfang geguckt aber ich lieg am boden hahahahhaa

Share this post


Link to post
Share on other sites
MareXIII   

So junger Mann oder junge Frau,

 

ich spiele den BM (BladeMaster) und kann dir sagen, dass er "gemeistert" die reine Physisch-Counter-Klasse ist.

heute habe ich auch mit dem PvP angefangen in den Solo-Kämpfen und bin gerade Gold, ich denke sogar fast schon Platin.

 

Wie schon erwähnt sind wir ein Counter zu physischen Klassen, hier mal eine kleine Auflistung welche Klasse vom BM gecountert wird.

Platz 1. KFM (Kung-Fu Master), Platz 2. LBD (LynBladeDancer) und Platz 3. ein halbguter DS (Destroyer).

 

Gegen magische Klassen sieht es natürlich anders aus. Die sind unser Counter, auch ein Destroyer kann uns schon leicht in's schwitzen bringen.

Platz 1. L/FM (Lyn/ForceMaster)
Platz 2. SM (Summoner) (Katze im Kampf rooten, sleepen und dann ignorieren um den SM zu besiegen)

 

L/FM countert den SM.

 

Der BladeMaster und der Assassine sind die beiden einzigen Klassen die wirklich Skill brauchen, daher kommt es dir so vor. (damals unter den Top E-Sportlern in BnS war auch nur ein BM anwesend, da die Klasse aus purem Skill besteht und für wahrscheinlich 50% der "Gamer" hier viel zu Komplex ist.)

 

Aber es muss leichte Klassen die OP sind geben, wie den FM, SM und DS, damit auch die Spieler eine Chance haben das Spiel zu genießene, die nicht so "leistungsfähig :P" sind. (Soziale Balance) -, wenn dir der BM so schwer fällt, dann solltest du auf die leichtere Version, nähmlich die eines BladeDancers umsteigen.

Der BM ist 3x und der Assa 2x so schwer zu spielen wie die restlichen Klassen.

 

Momentan ist das Balancesystem sehr sehr wackelig. BM und Assa bekommen einen "fairen" Schub und die anderen Klassen wie L/FM, und SM werden mit einen "kleinen" Schub belohnt, Natürlich haben der LBD und der DS auch tolle Zusätze, aber dann nicht mehr so starke gegen den BM wie jetzt, es wird fairer, nicht 100% fair, aber fairer.

"Sofern sie das nicht vor der Lv.50 Ära skippen."

 

Kannst dich gerne Ingame bei mir melden, machen wir n Sparring.

 

MfG,

 

Mare

 

Char: Thel

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sandu   

Möchte hier noch einhaken, dass ich den KFM als Gegner allerdings bedeutend fähiger finde, als den FM. FM sind für mich persönlich einfacher zu spielen - mit rechtzeitigem Block (in Verbindung mit Stun-bei-Block) und dem Pull-Skill habe ich 0 Duelle in der 1on1 Arena gegen FM verloren :)

 

Das Video zeit aber eigentlich eh schon alles - anfangs gibt es immer mal auf die Mütze, aber mit jeder Niederlage wird man selbst besser und lernt daraus. Wie gesagt, ist es wichtig, erstmal die eigenen Fähigkeiten zu kennen (was ist meine PVE-Skillung, was ist meine PVP-Skillung), wie beschaff ich mir Fokus, wie komm ich aus CC-Zuständen bzw. was mach ich, wenn ich im CC lande und er zu Ende geht. Was sind meine eigenen CC Fertigkeiten und wie halte ich diese so lange als möglich aufrecht.

 

Wenn man das verinnerlicht (Guides lesen, sich mit Spielern austauschen und einfach im PVE an "schweren" Mobs/Bossen üben, immer wieder in die Arena) hat man seine Klasse eigentlich recht gut im Griff - geht halt leider nicht so schnell beim BM.

 

Wenn man aber wirklich erfolgreich sein möchte und über die Casual-Phase hinaus blickt, kommt der nächste Step: Welche anderen Klassen gibt es und was machen die so im PVP? Wenn du weisst, was dein Gegner mit dir anstellen kann, fällt es dir leichter etwas zu kontern (z.B. meine Duelle mit FM: FM rennen in meinen Duellen immer out-of-range vor mir durch die Gegend und werfen mit Bällchen, während ich gefreezed bin - wenn ich ein Bällchen fliegen sehe, zieh ich Block hoch, dodge mich während dem Stun aus dem Freeze raus und geh an Ihn ran oder pull ihn eventuell .. ). Deshalb wichtig --> immer wieder in die Arena und ins open PVP. Spring Leute an und nimm an Kämpfen teil und beobachte was die anderen machen und lerne daraus. Oder spiel die eine oder andere Klasse auch mal selber an, um dich damit vertraut zu machen.

 

Rest hab ich schon oben beschrieben - mit Anstieg des Levels wird es einfacher, da mehr Skillpunkte für CC-Fertigkeiten ausgegeben werden können. Wichtig: Combos wie z.B. Blade Call erfordern halt genaue Planung da mit Wirkungsbereich verbunden (kann bei falscher Ausführung vom Gegner gedodged werden und verursacht somit nur unnötig Focus).

 

Und am aller wichtigsten - ruhig bleiben! Wer nervös wird oder enraged, verliert den Durchblick ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shiune   
On 27.1.2016 at 11:24 AM, Arixx said:

Wer 1n1 als Representation für die "OP-heit" einer Klasse wählt hat keine Ahnung wie PvP funzt. Es wird immer Klassen geben die im 1n1 einfach viel Stärker sind als die andere (Als FM habe ich gegen Asssas und BM mal sowas von gar keine Chance, SD, Destro und Summoner sind vom Skill abhängig und Kung fu geht meistens klar). Entscheidender ist das 3n3, da kann man erst zeigen wie man auf verschiedene Kombinationen richtig reagiert und das maximale aus seine Klasse rausholt. 

 

Daher bissel weniger weinen und Richitges PvP spielen. (man hat sich ja auch nicht toll gefühlt wenn man in WoW in Duellen im 1n1 einen Platt gemacht hat... ) 

Ich denke das 1n1 ist hier eher drinnen, damit man einfach lernt gegen jede Klasse individuell zu fighten um so im 3n3 dann richtig los zu legen. ;)

Du liegst so absolut daneben das man "danebener" gar nicht liegen kann. 

 

BnS ist NICHT TERA! 

 

BnS ist 100% auf 1vs1 arena balanced und absolut nicht auf 3vs3. 

 

3vs3 hier ist ein Modus den man aus Spaß spielt - 1vs1 dagegen ist competitive PvP! 

 

Also schlag dir diesen Gedanken sofort aus dem Kopf das es schlicht falsch ist. 

 

Nur als kurze Richtigstellung. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now