Sign in to follow this  
Kuuva

Geld -> Inventarplatz - wie am besten?

Recommended Posts

Kuuva   

Ich habe mir das Schüler-Paket mit 2 zusätzlichen Charslots und 2,4k NCoins geholt.

Im vergleich zum Meister-Paket spare ich 45€,

jedoch würde ich dafür 7,2k NCoins und 50 Drachenexpress-Beutel zur Inventar Erweiterung erhalten.

Die Charplätze sind für mich aktuell nicht relevant.

 

Mir kommt es vor allem auf den erweiteren Inventarplatz an.

Wenn ich die 45€ nicht hier investiere und auf die 4,8k NCoins und die 50 Drachenexpress-Beutel verzichte,

kann ich dann mit Geld -> NCoin mehr Inventarplatz für die 45€ herausholen, als mit dem Meister-Paket?

Edited by Kuuva

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du kannst mit den 45€ auch nur NCoins aufladen, wobei du für 5€ = 400 NCoins rechnen kannst - du bekommst für 45€ also 3600 NCoins, was mit deinen 2.4k insgesamt 6k NCoins macht. Du bekommst also bei dem Meisterpaket definitiv mehr für die 45€, da du dort insgesamt 7.2k NCoins bekommst. Dazu kommen noch alle weiteren Items die es zusätzlich gibt. 

 

Du bekommst mit dem Meisterpaket also definitiv mehr für dein Geld - egal ob du nur die NCoins rechnest oder auch die zusätzlichen Gegenstände ... wenn du also die 45€ doch wieder in NCoins investieren möchtest, macht ein Upgrade auf das Meisterpaket mehr Sinn.

 

Wieviel du dir letztlich für die NCoins an Drachenbeuteln für 2.4k bzw. 6k kaufen kannst, ist abhängig von dem Preis den NCSoft festsetzt - da kann ich leider nichts dazu sagen ... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuuva   

wow da gibt's ja wirklich ein Anfangs-schmankerl ~ ich muss gestehen, dass uns aNet da bei GW2 nicht wirklich mich verwöhnt hat, da wird man misstrauisch =( das klingt ja schon mal supi

 

Ich hab dabei noch etwas von Test-NCoins für die Beta gelesen - hat da zufällig mal jemand gesehen, was Drachenexpress-Beutel kosten? Weil, wenn ich die 50 für 2k NCoins bekommen würde, dann wären das dennoch nur 25€ und ich könnte direkt 20€ mehr in Inventarplätze investieren. Oder hat da leider niemand draufgeschaut? (ich befürchte es fast, hätte ich auch nicht, hätte nur die Grafik bestaunt und gespielt =)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Messie   

Klick 1:29
40 NCoin
Später gabs auch 10er Packs (und 5er oder 50er, weiß nicht mehr) aber Grundpreis auch im Pack war immer 40NC.

Ich bin wirklich gespannt ob sie genau das teurer machen, weil dies ist etwas was man einfach immer kaufen wird, wenn auch nicht das ganze Inventar für Twinks, aber ein bisschen zumindest.

Edited by Messie

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuuva   

dann wären das für die 50, die es im Meister-Paket gibt also 2000 NCoins ~ uiui da komme ich wohl wirklich günstiger weg, wenn ich sie mir danach zulege und auf die Char slots verzichte, wobei Rang 4 benötigt wird und man mit Schüler bei Rang 3 beginnt ~ doch selbst wenn es dann 50ea kosten sollte wären das nur 2500 ~ ok dann überleg ich nochmal gründlich und bedanke mich herzlichst für den Link - allein zu sehen, dass es in dem Spiel auch eine Pandamütze gibt motiviert mich schon wieder noch mehr =) wenn man sowas noch holt, dann kann man natürlich die günstigeren NCoins mit abstauben und die Char slots dazu nehmen.. ach das wird nochmal eine Entscheidung

~ ich danke euch beiden von Herzen!

 

€dit

ach was überlegen, her mit dem Meister-Pakt ^_^ ok das war jetzt einfacher als gedacht

Edited by Kuuva

Share this post


Link to post
Share on other sites

20 stück war zuletzt die größte "pack" ausgabe ans taschen für 720 Punkte die 10 für 360-380 (glaube ich hier bin ich mir nicht ganz sicher) und eine wie bereits beschrieben für 40. die 50 taschen aus dem meisterpaket reichen mit den 3 taschen der anfangsquest bis zur vorletzten reihe (habe nicht mit gezählt). die letzte kostet noch mal um die 30 beutel (hab ich auch leider nicht mehr genau im kopf).

sprich in der summe brauchst du ca. 80 beutel zum kompletten "öffnen" des inventars was in etwa den 40 euro entsprechen würde

 

das meisterpaket ist vom preisleistungsverhältnis in so fern schon das günstigste da bereits die ncoins (dank schlechter umrechnung) und die beutelchen so ziemlich den preis heraus holen ( für die coins könntest du dann theoretisch 200 beutel kaufen ;P )

 

die bankfächer habe ich nicht weiter aufgewertet um hierzu auskünfte erteilen zu können ;(

 

ich hoffe meine verwirrtheit hat alle klarheiten beseitgt (:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuuva   

Ich hab mal in einem Video gesehen, dass das Inventar in Raiter aufgeteilt war - rechts daneben gab es etwas für Rüstung, Bagua, Tränke und so ~ ist das so oder war das eine alte Version und wurde abgeändert und wenn es so ist - schalte ich dann mit den Drachenexpress-Beuteln die erste Reihe jedes Reiters frei oder muss ich in jedem einzeln freischalten?

 

P.S.:

Harry S. Truman: "Wenn du sie nicht überzeugen kannst, vewirr' sie"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Reiter sind nur zum Sortieren des Inventars - damit werden alle nicht relevanten Items ausgeblendet, bzw. verdunkelt ... du hast also nur ein einziges Inventar ... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmmm ich weiß zwar nicht, wo du im Vergleich zum Meister-Paket Geld sparst. Aufgrund der gesamten Vorteile die das Meister-Paket bietet kann man nur davon sprechen, dass man weniger Geld ausgibt. Solltest man Blade and Soul länger spielen wollen, dann kann man nur raten, auf das Meister-Paket aufzustocken, insofern das eigene Budget dies zulässt. Alleine die NC Coins die man bekommt haben einen Gegenwert von 90 Euronen. Dazu noch die ganzen Charslots und Inventar-Erweiterungen und und und .... 

in diesem Sinne

Salute Störte

 

logoq0ybp2r7iu.png

Edited by Stoertebeker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der letzte Inventarslot alleine kostet auf der Koreanischen und Taiwanischen Version 50 Beutel. Also man braucht noch etwas mehr um das gesamte Inventar freizuschalten. Aber ich habe beim Leveln aufm Taiwanserver über Surveys(Umfragen) alle 2 Level Items bekommen(unter anderem ein paar Drachenbeutel). Ich weiß nicht obs diese auch bei uns geben wird. :p

Share this post


Link to post
Share on other sites

also zumindest in der beta gabs über die umfragen recht selten beutel. eine umfrage alle 2 level und bis level 38 hatte ich glaube ich 5 beutel durch umfragen. die letzte reihe kostet bei uns aber auch definitiv keine 50 beutel (zumindest wenn die werte der beta beibehalten werden). um die 30 find ich schon mehr als genug für eine reihe. werde die wohl wenn überhaupt auch nur mit hongmooncoin-beutel bezahlen oder darauf verzichten, da ich mehrere chars spielen möchte.

 

die hongmooncoins wären eventuell auch eine alternative für dich um generell dein inventar zu erweitern, wenn du kein weiteres geld ausgeben möchtest. bequemer ist das paket allemale

Share this post


Link to post
Share on other sites
Messie   

Die letzte Reihe kostet wirklich 50 Beutel, da wir eine neue Reihe dazu bekommen. 88 Slot insgesamt.
Wird hier im Stream gesagt + gezeigt

Edited by Messie

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke für den link. that's strange... ich hatte die 50 beutel aus dem paket auch benutzt in der beta (53 mit den ersten 3 questbelohnungsbeutel) und mir wurde die letzte reihe nicht mit 50 beutel angezeigt ?-?

 

*edit wann war der stream eigentlich - immer wenn ich gegeuckt hatte war der channel offline :/

Edited by nanatsuya

Share this post


Link to post
Share on other sites
Messie   

Die Reihe ist neu, gabs auch in der Beta nicht ^^

Der Stream war Freitag um 1 Uhr morgens. Die wechseln wöchentlich von dieser Zeit zu 19 Uhr, damit es einmal schön für EU ist und einmal schön für NA ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

damn it... hätte ich mal öfter reingeguckt :o

 

das erklärt natürlich das mistverständnis... heißt das dann wir brauchen insgesamt sogar um die 130 beutel zum kompletten aufwerten? o.o

Share this post


Link to post
Share on other sites
Messie   

Also in diesem Thread steht man braucht für alles (denke auch Lager und so) jetzt 214

Deine 130 passen also denk ich schon ^^

Edited by Messie

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuuva   

aber ich sehe das doch richtig, dass man die Bank 1x für den Acc freischaltet (so man die Chars auf dem Selben Server hat) und nur die Inventarplätze dann für jeden einzeln freischalten muss gelle

Share this post


Link to post
Share on other sites

das mit der bank verwirrt mich jetzt selbst ein bisschen, kann es mir aber sofern nichts geändert wurde nicht vorstellen, da zum einen jeder char schließlich das eigene lager hat (ein account fach wäre in der tat nett) und zum anderen musste ich dort auch jede zeile bei jedem char extra freischalten (während ich dort nur die für kupfer/silber erwerbbaren freigeschalten habe)

 

alter schwede... das ist dann schon ganz schön überzogen mit 130 päckchen für einen char/inventar ohne lager x_x  (etwa 55 euro ohne die beutelchen aus dem paket, mit immer noch über 20 ...sofern denn die beta preise des shops übernommen werden, wovon derzeit stark auszugehen ist...) 

 

ich muss mal eben den frosch den ich beim nachrechnen verschluckt habe wieder rauszerren :S

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuuva   

öhm ~ ist die Bank, denn nur für einen Charakter an sich? Kann ich nicht mit dem einen z.B. ein Schwert in die Bank legen und es mit einem anderen wieder entnehmen? oO oh man.. ich bin verwöhnt von - für mich - ganz normalen Dingen. Wenn ich das Messer in die Spülmaschine lege, dann kann es ja auch mein Bruder entnehmen.. das Banksystem klingt ja fast nach Geld-macherei... mhm das missfällt mir jetzt in der tat echt extremst

Share this post


Link to post
Share on other sites
Messie   

Geldmacherei? Das man kein Accountlagerhaus hat? Du verlierst ingame Gold höchstens.

Man kann sich so gut wie alles zu schicken oder Freunde fragen ob sie kurz mit einem ZickZack handeln.

Ich kenn es auch mit Accountlager, aber auch das war begrenzt und ich hab mir oft genug was geschickt oder halt mir Freunden gehandelt, weil so mehr auf einmal geschoben werden konnte.

 

Desweiteren mag es sein wenn du jetzt rechnest wie viel es auf einmal kostet aber das muss keiner machen. Man kommt wenn man kein Messie ist super mit 5 Reihen Inventar, 3 Reihen Lager und 5 Reihen 2tes Lager aus und die kosten vielleicht 10 Beutel oder so.

Ist das selbe wie Premium pay to make your life easier. Es ist nichts was man unbedingt haben muss, aber wenn man es sich gönnt ist es ein nice to have.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shury   

öhm ~ ist die Bank, denn nur für einen Charakter an sich? Kann ich nicht mit dem einen z.B. ein Schwert in die Bank legen und es mit einem anderen wieder entnehmen? oO oh man.. ich bin verwöhnt von - für mich - ganz normalen Dingen. Wenn ich das Messer in die Spülmaschine lege, dann kann es ja auch mein Bruder entnehmen.. das Banksystem klingt ja fast nach Geld-macherei... mhm das missfällt mir jetzt in der tat echt extremst

Geldmacherei?? Was hast du für Spiele gespielt das man da alles bekommen hat?? P Server? 

Irgendwoher muss das Geld ja kommen.... BNS ist wirklich absolut kein Cashergame... Es ist F2P, wenn man natürlich was Besonderes haben will muss man auch dafür zahlen.... 

Das sind nur kleine Vorteile die man sich kaufen kann, nicht wie in andern Spielen wo man sich als Casher sogar Waffen kaufen kann oder Sachen die einem stärken....

 

Du kannst BnS genau so spielen, wenn du dein Inventar nicht erweiterst, es bringt dir nur ein Vorteil wenn du es tust. 

Das Lager ist nur für einen Charakter offen, es ist nicht für den ganzen Acc, was aber auch nicht schlimm ist, da man Taschenerweiterungen auch für Hongmoon Coins im Spiel kaufen kann.

Was finde ich eine zusätzliche nette Funktion ist, gerade für Spieler die weniger Geld ausgeben wollen.

 

Aber als Schlußsatz: Ein Spiel finanziert sich nunmal durch zahlende Spieler nicht nicht durch Geizhälse:-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuuva   

och manno, in jedem Spieleforum gibt es genau solche Leute =( ihr streikt für alles vom Spielehersteller und schafft es nicht ein Mal euch in andere hineinzuversetzen, ich hatte gehofft hier ist es Mal anders >.>

 

Das Spiel ist im Genre nicht einzigartig und muss es sich deshalb gefallen lassen verglichen zu werden. In meinem Falle GW2

DAS ist auch ein Free to Play Spiel und da müssen sich auch die Kosten irgendwie decken.

 

Dort habe ich kein Premium, das Spieler motivieren soll mehr auszugeben - finde ich hier aber gut, dass man die Möglichkeit hat

Dort kann man sein Inventar 3x erweitern (jeweils 20 Plätze!), was insgesamt ~16€ kostet

Dort hat man eine Bank für alle Charaktäre, bei dem man 30 Slots auf einmal freischaltet und bei 3x freischalten etwas weniger als 20€ zahlt ~ 5x freischalten sind genau 30€

 

Hier kostet für einen Char das Inventar und 30 Bankslots freischalten aus von euch geposteten und errechneten Quellen ~200€

 

what the hell - und dann wird herumgeschrien, dass sich das Spiel finanzieren muss!?

 

JA- nur weil ich nicht eure Lobpreisung teile bin ich dennoch nicht bescheuert und verstehe, dass das Spiel Geld bringen muss, aber es ist ein Unterschied, ob ich zum entspannten Spielen 50€ für den Acc und +16€ pro Char (ich habe 11) oder 200€ pro Charakter zahlen muss! Und der Unterschied ist SO mega, dass es in meinen Augen absolut eine Geldmacherei ist! Da zusätzlich noch einiger User das Premiumpaket nutzen werden wird es noch mehr - sollen sie aber gern machen, werde ich wohl auch, da finde ich es auch legitim. Ich hab eben nicht grundsätzlich etwas dagegen, dass ein Spiel Geld bringt!

Und mal ehrlich - mit was startet man an Inventarplatz - 3 Reihen? Und Ausrüstung, Bagua, Essen, Trinken muss alles im Inventar mit und dann soll loot reinpassen ~ für ein entspanntes spielen für jemanden, wie mich, der schon 115€ für das Spiel ausgibt bedeutet das zwingend mehr Plätze. Die möchte ich freischalten und pro Char darf das auch etwas kosten, aber die Bank mit jedem Char zu aktivieren ..[...]

 

€dit

Will ich hier zur Arbeit gehen brauch ich auch eine Tasche - die sind kein Luxus, die sind Notwendigkeit und das wissen die Spielehersteller und bauen das Spiel so, dass man welche kaufen muss. Alles ok. Aber die Preise sind im Vergleich zu allem Guten dieser Welt und anderer Spiele abgefahren.

Kein Geld für Taschen -> weniger Loot aufsammeln -> weniger Geld machen -> zu wenig Geld für Taschen

Taschen sind kein Luxus! So ist es nunmal, alles andere ist eine Verschönerung der Tatsachen. Wenn man  keine Ziele im Spiel hat, dann kann man auf Taschenplatz verzichten - so wie man etwas erreichen mag sind sie ein must have

Edited by Kuuva

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eves   

och manno, in jedem Spieleforum gibt es genau solche Leute =( ihr streikt für alles vom Spielehersteller und schafft es nicht ein Mal euch in andere hineinzuversetzen, ich hatte gehofft hier ist es Mal anders >.>

 

Das Spiel ist im Genre nicht einzigartig und muss es sich deshalb gefallen lassen verglichen zu werden. In meinem Falle GW2

DAS ist auch ein Free to Play Spiel und da müssen sich auch die Kosten irgendwie decken.

 

Dort habe ich kein Premium, das Spieler motivieren soll mehr auszugeben - finde ich hier aber gut, dass man die Möglichkeit hat

Dort kann man sein Inventar 3x erweitern (jeweils 20 Plätze!), was insgesamt ~16€ kostet

Dort hat man eine Bank für alle Charaktäre, bei dem man 30 Slots auf einmal freischaltet und bei 3x freischalten etwas weniger als 20€ zahlt ~ 5x freischalten sind genau 30€

 

Hier kostet für einen Char das Inventar und 30 Bankslots freischalten aus von euch geposteten und errechneten Quellen ~200€

 

what the hell - und dann wird herumgeschrien, dass sich das Spiel finanzieren muss!?

 

JA- nur weil ich nicht eure Lobpreisung teile bin ich dennoch nicht bescheuert und verstehe, dass das Spiel Geld bringen muss, aber es ist ein Unterschied, ob ich zum entspannten Spielen 50€ für den Acc und +16€ pro Char (ich habe 11) oder 200€ pro Charakter zahlen muss! Und der Unterschied ist SO mega, dass es in meinen Augen absolut eine Geldmacherei ist! Da zusätzlich noch einiger User das Premiumpaket nutzen werden wird es noch mehr - sollen sie aber gern machen, werde ich wohl auch, da finde ich es auch legitim. Ich hab eben nicht grundsätzlich etwas dagegen, dass ein Spiel Geld bringt!

Und mal ehrlich - mit was startet man an Inventarplatz - 3 Reihen? Und Ausrüstung, Bagua, Essen, Trinken muss alles im Inventar mit und dann soll loot reinpassen ~ für ein entspanntes spielen für jemanden, wie mich, der schon 115€ für das Spiel ausgibt bedeutet das zwingend mehr Plätze. Die möchte ich freischalten und pro Char darf das auch etwas kosten, aber die Bank mit jedem Char zu aktivieren ..[...]

 

€dit

Will ich hier zur Arbeit gehen brauch ich auch eine Tasche - die sind kein Luxus, die sind Notwendigkeit und das wissen die Spielehersteller und bauen das Spiel so, dass man welche kaufen muss. Alles ok. Aber die Preise sind im Vergleich zu allem Guten dieser Welt und anderer Spiele abgefahren.

Kein Geld für Taschen -> weniger Loot aufsammeln -> weniger Geld machen -> zu wenig Geld für Taschen

Taschen sind kein Luxus! So ist es nunmal, alles andere ist eine Verschönerung der Tatsachen. Wenn man  keine Ziele im Spiel hat, dann kann man auf Taschenplatz verzichten - so wie man etwas erreichen mag sind sie ein must have

 

Du Vergleichst Äpfel mit Birnen und bist dabei leider sehr realitätsfremd.

 

Edit: Zur Information, GW2 ist nicht Free2Play GW2 musst du dir Kaufen um es spielen zu können.

Edited by Eves

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuuva   

"Edit: Zur Information, GW2 ist nicht Free2Play GW2 musst du dir kaufen um es spielen zu können.

 

Nein musst du nicht. Du musst dir das Add On kaufen, wenn du es spielen willst. GW2 Grundspiel (mit riiieeesen Umfang) ist komplett kostenlos und es ist F2P!

aber ich schick hier mal keinen Link zu 'nem anderen Spiel ~ wer schauen mag muss es mal eben selbst nachblättern :rolleyes:

P.S.: und wenn man sich entscheidet das Add On zu kaufen, so zahlt man auch nur dieses und bekommt das Grundspiel dazu - ohne zusätzliche Kosten

 

und wo GW2 ein Apfel und BnS eine Birne ist versteh ich nicht sry. Beides MMORPG, beide in Europa, beide haben etwas mit NCsoft zutun, beide sind F2P, bei beiden hat man die Möglichkeit Inventar und Bank aufzuwerten über einen Ingameshop .. sie sind identisch in all den Dingen, es ist überhaupt nicht realitätsfern

Edited by Kuuva

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thokur   

 

Und mal ehrlich - mit was startet man an Inventarplatz - 3 Reihen? Und Ausrüstung, Bagua, Essen, Trinken muss alles im Inventar mit und dann soll loot reinpassen ~ für ein entspanntes spielen für jemanden, wie mich, der schon 115€ für das Spiel ausgibt bedeutet das zwingend mehr Plätze. Die möchte ich freischalten und pro Char darf das auch etwas kosten, aber die Bank mit jedem Char zu aktivieren ..[...]

 

€dit

Will ich hier zur Arbeit gehen brauch ich auch eine Tasche - die sind kein Luxus, die sind Notwendigkeit und das wissen die Spielehersteller und bauen das Spiel so, dass man welche kaufen muss. Alles ok. Aber die Preise sind im Vergleich zu allem Guten dieser Welt und anderer Spiele abgefahren.

Kein Geld für Taschen -> weniger Loot aufsammeln -> weniger Geld machen -> zu wenig Geld für Taschen

Taschen sind kein Luxus! So ist es nunmal, alles andere ist eine Verschönerung der Tatsachen. Wenn man  keine Ziele im Spiel hat, dann kann man auf Taschenplatz verzichten - so wie man etwas erreichen mag sind sie ein must have

 

Hmm wie sagte Paracelsus so schön? Die Menge macht das Gift! Hier würde ich es mal so formulieren Die Menge macht den Luxus. Ja selbst wenn du es nicht so siehst und Nutzer deshalb angreifst weil sie eine andere Spielweise oder ein andere Verständniss haben. Ab einer gewissen Menge sind auch Taschenplätze nur Luxus es sei denn man hat eine so ausgefallene Spielweise wie du. ;)

 

Und noch eine kleine Anmerkung: Der Satz "Wenn man keine Ziele im Spiel hat, dann kann man auf Taschenplatz verzichten - so wie man etwas erreichen mag sind sie ein must have" ist gelinde gesagt Unsinn. Da wir uns ja noch nicht einmal darüber geeinigt haben, was wir unter etwas erreichen verstehen wollen. Oder welche Ziele das sind die wir erreichen wollen.

Edited by Thokur

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this