Jump to content
Forums

motcer

Members
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

  1. Also erstmal muss ich sagen, dass ich zu 90% deiner Meinung bin, denn man kauft sich nicht einfach das Öffnen, sondern hat im Hinterkopf natürlich, was man am liebsten herausbekommen will und was man braucht. Wenn ich bei einer Truhe im Shop sehe, dass mir der Loot nichts bringt, dann kaufe ich sie auch nicht. Allerdings sieht das in meinem Fall folgendermaßen aus: Mit diesem Trove Event steht und fällt bei mir die Entscheidung ob ich weiterhin in dieses Spiel investieren möchte. Ich Cashe gerne, wenn mir ein Spiel gefällt, aber natürlich muss ich im Gegenzug auch
  2. Lies mal was du schreibst bitte. 100% bist du jemand, der keine Schlüssel gekauft hat. Die Leute die 500+Troves aufgemacht haben haben also genug bekommen? Junge, die haben auch ordentlich reinbezahlt! Wenn du das so schreibst, kommt das so rüber, als würdest du das als vollkommen selbstversändlich ansehen. wieso muss man Leute zufrieden stellen, die noch keine Schlüssel gekauft haben? Verstehe ich nicht. Die haben doch auch noch nichts "verloren", warum also iwas wieder gut machen müssen? Das macht einfach 0 Sinn! Und dein Beispiel zieht auch nicht, w
  3. Also ich habe mich ja schon gewundert, warum die Schlüssel deaktiviert wurden....aber das war ja mal wieder klar -.- Ich hab 100 Schlüssel benutzt und nur 3 crits gehabt, die wiederum komplett Müll waren. Ich hab das Gefühl, dass man mittlerweile bestraft wird, wenn man sein Geld hier reinsteckt. Zuerst die letzte Trove bei der so gut wie niemand Heilige Essenzen bekommen hat (wofür manche entlohnt wurden), dann wurden ja direkt ohne Ankündigung die Preise zum Uppen gesenkt, dann die Frühlingskisten die ein totaler Reinfall waren ( habe selber 60 Kist
×
×
  • Create New...