Sign in to follow this  
EsZeus

"Instant Death" in Dungeons bei Berührung der Death Walls

Recommended Posts

EsZeus   

Hey ;)

Ich finde es einfach zu krass, dass man bei bloßer Berührung der "Death Walls" in den Dungeons sofort tot umkippt. Da muss ein DOT her, sprich ein Schaden über Zeit, damit man wenigstens noch reagieren kann.

Passiert mir und auch etlichen anderen SO oft. Als Beispiel im High Level Bereich: Hall of Ogong, ein Mate sprintet alleine rein in den Bosskampf und alle anderen sind gerade am regenieren. Plötzlich kommt die Feuerwand und JEDER ist SOFORT Tot.

Findet ihr das nicht auch mehr als sinnlos? Sollte man meiner Meinung nach definitiv anpassen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Quix   

Die Wall ist gut so. Wenn man nur einen DoT bekommt wäre es zu leicht zu exploiten, wenn jemand in der Gruppe nicht fähig ist zuwarten müsst ihr halt neu laufen. That's life. Wenn dein Mate es beim zweiten Mal noch nicht kapiert hat, denn Boss erst anzugreifen würde ich an deinem Kollegen zweifeln, nicht an der Firewall. ;)

 

Wenn man infight an die Wand kommt, sollte man eventuell überlegen zu deinstallieren. Man hat in keinem Dungeon das Problem zuwenig Platz zu haben. Die Wall ist bei keinem Bosskampf hinderlich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
EsZeus   

Die Wall ist gut so. Wenn man nur einen DoT bekommt wäre es zu leicht zu exploiten, wenn jemand in der Gruppe nicht fähig ist zuwarten müsst ihr halt neu laufen. That's life. Wenn dein Mate es beim zweiten Mal noch nicht kapiert hat, denn Boss erst anzugreifen würde ich an deinem Kollegen zweifeln, nicht an der Firewall. ;)

 

Wenn man infight an die Wand kommt, sollte man eventuell überlegen zu deinstallieren. Man hat in keinem Dungeon das Problem zuwenig Platz zu haben. Die Wall ist bei keinem Bosskampf hinderlich. 

Gut das man als Entwickler ja EIGENTLICH die möglichkeit hat, einfach ne barriere hinzustellen. Aber nein, es muss ja eine Instant Death Wall hin. Sinnlos wie eh und je :D Da hat jemand im Game Design aber sehr gepfuscht ^^

Vorallem das diese Wall ja sogar allein nur in der nähe schon anfängt insta-kill feuerbälle auf einen zu schmeißen :D Lächerlich ;)

Einen Anfänger dabei und schon funktionierts nicht.

DU sprichst hier von mates die vllt im clan sind, oder im ts, die das kennen etc.

Aber so laufen online games eben nicht. Das muss viel besser gelöst sein. Ist aber übelst gepfuscht^^

Edited by EsZeus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Quix   

Auch Randoms sollten das System nach den 2ten oder 3ten mal verstanden haben. Ich verstehe nicht warum du es als lächerlich darstellst, es ist so gelöst und es bewirkt das was es soll.

 

Ich kenne es wenn Spieler sinnlos den Boss angreifen und man selber oder ein Teammate stirbt, allerdings liegt es in dem Fall doch nicht am Spiel sondern an der Unfähigkeit anderer. Wie in meinem vorigen Post schon, behaupte ich immernoch, dass man nicht in die Nähe der Wall kommen muss. Sie ist vorhanden, man kann dementsprechend Abstand halten.

 

Kann auch absolut nicht verstehen, was es mit "Pfusch" zutun haben soll. Du kommst der Wall zu nah, du stirbst. Ein sehr einfaches Prinzip, welches jeder versteht.

 

My 2 Cents

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cadencia   

Eine Barriere lässt sich leichter exploiten. In vielen games mit barrieren haben Spieler immer und immer wieder die Möglichkeit gefunden sich durch Barrieren durchzubuggen. Und wie konnten sie die Bugs entdecken? Naya, wenn man schonmal dasteht und sowieso nichts passieren kann, dann kann man auch mal schauen ob man es exploitet kriegt.

 

Bei einer Deathwall sieht das anders aus.

 

Und ganz ehrlich. Wenn einer alleien zum Boss rennt...dann lässt man ihn sterben. Fertig. Dann läuft die Person wieder rein und man fängt gemeinsam an.

Ist Anfangs nervig, aber hey, so izzes nunmal. Ist das gleiche Prinzip mit einer Barriere. Genau der gleiche Ablauf, nur, dass bei der Instadeathwall jeder stirbt.

 

Keine Ahnung warum das gepfuscht sein soll. Es erschwert das exploiten ungemein. Die Leute lernen irgendwann mal, dass Feuer = Böse und gut ist. So lernens auch die Anfänger.

Nenn eine bessere Lösung, die nicht leichter exploitet werden kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Katty   

Also was ich erlebt habe war bei Tomb of Exiles, wenn da jemand gestorben ist und den ganzen Dungeon nochmal entlang rennen musste, weil keiner warten und die Person wiederbeleben wollte, dass dieser dann mal eben gegrillt wurde.

Und in einem anderen Dungeon wenn du da stibrst und die anderen gehen weiter, dann kommste gar nicht mehr zum Endboss und darfst dir dann das geflame der anderen anhören. Das geht gar nicht! Entweder die Partymember warten und beleben ihre Gruppenmitglieder auch wieder oder man schafft die Death Walls ab. Da letzteres nicht passieren wird und die Einstellung mancher Mitspieler zu wünschen übrig lässt, kann man sich gleich von den Russen überrennen lassen. Da versteht man wenigstens kein Wort.  :rolleyes: Teamwork for the w(b)in.

Share this post


Link to post
Share on other sites
EsZeus   

Man kann LOCKER und EINFACH exploits der walls aufheben.


Death Walls sind sinnfrei, punkt. Wer da anderer meinung ist, meinetwegen. Dann sollte man sich selbst erstmal mit der spiele entwicklung beschäftigen ;)

 

Es gibt unzählige andere möglichkeiten diese probleme durch NICHT-INSTANT-DEATH-WALLS zu lösen.
Alleine sich hier auf das Them zu fixieren und zu sagen, das ja die party member "mitdenken" sollen, oder das jeder es nach dem 2. mal gerafft haben sollten, kann nur von großspurigen menschen kommen die nicht objektiv denken. Sorry :/

 

 

Als beispiel könnte man ebenfalls sehr dicke mauern ziehen. Flammenwand ziehen, oder ne wind-wand und dann die spieler daran hindern reinzulaufen. Diese wand könnte so dick sein, das man mit den skills etc sich nicht durchglitchen kann. Innerhalb dieser Wand könnte es eine zone geben die den spieler, falls er sich reinglitcht, automatisch wieder zurück vor die wall teleportiert.
Tada! Gelöst. WOW! DAS WAR ABER SCHWER, aber sowas von. lawl *ironie*



Und ehrlich, es IST ein problem mit dieser Death wall. Entweder man ist kurz für 5 sekunden aufm desktop oder anderen screen, oder man ist bereits in der death wall gestorben. So oder so ist es ziemlich doof gelöst, meinungen hin oder her.
Ist auch das allererste mal das ein spiel das so löst. Komisch das ALLE anderen games das auch ohne death wall hinbekommen haben :D Merkwürdig^^

 

 

 

 

Greetings so far ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cadencia   

Ya, die Lösung ist durchaus schlecht, wenn man nur mit ungeduldigen Idioten unterwegs ist, oder wenn man gerne mal zwischenzeitlich auf dem Desktop ist.

 

Klar gibts verschiedene Lösungen um exploiten zu verhindern, aber hey, Deathwall ist halt die simpelste. Im übrigen hat TERA das zumindest beim Endboss im Airship auch mit einer Deathwall gelöst.

Es ist einfach und effizient. Es erzieht die Spieler eben nicht auf dem Desktop oder sonstwo rumzupimmeln. Genauso erzieht es die Leute, nicht sinnlos zu pullen. 

 

Aber wenn das so schlimm für dich ist, kann ich natürlich verstehen, dass du das doof findest. Diese Lösung bringt halt eine gewisse Strafe mit für Fehlpulls :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
EsZeus   

Ya, die Lösung ist durchaus schlecht, wenn man nur mit ungeduldigen Idioten unterwegs ist, oder wenn man gerne mal zwischenzeitlich auf dem Desktop ist.

 

Klar gibts verschiedene Lösungen um exploiten zu verhindern, aber hey, Deathwall ist halt die simpelste. Im übrigen hat TERA das zumindest beim Endboss im Airship auch mit einer Deathwall gelöst.

Es ist einfach und effizient. Es erzieht die Spieler eben nicht auf dem Desktop oder sonstwo rumzupimmeln. Genauso erzieht es die Leute, nicht sinnlos zu pullen. 

 

Aber wenn das so schlimm für dich ist, kann ich natürlich verstehen, dass du das doof findest. Diese Lösung bringt halt eine gewisse Strafe mit für Fehlpulls :)

 

Endlich mal jemand der ordentlich schreibt :D Danke dir dafür^^

ja, Verständlich. Aber oftmals ist die Wall sehr weit weg vom boss platziert, und manchmal auch wieder richtig nahe am Kampfplatz. Irgendwie noch nicht gebalanced, oder?

Falls du verstehst wie ich das meine^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cadencia   

Das widerum kann ich durchaus nachvollziehen :)

Nimmt man z.B. die Tombs finde ich die WoD beim Endboss eigentlich super (weil man ja in nem extraraum ist). Aber die beim Guard davor ist etwas...naya ätzend.

Vorallem weil ich da auch schonmal erlebt hab, dass 5 Leute zur Spinne sind, und der 6. Dann gepullt hat, als alle genau da standen, wo das Feuer ist XD

 

Also man könnte sagen...generell ist die WoD an einigen Stellen halt schlecht plaziert ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this