Shekinah

Members
  • Content count

    60
  • Joined

  • Last visited

About Shekinah

Recent Profile Visitors

590 profile views
  1. 2 Klassenevent...

    Meiner Meinung nach muss ein Event welches von der Mehrheit nur eingeschränkt gespielt werden kann als schlecht bezeichnet werden. Die bisherigen Events waren so gemacht, in meiner Wahrnehmung, dass jeder daran teilnehmen konnte. Hervorragende Ausrüstung hat nur dafür gesorgt, dass man schneller durch kam stellte aber nicht die Eintrittskarte da um überhaupt mitmachen zu können. Es gab besondere Waffen oder spezielle Buffs damit alle mitmachen konnten. Diesmal ist dem nicht der Fall. Ring der Revanche: Für die ersten drei Phasen braucht man etwa 130.000 Schaden pro Sekunde. Habe das nicht genau ausgerechnet sondern ausgehend von meinem Twink geschätzt. Das ist für Charaktere die fertig sind mit der Geschichte, auch schon etwas gespielt haben und sich so weitere Ausrüstung geholt haben sehr gut zu schaffen. Der Anstieg innerhalb dieser Phasen ist nicht sehr groß. Dann taucht auf einmal Phase 4 auf und schlägt dir mit seinem großen "Verpiss dich!"-Schild den Schädel ein. Die Übertreibung ist gewollt an dieser Stelle. Dass ich keine Chance auf den Zeiterfolg haben würde habe ich erwartet. Aber nicht, dass ich ihn nicht mal besiegen kann. Der Anstieg, auf ca. 1,3 Millionen Schaden die man plötzlich braucht, ist sehr heftig und das wird viele Leute vollkommen überrumpelt haben. Dass man dann frustiert oder verärgert ist, ist nachvollziehbar. Verlassene/Brennende Grabstätte: Die Idee eines Verlieses wo jeder Teffer tötet und man mit Drachenblut oder Resistenz arbeiten muss finde ich richtig gut. Auch dass mal wieder CC sehr wichtig sind um den Kampf zu schaffen. Ist die erste Version sehr gut zu machen und auch angenehm zu spielen ist die zweite einfach nur übel. Ich glaube, das ist das erste mal dass die AP Anforderungen in F8 näher an der Wahrheit sind als die Einlendung im Spiel mit ihren 1310 AP oder so. Waffe der Vergänglichen Schmiede/Flamme: Ansich eine gute Idee den Leute für eine begrenzte Zeit eine sehr mächtige Waffe zu geben für das Event. Nur ist diese beileibe nicht so gut, dass man damit die Events plötzlich schaffen kann. Was den Absatz aus der Ankündigung wie Hohn klingen lässt: Die Waffe allein bringt nämlich nicht so viel. Die Anzahl der Spielerinnen und Spieler bei denen die Eventwaffe den Unterschied macht dürfte sehr überschaubar sein. Für Longgui Phase 4 und Brennende Grabstätte braucht man unter anderem noch Bagua und Schmuck aus dem Mausoleum. Es ist nicht verkehrt den Leuten aus dem oberen Ausrüstungssegment eine spaßige und fordernde Spielmöglichkeit zu bieten. Ob dazu ein Event eine gute Gelegenheit ist bezweifle ich nicht nur sondern stelle ich in Abrede. Das Argument, dass die Belohnungen eh nicht interessant seien für Leute die es nicht schaffen halte ich für schwach. Bislang lag es in der jeweiligen Entscheidung welche Belohnung man sich holt beziehungsweise daran wie intensiv man das Event genutzt hat. Nicht daran welche Ausrüstung man hatte.
  2. Ich muss an dieser Stelle auch mal motzen. Schon vor einiger Zeit hatte ich angefangen Materialien zu sammeln um selbst Heilige Essenzen herzustellen. Plan war den Geist und die Seele mal etwas höher zu treiben. Die über 100! Steine des dämonischen Geistes müssen ja schließlich auch mal verbraucht werden. Zwar hatte ich nicht genug um alle umzuwandeln aber doch einen Teil. Jetzt nach dem Update stehe ich da ohne diese und kann keine einzige Essenz herstellen. Sauber! Hätte ja nicht gedacht dass ich schon wieder die Sache mit der Kommunikation ansprechen muss. Diese Entschädigung ist gerade im Blick auf die Steine des dämonischen Geistes nur ein schlechter Witz. Anders kann ich das leider nicht beschreiben. Vielen Dank!
  3. Bezüglich des Talismans, oder wie der neue Gegenstand nun genau heißen wird, habe ich auch einige Anmerkungen. Ja, die 370 Kristalle des Gefährten für den neuen Gegenstand sind viel. Prinzipiell finde ich es aber gut, dass die Kristalle auch für einen weiteren Gegenstand verwendet werden können. Essenzen benutzen wir ja auch für Seele und Geist. Bilder und Beiträge auf Reddit, die sich auf die russische Version beziehen, lassen aber vermuten, dass es sich um die Kosten über drei Ebenen oder Tiers des Gegenstands handelt. Was auch deshalb merkwürdig wäre weil der Geist, und eigentlich jeder andere Gegenstand, erhielt erst im Laufe der Zeit höhere Ebenen. Warum bekommen wir hier also gleich drei auf einen Schlag? Ich habe mir mal die aktuellen Aufwertungskosten für Seele, Gefährtenstein und Geist mal im Vergleich angesehen. Für Seele sehe ich drei Ebenen, Geist zwei und Gefährtenstein ebenfalls drei. Die Seele benötigt 225 Essenzen für die maximale Stufe, der Geist 35. Beim Gefährtenstein schlagen aktuell 460 Kristalle des Gefährten zu Buche. Der Gefährtenstein ist also um einiges teurer als der Talisman. Hier wird denk ich bereits ein Wahrnehmungs- beziehungsweise Kommunikationsfehler liegen. Denn es ist gar nicht gewollt, dass man den Talisman direkt und sofort auf maximale Stufe zieht. Wer das doch tun will, darf das ja ruhig. Aber man muss es eben nicht und schon gar nicht sollte man versuchen diesen Eindruck zu erwecken. Oder als ob ein Gegenstand unter seiner Höchststufe wertlos sei. Hier sollte denke ich mal von Seiten NCSOFT klar gemacht werden worauf sich die Kosten genau beziehen. Was jetzt übrigens nicht bedeuten soll, dass ich gegen eine Änderung an den Kosten für den Talisman bin. Ich hänge mit meiner Ausrüstung bereits hinterher und befinde mich mit Seele und Gefährtenstein jeweils in der zweiten Ebene. Aber ich schaue eben dass ich mich im Laufe der Zeit verbessere und warte im Moment darauf dass sich was an den Kosten der Seele ändert. Was hoffentlich passiert wenn wir den neuen Schlachtzug erhalten und damit wohl eine neue Ebene und Kostenreduktion für niedrigere Ebenen einhergehen werden. Was ich ebenfalls auf Reddit gelesen habe ist, dass in Russland wohl das Account-Level System auf gerade mal 10 Stufen begrenzt sein soll. In Korea gibt es wohl 120. Warum wird die Grenze bei uns, vielleicht auch nur vorerst, so niedrig angesetzt? Denn im Grunde halte ich das Ganze für ein gutes F2P System, das Leute die viel spielen auch dafür belohnt. Auch wenn ich die genauen Boni die man bekommt nicht kenne so scheint mir dies jedoch ein gutes System zu sein. Solange zumindest wir keine Erfahrungstalismane für das Account-Level bekommen. In Korea scheint es diese in f10 zu geben, was ich für falsch halte.
  4. Das wird meine letzte Reaktion dazu sein, da wir uns vom eigentlich Sinn dieser Diskussion weit entfernen. Auf die Screenshots bin ich sehr gespannt. 1. Dass der Abstand zwischen Neueinsteigern und Leuten im Endcontent sehr hoch ist will ich gar nicht verneinen. Das Spiel basiert nunmal darauf, dass man seine Aufrüstung aufwertet. Eine "Abkürzung" dass man direkt Raben Waffe bekommt gibt es eben nicht. Man soll sich halt hocharbeiten im Laufe der Zeit. 2. Wie es in NA aussieht weiß ich nicht. Interessiert mich auch nicht weil ich da nicht spiele. Hast du direkt Spielersuche gemacht oder im Chat gesucht für deine Verliese? Ansich kann man nach meine Erfahrung aber alles gut laufen. Finden sich auch stärkere Leute die mithelfen. 3. Hat nur bedingt mit € zu tun. Vorallem braucht man maximal 2 Waffen. Eine PvP fürs Schlachtfeld und eine für alles andere. Schmucksets hat man ebenfalls maximal 2. Und das auch nur wenn man ins Schlachtfeld geht. Sonst braucht man von jedem Typ nur ein Exemplar. Keine Ahnug wie du auf deine Zahlen kommst. Wer sich Schmuck für beide Elemente hochziehen will erzeugt sich selbst ein Luxusproblem. 4. Es liegt an der Person vor dem Rechner zu entscheiden für was die eigenen Ressourcen eingesetzt werden. 5. Ob man PvP oder PvP Ausrüstung benutzt macht sehr wohl einen Unterschied. Dass die Spielerschaft nur auf AP guckt ist selbstverschuldet und dass es vorallem darum geht Mechaniken zu überspringen finde ich auch doof. Nimmt dem Spiel einen gewissen Reiz wie ich finde. Aber das macht doch die Boni auf Schmuck und Waffe nicht wertlos.
  5. Ich weiß gerade nicht was du meinst. Bei den Waffen haben wir drei oder 4, je nachdem wie man zählen will, Pfade. Schlachtzug/Raid, PvE und PvP. Beim Schmuck gibt es verschiedene Ebenen die sich an den Raids orientieren. Dass dieses System in anderen Regionen nicht mehr existieren soll wäre mir vollkommen fremd. Mit dem kommenden Update werden Sachen umbenannt und die Symbole ändern sich aber im Grunde bleibt das vorhandene System bestehen soweit ich weiß.
  6. Bitte mehr Leidenschaft

    @Zirkha Liinxy ist auch kein Teil des Teams mehr. Daher ist sie für dein momentanes Anliegen die falsche Addresse. Meiner Meinung nach haben Bethany und Jonathan aber nie zu wenig Leidenschaft gezeigt. Das "exciting" kam zugegebennermaßen etwas übertrieben häufig, doch gehört das quasi zum Job des Livestreams. Was man ihnen eher vorwurf war, dass sie beide jetzt nicht die besten Spieler waren. Gerade Bethany viel da auf. Allerdings gehört "kompetentes spielen" weder zur Beschreibung einer Community Managaerin noch zu einem Produzenten. Bin allerdings gespannt wen wir beim nächsten Livestream sehen werden. Zumindest hoffe ich, dass wir weiterhin welche kriegen werden.
  7. Mao Gloves

    Got the gloves on my first kill of second boss just an hour ago. As for Mao I haven't even dealt 10% damage to her so far.
  8. Bezüglich der Heiligen Phiolen bzw Essenzen müssen wir mal abwarten was am 13.3 mit den ganzen Gegenständen wird. Ansonsten sind die Nebelsteine aus dem Hongmoon-Shop ein guter Anreiz den Geist aufzuwerten wenn man ihn noch nicht auf maximaler Stufe hat.
  9. Nachricht vom Produzenten

    Mach's gut Jonathan. Es war sowohl unterhaltsam als auch informativ mit dir.
  10. Vergessener Stat? (BG balancing)

    Ich musste ehrlich gesagt selbst noch mal nachschauen ob das denn stimmt mit den 0% Reduzierung von Flächenangriffen. Damit wird natürlich schnell klar wie es zu diesen riesigen Schadenszahlen kommt. Eine sinnvolle Erklärung warum diese Unterscheidung gemacht wird fällt mir auch nicht ein. Gerade fürs PvP finde ich sollte die Flächenverteidigung aktiviert werden. Entweder als Effekt über PvP Gegenstände oder halt indem Flächenangriffe genauso behandelt werden wie gezielte Angriffe. Denn nur kritische Verteidigung, bei der es keine solche Aufteilung gibt, reicht nicht aus um zu verhindern, dass man direkt zerrupft wird.
  11. Did the bnstournament_global twitch also get axed? Watching a commentary I can't understand at all doesnt really help or is fun at all.
  12. Auf das Event freue ich mich ehrlich gesagt. Die Ebene ist wohl einer der schönsten Plätze im Spiel und mir gefällt das System des stärker werdenden Bosses. Das Eventkostüm haut mich zwar nicht so um aber ich denke es gefällt vielen Leuten. Für das Premiumkostüm gilt im Grunde das Selbe. ^^ Was ich aber nicht so gut finde ist die Änderung an den Gegenständen. Genauer gesagt, dass Fragmente und Kugeln der Kriegerschmiede so schnell schon ausgetauscht werden. Selbst bei PVP wurden nur alte Materialstufen vereinfacht mit den Blutsteinen. Hier hätte man mit den Kriegerschmieden Sachen genauso verfahren soll. Sprich diese beibehalten und nur die Vorgänger in Schuppen umwandeln. Das mit dem Drachenblut finde ich ehrlich gesagt als zu früh beziehungsweise zu stark. Speziell für den Tempel des Gedenkens und Vermächtnis der Bestien. Ich persönlich knabbere noch am zweiten Boss der Bestien und der Sprung nach Hong erscheint mir auch als sehr hoch im Vergleich zu früheren Instanzen. Aber dass man sich dann quasi Durchsterben kann finde ich nicht gut.
  13. Besser spät denke ich mal. ^^ Was ich an dem Patch gut finde ist zum Beispiel dass wieder Mechanik im Normalen Modus von Tiefen oder Sandsturmtempel drin sind. Es ist schade in meinen Augen, wenn es nur noch um Schaden geht und nicht mehr um das korrekte Ausführen von Mechanik. Auch im vermeintlich einfachen Modus. Als sehr ärgerlich empfinde ich es allerdings, dass die Bug-Bomb bei der Hive-Queen zurück ist. Eine Markierung die man nicht angezeigt bekommt und kaum visuell erkennen kann ist einfach Mist.
  14. Lager für Seelen / Geistesabzeichen

    Und was sind die Abzeichen dann wenn nicht Charaktergebunden? Handeln kann man sie nicht und Accountgebunden sind sie auch nicht... Davon, dass der dritte Reiter nur für Premium-Mitglieder wäre wüsste ich jetzt nichts.
  15. Lager für Seelen / Geistesabzeichen

    Nach dem was ich gehört habe, wurde in Korea vor Kurzem ein weiterer Lagerreiter eingeführt und zwar für Charaktergebundene Gegenstände. Das würde dein Problem mit den Abzeichen eigentlich gut lösen. Wobei ich auch schon mal drüber nachgedacht habe ob es nicht auch in Ordnung wäre die Seelenabzeichen so zu ändern, dass man sie zerlegen kann. Und dann meinetwegen 35 der Marken, also die Hälfte zurück zubekommen.