Sign in to follow this  
Kuuva

Geld -> Inventarplatz - wie am besten?

Recommended Posts

Kuuva   

wenn ich 3 Inventarreihen Platz habe, davon 2 für Ausrüstung und Essen genutzt werden habe ich noch 5-6 Slots frei für Loot, welcher zu Geld oder Materialien umfunktioniert wird. Seien wir großzügig und sagen alle Plätze sind zum Geld machen ~ das Ziel ist eine weitere Reihe freizuschalten, bis alle Reihen frei sind. In welcher Zeit schaffe ich das mit einer Reihe Inventarplätzen frei? Und dann habe ich am Ende genau eine Reihe mehr und sonst nichts erspielt, dass ich zur Charakterentwicklung nutzen kann.

 

Und ehrlich - mich anzugreifen als Verständnislosen, weil ich angeblich nicht verstehe, dass ein Spiel Geld erwirtschaften muss - ich mich rechtfertigen muss und du mich jetzt zwecks der Rechtfertigung angehst.. hier geht's ja los wie im PvP - Hauptsache den anderen schlecht reden. Darauf kann ich verzichten.

 

ICH habe die Preise des Spieleherstellers kritisiert, wurde daraufhin von 2 Usern angegangen - und ich wird jetzt als der hingestellt, der User angeht. Nachlesen hilft

 

Kann geschlossen werden, geht schon seid mehr als der Hälfte der Posts nicht mehr um das, wofür das Thema eröffnet wurde.

Edited by Kuuva

Share this post


Link to post
Share on other sites
Messie   

Ich hoffe du meinst nicht mich mit angegangen, weil dann hast du meinen Post absolut falsch aufgefasst.

 

Aber mich als "Arschkriecher" (kurz Wort für deine Beschreibung weiter oben) zu bezeichnen nur weil ich in diesem Punkt mit NCWest übereinstimme, da ich in anderen Regionen schon Erfahrungen sammeln konnte und auch ich irgendwann des Meckerns müde bin, find ich sehr anmaßend und ich stimme dir zu dieses Thema muss schnell in den Archiven verschwinden.

Es gibt eine Dinge in diesem Spiel die kann man nicht gut finden, hab auch welche. Aber man muss sich auch darüber klar werden das egal wie viel "Kritik" man zu dem Punkt gibt sich nichts ändern wird und dann kann man auch einfach mal genießen was man hat.

 

 

GW2 und BnS haben grob gesehen vielleicht das gleiche Geschäftsmodell, aber allein die Unterschiede im Spiel rechtfertigen andere Preise als du sie kennst aus sonst wo. Diese beiden Spiele sind nicht identisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thokur   

wenn ich 3 Inventarreihen Platz habe, davon 2 für Ausrüstung und Essen genutzt werden habe ich noch 5-6 Slots frei für Loot, welcher zu Geld oder Materialien umfunktioniert wird. Seien wir großzügig und sagen alle Plätze sind zum Geld machen ~ das Ziel ist eine weitere Reihe freizuschalten, bis alle Reihen frei sind. In welcher Zeit schaffe ich das mit einer Reihe Inventarplätzen frei? Und dann habe ich am Ende genau eine Reihe mehr und sonst nichts erspielt, dass ich zur Charakterentwicklung nutzen kann.

 

 

 

hmm. ein paar Anmerkungen dazu:

 

1.) Dies ist ein sehr individuelles Ziel, ich kenne kaum jemanden der dies als Primärziel so formuliert hat. Also frei nach dem Motto "so schnell wie möglich soviel wie möglich Inventarplätze schaffen" und danach erst alles andere an Charackterentwicklung nutzen. (Zumindest habe ich das so jetzt verstanden). Das wiederum ist trotz aller Mathematik die du hier anstellst für mich ein untergeordnetes Ziel ein sehr weit untergeordnetes wenn es überhaupt eines ist.

 

2.) Für mich ist der Inventarplatz und die Schaffung derselben ein integraler Bestandteil der Charackterentwicklung und diese muß nicht so schnell wie möglich abgeschlossen sein. Bei dir hört sich das so an als wären dies 2 unterschiedliche Angelegenheiten für mich sind es das nicht.

 

3.) Das Ziel welches du für dich Definiert hast muß nicht zwangsläufig das Ziel anderer Sein. Ich bitte diese dann auch nicht so allgemeingültig wie du es getang hast zu Formulieren.

Edited by Thokur

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shury   

Solche wie du sind mir am liebsten.....

BnS mit anderen Spielen vergleichen... Nur am meckern.....  Aber nicht verstehen wollen das sich ein Spiel auch lohnen muss mit dem was rein kommt.... Bedenke mal was CoMas kosten, ProduktManagement kostet und was die Server kosten....

 

Das siehst du anscheinend nicht. 

Nur am meckern hier im Thread..... 

 

Und hey, GW2 kostete anfangs auch... anscheinend hast du es noch nicht lange.... denn erst seit dem Update kostet das HG nichts mehr.... Aber ohne das Update, für das du zahlen musst, kommst du auch gut weiter*ironie off*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuuva   

Shury, wenn du GW2 spielen würdest, so würdest du wissen, dass sich im Forum sehr sehr viele User über das Update das Maul zerreißen und das Addon noch viel mehr. Selbstverständlich steht das nicht repräsentativ für alle Spieler, sondern nur für die Forennutzer.

Was hat meine Spielzeit mit der Info zu tun, dass es F2P ist!? Ja, es war vorher zu kaufen, nichts desto trotz ist es jetzt F2P und wenn ich es jetzt mit BnS vergleiche.. was soll ich da von früher reden? (bereits mehrfach 3 Jahre Spielzeit wurden vorher erwähnt)

 

Komisch, dass es GW2 schafft mit nur 50€ auf einem Char alles zu bezahlen und BnS offensichtlich nicht. Ich persönlich bin der Meinung, dass sie dann entweder wirklich unfassbar schlecht wirtschaften oder aber, dass sie durchaus das Geld drin hätten, sich aber einen goldenen Schuh damit verdienen wollen. Was red ich einen Schuh.. bei 200€ statt 50€ wird das schon ein ganzer Prunk-Helm.

 

"Solche wie du sind mir am liebsten...." die nicht begreifen wollen, dass ich verstehe, dass ein Spiel Geld einbringen muss - aber ICH auch sehe, dass es der gleiche Publisher (NCsoft) in dem einen Spiel schafft mit einem viertel des Geldes auszukommen und bei dem anderen nicht. Und an der Stelle gehe ich davon aus, dass die User gemolken werden, bis kein Geld mehr zu machen ist. Wenn ihr einfach sagt, dass euch das nicht stört - bitte. Warum ich 'ja und amen' sagen muss eh ich nicht ein. ich verdiene keine 2k netto im Monat. Da darf man wohl mal anmerken, was dahinter steht, denn Kostendeckung kann es lange nicht mehr sein.

und zu deinem 1.) - in der Gildenrekrutierung finden sich einige Posts mit "progressiven" Spielern, die gleich voll durchstarten und das Spiel im high end Bereich beherrschen wollen. Diese Leute brauchen dazu schnell einen raschen Geldanwuchs, um sofort auf der höchsten Stufe das beste equip zu haben und die legendären dungeons spielen zu können. Solche Leute haben brauchen auch möglichst viele Inventarplätze, wenn sie wirklich schnell auf hohem Niveau sein wollen. Da bin ich mit dem Ziel nicht allein.

In einem Einsteiger-Video für den Start von BnS wird sogar gesagt, dass man sich 2 Shopitems und Inventarplatz holen soll - gleich als erstes!

Ich denke eher, auch wenn ich hier allein steh, dass eine hohe Spielerzahl rasch Plätze freischalten wird und nicht freiwillig die Hälfte an Gegenständen liegen lässt.

 

@Thokur

Ich habe in vielen Videos Leute gesehen, die haben sich 10-15 Gegner gezogen, gekillt und haben alle Beutel liegen lassen. Nun weiß ich nicht 100%ig, ob das zwecks beta war (jedoch waren die Chars voll equiped, high lvl und mit Farmgear - kA ob man das in der Beta so erspielen konnte) und der loot eh nicht behalten wird oder ob es nur 1 Kupfer darin gibt, aber ich werde nie zu denen gehören, die loot liegen lassen können. Selbst wenn es nen weißes Schwert ist, das nur 3 Kupfer bringt - es muss mit und verkauft werden. Das passt sonst nicht zu meinem Spielstil und wenn ich mir eine Waffe kaufen mag muss ich vorher Geld machen - etwas verkaufen und das muss ich einsammeln und mittragen. Wenn ich etwas liegen lassen muss verliere ich Geld und kann mir auch anderes - fern von Inventarplätzen - nicht leisten. Somit sind Inventarplätze in meinen Augen die Basis für alles, was man erreichen mag.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Früher musste man sich das Basisspiel kaufen, jetzt muss man die Erweiterung kaufen in der das Basisspiel inkludiert ist.

 

Will man GW2 spielen muss man erstmal Geld hinlegen und somit ist es nicht f2p sonder b2p!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuuva   

oh man so viel Fehlinfo -.- NEIN du musst es NICHT kaufen!!

 

Maaaaan Leute echt, lest doch mal richtig nach. Man kann das GRUNDSPIEL Gw2 - ohne HoT Erweiterung - jetzt jederzeit KOSTENLOS downloaden und spielen.

NUR wenn man HoT spielen möchte, DANN muss man das Addon kaufen, wobei das Grundspiel dann gleich inklusive ist.

Inklusive bedeutet in dem Falle, dass man GW2 immernoch kaufen KANN, wenn man es nicht F2P haben möchte. Das gibt minimalste Vorteile, wie z.B. dass man mehr Nachrichten schreiben kann, bevor man geblockt wird zwecks "spam - du  hast in letzter Zeit zu viel geschrieben"

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this