Jurorin Namsoyoo

Members
  • Content count

    108
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by Jurorin Namsoyoo


  1. @Rizulyh Stimmt nicht.

    Der Spieler Nodah spielt als erstes im Turm der Unendlichkeit und die Gegner dort, reseten nicht ohne weiteres. Einer muss (Du oder die KI) sterben, bevor es endet und ja du bildest es dir ein das der Stein "richtig" funktioniert. xD Ob es jetzt wirklich beabsichtigt ist, dass der Stein das soll, kann nur der oder die beantworten, die die Klasse beaufsichtigen. Ansonsten wär es sicher eine gute Möglichkeit der Verbesserung der Klasse bei der nächsten Balanceänderung.


  2. Für manche ist es egal von woher er seine Mittel bezieht, da das Ergebnis nur entscheidend ist. Wie will man auch Goldverkäufer auf die Schliche kommen, wenn sie sich immer einen neuen Account (auch auf verschiedene Pc´s, etc..) für diese Art von Transaktionen machen?! Dies gilt natürlich auch für diejenigen, die Gold kaufen. Natürlich ist es mit Risiko verbunden, dass einer sein Gold oder Item nicht bekommt, jedoch gibt es für sowas, mögliche Risiko verringerende Sicherheiten.

     

    Es soll jetzt niemand sich ermuntert fühlen, es bleibt nicht erlaubt, aber speziel für die Ebay Seite gibt es ein paar Richtlinien die den Käufer schützen und es schnell zu rechtlichen Kon­se­quenzen kommt, wenn ein Käufer der schon bezahlt hat, seine Ware nicht erhält.

     

    Da kommen wir aber zur nächsten Fragen, wieso lässt man Praktikanten zahlen eintippen, die einen gewissen spielerischen Rahmen sprengen? Man braucht sich dan nicht wundern, wenn Spieler auf die Idee kommen, einen anderen Weg in Betracht zu ziehen.

    Screenshot_170924_007.jpg

    Wie soll man als normaler Spieler für das Pet (umgerechnet in Gold) 22782 Gold erfarmen? Das ist krank!! Vor dem Patch war das aufwerten des Gefährtensteins wesentlich günstiger, ich glaub, 25 Gold hatte voher ein Verbesserungsstein gekostet. Und jetzt um die 90 Gold..:

    Screenshot_170924_008.jpg

    Man hätte, wenigsten die Geweihten Kugeln in Geweihte Kristall umtauschen und die Münzen des Heldenmuts auf die Hälfte oder weniger reduzieren können. Dan wär es in einem normalen Rahmen. Da das Pet ist nur ein Bestandteil der Ausrüstung und nicht das einzige was man aufrüstet bzw. aufrüsten muss.


  3. Es wird langsam an der Zeit etwas "was nicht durchdacht war" aufzudecken. Ich werde die Problematik so beschreiben das es jeder verstehen kann! Erstes ein paar kleine Quellen:

    Screenshot_170924_002.jpg

    Screenshot_170924_003.jpg

    Screenshot_170924_004.jpg

    Screenshot_170924_005.jpg

    Screenshot_170924_006.jpg

     

    Es gibt insgesamt 2 Wege (eigentlich nur ein), wie man Ncoins sinnvoll zu Gold macht.

     

    Kauft ein Spieler für 100 Euro, 8000 Ncoins und wandelt er diese in Gold um, bekommt er nach dem Währungsumtausch 2666 Gold.

     

    Nimmt er aber stattdessen die andere Alternative und besorgt sich mit 8000 Ncoins, 3 x10 Gefährtensteine und wandelt diese in 30 Stück "Essenz des Gefährten" um und verkauft diese auf dem Markt, so erhält er um den Dreh 2820 Gold.


  4. Als ich einen Spieler aus dem Klan bei dem Beispielsweise Verlies "Gewölbe des Gekreuchs" ausgeholfen hab, bekam ich als Belohnung ein "Veredlungsstein aus Mondwasser" und zwei "Träne aus Mondwasser". Ich fragte mich, weshalb, warum, wieso? Die Dinge werden doch nicht mehr im Spiel verwendet. Nun um sicher zu sein schaute beim Handwerk nach, bei den Auwertungspfaden und den restlichen Sachen, wo diese hätten verwendet werden können. Aber siehe da, man hat diese einfach vergessen zu entfernen oder zu integrieren.


  5. 7 hours ago, yxz80 said:

     

    Hab 4 Jahre Tera gespielt, da war es mit den Patches besonders schlimm.

    Ich will B&E nicht in Schutz nehmen, aber es stimmt, wo Menschen arbeiten Passieren Fehler, und keiner ist Perfekt----

    Solche Patches sind umfangreich, nicht mal eben während des Spiels zu machen, auch bei der Wartung---aber auch da klappt nicht immer alles---

     

    Das soll Beispielsweise sowas heißen wie: Wir sollten uns glücklich schätzen, das es nicht genauso schlecht oder schlechter ist, wie bei Tera oder anderen schlechten Spielen.

     

    Wie wäre es, wenn man die Logik umgehrt und statt dessen sagt: Spiele die besonders viel versprechend und den Spieler ansprechen, von denen übernehmen wir die höhreren Standarts.

     

    Entschädigungen sind eine reine Formaleangelegnenheit. Sie sind bloß ein Zugeständnis das Fehler gemacht wurden und man an die Spieler denkt, die Unannehmlichkeiten erlebt haben. Niemand möchte sich so fühlen, als würde jemand auf seine Nase herum tanzen und derjenige dan ohne irgendwas davon kommt. Von den 2 Truhen der guten Erinnerungen waren bei mir insgesamt: 8 Glocken und 4 Heiltränke drin. Von welchen der Dinge da, soll man sich bitte schön verwöhnt fühlen? Ich verstehs nicht.

     

    [edited - PhoenixMitra]


  6. Einige, die beim letzten Event mitgemacht haben, haben noch hierbei die Möglichkeit die restlichen Medaillen auszugeben.

    Screenshot_170919_004.jpg

    Aus diesem Grund macht es schon Sinn den Aufwertungspfad mit den Nebelsteinen bis zu dem Ablaufdatum anzuzeigen. Auch wenn viele keine Duellmedaillen mehr besitzen, haben die anderen dennoch die Auswahl, ob sie damit Nebelsteine kaufen oder nicht.


  7. 1 hour ago, Hangover1896 said:

    In den Dungeons gibt es im Moment im Normal-Mode einen AP-Boost und die Gegner machen weniger Schaden. Wenn du Einsame Bastion packst, sollten auch diese Dungeons möglich sein.

    "Dank" der lvl Erhöhung haben die Gegner bessere Werte als vorher und deshalb ist es zweifelhaft, ob die wirklich weniger Schaden machen. Einige (nicht alle) sind im Vergleich merkbar stärker geworden als vor dem Patch und halten dementsprechend mehr aus. Wenn ich mal grob ein Prozentsatz nennen soll. Macht ein Spieler nach dem letzten Patch 60% weniger Schaden. Merken zwar nicht alle Spieler, besonders nicht die die schon länger am farmen sind, jedoch haben einige Partys mit 900+/-ap sich schon aufgelöst, weil der Boss nicht in der vorgeschriebenen Zeit besiegt wurde. Sollte außerdem der Ap/-Schutz-boost wegfallen, sieht es für manche sehr düster aus.


  8. Schonmal probiert gleichzeitig sich bei zwei acc. von B&S am selben Pc anzumelden? funktioniert nicht.^^ Schonmal probiert gleichzeitig an zwei verschiedenen Pc´s mit dem selben Acc. anzumelden, funktioniert auch nicht. Das System lässt es nicht zu.

     

    Und zu mehreren Acc.. Ja man darf in Besitz sein von mehreren, jedoch darf man diese nicht teilen, verkaufen, verleihen, verschenken oder was alles sonst noch darunter fällt. Desweiteren, wenn Familienangehöriger oder enge Freunde, an dem selben Pc, wo normal der Acc. angemeldet ist, das Spiel ausprobieren oder gezeigt bekommen, geht das klar. Aber Passwörter sollen strikt geheimgehalten werden, um Account Missbrauch zuverhindern.

     

     


  9. 1 hour ago, Ryukj said:

    Es geht um ein gewisses Grundgear was man ohne Schlachtfeld erreichen kann, du kannst dir Problemlos die Sturmwaffe auf 12 ziehn (Was schonmal ein guter Boost im PvP ist) ohne Schlachtfelder farmen zu müssen, du kannst dir 1-3 der Baguas besorgen da man für diese kein Archivment braucht + 6 7 8 der Challenger aus dem Turm der Unendlichkeit sprich 6 Baguas bereits ohne ins Schlachtfeld zu müssen. So ein Gear wäre dann bei weitem hilfreicher im Schlachtfeld als Plebs die mit Baleful/Seraph Stage 6 Waffen rumrennen und mit MSP oder sonstigen Baguas.

    Jo, besser ist es schon. Es sollte aber gesagt sein, dass man ist nicht speziel wegen dem Aufwerten der Waffe des Sturms, wegen den Bagua oder das bestehen ohne zu sterben ins Schlachtfeld reingegangen, sondern wegen dem Goldwert das man durchs verkaufen/farmen von Mondsteinen und Seelensteine bekommen hat. Dementsprechend hätte es Sinn gemacht, die benötigten Sachen einfach handelbar zu machen und ein Kauf-,Verkaufprinzip zu folgen. Soll heißen. Die einen farmen die Fragm. durch Kampfpunkte und verkaufen das auf dem Markt und die nächsten kaufen es und wenn die soweit sind, farmen sie es selbst und verkaufen es an die nächsten wieder. So hätte man eine Verteilung des Goldes erreicht und profitiert hätten auch die meisten. Desweiteren, das maximal 3 Sachen pro Beruf verkaufbar sind, finde ich etwas wenig. Für mich macht es den Eindruck, dass das Craftingsystem personalisiert wurde und nur eine Alternative zum Rest bietet. Gold verdienen lässt sich nämlich in paar Wochen beim crafting keine einzige Goldmünze mehr. Jeder zweite macht den Kriegsstahlschmied und produziert ohne jedliche schwierige Einschränkung die einzig zeitlich lohnenswerten; einzig notwendigen Steine der Verwandlung bzw. Schneegeiststeine. Und wer schlau ist, deckt die restlichen Berufe mit anderen Chars ab und erschafft das, was er gerade braucht.


  10. 12 minutes ago, Ryukj said:

    Ich versteh dieses ganze MiMiMiMi garnicht, das neue Craftingsystem ist ein Traum. Man kommt an Sturmfragmente etc ohne PvP machen zu müssen, sprich keiner kann sich mehr beschweren das er ohne PvP net an das Gear kommt. Die Kosten sind auch bei weitem geringer letztendlich als damals oder teilweise eigentlich gleich geblieben und wenn man sein Köpfchen anstrengt weiß man auch wie man das Handwerk innerhalb von 3-4 Tagen auf Stufe 4 bringt problemlos. Steine der Verwandlung zu craften ist zb. bei weitem billiger geworden als damals und das Ergebniss bei weitem höher.

    Da muss ich dir widersprechen. Ich hab mir die Kosten angeschaut:

    Screenshot_170917_006.jpg

    Wenn man Beispielsweise die Fragmente des Asz. craftet, verbraucht es mehr Ressourcen als würde man sie mit den Kampfpunkte/Bohnen bekommen. Eiso um es zu verallgemeinern, man braucht mehr Zeit. Es lohnt sich eiso nicht wirklich, die Teile über das craftsystem zu farmen, wenn man pro Sieg auf dem Schlachtfeld knapp 700 Kampfpunkte erlangt und ein Fragment, ich glaube 1,2k  Punkte kostet.


  11. Soso... und wie bekommt man die Steinchen in der Waffe so schnell? Keiner baut sie von Hand oder kein normaler Spieler, weil das einfach so lang dauern würde. Na klar, sind die acc. gebunden und man kann sie auf andere Chars verschicken, jedoch haben die Hälfte der Spieler, wenn nicht bei diesem Event, dan bei den letzten dementsprechend Einkäufe getätigt. Es gibt auch ein paar gunner, die nie Himmelspitze für den benötigen Erfolg gelaufen sind und dennoch ein volles Bt-Set haben. Das liegt einfach an der Schatzgrupe. Da kaufen sich die Spieler Schlüssel und alle Plätze und bekommen alles was man gebrauchen kann, inklusive Bagua. Falsch ist daran nichts, aber dennoch bekommen sie einen Vorteil gegenüber andere Spieler, die sagen wir, nicht die trove bis zum äußersten nutzen. Das Stufe 50 Aufstiegticket und das Meister-,Duellantenpaket* bekräftigen außerdem meine Behauptung.

    Eiso ich fand mich als schnell, als ich die story ganz in 2 Tagen geschafft und mit den 1mio exp-talismane auf hm9 gesprungen bin, aber auf hm 13 !! schafft man mit normale erfarmbare Mittel nicht^^ oder möchtest es widerlegen das man mit reichlich Geld schnell vorankommt und manche diese Möglichkeit nutzen? :^)


  12. Ein richtiger Albtraum das die Gruppen zum größten Teil nur noch aus dem Schützen bestehen und es manche übertreiben.

    Screenshot_170917_015.jpg

    Es sind gerade mal 3 bis 4 Tage vergangen, als der Patch des Schützen rauskam und das Wettrüsten angefangen hat. Naja, vom Wettrüsten kann nicht die Rede sein. Es wurde beendet, bevor es richtig angefangen hat. Wie man vom Bild sehen kann, sind einige fleißig dabei, haben ein Teil vorgefarmt und zeigen uns wie es richtig geht. Ich verurteile hierbei niemanden, jeder soll das machen auf was er Lust hat und so viel Geld ausgeben wie er möchte. Aber ich persönlich finde, sowas Fragwürdig und würde gerne erfahren, ob es noch was anderes gibt; außer p2w.

     

    Kommen wir zur Klasse. Der Schütze ist Ideal für das wegbursten von Gegnern und hat einige coole Skills drauf. Der Dmg einiger Fähigkeiten ist erst im höhren Bereich bemerkbar und man braucht eine passende abgestimmte Ausrüstung, um das gesamte Potenzial auszuschöpfen. Für die meisten Spieler wird es gewiss Zeitaufwendig sein und viel Geduld beanspruchen. Der, für die Klasse empfehlenswerte legendäre Schmuck, ist nicht von heut auf morgen erfarmbar oder innerhalb eines Monats, wenn man mit dem Schützen angefangen hat. Es empfehlt sich hierbei; sollte man auf den Schützen gehen. Den Besitz von mehrere lvl. 50 Charaktere zu haben, um auf deren Ressourcen zuzugreifen. Um den Fortschritt seines Charakters zu beschleunigen.


  13. Die genauen gegebenen Umstände kenne ich zwar nicht, aber zwischen 850-900ap macht keine konstante 100k dmg/sec. sondern knapp 70k(um den dreh rum). Und wenn du, wie du sagst 100k verlierst, bedeutet es das ihr keinen Schaden mehr macht. Es ist schon blöd und es wäre sicher nett, wenn man ein entgegenkommen von Ncsoft bekommt, wegen der Unannehmlichkeit gegenüber den Spielern. Aber große Hoffnungen braucht man sich nicht machen. Die Bedürfnisse/Wünsche der Spieler werden hier im großen einfach ignoriert.


  14. Ich muss dich entäuschen, es gibt genug Spieler die freiwillig hirnlos viel Geld aus dem Fenster werfen, dass es um den einen oder anderen nicht mehr ankommt. Aber die Reaktionszeit beträgt 12h vom Support und in dem Zeitraum kannst du erst eine Antwort erwarten.


  15. On 15.9.2017 at 0:08 PM, Tacheles said:

    Momentan geht ja wirklich nichts mehr für die Leute im High Level, kein leveln, kein anständiges Farmen und der Spielspaß ist auch flöten wenn man ständig in den inis verreckt.

    Ich erwarte ganz ehrlich eine Entschädigung dafür und zusätzlich die Erstattung des Premium Accounts um 7 Tage. BNS darf nicht vergessen das es kein Gratis dienst ist und die es nicht aus goodwill machen, das ist ein Spiel wo auch viele eine Menge Geld lassen. Das war mal wieder eine wirklich ganz schlecht durchdachte Action. (Das geht nicht gegen dich Baskerville)

     

    On 15.9.2017 at 1:36 PM, yxz80 said:

    Baskerville---wenn ich keine Erfahrungspunkte bekomme, nutzt ein Leveln was?

    Nicht nur das die Mops-Bosse stärker sind, sondern Probleme hat überhaupt dann durch zu kommen, und dann gibt es keine EP, was für ein sinn mach es dann zu Spielen?

    Vorrausichtlich wird dieses und jenes am Mittwoch gemacht, ist das nun eine Vermutung oder eine 100% Aussage?

    Andere Frage, --um Waffenkisten zu öffnen brauch ich den Grünen Viridianschlüssel, den gab es sonst über die Befragung, die es nun nicht mehr gibt, wie soll ich den bitte her bekommen, selbst im Shop hab ich nur den Blauen gefunden, bin 10x durch Sund der Schwarzenramme gelaufen um meine Waffe zu bekommen, --

    Eure Aussagen ergeben überhaupt keinen Sinn. Deshalb bekräftigen sie meine Vermutung, das ihr das Spiel nicht richtig oder überhaupt nicht spielt und nur das Forum voll spammt.

    @yxz80 .. schonmal Quest gemacht? ... schonmal ins Menü geschaut? Hast du überhaupt angefangen zu spielen? Ich bin mit dem Gunner schon lvl 50 hm 9 und... (hab keine Probleme)

    Screenshot_170916_000.jpg

    @Tacheles poste mal dein Fortschritt deines Charakters.. Ich will ehrlich sein, das ist Schwachsinn das du man ständig verreckst oder verrecken kannst. Das liegt hier nicht an den Gegnern, nicht an die lvl. erhöhung, sondern nur an dir selbst. Einige haben wirklich keine Probleme mit der lvl. Erhöhung und diese sind keine "endgame"spieler, sondern normale Spieler die noch in der Entwicklung sind. Eiso im Ernst jetzt, euch fehlen einfach die Kenntnisse.

    On 15.9.2017 at 6:27 PM, yxz80 said:

    das heißt, man ist auf die Waffen angewiesen die man durch Verließe und deren Kisten bekommt, wir Pestwaffe aus Sund der Schwarzen Ramme.

    Darum braucht man eben noch die Schlüssel, Grün, Rot, Blau, Silberfrost Golden---

    die erste Aufwertbarewaffe bekomm ich von Yuwol  Mishins Turm

    Die erste Aufwertbare Waffe bekommst du bei dem "Abschluss von Akt 7, Kapitel 1: Ein mysteriöser Fremder" und das ist die Unvollständige Waffe der Seelenglut. (Lesen hilft http://www.bladeandsoul.com/de/news/rise-of-the-gunslinger-patch-notes/) und diese Quest ist nicht im Turm des Mushins!