Jump to content
Forums

Kages

Members
  • Content Count

    137
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

1,118 profile views
  1. Es gibt atm einfach kein dezidiertes PvP-Gear. Die Waffen und Accessories werden entlang eines Pfades geupgraded und sowohl für PvE, als auch PvP genutzt. Es gibt zwar Bagua's mit PvP-Stats (vornehmlich Crit-DEF), aber diese werden von einem Großteil der Spielerschaft nicht genutzt (aus verschiedenen Gründen) und geben darüber hinaus kaum sinnvolle Offensivstats. Das Problem, dass du ansprichst, ist ein anderes. Der OW-PvP-Content wird von den westlichen Spielern wie PvE-Content gespielt. Das hat aber neben der Tatsache, dass westliche Spieler gerne den einfachsten Weg nehmen auch damit z
  2. Ich glaube damit zitierst du mich xD Pure-PvP'er, die sich darüber beschweren, dass sie PvE machen müssen gab es hier auch schon einige xD Leider ist es vollkommen belanglos, was einzelne User über die Orientierung des Spiels denken. BnS wurde vom Publisher (bereits vor Release) als Spiel mit PvP-Orientierung (und eSport-Ambitionen) beworben. Inwieweit das als zutreffend empfunden wird, ist dabei vollkommen irrelevant, da der Publisher (bzw. Entwickler) seine Ressourcen entsprechend seiner gewünschten Orientierung des Spiels auslegen wird. Das ändert jedoch nich
  3. Im Gruppen-PvP (z.B. 6v6-Tal) müsste ein WL eigentlich ziemlich gut sein. Alleine auf Grund der AoE-Fertigkeiten und des Gruppenbuffs oo. Solo-PvP ist zwar etwas härter, aber es ist Unsinn, dass sie extrem schwächer ist, als andere Klassen. In den solo Top 50 sind (as of now) vier Warlocks vertreten, ebenso nur vier Summoner und nur vier Blade Dancer. Sind diese Klassen daher alle schwach? Ich denke doch eher nicht. Genauso gut ist es möglich, dass die Spielerdemographie sich in den Top 50 ebenfalls widerspiegelt und das weniger Leute BD oder WL mainen.
  4. Ildary sprach von der Balance im PvP, nicht im PvE (was man im PvP-Teil des Forums auch erwarten könnte). Das der Warlock sinnlos ist, ist nur eine subjektive Meinung. Die DPS-Unterschiede sind darüber hinaus nicht derart gravierend, wie einige Spieler gerne hätten. Außerdem haben die DPS-Unterschiede im PvP eher einen marginalen Einfluss, denn auch Berserker machen etwas weniger DPS im PvE, als andere Klassen, sind aber aufgrund ihrer CC's im PvP durchaus gut. Nochmals zur Erinnerung: Die Klassen in BnS werden nicht fürs PvE balanced, sondern fürs PvP. Zum Thema "solo": Spieler, die in e
  5. Zunächst: Das Level wird angeglichen. Außerdem werden die Stats angeglichen. Lediglich die Skillpunkte werden nicht angeglichen. Zu einem MMO, zu denen BnS ja auch gehört, gehört leveln nun einmal dazu. Das hätte ein halbwegs informierter Spieler a) vorher wissen oder b) mit etwas Zeit und Recherche in Erfahrung bringen können. Wer ernsthaft denkt er kann einfach mit Level 1 direkt richtig loslegen ist nunmal ziemlich naiv und/oder weltfremd. Selbst in MOBA's wie LoL, die ja die Epitomie des Begriffs "eSport" für einen Großteil aller Spieler darstellen, muss man (Wunder oh Wu
  6. Ab dem Punkt war es bereits sinnlos überhaupt noch weiterzulesen. Mit Level 20 und vielleicht der Hälfte aller möglichen Klassenskills und ca. 5-6 Skillpunkten ist man wohl kaum in der Lage die Balance im PvP einzuschätzen. Ich weiß nicht welche Klasse hier explizit gemeint ist, aber es ist gut möglich, dass die Konterskills gegen Stun noch nicht einmal erlernt wurden (denn diese müssen mit mindestens einem Skillpunkt gespecced werden, was man auf Level 20 meistens noch nicht macht). Kleiner Tip: Einfach mal weiterleveln. Die Arena ist zwar angeglichen in Bezug auf Stats, aber eben nicht
  7. Das die Performance verbesserungswürdig ist würde ich auch niemals bezweifeln. Allerdings hätten auch gerade lower equipte Spieler bei zu wenig Spielern im Channel Probleme die Terrors zu legen (v.A. low equipte Melee's). Das ist wohl kaum zu bestreiten... Es geht darum eine Balance aus beidem zu finden. Eben das kann (und wird höchstwahrscheinlich) auf Grund unserer Spielerschaft in die Hose gehen. Denn dann würden 2-3 Channel komplett gefüllt sein und die anderen wären größtenteils leer (sofern die Balance nicht stimmt). Und das ist Unsinn... So gut wie jedes MMORPG besitzt Co
  8. Das Problem ist ein ganz anderes. Nehmen wir mal an, es würden neue Channels hinzugefügt werden, dann würden sich die Spielergruppen eben NICHT aufspalten. Lasst es mich ausführen: Nehmen wir an, dass in den SSP's ein Channel im Fraktionschat gecalled wird, so wie es derzeit üblich ist, dann füllt sich dieser innerhalb von Minuten. Das ist dann vollkommen unabhängig davon, ob in anderen Channeln ebenfalls eine Phase abläuft. Neben der Gruppendynamik stellt sich auch ein ganz anderes Problem dar. Für schlecht equippte Spieler oder Melees sind zu viele Spieler in einem Channel zwar zweifels
  9. Der derzeitige PvE-Endcontent ist um genau zu sein 4-Mann Asura. 6-Mann Asura lässt sich ohne Probleme mit AP unterhalb der 500 machen. Darüber hinaus hält niemand die Spieler davon ab, mit unter 500 AP random in 6-Mann Asura zu gehen. Man kommt btw. bereits mit full true pirate mit Oathbreaker Armband (das afaik fast nichts kostet) auf 500+ AP, daher wäre es sehr strange, wenn man Asura nicht schaffen würde. Allgemein ist es doch sehr verwunderlich, dass für einige Spieler wohl eine Welt zusammenbricht und sie sich scheinbar persönlich angegriffen fühlen, wenn es Spieler gibt, die nur mi
×
×
  • Create New...